Der Überblick

Dschungelcamp 2021: RTL verschiebt das Dschungelshow-Finale - Wann läuft es im TV und Live-Stream?

Dieses Trio ist auch bei der Dschungelshow 2021 mit dabei: Daniel Hartwich, Dr. Bob, Sonja Zietlow.
+
Dieses Trio ist auch bei der Dschungelshow 2021 mit dabei: Daniel Hartwich, Dr. Bob und Sonja Zietlow.

Das Dschungelcamp 2021 fällt wegen der anhaltenden Corona-Pandemie aus. Als Ersatzformat hat RTL „die große Dschungelshow“ 2021 ins Leben gerufen. Alle Infos zu den Sendeterminen.

  • Anhaltende Reiseeinschränkungen und hohe Corona-Infektionszahlen machen das Dschungelcamp 2021 unmöglich
  • RTL bietet dafür das Alternativformat „Ich bin ein Star - Die große Dschungelshow“
  • Das Finale Dschungelshow läuft später als gewohnt.

Update vom 29. Januar 2021: Seit vierzehn Tagen schalten Dschungelcamp-Fans nun jeden Abend um 22.15 Uhr RTL ein, um „Ich bin ein Star - Die große Dschungelshow“ zu sehen. Wenn auch deutlich weniger als beim regulären Dschungelcamp, das dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie ausfällt. Zuschauer, die am Freitag, 29. Januar, um diese Uhrzeit den Fernseher anmachen, um das Dschungelcamp-Finale zu anzuschauen, werden allerdings nicht das Gewohnte zu sehen bekommen. Denn um diese Uhrzeit läuft noch die Live-Show „Zeugnis für Deutschland“.

Die Dschungelshow, in der Djamila Rowe, Filip Pavlovic, Lars Tönsfeuerborn und Mike Heiter um den Einzug ins Dschungelcamp 2022 kämpfen, startet erst um 22.45 Uhr. Ab Mitternacht läuft dann das „RTL Nachtjournal“, das Finale der Dschungelshow ist also nur eineinviertel Stunden lang.

Erstmeldung vom 2. Dezember 2020:

Dschungelcamp 2021 (RTL): Wann läuft die Dschungelshow im TV und Stream? Alle Sendetermine

Köln - Es war eine große Enttäuschung für Dschungelcamp-Fans, als feststand, dass die Show 2021 aufgrund der anhaltenden Coronapandemie nicht wie gewohnt in Australien stattfinden würde. Doch die Trauer war nur von kurzer Dauer. Mit Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow startet am 15. Januar das Ersatzformat für das Dschungelcamp 2021 auf dem Privatsender RTL.

Dschungelcamp-Absage: Jubiläumsstaffel findet wegen Corona erst 2022 statt

Nach der coronabedingten Absage des Dschungelcamps 2021, wird die fünfzehnte Staffel auf 2022 verschoben werden. Dennoch werden Fans des Dschungelcamps nicht leer ausgehen. Zwar findet die große Dschungelshow nicht wie gewohnt im tropisch warmen Australien, sondern im winterlichen Deutschland statt - am Ekelfaktor und Drama soll es trotzdem nicht mangeln.

Dschungelcamp-Absage: RTL entwickelt Ersatzformat „Ich bin ein Star - Die große Dschungelshow“

Die neue Ekelshow von RTL ist zwar konzeptionell stark am Originalformat angelehnt, dennoch gibt es einige Unterschiede. So wird in der großen Dschungelshow kein Dschungelkönig gekürt, dafür wird aber der erste offizielle Promi-Kandidat für die 2022er-Staffel ausgewählt. 

Wie im Dschungelcamp wird die große Dschungelshow von bekannten Gesichtern moderiert. Das erfolgreiche Moderatoren-Duo Sonja Zietlow und Daniel Hartwich wird die Zuschauer wie gewohnt durch die Sendung führen. Unterstützt werden die Moderatoren von dem Publikumsliebling und Arzt Dr. Bob. Der Serienliebling wird eigens für die Sendung aus dem australischen Outback nach Deutschland eingeflogen, um die potenziellen Kandidaten für das Dschungelcamp 2022 zu inspizieren.

Dschungelshow 2021: Das erwartet die Dschungelcamp-Fans

Auch Nostalgiker kommen in der neuen Show auf Ihre Kosten kommen. Neben der Auswahl eines Kandidaten für 2022 werden Daniel Hartwich und Sonja Zietlow mit ihren geladenen Studiogästen außerdem auf die Highlights aus den vorangegangenen Dschungelcamp-Staffeln zurückblicken. Bei so viel Nostalgie bleibt nur noch zu hoffen, dass das Dschungelcamp 2022 wie geplant in Australien stattfinden kann.

Wie kann man die Dschungelshow 2021 sehen?

Die Dschungelshow 2021 wird ab dem 15. Januar 2021 um 22.15 Uhr auf dem Privatsender RTL und im Live-Stream auf TVNow zu sehen sein. Um den Live-Stream sehen zu können, benötigt mal allerdings einen kostenpflichtigen TVNow-Account. Auf TVNow werden die Folgen der Dschungelshow 2021 auch noch nach Live-Ausstrahlung aufrufbar sein. Es wird insgesamt 15 Folgen der Sendung geben. (phf)

Die Dschungelshow 2021: Alle Sendetermine auf einen Blick

Datum Uhrzeit FolgeSenderLive-Stream
Freitag, 15. Januar 202122:15 UhrFolge 1RTLTVNow
Samstag, 16. Januar 202122:15 UhrFolge 2RTLTVNow
Sonntag, 17. Januar 202122:15 UhrFolge 3RTLTVNow
Montag, 18. Januar 202122:15 UhrFolge 4RTLTVNow
Dienstag, 19. Januar 202122:15 UhrFolge 5RTLTVNow
Mittwoch, 20. Januar 202122:20 UhrFolge 6RTLTVNow
Donnerstag, 21. Januar 202122:15 UhrFolge 7RTLTVNow
Freitag, 22. Januar 202122:15 UhrFolge 8RTLTVNow
Samstag, 23. Januar 202122:15 UhrFolge 9RTLTVNow
Sonntag, 24. Januar 202122:15 UhrFolge 10RTLTVNow
Montag, 25. Januar 202122:15 UhrFolge 11RTLTVNow
Dienstag, 26. Januar 202122:15 UhrFolge 12RTLTVNow
Mittwoch, 27. Januar 202122:15 UhrFolge 13RTLTVNow
Donnerstag, 28. Januar 202122:15 UhrFolge 14RTLTVNow
Freitag, 29. Januar 202122:45 UhrFolge 15RTLTVNow

Auch interessant

Meistgelesen

„Bares für Rares“: Zoff zwischen Horst Lichter und Experte - Huch-Szene läuft im TV
„Bares für Rares“: Zoff zwischen Horst Lichter und Experte - Huch-Szene läuft im TV
Helene-Fischer-Frage bei „Wer wird Millionär“ bringt Kandidatin ins Straucheln
Helene-Fischer-Frage bei „Wer wird Millionär“ bringt Kandidatin ins Straucheln
„Let‘s Dance“-Fans stören sich an Jurorin Motsi Mabuse - „Wirklich unterirdisch“
„Let‘s Dance“-Fans stören sich an Jurorin Motsi Mabuse - „Wirklich unterirdisch“
Promis unter Palmen: Podcast-Abrechnung – Oliver Pocher wetzt die Messer
Promis unter Palmen: Podcast-Abrechnung – Oliver Pocher wetzt die Messer

Kommentare