Karambolage nach Unfall

Reisebus durchbricht Leitplanke: Chaos auf A9

Denkendorf - Ein Reisebus hat auf der Autobahn 9 bei Denkendorf (Landkreis Eichstätt) die Leitplanke durchbrochen und damit für erhebliche Behinderungen gesorgt.

Wie die Polizei mitteilte, war der Bus in der Nacht zum Montag ohne Passagiere unterwegs, als er von einem Auto touchiert wurde. Daraufhin verlor der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug, durchbrach die Leitplanke und kam erst in der Böschung zum stehen. Entgegenkommende Fahrzeuge konnten dem Bus rechtzeitig ausweichen. Der Fahrer des Busses verletzte sich bei dem Unfall leicht.

In der Folge der Bergungsarbeiten kam es zu kleineren Auffahrunfällen. Nach Polizeiangaben gab es hierbei nur kleinere Blechschäden. Die Autobahn war für knapp zwei Stunden komplett gesperrt. Zur genauen Schadenshöhen konnten zunächst keine Angaben gemacht werden.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drama um vermissten Bundeswehrsoldaten (32): Nach tagelanger Suche - jetzt gibt es traurige Gewissheit
Drama um vermissten Bundeswehrsoldaten (32): Nach tagelanger Suche - jetzt gibt es traurige Gewissheit
Unbekannte stehlen Abitur-Prüfungen in Bamberg - Polizei durchsucht Häuser
Unbekannte stehlen Abitur-Prüfungen in Bamberg - Polizei durchsucht Häuser
Corona in Bayern: Für Kitas gelten ab heute neue Regeln - Spezielle Änderungen für Waldkindergärten 
Corona in Bayern: Für Kitas gelten ab heute neue Regeln - Spezielle Änderungen für Waldkindergärten 
Traunreut: Mann attackiert 20-Jährigen auf offener Straße - Festnahme wegen versuchten Mordes
Traunreut: Mann attackiert 20-Jährigen auf offener Straße - Festnahme wegen versuchten Mordes

Kommentare