Robust und selbstbewusst?

GNTM 2021: Kandidatin Nana lässt sich heute nichts mehr gefallen - früher musste sie einiges durchmachen

Dass die Mädchen bei „Germany‘s Next Topmodel“ gerne streiten, ist nicht neu. Kandidatin Nana könnte den Laden durch ihr Temperament bald gehörig aufmischen.

  • Wie jedes Jahr sucht Heidi Klum auch 2021 wieder nach „Germany‘s Next Topmodel“.
  • Abseits des Catwalks gibt es gewohnheitsmäßig aber immer auch jede Menge Zoff unter den „Meedchen“ der Model-Mama.
  • Besonders Kandidatin Nana könnte mit ihrem Selbstbewusstsein eine explosive Mischung in die ProSieben-Show getragen haben.

Berlin - Vor der Kamera laufen auf dem „Catwalk“, doch hinter der Kamera scheinen manche von ihnen passenderweise auch schon mal die Krallen ausgefahren zu haben. So macht „Germany‘s Next Topmodel“ oftmals ja nicht nur wegen spektakulärer Modenschauen, sondern auch wegen des Zickenkriegs hinter den Kulissen Schlagzeilen. Sieht man sich die Kandidatinnen der 16. Staffel von Heidi Klums Casting-Show so an, scheint eine von ihnen tatsächlich schon mal bestes Zoff-Potenzial mitzubringen. Denn wenn man die „Topmodel“-Anwärterin Nana so von sich reden hört, droht Ärger beinahe schon in der Luft zu liegen.

„Germany‘s Next Topmodel“ 2021: Kandidatin Nana will ihren Weg rigoros weiterverfolgen

„Ich sehe mich als Boss Bitch“, spricht Nana ganz unverblümt in die ProSieben-Kameras. Was schon nach einer ziemlich Kampfansage klingt, hätte noch vor ein paar Jahren aber vermutlich niemand von der GNTM-Kandidatin erwartet. Denn einst wurde die heute 19-Jährige so schwer wegen ihrer besonders dunklen Hautfarbe gemobbt, dass sie sogar versucht hatte, sie aufzuhellen.

Doch diese Zeiten sind vorbei, denn ganz nach dem Motto „Was dich nicht umbringt, macht dich nur stärker“ scheint die 19-Jährige heutzutage vor Selbstbewusstsein gerade zu strotzen. „Wenn mir jemand in die Quere kommt, dann wird der zur Seite geräumt!“, kennt Nana inzwischen kein Pardon mehr.

GNTM-Kandidatin Nana hält sich für „real“ - Was sagt Heidi Klum dazu?

Was sie außerdem besonders mache, ist, dass sie „Entertainment pur“ mitbringe: „I‘m real“, ist Nana überzeugt. Das ist auch, was sie sich für ihre Zeit in dem ProSieben-Format vorgenommen hat: „real“ sein. Denn „solange ich real bin“, wie die Topmodel-Kandidatin ihr Lieblings-Adjektiv nochmals extra betont, „das ist das Beste“.

Ob Heidi Klum das genauso sieht oder Nana den Mund in der Realtiät vielleicht etwas zu voll genommen hat und wie weit sie bei GNTM kommt, können alle Zuschauer ab dem 4. Februar 2021 mitverfolgen, wenn „Germany‘s Next Topmodel“ in die inzwischen 16. Staffel startet.

Folge verpasst? Kein Problem. Hier können Sie die Live-Ticker nachlesen:

(lros)

Rubriklistenbild: © ProSieben

Auch interessant

Meistgelesen

Jury-Sensation beim „Supertalent“? Schauspiel-Megastar hat wohl Angebot von RTL vorliegen
Jury-Sensation beim „Supertalent“? Schauspiel-Megastar hat wohl Angebot von RTL vorliegen

Kommentare