Rainer Becker

Zuletzt verfasste Artikel:

Memmingen: Ein Hauch von „Bella Italia“ auf dem Manghausplatz

Spezialitätenmarkt mit Händlern aus der italienischen Partnerstadt Teramo und Fiat 500-Treffen

Memmingen: Ein Hauch von „Bella Italia“ auf dem Manghausplatz

Memmingen – Wer von Donnerstag bis Samstag die Maximilianstraße entlang lief, konnte auf dem Manghausplatz an diesen drei Tagen italienisches Flair erleben. Das Europabüro hatte in Kooperation mit dem Deutsch-Italienischen Freundeskreis erneut einige Händler aus der Partnerstadt Teramo eingeladen, um hier ihre landestypischen Spezialitäten anzubieten.
Memmingen: Ein Hauch von „Bella Italia“ auf dem Manghausplatz
Impressionen vom Italienischen Spezialitätenmarkt und Fiat 500-Treffen 2022 in Memmingen

Impressionen vom Italienischen Spezialitätenmarkt und Fiat 500-Treffen 2022 in Memmingen

Impressionen vom Italienischen Spezialitätenmarkt und Fiat 500-Treffen 2022 in Memmingen
Große Zugtaufe eines Intercity-2 im Memminger Bahnhof

Botschafter für die Region Allgäu

Große Zugtaufe eines Intercity-2 im Memminger Bahnhof

Memmingen - Ein ganz neuer, moderner und nachhaltiger Intercity-2-Zug wurde im Bahnhof Memmingen auf den Namen „Allgäu“ getauft. Mit diesem Namen ist er als Botschafter für eine der schönsten Regionen in Bayern durch ganz Deutschland bis in die Schweiz unterwegs.
Große Zugtaufe eines Intercity-2 im Memminger Bahnhof
Neues Löschsystem bei Akkubränden für FFW Memmingen

Großzügige Spende macht es möglich:

Neues Löschsystem bei Akkubränden für FFW Memmingen

Memmingen - Ein sehr modernes und umweltfreundliches Feuerlöschsystem gegen Akkubrände bei Elektrofahrzeugen wurde der Feuerwehr Memmingen von den Firmen Wilhelm Baumann GmbH und Baumann GmbH gespendet.
Neues Löschsystem bei Akkubränden für FFW Memmingen
Runder Tisch für das FFH–Gebiet „Benninger Ried“

Bayerns Heimat bewahren – Europas Naturerbe sichern

Runder Tisch für das FFH–Gebiet „Benninger Ried“

Benningen - Unter der Bezeichnung „Natura 2000“ wurde europaweit ein Netz bedeutender Fauna-Flora-Habitat-Gebiete (FFH-Gebiete) und Vogelschutzgebiete (SPA-Gebiete) eingerichtet. Zur Sicherung eines günstigen Erhaltungszustands werden für diese Gebiete „Managementpläne“ erarbeitet.
Runder Tisch für das FFH–Gebiet „Benninger Ried“
Wallensteinwoche in Memmingen war ein großer Erfolg

Wallensteinwoche in Memmingen war ein großer Erfolg

Memmingen – Eigentlich hätte sie ja schon 2020 stattfinden sollen, musste aus bekannten Gründen aber verschoben werden. Jetzt war es endlich soweit: die Wallenstein-Festwoche in Memmingen hat stattgefunden. Und nach umfangreicher Vorbereitung, großer Vorfreude und Erwartungen kann der veranstaltende Fischertagsverein ein insgesamt positives Resümee ziehen.
Wallensteinwoche in Memmingen war ein großer Erfolg
Traditionelle Fischerversammlung in Memmingen

Nun geht es endlich wieder los

Traditionelle Fischerversammlung in Memmingen

Memmingen - Zur traditionellen Fischerversammlung vor dem kommenden Fischertag hatte der Fischertagsverein ins Dietrich-Bonhoeffer-Haus geladen. 224 Wahlberechtigte folgten der Einladung. Eingeleitet wurde der Abend mit einem gelungenen Auftritt der Memminger Trommlerbuben, die auch froh waren, nach so langer Zeit wieder frei aufspielen zu können.
Traditionelle Fischerversammlung in Memmingen
48. Stadtfest in Memmingen: Endlich wieder gemeinsam feiern

„Bunt, feuchtfröhlich und einfach schön“

48. Stadtfest in Memmingen: Endlich wieder gemeinsam feiern

Memmingen – Endlich wieder Stadtfest! Bei schönstem Kaiserwetter hatte der Stadtmarketingverein und die Stadt Memmingen am vergangenen Samstag (18.6.2022) zur 48. Auflage der Traditionsveranstaltung auf den Marktplatz eingeladen.
48. Stadtfest in Memmingen: Endlich wieder gemeinsam feiern
So schön war das Stadtfest 2022 in Memmingen

So schön war das Stadtfest 2022 in Memmingen

Es war einiges los am Samstag (18.6.2022) auf dem Memminger Marktplatz.
So schön war das Stadtfest 2022 in Memmingen
LTS blickt positiv auf die neue Spielzeit: Zweckverbandsversammlung stimmt Haushalt zu

Frischer Wind im Landestheater Schwaben in Memmingen

LTS blickt positiv auf die neue Spielzeit: Zweckverbandsversammlung stimmt Haushalt zu

Memmingen - In der Versammlung des Zweckverbandes des Landestheaters Schwaben wurde ausführlich über die Einnahmen und Ausgaben des LTS debattiert. Insgesamt kann das Theater trotz der Corona-Krise positiv auf die neue Spielzeit blicken.
LTS blickt positiv auf die neue Spielzeit: Zweckverbandsversammlung stimmt Haushalt zu
Ottobeuren: Erneuerte Kneipp-Tretanlage „Kaltenbrunn“ eingeweiht

Nach umfangreicher Sanierung

Ottobeuren: Erneuerte Kneipp-Tretanlage „Kaltenbrunn“ eingeweiht

Ottobeuren - Pünktlich zum 201. Geburtstag von Pfarrer Sebastian Kneipp, Namensgeber der Kneipp-Medizin und der Wasserkur mit Wassertreten, konnte in Ottobeuren die „neue“ Kneipp-Tretanlage eingeweiht werden.
Ottobeuren: Erneuerte Kneipp-Tretanlage „Kaltenbrunn“ eingeweiht
Der Countdown läuft: Auftakt zur Wallensteinwoche auf dem Memminger Marktplatz

Farbenfroh, laut und imposant

Der Countdown läuft: Auftakt zur Wallensteinwoche auf dem Memminger Marktplatz

Memmingen - Zum Auftakt der Wallensteinwoche im Juli 2022 marschierten am vergangenen Freitag (27.5.2022) die Soldatengruppen des Fischertagsvereins vor der Großzunft auf dem Memminger Marktplatz auf.
Der Countdown läuft: Auftakt zur Wallensteinwoche auf dem Memminger Marktplatz
Wallensteinfest 2022 in Memmingen: Auftaktveranstaltung am Marktplatz

Der Countdown läuft

Wallensteinfest 2022 in Memmingen: Auftaktveranstaltung am Marktplatz

Memmingen - Auftaktveranstaltung für das Wallensteinfest vom 24. bis 31. Juli 2022: Ausgesprochen imposant war der sternförmige Einzug der Pikeniere, Musketiere, Dänen, Kanoniere und Gallas Dragoner zusammen mit Gauklern und Tanzgruppen auf den Memminger Marktplatz.
Wallensteinfest 2022 in Memmingen: Auftaktveranstaltung am Marktplatz
Memminger Freiheitspreis 1525 an Heribert Prantl verliehen

„Pressefreiheit ist das Brot der Demokratie“

Memminger Freiheitspreis 1525 an Heribert Prantl verliehen

Memmingen – Am Samstag wurde in einer großen Zeremonie der Sankt Martinskirche zum fünften Mal der „Memminger Freiheitspreis 1525“ verliehen. Dieser erinnert an die Verfassung der so genannten „12 Bauernartikel“, die vor nahezu 500 Jahren in der Memminger Kramerzunft verfasst wurden. Ausgezeichnet wurde Professor Dr. Heribert Prantl, der Preis ist auch mit 15.000 Euro Preisgeld dotiert.
Memminger Freiheitspreis 1525 an Heribert Prantl verliehen
Wieder mehr Fische in der Iller

Abschlussveranstaltung der „Iller-Strategie 2020“

Wieder mehr Fische in der Iller

Legau - Zur Abschlussveranstaltung der „Iller-Strategie 2020“sind zahlreiche Beteiligte aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kommunen, Vereinen und Verbänden zunächst am Kraftwerk Maria Steinbach und danach im Umweltzentrum Legau erschienen. Allen Beteiligten war die Freude an diesem gelungenen Langzeit-Projekt, es läuft seit 2014, anzumerken.
Wieder mehr Fische in der Iller
Der Umbau macht den Memminger Weinmarkt attraktiver

Siegerentwurf von Landschaftsarchitekten aus Freising entworfen

Der Umbau macht den Memminger Weinmarkt attraktiver

Memmingen - Entsprechend eines Stadtratsbeschlusses soll der Weinmarkt bis Ende 2024 zu einem schönen Aufenthaltsort mit hoher Lebensqualität umgestaltet werden. Um diese Qualität zu erreichen, hat die Stadt Memmingen im vergangenen Jahr ein Gutachterverfahren angeregt.
Der Umbau macht den Memminger Weinmarkt attraktiver
Besichtigung der Memminger Notunterkünfte für Ukraine-Flüchtlinge

„Wie viele kommen wissen wir nicht“

Besichtigung der Memminger Notunterkünfte für Ukraine-Flüchtlinge

Memmingen - Wie von uns bereits berichtet, sind in den Turnhallen der Memminger Johann-Bierwirth-Schule seit einer Woche schon in zwei Turnhallen jeweils 150 Schlafplätze, also insgesamt 300 Notunterkünfte für die aus der Ukraine geflüchteten Menschen eingerichtet worden. Damit hat die Stadt Memmingen die Vorgaben der Regierung erfüllt.
Besichtigung der Memminger Notunterkünfte für Ukraine-Flüchtlinge
Fischertagsverein Memmingen: Hoffnungen auf ein besseres Jahr 2022

Delegiertenversammlung in der Stadthalle

Fischertagsverein Memmingen: Hoffnungen auf ein besseres Jahr 2022

Memmingen - In seiner Eröffnungsrede dankte der 1. Vorsitzende des Fischertagsvereins Memmingen e.V. Michael Ruppert allen Mitgliedern für ihre engagierte Arbeit für den Traditionsverein. Nach der Corona-Zeit und dem Gerichtsurteil vom 28. Juli 2021 (wir berichteten) ist der Blick nun auf die Zukunft mit dem nächsten Fischertag, die Wallensteinfestspiele und natürlich auf den Neubau der Halle für den Fundus gerichtet.
Fischertagsverein Memmingen: Hoffnungen auf ein besseres Jahr 2022