Es geht um den Gast-Rate-Star

The Masked Singer 2021: ProSieben bricht im Finale mit Tradition - und erntet wütende Reaktionen

Die Vorfreude auf das „The Masked Singer“-Finale ist riesig. In der Show bricht ProSieben aber mit einer Tradition - und das gefällt den Fans gar nicht.

Köln - Volle Spannung auf der Zielgeraden! Am Dienstagabend (23. März) steigt das sehnlichst erwartete große Finale von „The Masked Singer“. Natürlich von uns begleitet im Live-Ticker. Mit Flamingo, Schildkröte, Dino und Leopard sind noch vier maskierte Stars übrig, die den Titel unter sich ausmachen werden. Ein letztes Mal bietet sich die Gelegenheit zum mitraten, bevor die letzten vier Masken fallen. Das gilt übrigens auch für die Jury, die letztmalig die Gelegenheit bekommt, ihre volle Expertise unter Beweis zu stellen. Aber die steht vorab im Zentrum der Fan-Kritik. Grund ist ein Traditionsbruch, den ProSieben anpeilt.

„The Masked Singer“-Finale: ProSieben bricht mit einer Tradition der Show

Neben Rea Garvey und Ruth Moschner sitzt nämlich Woche für Woche ein Gast-Star mit am Ratepult. Bekannte Namen wie Carolin Kebekus, Smudo oder Steven Gätjen waren in diesem Jahr schon dabei. Im Finale gehört dieser Platz eigentlich traditionell einer ganz besonderen Person - also zumindest bisher. Denn zuletzt saßen im Finale immer die Sieger der vorherigen Staffel mit am Pult und teilten ihre Theorien. In Staffel zwei war Premieren-Sieger Max Mutzke mit mitraten beschäftigt, in Staffel drei übernahm Ex-Gewinner Tom Beck den Job im Finale. Die dritte Staffel gewann übrigens Sarah Lombardi im Skelett-Kostüm. Ergo ist völlig klar, wer am Dienstagabend neben Ruth und Rea platz nehmen wird. Nämlich: Joko Winterscheidt - äh, Moment ... bitte was?

Ja, richtig gelesen. Moderator Joko Winterscheidt nimmt den Platz ein, an dem eigentlich alle fest Sarah Lombardi vermutet hatten. Damit bricht ProSieben mit einer bisher gepflegten Show-Tradition, die bei den Fans der Sendung offensichtlich eigentlich sehr gut ankam. Diese sind zumindest wenig erfreut über die überraschende Auswahl. Das liegt allerdings nicht an Joko, ganz im Gegenteil. Viele finden es toll, dass der Entertainer in der Jury der Show sitzen darf - nur hätten sie ihn eben gern in einer anderen Folge denn im Finale gesehen.

„The Masked Singer“ (ProSieben): Gastjuroren-Besetzung stößt auf Unverständnis bei den Fans

Das machen die Fans auf der Instagram-Seite von „The Masked Singer“ auch mehr als deutlich. „Was soll das, warum ist Sarah als Gewinnerin der 3. Staffel nicht jetzt in der Jury im Finale?“, fragt eine Zuschauerin und bekommt viel Zuspruch unter einem Beitrag, der Joko als Gastjuror ankündigt. „Nichts gegen Joko aber kann nicht Sarah Lombardi in der Jury sitzen?“ und „Keine Sarah? Sehr schade“ heißt es außerdem. Etliche treue Fans fragen ähnliches oder sind enttäuscht, dass Sarah Lombardi nicht mitraten wird.

Ein kleines Trost-Pflaster hat ProSieben aber trotzdem für die enttäuschten Zuschauer:innen parat. „Keine Sorge, das Skelett wird im Finale auftauchen - lasst euch überraschen“, heißt es in einem mysteriösen Kommentar der offiziellen „Masked Singer“-Instagram-Seite. In welcher Rolle die Vorstaffel-Siegerin am Abend aber in der Show zu sehen sein wird, das bleibt erstmal unklar und wird auch wohl erst am Abend im Finale aufgeklärt. Eine andere dicke „Masked Singer“-Sensation wurde derweil bereits vor dem Finale bekanntgegeben. (han)

Rubriklistenbild: © ProSieben/Willi Weber

Auch interessant

Meistgelesen

Nach Lola Weipperts „Let‘s Dance“-Aus: Christian Polanc richtet klare Worte an die RTL-Jury - „Sag ich selten“
Nach Lola Weipperts „Let‘s Dance“-Aus: Christian Polanc richtet klare Worte an die RTL-Jury - „Sag ich selten“
Profitänzer gesteht Patzer in „Let‘s Dance“-Liveshow - „Bitte verzeiht es uns!“
Profitänzer gesteht Patzer in „Let‘s Dance“-Liveshow - „Bitte verzeiht es uns!“
Rosenheim-Cops: Überraschender Neuzugang - SIE ist der neue Star im Team
Rosenheim-Cops: Überraschender Neuzugang - SIE ist der neue Star im Team
Fernsehgarten ist zurück - ein Auftritt sorgt prompt für Empörung: „Damit habt ihr euch keinen Gefallen getan, ZDF“
Fernsehgarten ist zurück - ein Auftritt sorgt prompt für Empörung: „Damit habt ihr euch keinen Gefallen getan, ZDF“

Kommentare