1. kurierverlag-de
  2. Bayern

Kampl pausiert wegen Migräne: Adams trainiert individuell

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Leipzigs Kevin Kampl (M) in Aktion
Leipzigs Kevin Kampl (M) in Aktion. © Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Routinier Kevin Kampl hat am Mittwoch bei der öffentlichen Trainingseinheit von Fußball-Bundesligist RB Leipzig gefehlt. Der 31 Jahre alte Mittelfeldspieler hatte Migräne und ließ die erste Einheit in dieser Woche vor dem Auswärtsspiel am Sonntag (19.30 Uhr/DAZN) bei der SpVgg Greuther Fürth weg. Zunächst fehlte vor rund 60 Fans auch Tyler Adams. Der US-Nationalspieler hat Rückenprobleme, trainierte später jedoch individuell auf dem Platz.

Leipzig - Gegen den Tabellenletzten der Fußball-Bundesliga tat sich RB im Hinspiel daheim zunächst schwer. Nach einem 0:1-Rückstand zur Pause drehten die Leipziger die Partie noch in einen 4:1-Erfolg. „Wir sollten keinen unterschätzen. Von der Tabelle her ist es vermeintlich das einfachste Spiel, aber gerade auswärts ist es nicht einfach in Fürth. Das haben wir auch in der Hinrunde gesehen“, meinte Abwehrchef Willi Orban und betonte: „Da haben wir uns sehr schwer getan. Wir müssen konzentriert ins Spiel gehen und mit unserer Qualität das Spiel gewinnen.“ dpa

Auch interessant

Kommentare