• aHR0cDovL3d3dy5rdXJpZXJ2ZXJsYWcuZGUvbG9rYWxlcy9tZW1taW5nZW4vY2VudGVyLXBhcmNzLWdlYmlsbGlndC0yNjc0ODQwLmh0bWw=2674840Leutkirch billigt Bebauungsplan für Center Parcs0true
    • 22.12.12
    • Memmingen
    • Memmingen
    • Drucken
    • T+T-
Zustimmung nach dreijähriger Planung – Fertigstellung im Jahr 2016

Leutkirch billigt Bebauungsplan für Center Parcs

    • recommendbutton_count100
    • 0

Leutkirch - Nach langer Planung hat jetzt auch der Gemeinderat der Großen Kreisstadt Leutkirch in Baden-Württemberg einstimmig, der Markt Altusried in Bayern sowie die Center Parcs Allgäu GmbH eine Vereinbarung zur Zusammenarbeit über die Entwicklung und den Betrieb des künftigen Ferienparks Allgäu unterzeichnet. Somit ist ein weiterer wichtiger Schritt für die Realisierung des 180 Hektar großen Parks im Urlauer Tann erfüllt. Die Fertigstellung wird für Anfang 2016 erwartet.

© Foto: Jörg Hagedorn

Leutkirchs Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle vor einem ersten Entwurf für den Ferienpark Allgäu, der jetzt wohl Realität wird.

"Wir haben drei spannende Jahre hinter uns, an deren Beginn der positive Bürgerentscheid der Leutkircher Bevölkerung und damit deren volle Unterstützung stand. Nachdem wir dann bereits im Frühjahr 2011 den städtebaulichen Grundvertrag mit der Stadt abgeschlossen haben, freuen wir uns sehr darüber, dass noch im Jahre 2012 auch weitere Details des Bauvorhabens vertraglich festgelegt werden konnten. Mit der Unterzeichnung der Realisierungsverträge Anfang Dezember und der definitiven Zustimmung zum Bebauungsplan sind wir einen weiteren gemeinsamen Schritt hin zu einem neuen Center Parcs in der Region gegangen", sagt Frédéric Durousseau, Direktor strategische Planung Groupe Pierre & Vacances Center Parcs und Managing Director der Center Parcs Allgäu GmbH. Auch Leutkirchs Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle zeigte sich im Gespräch mit dem Memminger KURIER erfreut darüber, dass die langen Verhandlungen jetzt ein positives Ende gefunden haben. Nach der Entmilitarisierung im nächsten Jahr könne spätestens 2014 mit dem Bau der rund 1000 Ferienwohnungen und den Versorgungsgebäuden begonnen werden. "Die Zusammenarbeit zwischen der Großen Kreisstadt Leutkirch im Allgäu und Center Parcs war von Anfang an geprägt von Vertrauen, Zuverlässigkeit und höchster Professionalität. Durch die Einbeziehung und die transparente Beteiligung der Bürger in der Region wurde dieses Großprojekt von Beginn an zu einem Projekt der Menschen", so OB Henle. In den letzten Tagen fassten die Gemeinderäte von Leutkirch und Altusried jeweils einstimmig den Satzungsbeschluss für den Bebauungsplan und gaben damit grünes Licht für das touristische Großprojekt im Allgäu. Damit wurde ein dreijähriges Verfahren abgeschlossen, bei dem Umweltplaner, Behörden und die Kommunalpolitik im Schulterschluss mit der Bevölkerung alle Umweltbelange analysierten und für einen umfassenden Ausgleich sorgten. Der neue Park im Allgäu wird zirka 750 bis 1.000 Ferienhäuser umfassen, die in Abschnitten realisiert werden sollen. Typische Elemente von Center Parcs wie die Kombination zwischen natürlicher, erholsamer Umgebung und ganzjährig nutzbaren Freizeitaktivitäten für jedes einzelne Mitglied der Familie stehen im Fokus. (MK/jhg)

zurück zur Übersicht: Memmingen

Kostenlos-WLAN-Leutkirch
    • 23.04.14

Kostenlos ins Internet

Leutkirch - Entspannt und kostenlos auf dem Leutkircher Marktplatz im Internet surfen - seit wenigen Tagen ist das möglich. "Uns war wichtig, die Innenstadt für die Besucher noch attraktiver zu machen und Handel und Gastronomie zu stärken", begründet Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle diesen Schritt. Leutkirch ist damit eine der ersten Kommunen in der Region Allgäu / Oberschwaben, die mit diesem Angebot aufwarten kann.Mehr...

Kommentare

Kommentar verfassen

Bestimmen Sie auf der Karte die Region, aus der Sie Nachrichten angezeigt bekommen möchten.

Regionkarte KurierverlagMemmingenMindelheimKreisbote

Meist gelesene Artikel

  • meistgelesen
  • Themen
Statt Schokoladenhasen gibt es in Australien Schokoladenbilbys. Das Bilby ist ein nachtaktives Beuteltier.

Ostern rund um den Globus

Bei uns ist der Osterhase unangefochtener Star im Nest. Um seinen weltweiten Ruhm aber ist es schlecht bestellt. In Australien macht ihm den Titel ein nachtaktives Beuteltier streitig, in Schweden...Mehr...

SPD-Mann: Helmpflicht für E-Bikes vorstellbar

Berlin - Trotz aller Appelle ist die Mehrzahl der Radler nach wie vor ohne Kopfschutz unterwegs. Der SPD-Verkehrsexperte Burkert hält daher eine Helmpflicht für überlegenswert.Mehr...

Vielflieger

Die Meilenjäger

Millionen Reisende sammeln heute Bonusmeilen. Die meisten sparen auf einen Schnäppchenflug. Einigen ist die goldene oder silberne Vielflieger-Karte wichtig, die man sich durch fleißiges Konsumieren sichern kann.Mehr...

Artikel lizenziert durch © kurierverlag
Weitere Lizenzierungen exklusiv über http://www.kurierverlag.de

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.