1860 München in Volleyball-Bundesliga

Volleyball
+
Volleybälle liegen in einer Halle.

Der TSV 1860 München ist eine Kooperation mit den Volleyballern des TSV Unterhaching eingegangen und wird damit in der kommenden Saison in der Herren-Bundesliga dabei sein. Das Team, das schon länger in der ersten Liga aktiv ist, firmiere künftig unter dem Namen TSV Haching München, wie die Vereine am Mittwoch bekanntgaben.

München - Das operative Geschäft der Bundesliga-Mannschaft inklusive der Bereiche Lizenz, Spielerverträge und Spieltagsorganisation verbleibe wie bislang bei den Hachingern. 1860 will beim Marketing helfen und seine eigene Volleyball-Abteilung im Verein reaktivieren. Die Sechziger waren zwischen 1973 bis 1980 viermal deutscher Meister. dpa

Mehr zum Thema:

Kommentare