Er will seine große Liebe finden

„Bauer sucht Frau“-Kandidat Patrick packt nach Dreharbeiten aus: Alles nur Fake bei RTL?

In der aktuellen Staffel von „Bauer sucht Frau“ will auch Landwirt Patrick seine große Liebe finden. Seinen Fans berichtet er nun offen und ehrlich über die Dreharbeiten.

Köln - Sie wollen nicht nur frische Landluft schnuppern: Wieder einmal suchen Singles ihr Liebesglück auf Deutschlands Bauernhöfen. In der aktuellen Staffel der beliebten RTL-Kuppelshow „Bauer sucht Frau“ geht es derzeit wieder heiß her. Es wird geflirtet, was das Zeug hält. Die bodenständigen Landwirte haben bei ihrer Auswahl die Qual der Wahl. Doch geht bei der Sendung auch wirklich alles mit rechten Dingen zu oder wird hier etwa mit einem Drehbuch gearbeitet? Wie hoch die Chance ist, wirklich die große Liebe zu treffen und nicht nur Darsteller einer Reality-Show zu sein, dazu äußerte sich nun der umworbene „Bauer sucht Frau“-Kandidat Patrick.

Bauer sucht Frau (RTL): Kandidat Patrick packt nach Dreharbeiten aus - Alles nur fake?

Der gutaussehende Jungbauer scheint für viele Zuschauer offenbar zu schön um wahr zu sein. Deshalb sah sich der 22-Jährige sowie auch der Sender RTL bereits mit heftigen Fake-Vorwürfen konfrontiert. Für ihn bewarben sich so viele Frauen wie noch nie zuvor. Als „Katalog-Lanwirt mit dem Zahnpastalächeln“ wurde er von ntv bezeichnet und somit an seiner Authentizität gezweifelt. Der Vorwurf, RTL habe sich den Kandidaten zurecht geschneidert, liegt deshalb für viele nahe. Bei einer Fragerunde auf Instagram packt der Landwirt nun nach den abgeschlossenen Dreharbeiten mit Moderatorin Inka Bause aus.

Auf die Frage einer Followerin, ob er rückblickend erneut bei der Kuppelshow teilnehmen würde, fällt seine Antwort eindeutig aus: „Ich würde definitiv nochmal mitmachen und dies jedem Single-Landwirt empfehlen“, schreibt er. Zudem äußert er sich zu den Fake-Vorwürfen: „Über die ‚Alles fake‘-Haltung kann ich nur schmunzeln“, meint er. „Da ist niemand gekauft, da wird einem nichts in den Mund gelegt“, stellt er klar. Und auch die Tränen, die immer wieder in der Show fließen, seien echt: „Da werden auch keine Zwiebeln unter die Augen gehalten“, versichert er. Na wenn das so ist, stellt sich natürlich die Frage: Hat der Jungbauer denn seine große Liebe tatsächlich gefunden?

Umfrage: Was denkt Ihr - Ist bei „Bauer sucht Frau“ alles Fake? Stimmt jetzt mit ab!

Bauer sucht Frau (RTL): Alles nur Fake - oder hat Kandidat Patrick seine große Liebe gefunden?

Ein Fan nutzt die Gunst der Stunde in der Instagram-Fragerunde, um in die Offensive zu gehen. Ob er denn derzeit Single sei, will sie von ihm wissen. Doch hier muss er seine Fans leider enttäuschen: „Ich darf dazu leider nichts sagen. Aber es wird spannend“, verrät er. (jbr)

Rubriklistenbild: © Screenshot/TVNow

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

„Bachelorette“ 2020: Schock-Moment im Finale - Melissas letzte Entscheidung sorgt für Riesen-Überraschung
„Bachelorette“ 2020: Schock-Moment im Finale - Melissas letzte Entscheidung sorgt für Riesen-Überraschung
Drei Haselnüsse für Aschenbrödel: Alle Sendetermine in der Weihnachtszeit
Drei Haselnüsse für Aschenbrödel: Alle Sendetermine in der Weihnachtszeit
„Schwiegertochter gesucht“: Bewerberinnen eröffnen Kampf um Kandidat - „Es ist am Kriseln“
„Schwiegertochter gesucht“: Bewerberinnen eröffnen Kampf um Kandidat - „Es ist am Kriseln“
Günther Jauch: Überraschendes TV-Geständnis - Das macht ihn „nervös“
Günther Jauch: Überraschendes TV-Geständnis - Das macht ihn „nervös“

Kommentare