Möbelstück nicht gesichert

A7/Anschlussstelle Woringen: Verlorenes Sofa führt zu Verkehrsunfall

Altes, kaputtes Sofa.
+
Ein ungesichertes Sofa fiel auf die Fahrbahn und verursachte einen Unfall (Symbolfoto).

Woringen/A 7 - Am Donnerstag (7. Januar 2021) gegen 16.10 Uhr lenkte eine 20-jährige Frau ein Pkw-Gespann auf der A 7 in Richtung Würzburg. Auf ihrem Anhänger hatte sie ein ungesichertes Sofa geladen, welches sie etwa auf Höhe der Anschlussstelle Woringen verlor.

Das Möbelstück blieb mitten auf der Fahrbahn liegen. Ein nachfolgender Pkw-Lenker konnte nicht mehr ausweichen und fuhr drüber. Dadurch entstand an dem Fahrzeug ein Schaden in Höhe von etwa 2.000 Euro. Die Unfallverursacherin bemerkte ihren Verlust nach eigenen Angaben erst, als sie an der Anschlussstelle Memmingen-Süd abfuhr. Gegen sie wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. (APS Memmingen)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Corona in Memmingen: Impfbus kommt nach Steinheim
Corona in Memmingen: Impfbus kommt nach Steinheim
80 FDP-Bundestagsabgeordnete reichen Verfassungsbeschwerde ein
80 FDP-Bundestagsabgeordnete reichen Verfassungsbeschwerde ein
»Wichtiger Beitrag zum Erhalt des Lebensraumes«
»Wichtiger Beitrag zum Erhalt des Lebensraumes«
Schüler des BBZ Memmingen freuen sich über abgeschlossene Ausbildung
Schüler des BBZ Memmingen freuen sich über abgeschlossene Ausbildung

Kommentare