Nürnberg Ice Tigers und Straubing Tigers: Spiele verlegt

Eishockey
+
Ein Eishockeyspieler spielt den Puck.

Die für diese Woche angesetzten Spiele der Nürnberg Ice Tigers und der Straubing Tigers gegen die Düsseldorfer EG sind können coronabedingt nicht stattfinden. Dies teilten beide bayerischen Clubs aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am Donnerstag mit. Grund für die Verschiebung seien mehrere positive Corona-Fälle in der Düsseldorfer Mannschaft und eine vom Gesundheitsamt angeordnete, fünftägige Quarantäne für das gesamte Team, hieß es.

Nürnberg - Nachholtermine für beide Spiele stünden noch nicht fest.

Das Auswärtsspiel der Straubinger war für diesen Freitag angesetzt, die Nürnbergr sollten die Düsseldorfer EG zwei Tage später empfangen. Zuvor waren nach einem Corona-Ausbruch beim EHC Red Bull München bereits mehrere Partien in der Liga verschoben worden. dpa

Kommentare