Hofwoche abgebrochen

„Bauer sucht Frau International“: Tränen nach Macho-Eklat und Ekel-Moment - „Vielleicht bereut Reiner das mal“

Cowboy Reiner erzürnte die „Bauer sucht Frau“-Fans mit einem Macho-Anfall und einem Ekel-Moment. Jetzt bricht Tanja die Hofwoche ab. Tränen fließen.

  • Pferdetrainer Reiner sorgte bereits für einen Macho- Eklat bei „Bauer sucht Frau international“*.
  • In der nächsten Folge sorgte der 59-Jährige prompt für den nächsten Fremdschäm-Moment
  • Kandidatin Tanja bricht die Hofwoche ab. Und plötzlich fließen Tränen.
  • Viele weitere spannende Geschichten aus dem TV-Ressort gibt es in unserer App.

Update vom 25. Mai 2020, 13.25 Uhr: Pferdetrainer Reiner machte sich bei den RTL-Zuschauern bislang nicht beliebt. Mit einem Macho-Anfall beim Kennenlernen sowie einem Ekel-Moment zum Start der Hofwoche (s. unten) hatte er sich viel Kritik eingehandelt

Jetzt ist die Hofwoche auch schon wieder vorbei. Kandidatin Tanja bricht ab und reist nach Hause. Reiner habe sie einfach nicht an sich herangelassen, erklärt sie. Sie von ihrem Entschluss abzubringen sei aussichtslos gewesen, räumt der Cowboy ein.

Lesen Sie auch: „Noch nie so attraktiv“ - Ein neuer Kandidat bei „Bauer sucht Frau“ wird zum Frauenschwarm

„Bauer sucht Frau International“ (RTL): Kandidatin bricht Hofwoche bei Reiner ab - plötzlich fließen Tränen 

Die beiden sahen keine Zukunft für sich und deshalb packte Tanja ihre Sachen. Beim Abschied wird es dann plötzlich sehr emotional. Dicke Tränen kullern über ihre Backen und auch der Wahl-Ungar zeigt sich überraschend geknickt.

Vielleicht bereut Reiner das irgendwann mal“, hatte die scheidende Hofdame noch kurz zuvor gehofft, „dass er sich nicht so viel Mühe gegeben hat.“ Gerne hätte sie mehr von ihm erfahren und eine schöne Zeit gehabt. Erst bei ihrer Abreise zeigte sich zum ersten Mal Gefühle und es gab auch eine Umarmung. 

„Bauer sucht Frau International“: Kandidatin Tanja bricht ihre Hofwoche bei Reiner ab. Dann folgt die große Überraschung.

„Bauer sucht Frau“ (RTL): Reiner und Tanja sorgen für Liebes-Überraschung - Glück in letzter Sekunde?

Es scheint fast als habe es aus heiterem - oder eher düsterem - Himmel in allerletzter Sekunde Klick gemacht. „Vielleicht war doch mehr da, als man sich gedacht hatte“, sinnierte der Bauer, nachdem ihm das Lebewohl-Sagen doch sehr schwergefallen war. 

Und jetzt sorgen die beiden auf einmal sogar für die Liebes-Überraschung. „Sobald wir wieder reisen dürfen, werde ich nach Ungarn fahren“, verrät Tanja RTL, „um zu gucken, ob es zwischen uns passt und ob es vielleicht doch die große Liebe werden könnte.“ Über WhatsApp und Telefon habe man sich nach „Bauer sucht Frau“ noch einmal ganz neu kennengelernt, erklärt Reiner den überraschenden Sinneswandel. 

„Bauer sucht Frau International“ 2020: Reiner sorgt für Fremdschäm-Moment - Fans empört: „Pfui“

Update vom 17. Mai 2020, 21.09 Uhr: Er hat es wieder geschafft: Reiner scheint sich bei „ Bauer sucht Frau International“langsam zum Ekel-Kandidaten der aktuellen Staffel zu entwickeln. Geht es zumindest nach der Meinung zahlreicher Zuschauer, ist es bei vielen bereits unten durch - und das, obwohl er mit seinem chauvinistischen Verhalten immer wieder eins draufsetzt. So hat er nicht nur in der letzten Folge für ein Eklat gesorgt, als er verriet, welche Voraussetzungen seine Traumfrau mitbringen müsse (s. unsere Meldung unten). Und auch in der RTL-Datingshow-Folge vom 17. Mai ist er mal wieder ins Fettnäpfchengetreten.

„Bauer sucht Frau International“ (RTL): Reiner sorgt für Ekel-Moment

Dabei war zunächst alles noch gut gemeint: Nachdem Reiner seine Hofdamen in Ungarn vom Flughafen abgeholt hatte, wollte er sie zunächst in ein kleines Café zum Zwischenstopp einladen, anstatt sie mit der langen Autofahrt bis zu seinem Hof weiter zu strapazieren. Doch beim Kuchenessen blamiert sich der Pferdetrainer erneut, als er seine beiden Hofdamen mit ein und derselben Gabel von seinem Teller füttert. 

Reiners „Fütterungs-Spielchen“ werden zum Fremdschämmoment bei „Bauer sucht Frau International“

„Probier mal den Teig“ und „Magst auch mal kosten?“, schiebt ihnen der 59-Jährige Bissen für Bissen in den Mund - und findet selbst offenbar nichts Verwerfliches daran: „Unsere Fütterungs-Spielchen, ich denke, das hat sich jetzt einfach mal so ergeben und dann hab ich mir gedacht: ‚Na gut, dann gehen wir jetzt mal bisschen auf Angriff und schauen mal, wie sie so im direkten Kontakt auf die Aktion reagieren‘“, erklärt Reiner. Seine beiden Hofdamen allerdings scheinen davon nicht so wirklich begeistert. Sie können, scheinbar überrumpelt von der Situation, zunächst nur peinlich berührt lachen, sind aber der Meinung, das Ganze hätte noch warten können. 

„Bauer sucht Frau International“ (RTL): Reiner erlebt Shitstorm nach Fütterungs-Spielchen

Ähnlich scheinen es aus die Zuschauer zu sehen, wobei einige von ihnen deutlich weniger diplomatisch auf Reiners „Fütterungs-Spielchen“ reagieren. „Reiner Fremdschämmoment“, witzeln die bereits passend zu seinem Namen und finden ihn „noch peinlicher“ als die anderen „Bauer sucht Frau International“-Kandidaten, obwohl Imker Daniel zuletzt auch nicht gerade mit seiner Flirt-Taktik überzeugen konnte, auch wenn er zuletzt offensichtlich nichts mehr anbrennen ließ. Reiners Verhalten scheint die User allerdings regelrecht anzuwidern. Dass der für eben jene „Fütterungs-Spielchen“ tatsächlich für alle dieselbe Gabel verwendet,  finden die User nur „krass und unhygienisch“ oder in einem Wort ausgedrückt: einfach „Pfui“.

„Bauer sucht Frau International“ 2020: Bayer sorgt für Mega-Eklat - „Warum zeigt RTL so etwas?“

Erstmeldung vom 11. Mai 2020: Köln - Als Nachzügler unter den Bauern und Bäuerinnen* durfte Pferdetrainer Reiner am Sonntag sein Scheunenfest abhalten und dabei gleich fünf Frauen kennenlernen. Das Verhalten des Bayern verschlug dann vielen Zuschauern die Sprache. Schon der Vorstellungsclip ließ nichts Gutes erahnen.

„Das Erste, worauf ich achte, sind die Augen“, schildert der Landwirt, „und das Zweite: Ihr A***!“ Diese Selbstbeschreibung begleitet er mit einem süffisanten Grinsen. Die „Bauer sucht Frau“-Folge* sollte dann für einen Eklat sorgen.

„Bauer sucht Frau International“: Kandidat Reiner schockiert Zuschauer mit frauenfeindlichen Aufforderungen.

„Bauer sucht Frau International“: Bauer Reiner sorgt Empörung - „Die Partnerin sollte ja nicht ...“ 

Wer nun dachte, der Macho-Anfall auf dem Hof von Bäuerin Vivien sei extrem gewesen, den dürfte umhauen, wie Reiner beim Kennenlernen entscheiden sollte, welche Frauen ihn nach Ungarn begleiten dürfen

Die Partnerin sollte ja nicht durch die Gegend rollen, kommt halt nicht so gut an“, macht der 59-Jährige seine Marschrichtung klar. Kandidatin Tanja wurde dann auch direkt gefragt: „Bist du sportlich?

„Bauer sucht Frau International“: Reiner will Kandidatin von hinten sehen - sie macht das Chauvi-Spielchen auch noch mit

Sie ist als Postbotin viel auf dem Rad, Bewegung bekommt sie also definitiv genug. Aber der liebestolle Bauer wollte sich selbst ein Bild machen. „Da musst du schon aufstehen und dich umdrehen“, seine Forderung, „das muss schon sein“. Zum Schrecken vieler Zuschauer befolgte Tanja diesen Befehl auch noch artig. 

Man könnte meinen, der Landwirt habe sich mit seinem oberflächlichen Verhalten schnell ins Aus befördert. Doch Tanja störte sich nicht daran, sich derart präsentieren zu müssen. „Ich glaube, er mag mich so, wie ich rübergekommen bin“, schwärmt sie hoffnungsvoll, „es hat schon geknistert“.

„Bauer sucht Frau International“: Frauenfeindliches Verhalten von Bauer Reiner fällt auch auf RTL zurück

Auf ihre Frage, wo sie denn bei ihm stehe, reagierte Reiner ebenfalls nicht unbedingt charmant. „Bist im Ranking auf jeden Fall vorgerutscht, aber ich muss ja die anderen auch noch durchecken“, raunte der Bauer. Dieser Umgang mit den Frauen sorgt im Netz für extreme Empörung. „Warum zeigt RTL in der heutigen Zeit noch so ein arschiges Verhalten? Dieses Hinternabchecken, das geht echt nicht“, schimpft ein Zuschauer. 

Im Gespräch mit Kandidatin Corri änderte Reiner nichts an seiner Art. „Ich mag die weiblichen Formen. Das müssen wir auch noch abchecken“, schockierte er die 55-Jährige. Sie tat ihm den Gefallen allerdings nicht. Blieb berührt sitzen und zog sich die Jacke um den Körper. Mitgenommen hat er die Mallorquinerin nach dem Kennenlernen n icht.

Bei „Bauer sucht Frau International“ schockt eine Kandidatin mit einer makabren Äußerung.

Quelle: tz

Rubriklistenbild: © Screenshot TVNow

Auch interessant

Meistgelesen

Paradies gesucht, doch die Hölle gefunden: TV-Kritik zu „Terra X – Der Galápagos-Krimi“ (ZDF)
Paradies gesucht, doch die Hölle gefunden: TV-Kritik zu „Terra X – Der Galápagos-Krimi“ (ZDF)
Lena Gercke (GNTM): Baby-Alarm - Model präsentiert heiße Schwangerschafts-Kurven
Lena Gercke (GNTM): Baby-Alarm - Model präsentiert heiße Schwangerschafts-Kurven
WDR auf Mallorca: Sender unterläuft übler Fehltritt bei Ballermann-Interview - „Sagt eurer Reporterin...“
WDR auf Mallorca: Sender unterläuft übler Fehltritt bei Ballermann-Interview - „Sagt eurer Reporterin...“
Traumschiff (ZDF): So enttäuscht ist Florian Silbereisen - Schietwetter statt Sonnenbrand
Traumschiff (ZDF): So enttäuscht ist Florian Silbereisen - Schietwetter statt Sonnenbrand

Kommentare