Bald wieder im TV

RTL-Comedy-Format und Serie aus den 90er Jahren feiern Comeback

+
Die Comedy-Stars von „RTL Samstag Nacht“ (v.l.): Mirco Nontschew, Wigald Boning, Tanja Schumann, Tommy Krappweis, Stefan Jürgens, Olli Dittrich und Esther Schweins.

Köln - „RTL Samstag Nacht“ kommt zurück - geplant sind allerdings keine neuen Folgen der Comedy, die in den 90er Jahren stilbildend wirkte und bei der viele Comedians ihre Karriere begonnen haben.

RTLplus nimmt aber zumindest Wiederholungen wieder ins Programm, sagte RTL-Sprecherin Anke Eickmeyer am Montag. Zuvor hatte der Branchendienst dwdl darüber berichtet. Noch steht nicht fest, auf welchem Sendeplatz der noch recht neue Nostalgie-Sender RTLplus die alten Folgen zeigen wird und auch nicht, wann es losgehen soll.

„RTL Samstag Nacht“ war von 1993 bis 1998 zu sehen, unter anderem mit Comedy-Größen wie Esther Schweins, Wigald Boning oder Olli Dittrich. Ein Comeback gibt es außerdem für die Serie „Ein Schloss am Wörthersee“, die Anfang der 1990er Jahre zu sehen war - auch in diesem Fall bei RTLplus.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

„The Masked Singer“: Anblick eines Promis schockt TV-Zuschauer - auch Moderator stichelt
„The Masked Singer“: Anblick eines Promis schockt TV-Zuschauer - auch Moderator stichelt
„Bauer sucht Frau“: Geschenk mit Hintergedanken - kam es nur deswegen zum Kuss?
„Bauer sucht Frau“: Geschenk mit Hintergedanken - kam es nur deswegen zum Kuss?
„Promis unter Palmen“: Claudia Obert rechnet in Talk-Show ab - plötzlich auch mit einer Bahn-Schaffnerin
„Promis unter Palmen“: Claudia Obert rechnet in Talk-Show ab - plötzlich auch mit einer Bahn-Schaffnerin
„Hart aber fair“ zu Schule in der Corona-Krise: Frank Plasberg gießt unnötig Öl ins Feuer 
„Hart aber fair“ zu Schule in der Corona-Krise: Frank Plasberg gießt unnötig Öl ins Feuer 

Kommentare