In Oberfranken

Sägewerk bei Brand völlig zerstört 

+
Schaden in Millionenhöhe ist bei einem Brand in einem Sägewerk im oberfränkischen Wallenfels (Landkreis Kronach) entstanden.

Wallenfels - Schaden in Millionenhöhe ist bei einem Brand in einem Sägewerk im oberfränkischen Wallenfels (Landkreis Kronach) entstanden. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand.

Das teilte Polizei mit. Eine mehrstöckige Werkshalle, in der Arbeitsgeräte und Maschinen gelagert waren, wurde am Freitagmorgen völlig zerstört. Auch das Holzlager wurde beschädigt. Die Ursache des Feuers war zunächst unklar, die Brandfahnder der Kriminalpolizei ermitteln.

Eine Autofahrerin hatte nach Angaben der Polizei gegen 03.30 Uhr den Brand bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Eine an dem mehrere Hektar großen Areal vorbeiführende Bundesstraße musste wegen der Löscharbeiten für rund zwei Stunden gesperrt werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Hunderte Personen ignorieren in bayerischer Stadt Mindestabstände - Polizei mit klarem Fazit zu Corona-Demos 
Hunderte Personen ignorieren in bayerischer Stadt Mindestabstände - Polizei mit klarem Fazit zu Corona-Demos 
Unbekannte stehlen Abitur-Prüfungen in Bamberg - Polizei durchsucht Häuser
Unbekannte stehlen Abitur-Prüfungen in Bamberg - Polizei durchsucht Häuser
Corona in Bayern: Für Kitas gelten ab heute neue Regeln - Spezielle Änderungen für Waldkindergärten 
Corona in Bayern: Für Kitas gelten ab heute neue Regeln - Spezielle Änderungen für Waldkindergärten 
Traunreut: Mann attackiert 20-Jährigen auf offener Straße - Festnahme wegen versuchten Mordes
Traunreut: Mann attackiert 20-Jährigen auf offener Straße - Festnahme wegen versuchten Mordes

Kommentare