Beim Kennenlernen dachte sie an einen Fake

Rosenheim-Cops-Star Joseph Hannesschläger (†57): Witwe spricht bei TV-Auftritt über die kurze gemeinsame Zeit

Joseph Hannesschläger
+
Joseph Hannesschläger.

Die Witwe des verstorbenen Joseph Hannesschläger war überraschend im TV zu sehen. Sie erinnerte sich rührend an den ZDF-„Rosenheim-Cops“-Star - und räumte mit einem Irrglauben auf.

München - Er bleibt unvergessen! Joseph Hannesschläger ist im Januar 2020 im Alter von 57 Jahren an Krebs gestorben. Und er stand als Kommissar Korbinian Hofer für den ZDF-Dauerbrenner „Die Rosenheim-Cops“ wie wohl kein anderer. In den Fan-Gruppen schwelgen die Anhänger der Serie immer noch viel in Erinnerungen an den beliebte Schauspieler.

Joseph Hannesschläger (Rosenheim-Cops/ZDF): Witwe taucht in TV-Rateshow auf

Jetzt gab es einen überraschenden TV-Auftritt seiner Witwe. In der SWR-Show „Ich trage einen großen Namen“ war sie zu Gast. Und das Rateteam musste draufkommen, wer sie ist und mit welchem großen Namen sie verbunden ist. Dass es sich um einen Serien-Schauspieler handelt, wird schnell klar. „Suchen wir einen Schauspieler aus einer Arztserie?“ - „Nein.“ - „Krimi?“ - „Ja.“ Ein paar falsche Formate landen im Raum, es folgt die Frage „Die Serie, gibt es die noch?“ - „Ja.“

Dann hat einer aus dem Rateteam einen Geistesblitz. „Die Rosenheim-Cops meinen wir auch nicht, oder?“ Die Antwort: „Doch.“ Klar, dass Joseph Hannesschläger der erste Name ist, der fällt. Der Studiogast wird als seine Frau Bettina Geyer vorgestellt. Und Hannesschläger von Julia Westlake als als „DAS Gesicht der Rosenheim-Cops“ gewürdigt. Nach einem Einspieler voller Respekt und Erinnerungen spricht Bettina Geyer über ihren verstorbenen Mann.

Bettina Geyer in der SWR-Show „Ich trage einen großen Namen“.

Joseph Hannesschläger (Rosenheim-Cops/ZDF): Er lernte seine Bettina übers Internet kennen

Sie erinnert sich daran, wie sie sich kennenlernten. „Heutzutage klassisch: übers Internet. Mein Mann wurde mir als Match vorgeschlagen, mit Bild. Ich kannte die Rosenheim-Cops aus dem Fernsehen und dachte mir: Das ist doch ein Fake, wer nimmt denn dieses Bild? Daraufhin schrieb ich ganz frech zurück: ‚Na wenn sie der Joseph Hannesschläger sind, dann können wir uns gleich mal treffen.‘ Daraufhin hat er mir sehr höflich zurückgeschrieben und gemeint: ‚Vielleicht telefonieren wir vorher mal.‘“ Das erste Telefonat habe vier Stunden gedauert, sie entdeckten auf Anhieb ihre Gemeinsamkeiten.

Beim ersten Treffen habe er mit einer Rose auf sie gewartet, am Nikolaustag. Sie entdeckten die Musik als gemeinsame Leidenschaft - beide hatten zum ersten Treffen eine CD für den anderen dabei.

Joseph Hannesschläger mit seiner Bettina im April 2019.

„Ich hatte 13 Jahre in Florida gelebt und mir immer die Serie auf dem PC angeschaut, heimatverbunden.“ Liebevoll sagt sie über ihren Joseph: „Ich fand immer den etwas Beleibteren am sympathischsten. Die Idee, dass ich diesen Menschen irgendwann kennen und lieben würde, kam mir nie in den Sinn. Das hat auch mein Bewusstsein gefestigt, dass alles möglich ist im Leben.“

Joseph Hannesschläger (Rosenheim-Cops/ZDF): Witwe räumt mit Irrglaube auf

Gelassenheit, Humor, Wissen - es gibt so vieles, was sie an ihrem Mann liebte, erklärt Geyer. Hannesschläger sei ein Kosmopolit gewesen, was anhand seiner Rolle gar nicht rübergekommen sei.

Hannesschläger galt als Genussmensch. Das bestätigt auch Bettina Geyer. Gleichzeitig räumt sie mit einem Irrglauben auf. Ein gemütlicher Bayer, der gern isst - der muss doch deswegen so füllig sein? Weit gefehlt! „Nein, mein Mann hatte eine unerkannte ... die Schilddrüse hat nicht gearbeitet. Da hat er schlagartig 30 Kilo zugenommen. Das war sehr schwer wegzubekommen.“

Rührend: Zur Hochzeit im Jahr 2018 hat Hannesschläger seiner Bettina ein Lied geschrieben. „Ein schöneres Geschenk gab es für mich nicht.“ Die Zeit von der Hochzeit bis zu seinem Tod war kurz. Diese habe sich durch „Intensität“ ausgezeichnet. „Deckelchen auf Topf, kann ich nur sagen. Ich habe mit 50 geheiratet, ich habe nicht mehr an die große Liebe geglaubt. Ich durfte sie erfahren. Ich habe auch zu meinem Mann gesagt: Wir dürfen nicht traurig sein, dass wir nur so kurz hatten. Sondern wir dürfen dankbar sein, dass wir so eine Zeit überhaupt erleben durften.“

Trauerfeier für Joseph Hannesschläger: Hunderte nehmen Abschied von „Rosenheim  Cop“-Star

Trauerfeier für Joseph Hannesschläger
Am Montag fand die Trauerfeier des kürzlich verstorbenen Schauspielers Joseph Hannesschläger statt. © dpa / Ursula Düren
Trauerfeier Joseph Hannesschläger
Der beliebte Schauspieler verlor am 20. Januar den Kampf gegen seine Krebserkrankung im Alter von 57 Jahren. © dpa / Ursula Düren
Schauspieler Joseph Hannesschlaeger gestorben
Joseph Hannesschlaeger war der Star der ZDF-Serie „Rosenheim Cops“. © SvenSimon / Frank Hoermann/SVEN SIMON
Trauerfeier für Joseph Hannesschläger
Hunderte Fans und ehemalige Wegbegleiter kamen, um sich von dem beliebten Schauspieler zu verabschieden. © dpa / Ursula Düren
Trauerfeier für Joseph Hannesschläger
Das Sterbebild von Joseph Hannesschläger. © Hollenberger
Trauerfeier für Joseph Hannesschläger
Die Trauerfeier fand auf dem Münchner Ostfriedhof statt. © dpa / Ursula Düren
Trauerfeier für Joseph Hannesschläger
Das „Rosenheim Cops“-Team ehrt den verstorbenen Joseph Hannesschläger mit einem Kranz. © dpa / Ursula Düren
Trauerfeier für Joseph Hannesschläger
Auch Robert Kopp, Polizeipräsident Rosenheim/ Oberbayern Süd, um den „Rosenheim Cop“ zu verabschieden. © dpa / Ursula Düren
Trauerfeier für Joseph Hannesschläger
Schauspielerin Michaela May war sichtlich ergriffen. © dpa / Ursula Düren
Trauerfeier für Joseph Hannesschläger
Schauspielerin Katherina Jacob hatte noch kurz vor Hannesschlägers Tod Kontakt mit ihm. © dpa / Ursula Düren
Trauerfeier für Joseph Hannesschläger
Auch Schauspieler Ben Blaskovic kam zur Trauerfeier nach München. © dpa / Ursula Düren

Die Krebserkrankung ihres Mannes habe ihre Beziehung noch „gefestigt. Es wäre nie eine Option für mich gewesen, zu gehen. Es war alles gut so, wie es war.“ Joseph Hannesschläger hat nicht nur Bettina Geyer viel bedeutet. Sondern auch der Fans. „Ich denke, dass mein Mann ihnen nahbar war, einer von ihnen war. Auch das, was er in der Serie verkörpert hat: Er war nicht perfekt, er hatte einen zweiten Job, er musste immer gucken, wie alles so läuft. Er hat alles mit Humor genommen. Und hat trotzdem die Fälle gelöst. Da haben sich viele Menschen auch wiedergesehen.“ Münchens Alt-OB Christian Ude war Joseph Hannesschläger in seinen letzten Tagen eine große Stütze. (lin)

Video: Der Abschied von Joseph Hannesschläger

Auch interessant

Meistgelesen

Wann und wo läuft der „Free ESC“ 2021? So sehen Sie den „Free European Song Contest“ live im TV und Stream
Wann und wo läuft der „Free ESC“ 2021? So sehen Sie den „Free European Song Contest“ live im TV und Stream
Alles Fake? „Love Island“-Kandidatin packt aus: Regieanweisungen & Tricks - das bekamen Zuschauer nicht mit
Alles Fake? „Love Island“-Kandidatin packt aus: Regieanweisungen & Tricks - das bekamen Zuschauer nicht mit

Kommentare