Ressortarchiv: BAYERN

Nach Bluttat im Allgäu: Polizei setzt Belohnung aus

Nach Bluttat im Allgäu: Polizei setzt Belohnung aus

Kaufbeuren - Knapp zwei Monate nach dem gewaltsamen Tod eines 40 Jahre alten Mannes in Kaufbeuren gibt es noch keine Spur vom Täter. Nun sei eine Belohnung von 5000 Euro ausgesetzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit.
Nach Bluttat im Allgäu: Polizei setzt Belohnung aus
Nürnberg: Randalierer verletzen Polizisten

Nürnberg: Randalierer verletzen Polizisten

Nürnberg - Randalierende Fußballfans haben in Nürnberg beim Zweitliga-Spiel gegen Kaiserslautern zehn Polizisten verletzt. Sie warfen nach Spielende am Montagabend Flaschen, Ketten, Bierkästen und Teile eines Bauzaunes auf die Beamten.
Nürnberg: Randalierer verletzen Polizisten
Schleuser in Franken in italienischem Krankenwagen gestoppt

Schleuser in Franken in italienischem Krankenwagen gestoppt

Bayreuth - Als Tarnung sollte ein italienischer Krankenwagen dienen. Doch die beiden Schleuser gingen der Polizei in Oberfranken ins Netz.
Schleuser in Franken in italienischem Krankenwagen gestoppt
"Sterbehilfe für Sexualmörder wie Todesstrafe"

"Sterbehilfe für Sexualmörder wie Todesstrafe"

München - Das Landeskomitee der Katholiken in Bayern hat die aktive Sterbehilfe für einen inhaftierten Sexualmörder in Belgien mit der Todesstrafe gleichgesetzt.
"Sterbehilfe für Sexualmörder wie Todesstrafe"
Motorradfahrer brettert mit 218 über Bundesstraße

Motorradfahrer brettert mit 218 über Bundesstraße

Lalling - 100 waren erlaubt, doch das kümmerte einen Motorradfahrer offenbar nicht: Mit 218 bretterte er über eine Bundesstraße in Niederbayern.
Motorradfahrer brettert mit 218 über Bundesstraße
36 Messerstiche: Täter soll in Psychiatrie

36 Messerstiche: Täter soll in Psychiatrie

Passau - Vor dem Landgericht Passau hat ein Mordprozess gegen einen Mann begonnen, der eine Hausfrau mit 36 Messerstichen getötet haben soll. Der 29-Jährige gilt als psychisch gestört.
36 Messerstiche: Täter soll in Psychiatrie
Kokablätter im Unterricht: Freispruch

Kokablätter im Unterricht: Freispruch

Memmingen - Im Prozess um Kokablätter im Erdkundeunterricht hat das Landgericht Memmingen zwei Lehrer freigesprochen. Damit bestätigte es ein Urteil des Landgerichts Neu-Ulm.
Kokablätter im Unterricht: Freispruch
Suizidversuch: 16-jähriger Syrer springt aus Fenster

Suizidversuch: 16-jähriger Syrer springt aus Fenster

Günzburg - Die Angst vor der Abschiebung soll ihn dazu getrieben haben: Ein 16-jähriger Syrer hat sich aus dem Fenster einer Asylbewerberunterkunft bei Günzburg gestürzt.
Suizidversuch: 16-jähriger Syrer springt aus Fenster
Agentur: "Nicht alle Arbeitslosen profitieren von Entwicklung" 

Agentur: "Nicht alle Arbeitslosen profitieren von Entwicklung" 

Nürnberg - Die Zahl der Arbeitslosen im Freistaat ist im September auf 259.000 gesunken. Die Arbeitslosenquote stagnierte bei 3,7 Prozent, wie die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit am Dienstag in Nürnberg mitteilte.
Agentur: "Nicht alle Arbeitslosen profitieren von Entwicklung" 
Massenkarambolage auf der A3

Massenkarambolage auf der A3

Passau - Auf der Autobahn A3 in Richtung Regensburg sind am Dienstagfrüh zehn Fahrzeuge ineinander gefahren.
Massenkarambolage auf der A3
Wohnungsbrand fordert Todesopfer

Wohnungsbrand fordert Todesopfer

Bayreuth - Bei einem Wohnungsbrand in Bayreuth ist am Dienstagmorgen ein Mensch ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war das Feuer aus zunächst ungeklärter Ursache in einem Mehrfamilienhaus ausgebrochen.
Wohnungsbrand fordert Todesopfer
Prozess: Sohn ertränkt demente Mutter

Prozess: Sohn ertränkt demente Mutter

Der Sohn einer leicht an Demenz erkrankten Frau hat vor dem Münchner Landgericht zugegeben, seine Mutter in der Badewanne ertränkt zu haben. Auslöser für die Gewalttat im Oktober 2013 war ein harmloser Streit.
Prozess: Sohn ertränkt demente Mutter
Von Zug erfasst: Autofahrerin stirbt

Von Zug erfasst: Autofahrerin stirbt

Eine Regionalbahn hat in Unterfranken ein Auto erfasst. Das Fahrzeug wurde von dem Zug 300 Meter mitgeschleift, die Fahrerin kam ums Leben.
Von Zug erfasst: Autofahrerin stirbt
Peter Maffay erhält Staatsmedaille

Peter Maffay erhält Staatsmedaille

Rocksänger Peter Maffay (65) hat am Montag die Bayerische Staatsmedaille für soziale Verdienste erhalten.  Sozialministerin Emilia Müller lobte das langjährige Engagement des Musikers.
Peter Maffay erhält Staatsmedaille
Unfall legt Donauschifffahrt lahm

Unfall legt Donauschifffahrt lahm

Nach einem Unfall mit einem Güterschiff musste der Schiffsverkehr auf der Donau in Niederbayern gesperrt werden. Zwischen Straubing und Deggendorf ging nichts mehr.
Unfall legt Donauschifffahrt lahm
Bayern im Netz ab heute eigenständig

Bayern im Netz ab heute eigenständig

Bayern wird eigenständig. Zumindest im Internet. Ab Dienstag können bayerische Internet-Adressen mit der Endung ".bayern" anstelle von ".de" versehen werden. Die Internetseite des Finanzministeriums nutzt die neue Top-Level-Domain bereits seit Montag.
Bayern im Netz ab heute eigenständig
Münchner stürzt im Ammergebirge in den Tod

Münchner stürzt im Ammergebirge in den Tod

Garmisch-Partenkirchen - Ein 51 Jahre alter Mann aus dem Raum München ist beim Bergsteigen im Ammergebirge bei Garmisch-Partenkirchen tödlich verunglückt.
Münchner stürzt im Ammergebirge in den Tod
Motorrad kracht gegen Auto: 20-Jährige tot

Motorrad kracht gegen Auto: 20-Jährige tot

Eging am See - Beim Zusammenstoß eines Autofahrers mit einem Motorrad im Landkreis Passau ist am Sonntagmittag die 20-jährige Motorrad-Beifahrerin getötet worden.
Motorrad kracht gegen Auto: 20-Jährige tot
Herrmann: Asylbewerber-Aufnahmegesetz soll bleiben

Herrmann: Asylbewerber-Aufnahmegesetz soll bleiben

München - Angesichts der angespannten Lage in den Erstaufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge wird der Ruf nach einer Änderung des Asylbewerber-Aufnahmegesetzes lauter. Doch Innenminister Herrmann sieht dafür keinen Anlass.
Herrmann: Asylbewerber-Aufnahmegesetz soll bleiben
Kleinkind auf Motocross-Strecke schwer verletzt

Kleinkind auf Motocross-Strecke schwer verletzt

Burgwindheim - Bei einem Unfall auf einer Motocross-Strecke in Burgwindheim (Kreis Bamberg) sind am Sonntag drei Menschen schwer verletzt worden, darunter ein dreijähriges Kind.
Kleinkind auf Motocross-Strecke schwer verletzt
Ammoniak-Alarm: Wohnkomplex evakuiert

Ammoniak-Alarm: Wohnkomplex evakuiert

Straubing - Leichtsinniger Umgang mit einem Feuerlöscher hat am Sonntagmorgen im niederbayerischen Straubing dazu geführt, dass die Feuerwehr ein mehrstöckiges Wohnhaus evakuieren musste.
Ammoniak-Alarm: Wohnkomplex evakuiert
Wiesn-Halbzeit: Viel zu tun für Ärzte und Sanitäter

Wiesn-Halbzeit: Viel zu tun für Ärzte und Sanitäter

München - Die Ärzte und Sanitäter des Münchner Roten Kreuzes haben in der ersten Wiesn-Woche wieder alle Hände voll zu tun gehabt. 3737 Patienten mussten bislang versorgt werden.
Wiesn-Halbzeit: Viel zu tun für Ärzte und Sanitäter
Mann gerät in Ballenpresse - schwer verletzt

Mann gerät in Ballenpresse - schwer verletzt

Wechingen - Ein 35-jähriger Arbeiter ist in Wechingen (Kreis Donau-Ries) mit seinem Fuß in eine landwirtschaftliche Ballenpresse geraten und dabei schwer verletzt worden.
Mann gerät in Ballenpresse - schwer verletzt
A 96: Laster mit Milchprodukten kippt um

A 96: Laster mit Milchprodukten kippt um

Mindelheim - Er war ins Schleudern geraten: Ein mit 25 Tonnen Milchprodukten beladener Lastwagen ist auf der A96 in Höhe Mindelheim umgekippt. Der Wagen kam an der Mittelplanke der Autobahn zum Liegen.
A 96: Laster mit Milchprodukten kippt um
Betrunkener Fußgänger angefahren - Fahrer flüchtet

Betrunkener Fußgänger angefahren - Fahrer flüchtet

Plattling - Ein stark alkoholisierter Fußgänger ist im niederbayerischen Plattling im Landkreis Deggendorf angefahren und schwer verletzt worden.
Betrunkener Fußgänger angefahren - Fahrer flüchtet
Lagerhalle ausgebrannt

Lagerhalle ausgebrannt

Amorbach - In Unterfranken ist in der Nacht zum Samstag eine Lagerhalle ausgebrannt. Die Brandursache ist derzeit noch unklar
Lagerhalle ausgebrannt
20.000 Euro Sachschaden bei Schwelbrand

20.000 Euro Sachschaden bei Schwelbrand

Hallstadt - Papier, Farbe und Lack in einem Abfallhaufen haben wohl zu einem Schwelbrand in Oberfranken geführt.
20.000 Euro Sachschaden bei Schwelbrand
An Frankens Badeseen fehlen Rettungsschwimmer

An Frankens Badeseen fehlen Rettungsschwimmer

Ebensfeld - In der Fernsehserie "Baywatch" mit Pamela Anderson und David Hasselhoff wirkt es wie ein Traumjob, die Wirklich sieht - zumindest in Franken - aber ganz anders aus: An den fränkischen Badeseen werden dringend Rettungsschwimmer gesucht.
An Frankens Badeseen fehlen Rettungsschwimmer
CSU bekommt neue Parteizentrale

CSU bekommt neue Parteizentrale

München - Das CSU-Präsidium hat beschlossen, dass die Partei eine neue Zentrale bekommt. Einer der drei möglichen Standorte wurde bereits ausgeschlossen.
CSU bekommt neue Parteizentrale
Ebay: Schadenersatz für Schnäppchen-Porsche

Ebay: Schadenersatz für Schnäppchen-Porsche

Coburg - Als das erhoffte gute Geschäft misslang, machte ein Ebay-Verkäufer eines Porsche einen Rückzieher. Jetzt muss er saftigen Schadenersatz zahlen.
Ebay: Schadenersatz für Schnäppchen-Porsche
Bayern-Bilanz des Blitz-Marathons: 26.000 Sünder

Bayern-Bilanz des Blitz-Marathons: 26.000 Sünder

Beim „Blitz-Marathon“ und der folgenden Schwerpunktwoche in Bayern hat die Polizei etwa 26.000 Raser erwischt - bei insgesamt 900.000 kontrollierten Fahrzeugen. Innenminister Herrmann sieht sich bestätigt.
Bayern-Bilanz des Blitz-Marathons: 26.000 Sünder
Taucher bergen ertrunkenen Angler

Taucher bergen ertrunkenen Angler

Hassfurt - Ein 62-jähriger Angler ist in der Nacht zum Freitag in einem kleinen See im unterfränkischen Hassfurt ertrunken. Nach ersten Erkenntnissen der Kripo Schweinfurt war er ohne Fremdeinwirkung in den See gestürzt.
Taucher bergen ertrunkenen Angler
Mutter lässt Baby allein in Wanne: Tot

Mutter lässt Baby allein in Wanne: Tot

Stadtbergen - Ein Baby ist in Stadtbergen bei Augsburg in der Badewanne seines Elternhauses ertrunken. Erst Stunden später rief die Mutter die Polizei. 
Mutter lässt Baby allein in Wanne: Tot
Gottesdienst mit Parolen gestört

Gottesdienst mit Parolen gestört

Marktrodach - Ein Unbekannter hat die Besucher eines Gottesdienstes im oberfränkischen Marktrodach in helle Aufregung versetzt. Nach Polizeiangaben betrat der Mann die Kirche und rief vor dem Altar in schwer verständlicher Sprache  religiöse Parolen.
Gottesdienst mit Parolen gestört
Hoher Schaden bei Brand in Lagerhalle

Hoher Schaden bei Brand in Lagerhalle

Painten  - Rund eine Million Euro Schaden hat ein Brand in einer Lagerhalle mit Photovoltaikanlage im niederbayerischen Painten verursacht.
Hoher Schaden bei Brand in Lagerhalle
Unfall: Toter und Schwerverletzter bei Bad Kissingen

Unfall: Toter und Schwerverletzter bei Bad Kissingen

Bei einem Verkehrsunfall ist bei Bad Kissingen ein Mensch getötet worden. Zwei weitere Menschen erlitten schwere Verletzungen.
Unfall: Toter und Schwerverletzter bei Bad Kissingen
Tödlicher Unfall mit Gefahrgut-Laster auf der A 3

Tödlicher Unfall mit Gefahrgut-Laster auf der A 3

Wörth an der Donau (dpa/lby) - Bei einem Unfall mit einem Gefahrgut-Transporter ist am Freitagmorgen auf der Autobahn 3 bei Wörth an der Donau (Landkreis Regensburg) ein Mann ums Leben gekommen. An der Unfallstelle lief Gefahrgut aus.
Tödlicher Unfall mit Gefahrgut-Laster auf der A 3
Toter bei Unfall auf A 92

Toter bei Unfall auf A 92

Wallersdorf - Bei einem Unfall auf der Autobahn 92 bei Wallersdorf (Kreis Plattling) ist am Donnerstagabend Mann ums Leben gekommen.
Toter bei Unfall auf A 92
Polizistenmord: Beamte schildern Tatnacht

Polizistenmord: Beamte schildern Tatnacht

Augsburg - Im zweiten Prozess um die Ermordung des Polizisten Mathias Vieth haben am Donnerstag Streifenbeamte die dramatischen Ereignisse der Tatnacht geschildert.
Polizistenmord: Beamte schildern Tatnacht
Prozess gegen Ingolstädter Geiselnehmer unterbrochen

Prozess gegen Ingolstädter Geiselnehmer unterbrochen

Ingolstadt - Der Prozess um die  Geiselnahme im Rathaus von Ingolstadt ist am zweiten Verhandlungstag unterbrochen worden. Der Angeklagte beantragte am Donnerstag den Neustart des Verfahrens.
Prozess gegen Ingolstädter Geiselnehmer unterbrochen
Tote Frauen: Auch zweiter Ehemann festgenommen

Tote Frauen: Auch zweiter Ehemann festgenommen

Nürnberg/Fürth - Zwei Frauen sind in Franken tot in ihren Wohnungen gefunden worden. In einem Fall hat der Ehemann die Tötung gestanden, im zweiten wurde der Gatte verhaftet.
Tote Frauen: Auch zweiter Ehemann festgenommen
Arbeiter von Erdwand verschüttet

Arbeiter von Erdwand verschüttet

Kumhausen - Bei Tiefbauarbeiten in Kumhausen bei Landshut ist ein Arbeiter verschüttet worden. Nach Polizeiangaben brach eine ungesicherte Erdwand ein und begrub den in der Grube stehenden 56-Jährigen bis zum Hals.
Arbeiter von Erdwand verschüttet
Crystal-Fund an Autobahn überführt Drogendealer

Crystal-Fund an Autobahn überführt Drogendealer

Nürnberg - Ein zufälliger Drogenfund auf einem Autobahn-Grünstreifen in der Oberpfalz ist einer Drogenbande aus dem Großraum Nürnberg zum Verhängnis geworden.
Crystal-Fund an Autobahn überführt Drogendealer
CSU beschließt einstimmig G8-Reform

CSU beschließt einstimmig G8-Reform

Bad Staffelstein - Reform des G8: Nach mehrstündigen Diskussionen hat die CSU-Landtagsfraktion einstimmig für die Reform gestimmt. Auch die Wiedereinführung des G9 ist damit beschlossen.
CSU beschließt einstimmig G8-Reform
Grüne fordern Aufnahmeprogramm für Flüchtlinge

Grüne fordern Aufnahmeprogramm für Flüchtlinge

Hof - Kriegsflüchtlinge sollen ihre in den Heimatländern zurückgelassenen Familienmitglieder einfacher holen können. Einen entsprechenden Antrag wollen die Grünen im Landtag stellen.
Grüne fordern Aufnahmeprogramm für Flüchtlinge
Mutmaßlicher Bombenleger von Nußdorf ist tot

Mutmaßlicher Bombenleger von Nußdorf ist tot

Traunstein - Der mutmaßliche Bombenleger von Nußdorf wurde am Mittwoch leblos in einer Zelle aufgefunden. Nachdem sein Sohn Sprengstoff gefunden hatte, war der 75-Jährige festgenommen worden.
Mutmaßlicher Bombenleger von Nußdorf ist tot
Zwölf Tote auf Bayerns Straßen - pro Woche

Zwölf Tote auf Bayerns Straßen - pro Woche

München - 354 Menschen sind von Januar bis Ende Juli auf Bayerns Straßen getötet worden: Sechs Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Die Zahl der Verletzten dagegen stieg an.
Zwölf Tote auf Bayerns Straßen - pro Woche
Dachstuhl brennt aus - ein Schwerverletzter

Dachstuhl brennt aus - ein Schwerverletzter

Itzgrund - Erst als der Dachstuhl schon lichterloh brannte, bemerkten Anwohner das Feuer. Ein 40-jähriger Mann verletzte sich schwer bei dem Versuch die Ausbreitung zu verhindern.
Dachstuhl brennt aus - ein Schwerverletzter
Salafisten-Wohnungen in Bayern durchsucht

Salafisten-Wohnungen in Bayern durchsucht

München - Insgesamt acht Wohnungen von Salafisten haben Ermittler am Dienstag wegen des Verdachts auf schwere staatsgefährdende Gewalttaten durchsucht. Fünf davon sind in Bayern.
Salafisten-Wohnungen in Bayern durchsucht
Wilde Verfolgungsjagd mit Ecstasy an Bord

Wilde Verfolgungsjagd mit Ecstasy an Bord

Nürnberg - Weil er die Verkehrskontrolle umgehen wollte, drückte ein 30-Jähriger aufs Gas und lieferte sich eine wilde Verfolgung. Warum fanden die Beamten schnell heraus.
Wilde Verfolgungsjagd mit Ecstasy an Bord