Freizügigkeit ungern gesehen

GNTM 2021: Amina stammt aus einer sehr religiösen Familie - wird das zum Problem in der Casting-Show?

Amina möchte „Germany‘s Next Topmodel“ 2021 werden, doch nicht jedem aus ihrer Familie gefällt ihre Teilnahme in dem ProSieben-Format.

Berlin - Früher oder später ist in jeder Staffel von „Germany‘s Next Topmodel“ der Moment gekommen, in dem es für Heidi Klums „Meeedchen“ darum geht, die Hüllen fallen zu lassen. Wie das beinahe schon obligatorische Umstyling ist so auch ein Shooting, bei dem nur das Allernötigste bedeckt ist, ein fester Bestandteil des ProSieben-Castingformat. Immerhin soll die Show Heidis Schützlinge ja bestmöglich auf den realen Alltag als Topmodel vorbereiten. Doch so wie in der Vergangenheit an dem Punkt immer schon bittere Tränen der Mannequins in Spe geflossen sind, ist damit wohl auch in der diesjährigen Staffel zu rechnen. Eine der GNTM-Kandidatinnen hat sogar schon ihren Bammel eingeräumt: Amina (21) stammt aus einer besonders religiösen Familie, in der nackte Haut nicht gerne gesehen ist. Wird das der Topmodel-Anwärterin am Ende zum Verhängnis?

GNTM-Kandidatin Amina (21) aus Berlin

„Germany‘s Next Topmodel“ 2021: Kandidatin Amina stammt aus einer religiösen Familie

Sie selbst sei zwar nicht streng religiös, betont Amina im ProSieben-Interview, aber ihr Opa sei Moslem, „dementsprechen wurde ich da auch so ein bisschen reinerzogen“, erklärt die GNTM-Kandidatin und fügt an: „Das finde ich auch gut so.“ Beim Thema Hüllenlos-Shooting könnte der Glaube von Aminas Familie allerdings zum Problem werden: „Meinem Vater gefällt das nicht so wegen meiner Familie, weil die ja doch relativ streng religiös alle aufgewachsen sind. Ihm gefällt das natürlich auch nicht so sehr, dass ich jetzt hier mitmache, aber er hat es akzeptiert“, so die 21-Jährige weiter.

So kam GNTM-Kandidatin Amina in die 16. Staffel von Heidi Klums Modelwettbewerb

Dabei kam die Idee, bei „Germany‘s Next Topmodel“ teilzunehmen, gar nicht primär von Amina, sondern eigentlich von ihrem Freund, denn er hat seine bessere Hälfte letztlich dazu gebracht, sich in Heidi Klums Casting-Show zu bewerben. Was sie dort aber erreichen will, das weiß Amina selber am besten: „Ich bin hier, um an den Erfahrungen zu wachsen und um aus mir herauszukommen, weil ich doch eine relativ schüchterne Person bin. Ich finde einfach, dass man sich mehr trauen sollte und will den schüchternen Personen da draußen einfach Mut geben“, beschreibt die GNTM-Kandidatin ihr Vorhaben. Ob es ihr tatsächlich gelingt, das alles in die Tat umzusetzen und wie weit es Amina bei „Germany‘s Next Topmodel“ schafft, können alle Zuschauer ab dem 04. Februar 2021 auf ProSieben mitverfolgen.

Folge verpasst? Kein Problem. Hier können Sie die Live-Ticker nachlesen:

(lros)

Rubriklistenbild: © ProSieben/Marc Rehbeck

Auch interessant

Meistgelesen

Jury-Sensation beim „Supertalent“? Schauspiel-Megastar hat wohl Angebot von RTL vorliegen
Jury-Sensation beim „Supertalent“? Schauspiel-Megastar hat wohl Angebot von RTL vorliegen
Alles neu bei RTL - nun folgt große Änderung in beliebter Mittagsshow
Alles neu bei RTL - nun folgt große Änderung in beliebter Mittagsshow
RTL-Show: Hört Motsi Mabuse bei „Let‘s Dance“ auf?
RTL-Show: Hört Motsi Mabuse bei „Let‘s Dance“ auf?

Kommentare