„Hab bereits das Feeling“

GNTM 2021: Kandidatin Ricarda modelt schon - steckt sie ihre Konkurrenz in die Tasche?

Ricarda will „Germany‘s Next Topmodel“ werden und bringt schon erste Erfahrungen in der Branche mit. Ist das ein entscheidender Vorteil in Heidi Klums Casting?

  • Ricarda hat ihren Weg bei „Germany‘s Next Topmodel“ gerade erfolgreich in die Wege geleitet.
  • Erste Erfahrungen in der Fashionbranche konnte die GNTM-Kandidatin aber vor ihrer Teilnahme in dem ProSieben-Casting bereits sammeln.
  • Ist sie somit die schärfste Konkurrentin für die anderen „Meedchen“ in Heidi Klums Show?

Berlin - „Man verkörpert das, was man trägt und schlüpft in Rollen – aber immer auf seine ganz eigene Art und Weise. Das fasziniert mich“, beschreibt GNTM-Kandidatin Ricarda, was das Modeln für sie so besonders macht. Tatsächlich konnte die 21-Jährige bereits erste Erfahrungen in der Fashionwelt sammeln, bevor sie nun antritt, umGermany‘s Next Topmodel“ 2021 zu werden. Doch ist sie ihrer Konkurrenz in Heidi Klums Wettbewerb somit wirklich schon einen Schritt voraus?

GNTM-Kandidatin Ricarda (21) aus Pinneberg (bei Hamburg).

GNTM-Kandidatin Ricarda: Vom schüchternen Küken zum redseligen Schwan?

Dass Ricarda es sich überhaupt trauen würde, eines Tages vor der Kamera zu stehen, war früher allerdings bei Weitem nicht klar. So gesteht das Nachwuchs-Mannequin, einst eine ziemlich stille Person gewesen zu sein. Im Gegensatz zu damals stehe sie heute aber gerne im Mittelpunkt: „Ich sag jetzt einfach, was ich denke, es ist mir auch egal, was andere denken“, nimmt Ricarda inzwischen kein Blatt mehr vor den Mund. Damit fühle sie sich nun viel wohler und wisse, dass das nun ihre Persönlichkeit sei.

GNTM 2021: Ricarda hat bereits Erfahrungen in der Fashionwelt - hilft ihr das in Heidi Klums Casting?

Dieser Wandel scheint es ihr auch ermöglicht zu haben, ihre anfangs beschriebene Faszination von der Arbeit auf den Laufstegen und vor den Fotokameras in ersten Zügen auszuleben. So konnte Ricarda in der Vergangenheit tatsächlich bereits erste Modelerfahrungen sammeln, wovon sie meint, nun auch in Heidi Klums Show profitieren zu können: „Ob ich den anderen Mädels was voraus hab? Ich denke schon“, meint Ricarda mit Blick auf die Konkurrenz und erklärt: „Gerade, weil ich schon öfter vor der Kamera stand und mitbekommen habe, dass die Ausstrahlung sehr wichtig ist. Ich glaub, ich hab es halt gelernt, sicherer zu sein.“ So meint Ricarda, schon ein bisschen das „Feeling“ zu haben - aber meint Jury-Chefin Heidi Klum das auch? Das können alle GNTM-Fans ab dem 04. Februar 2021 sehen, wenn die neue Staffel „Germany‘s Next Topmodel“ in die nächste Runde startet. (lros)

Rubriklistenbild: © ProSieben/Marc Rehbeck

Auch interessant

Meistgelesen

Jury-Sensation beim „Supertalent“? Schauspiel-Megastar hat wohl Angebot von RTL vorliegen
Jury-Sensation beim „Supertalent“? Schauspiel-Megastar hat wohl Angebot von RTL vorliegen
Alles neu bei RTL - nun folgt große Änderung in beliebter Mittagsshow
Alles neu bei RTL - nun folgt große Änderung in beliebter Mittagsshow
RTL-Show: Hört Motsi Mabuse bei „Let‘s Dance“ auf?
RTL-Show: Hört Motsi Mabuse bei „Let‘s Dance“ auf?

Kommentare