Auch drei Glückspilze beim Eurojackpot

Anonym getippt - und noch nicht eingelöst: Oberbayer gewinnt fast zwei Millionen Euro im Lotto

+
Glück bei der Pannenziehung: Ein Einwohner Oberbayerns hat am Samstag im Lotto abgeräumt.

Von einer oberbayerischen „Glückssträhne“ spricht Lotto Bayern: Vier Tipper aus dem Regierungsbezirk haben am Wochenende insgesamt rund fünf Millionen Euro bei Lotto und Eurojackpot abgeräumt.

München - Ein Oberbayer ist am Samstag zum Millionär geworden: Wie Lotto Bayern am Montagabend mitgeteilt hat, geht nach der jüngsten Lottoziehung ein Gewinn in Höhe von fast zwei Millionen Euro in den Regierungsbezirk - genauer gesagt beläuft sich der Geldsegen auf 1.987.265,60 Euro. Wer der oder die Glückliche ist, ist (noch) nicht bekannt: Der Mehrwochen-Schein des glücklichen Tippers wurde anonym abgegeben.

Den Angaben zufolge war der Gewinn am Montag auch noch nicht eingelöst - noch bis zum 31.12.2022 habe der oder die Glückliche Zeit, hieß es. Die Ziehung am Samstag war turbulent ausgefallen. Sie musste zwischenzeitlich abgebrochen werden.

Der Gewinn hätte dabei laut Lotto Bayern sogar noch höher ausfallen können, hätte nicht auch ein/e Spieler/in aus Niedersachsen die sechs Richtigen auf dem Zettel gehabt. In das nördliche Bundesland geht nun noch einmal dieselbe Summe. Den Angaben zufolge ist es der tausendste Millionengewinn (in DM- und Euro-Beträgen) seit 1946, der nach Bayern geht.

Eurojackpot: Drei oberbayerische Tipper gewinnen je eine knappe Million Euro

In der kommenden Zeit werden wohl sogar noch mehr fette Lottogewinne gen Oberbayern fließen: Denn auch beim Eurojackpot am Freitag waren drei Tipper irgendwo aus der Gegend zwischen den Landkreisen Eichstätt, Garmisch und Berchtesgadener Land erfolgreich. Ganz für die Million hat es für sie allerdings nicht gereicht: Knapp 995.000 Euro haben sie dank fünf Richtiger und einer korrekten „Eurozahl“ gewonnen.

Glück hatte auch eine Münchnerin, wie Merkur.de* berichtet. Sie hat das große Los gezogen - und zwar das Bayernlos. Ein fetter Gewinn winkt ihr. 

Eine schier unfassbare Summe aus dem Eurojackpot gibt es unterdessen für Spieler aus Nordrhein-Westfalen und Polen. Sie haben im „ersten Gewinnrang“ jeweils 45 Millionen Euro abgeräumt. Ein Lottospieler in den USA hat hingegen unlängst auf 291 Millionen Dollar verzichtet.

Nach drei Wochen entdeckt ein Oberfranke, dass er beim Eurojackpot gewonnen hat - rund 19 Millionen Euro. Damit plant der Mann eine kuriose Investition.

Panne bei Lotto.de. Der übliche Livestream zur Ziehung der Lottozahlen funktionierte am Mittwoch nicht wie üblich.

fn

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Sohn führt Polizei zu dem Geheim-Lager seines Vaters - Beamte trauen ihren Augen nicht
Sohn führt Polizei zu dem Geheim-Lager seines Vaters - Beamte trauen ihren Augen nicht
Mysteriöser Todesfall: 23-Jähriger stürzt auf der Straße und stirbt
Mysteriöser Todesfall: 23-Jähriger stürzt auf der Straße und stirbt
Navi leitet Brummi-Fahrer fehl: Lkw drohte abzustürzen - und legte Bahnstrecke lahm
Navi leitet Brummi-Fahrer fehl: Lkw drohte abzustürzen - und legte Bahnstrecke lahm
Mann sucht verlorenen Gegenstand in Gully - und stirbt auf tragische Weise
Mann sucht verlorenen Gegenstand in Gully - und stirbt auf tragische Weise

Kommentare