Dschungelkönigin kriegt ihr Fett weg

„Das Supertalent“: Dieter Bohlen teilt schonungslos gegen Evelyn Burdecki aus - Fieser Vergleich mit der Ex

Die neue Staffel „Das Supertalent“ startete auf RTL und mit ihr zwei neue Jury-Mitglieder. Doch wie bewertete Urgestein Dieter Bohlen eigentlich das Juroren-Debüt seiner beiden neuen Kollegen?

  • „Das Supertalent“: Neue Staffel, neue Kandidaten, neue Jury.
  • An Dieter Bohlens Seite sitzt nun auch die ehemalige „Bachelor“-Kandidatin Evelyn Burdecki.
  • Prompt gibt es fiese Seitenhiebe gegen die neuen Jury-Kollegen. Dieter Bohlen teilte aus.

Bremen - Am vergangenen Samstagabend (17.10.) war auf RTL das beste Entertainment geboten. Nicht nur die zahlreichen Talente sorgten bei der Castingshow „Das Supertalent“ für beste Unterhaltung, sondern auch die Premiere der neuen Jury. Neben Casting-Chef Dieter Bohlen und Gute-Laune-Garant Bruce Darnell durften in diesem Jahr zwei neue Gesichter am Jury-Pult Platz nehmen. Zum einen Comedian Chris Tall und zum anderen die einstige Dschungelkönigin Evelyn Burdecki. Was Dieter Bohlen von der neuen Konstellation hielt, ließ er sofort durchblitzen. Nicht alle kamen dabei sonderlich gut weg.

„Das Supertalent“ (RTL): Dieter Bohlen macht deutlich, was er von neuen Jury-Kollegen hält - Nicht jeder kommt dabei gut weg

Es war der erste Abend in ihrer neuen Rolle als Jurorin: Alleinunterhalterin Evelyn Burdecki durfte erstmals die Talente der Castingteilnehmer genauer unter die Lupe nehmen und ihre Bewertung dazu abgeben. Auch für den „Darf er das?“-Comedian Chris Tall war an diesem Abend alles neu. Während er das Publikum mit souveränen und frechen Sprüchen immer wieder zum Lachen brachte, schmunzelten die meisten über die kuriosen Aussagen von TV-Blondine Evelyn. Gefundenes Fressen für Pop-Titan Dieter Bohlen, der wahrlich dafür bekannt ist, kein Blatt vor den Mund zu nehmen.

Schon zu Beginn der Show stellte er seine neuen Arbeitskollegen auf den Prüfstand. Zu Evelyns Tonlage fand er direkt einen für ihn passenden Vergleich mit seiner Ex: „Wenn ich die Stimme höre, denke ich immer, die Feldbusch sitzt neben mir“, ließ er lauthals wissen. Doch auch kurze Zeit später ließ ihn das Thema rund um die Stimme der 32-Jährigen immer noch nicht los: „Hast du schon immer so gesprochen? Du würdest Verona noch schlagen. Das hat Jahre gedauert, die aus meinem Ohr zu kriegen“, erkundigte er sich bei Evelyn.

„Das Supertalent“ (RTL): Nervig oder lustig? So bewerten die Fans das Juroren-Debüt von Evelyn Burdecki

Evelyns TV-Persönlichkeit ist ein Unikat, doch ihre Performance als Jurorin bei dem „Supertalent“ sorgte bei Zuschauern für unterschiedliche Reaktionen: „Ich liebe diese Sendung und so sympathisch die Evelyn auch sein mag, aber ich empfinde sie als furchtbar anstrengend“, beurteilte eine Instagram-Kommentatorin. Eine wiederum andere entgegnete: „Mir sind Leute lieber, die etwas anstrengend sind, dafür aber sympathisch und bodenständig, als irgendwelche Frauen, die stocksteif sind und nur ihre Schönheit präsentieren wollen.“ Im Vergleich zu wenig positivem Feedback, waren die Kritiken an Evelyns Performance teilweise niederschmetternd: „Die Burdecki ist echt mehr wie blond. Wie kann man die in so eine Jury setzen?“, fragte sich ein Instagram-User. (mrf)

Rubriklistenbild: © Screenshot Instagram/ dieter.bohlen

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

„Sommerhaus der Stars“: YouTube-Paar Lisha und Lou führt eine total öffentliche Beziehung
„Sommerhaus der Stars“: YouTube-Paar Lisha und Lou führt eine total öffentliche Beziehung
„Grill den Henssler“ 2020: Ex-Dschungelkönig sorgt für Ausraster - „So ein Drecksack!“
„Grill den Henssler“ 2020: Ex-Dschungelkönig sorgt für Ausraster - „So ein Drecksack!“

Kommentare