Ressortarchiv: MEMMINGEN

"Mitbestimmung beginnt vor Ort"

"Mitbestimmung beginnt vor Ort"

Memmingen - Im Europäischen Jahr der Bürgerinnen und Bürger zeigt die überparteiliche Europa-Union Deutschland (EUD) Flagge. Auf 50 Straßenforen informieren und diskutieren hunderte ehrenamtliche Mitglieder bis Juni 2013 auf zentralen Plätzen in ganz Deutschland über die EU, das Europäische Parlament und die Unionsbürgerrechte.
"Mitbestimmung beginnt vor Ort"
Der Landkreis soll aufblühen

Der Landkreis soll aufblühen

Unterallgäu - Roter Mohn, orange Ringelblumen und blauer Lein: Diese Wildblumen könnten bald bei allen Bürgern im Garten wachsen, die sich an der Aktion "Unser Landkreis blüht auf" beteiligen. Daneben haben viele Gemeinden, Kindergärten, Schulen sowie Obst- und Gartenbauvereine angekündigt, mitzuwirken und das Unterallgäu in den kommenden Monaten zum Blühen bringen, wie es jetzt in Mindelheim hieß. Dort fiel mit dem Einsäen einer Blumenwiese vor dem Landratsamt Unterallgäu der Startschuss für "Unser Landkreis blüht auf".
Der Landkreis soll aufblühen
"Die Luftverkehrssteuer muss weg!"

"Die Luftverkehrssteuer muss weg!"

Memmingen - Im Rahmen einer Pressekonferenz auf dem Flughafen mit dem Geschäftsführer des Allgäu Airports und der Marketingleiterin der Irischen Fluggesellschaft Ryanair wurden für 2013 drei neue Flugziele ab Memmingen vorgestellt. Dies sind Marrakesch, Teneriffa und Kreta.
"Die Luftverkehrssteuer muss weg!"
Beitragserhöhung einstimmig beschlossen

Beitragserhöhung einstimmig beschlossen

Memmingen - Ohne große Diskussionen ging die Zweckverbandsversammlung Landestheater Schwaben, zu der Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger als Verbandsvorsitzender in die Memminger Rathaushalle eingeladen hatte, "über die Bühne". Die mit Stimmenmehrheit erschienenen Mitglieder waren sich einig, dass die vorgeschlagene Beitragserhöhung um 8,75 Prozent unumgänglich ist. Damit wird gleichzeitig die Voraussetzung für die zugesagte Aufstockung der staatlichen Förderung um 100.000 Euro erfüllt.
Beitragserhöhung einstimmig beschlossen
Braucht die Stadt Memmingen ein Shopping-Center?

Braucht die Stadt Memmingen ein Shopping-Center?

Memmingen - Zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Neugestaltung des Bahnhofsareals versammelte die erst kürzlich gebildete Interessengemeinschaft "Gesunde Stadtentwicklung" die Entscheidungsträger aus Handel und Kommune in den Räumen des Karstadt Warenhauses. Zum Thema Einkaufscenter sprachen Diplom Ökonomin Monika Walther und Bezirksgeschäftsführer Handelsverband Schwaben, Wolfgang Puff.
Braucht die Stadt Memmingen ein Shopping-Center?
Immer das Wohl der Kinder im Blick

Immer das Wohl der Kinder im Blick

Memmingen - Seit nun mehr rund 35 Jahren bietet die Lebenshilfe Memmingen/Unterallgäu die Interdisziplinäre Frühförderung für Kinder vom Säuglingsalter bis zur Einschulung an. Disziplinübergreifend werden Angebote zur Diagnostik, Therapie und Förderung der kleinen Patienten angeboten. Wobei immer das Wohl der Kinder und ihrer Familien im Mittelpunkt steht, wie Simon Baur, Leiter der Einrichtung in Memmingen, betont.
Immer das Wohl der Kinder im Blick
Schmalspurbahn startet in die Saison

Schmalspurbahn startet in die Saison

Kreis Biberach - Die Öchsle Museumsbahn startet am 1. Mai mit regelmäßigen Dampfzugfahrten zwischen Warthausen und Ochsenhausen in die Saison 2013. Mit dabei sind ein erneuerter Restaurationswagen und der beliebte offene Sommerwagen.
Schmalspurbahn startet in die Saison
Hawangen erhält Erdgasanschluss

Hawangen erhält Erdgasanschluss

Hawangen - Mit zünftiger Blasmusik und einer Luftballonaktion durch Kinder der Grundschule feierte die Gemeinde Hawangen nun ihren Anschluss an das Erdgasnetz. Der Startschuss für die Gasversorgung wurde mit dem Entzünden der Erdgasflamme auf dem Rathausplatz in Anwesenheit interessierter Bürger vollzogen.
Hawangen erhält Erdgasanschluss
Neuer Masterplan für Hasen-Areal/Rotergasse

Neuer Masterplan für Hasen-Areal/Rotergasse

Memmingen - Der Bausenat befasste sich erneut mit dem Sachstand zur architektonischen Neugestaltung und Entwicklung des Hasen-Areals und der Rotergasse nachdem die seinerzeit aus den verschiedenen Gutachten hervorgegangene preisgekrönte Vorlage des Architekten-Wettbewerbs mehrheitlich keine Zustimmung fand.
Neuer Masterplan für Hasen-Areal/Rotergasse
Lebensmittelmarkt kann erweitert werden

Lebensmittelmarkt kann erweitert werden

Memmingen - Der Bausenat stimmte einer Erweiterung des Verkaufsraums des bestehenden Feneberg-Lebensmittelmarktes in der Kalchstraße 3 in seiner letzten Sitzung mit dem Vorbehalt zu, dass die Gestaltung der Fassade zur Kalchstraße im Detail vorab mit dem Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege sowie mit der Stadtbauverwaltung abgestimmt wird. Zustimmung wurde außerdem für die Aufstellung eines Verflüssigers auf dem Flachdach des nördlichen Anbaus erteilt.
Lebensmittelmarkt kann erweitert werden
Achtung, Zecken!

Achtung, Zecken!

Unterallgäu - Die ersten warmen Sonnenstrahlen locken jetzt wieder viele raus ins Freie. Aber nicht nur der Mensch ist im Frühling wieder gern draußen, auch Zecken krabbeln bei steigenden Temperaturen aus ihrem Winterquartier. Um sich vor Zeckenbiss-Erkrankungen zu schützen, sollte man den Körper auf die kleinen Blutsauger kontrollieren, wenn man draußen war, sagt Dr. Wolfgang Glasmann. Außerdem rät der Leiter des Gesundheitsamts am Unterallgäuer Landratsamt zur Zeckenimpfung.
Achtung, Zecken!
Schüler in Erster Hilfe ausgebildet

Schüler in Erster Hilfe ausgebildet

Legau - Pro Schuljahr ereignen sich in Deutschland mehr als 1.400.000 meldepflichtige Schulunfälle (Stand: 2010). Das bedeutet statistisch gesehen, dass fast jeder elfte Schüler im Schuljahr einen Unfall erleidet. Gut, wenn schnell jemand da ist und richtig hilft, um gesundheitliche Folgen für den Verunfallten zu minimieren.
Schüler in Erster Hilfe ausgebildet
JVA-Modernisierung geht weiter voran

JVA-Modernisierung geht weiter voran

Memmingen - Der Freistaat Bayern hat seit 1994 nahezu zehn Millionen Euro aufgewendet, um die veraltete Justizvollzugsanstalt (JVA) in Memmingen in vier Teilbauabschnitten zu erweitern, grundlegend zu sanieren und zu modernisieren. "Ich freue mich sehr, dass nunmehr auch für den fünften und letzten Bauabschnitt die Signale auf ›Grün‹ gestellt sind, wofür nochmals 5,5 Millionen Euro notwendig sind", so der Landtagsabgeordnete Josef Miller.
JVA-Modernisierung geht weiter voran
"Gesundheit ist eine Säule des Tourismus"

"Gesundheit ist eine Säule des Tourismus"

Bad Grönenbach - Im Rahmen ihres Heilbäder-Besuchsprogramms durch ganz Bayern kam Wirtschaftsstaatssekretärin Katja Hessel (FDP), begleitet von einer kleinen Delegation des Bayerischen Tourismus-Marketing, dieser Tage auch nach Bad Grönenbach, um sich über die Kompetenz der örtlichen Kur-Einrichtungen persönlich zu überzeugen.
"Gesundheit ist eine Säule des Tourismus"
Keine wirtschaftlich begründeten Operationen

Keine wirtschaftlich begründeten Operationen

Memmingen - Mit ihrer Vermutung, in deutschen Krankenhäusern werde zum Teil aus finanziellen Gründen operiert, haben Gesundheitsminister Daniel Bahr und die Krankenkasse AOK Patienten verunsichert. Das Klinikum Memmingen geht jetzt in die Offensive und erklärt, warum verschiedene Steuerungssysteme im Klinikum an der Bismarckstraße wirtschaftlich begründete Operationen unmöglich machen.
Keine wirtschaftlich begründeten Operationen
"Jäger tragen Verantwortung für die Schöpfung"

"Jäger tragen Verantwortung für die Schöpfung"

Memmingen - Unter dem Motto "Wildtiere - Teil unserer Schöpfung" standen die dreitägigen Feierlichkeiten des Landesjägertages 2013. Teil des umfangreichen Tagungs- und Festprogramms war auch ein Rathaus-Empfang des Präsidiums des Bayerischen Jagdverbandes (BJV) und des Landesausschusses des BJV durch Bürgermeisterin Margareta Böckh.
"Jäger tragen Verantwortung für die Schöpfung"
Viele Ideen mitgenommen

Viele Ideen mitgenommen

Unterallgäu - Die neue Landrätin des Partner-Landkreises Nordhausen in Thüringen, Birgit Keller, ist jetzt zum ersten Mal zu Besuch im Unterallgäu gewesen. Sie informierte sich über Verwaltung, Kultur, Wirtschaft und Tourismus und trug sich ins Gästebuch des Landkreises ein.
Viele Ideen mitgenommen
Photovoltaikanlage in Betrieb genommen

Photovoltaikanlage in Betrieb genommen

Memmingen - Im vergangenen Jahr haben die Lechwerke (LEW) erstmals den Wettbewerb "Unsere Sonne - Euer Strom" für Kindergärten aus der Region ausgeschrieben. Die Hauptpreise: je eine Fotovoltaikanlage im Wert von 7.000 Euro. Der heilpädagogische Kindergarten "Hand in Hand" aus Memmingen gewann eine der sechs Fotovoltaikanlagen.
Photovoltaikanlage in Betrieb genommen
"Liebe ist unser Glaube"

"Liebe ist unser Glaube"

Memmingen - Schon seit vielen Jahren leben Aleviten in Memmingen. Um den Menschen in der Region diese Glaubensgemeinschaft näher zu bringen und der eigenen Jugend die Inhalte der Religion zu vermitteln, wurde 2011 der Alevitische Kulturverein in Memmingen gegründet. Seit Juli 2012 treffen sich die Mitglieder in den eigenen Räumen im Mittereschweg 1.
"Liebe ist unser Glaube"
Klimaschutzkonzept Unterallgäu

Klimaschutzkonzept Unterallgäu

Unterallgäu - Wie bindet man die Bürger am besten in den Klimaschutz im Unterallgäu ein? Mit dieser Frage haben sich vier Teilnehmer des 23. Lehrgangs für Verwaltungsführung der Bayerischen Staatskanzlei auseinandergesetzt.
Klimaschutzkonzept Unterallgäu
Aktiven Klimaschutz betreiben

Aktiven Klimaschutz betreiben

Memmingen - In Memmingen gibt es jetzt die erste E-Bike-Tankstelle. Rechtzeitig zum Beginn der Fahrrad-Saison eröffnete LEW-Vorstandsmitglied Norbert Schürmann im Beisein von Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger am Schrannenplatz/Ecke Kramerstraße die erste Ladestation in der Stadt für Elektrofahrräder.
Aktiven Klimaschutz betreiben
Neuralgischer Unfallschwerpunkt wird entschärft

Neuralgischer Unfallschwerpunkt wird entschärft

Memmingen - Der Unfallschwerpunkt an der "Moosbacher Kreuzung" zwischen Benningen und Ottobeuren wird ab sofort mit einem Kreisverkehr entschärft. Die bereits am 16. April eingeleiteten Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Mai. Während der Bauphase wird der Verkehr umgeleitet.
Neuralgischer Unfallschwerpunkt wird entschärft
"Rating-Agenturen sind für Schulden nicht verantwortlich"

"Rating-Agenturen sind für Schulden nicht verantwortlich"

Memmingen - Dr. Friedrich Heinemann, Leiter des Forschungsbereichs Öffentliche Finanzen im Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim und Dozent an der Uni Heidelberg, sprach auf Einladung des Europabüros der Stadt Memmingen, in Zusammenarbeit mit der Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim und der Europäischen Union, über das Thema "Die Schuldenkrise und die Rating-Agenturen: Sündenböcke oder Problemursache?"
"Rating-Agenturen sind für Schulden nicht verantwortlich"
"Nachhaltige Stadt Leutkirch"

"Nachhaltige Stadt Leutkirch"

Leutkirch - Jüngst hat eine Gruppe Abgeordneter des Baden-Württembergischen Landtags verschiedene Stationen der "Nachhaltigen Stadt Leutkirch" besucht. Zum Start der Besichtigungs-Tour empfing Leutkirchs Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle die Besucher im Leutkircher Rathaus, um die Stadt und das Projekt vorzustellen.
"Nachhaltige Stadt Leutkirch"
Vielfach verdient gemacht

Vielfach verdient gemacht

Unterallgäu - Ob als Lehrer, Musiker oder Sportler: Hermann Haußner aus Bad Grönenbach hat sich in verschiedenen Bereichen verdient gemacht. Dafür hat ihm Landrat Hans-Joachim Weirather jetzt das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten ausgehändigt.
Vielfach verdient gemacht
"Behindertenpolitik darf nicht am Geld scheitern"

"Behindertenpolitik darf nicht am Geld scheitern"

Memmingen - Das 3. Allgäuer Sozialforum der VDK-Kreisverbände Ober-, Unter-, Ostallgäu und Lindau sowie der Unterallgäuer Werkstätten GmbH fand am vergangenen Wochenende unter großer Anteilnahme eines fachkundigen Publikums in der Memminger Stadthalle statt. Hauptreferentin zum Thema "Inklusion" war die Präsidentin des Sozialverbandes VDK-Deutschland, Ulrike Mascher. Infostände und ein reichhaltiges Rahmenprogramm bereicherten die Veranstaltung.
"Behindertenpolitik darf nicht am Geld scheitern"
Faszinierender Blick in einen Stadtteil

Faszinierender Blick in einen Stadtteil

Memmingen - Die Volkshochschule Memmingen hat in Kooperation mit dem Projektbüro "Soziale Stadt" einen Foto-Workshop zum Thema "Memminger Westen - unbekannte Orte und Perspektiven" durchgeführt, dessen Ergebnisse derzeit im Projektbüro ausgestellt sind. Die besten drei von über 30 eingereichten Bildern wurden von einer Jury ausgewählt und prämiert.
Faszinierender Blick in einen Stadtteil
Für Smartphone optimiert

Für Smartphone optimiert

Memmingen - Sämtliche Inhalte der städtischen Homepage www.memmingen.de werden jetzt auch für mobile Endgeräte zur Verfügung gestellt. "Da die Nutzung von Webseiten über Smartphone stark zugenommen hat, war es uns ein wichtiges Anliegen, den städtischen Internetauftritt anzupassen", sagt Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger. Durch das virtuelle Rathaus in mobiler Version werde die Kommunikation mit den Bürgerinnen und Bürgern weiter verbessert. Dabei handelt es sich aber nicht um eine sogenannte "App".
Für Smartphone optimiert
Memminger Klinikum wird zur Großbaustelle

Memminger Klinikum wird zur Großbaustelle

Memmingen - In einem Pressegespräch erläuterten Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger und Klinikverwaltungschef Wolfram Firnhaber den Medienvertretern den Umfang des geplanten Bauvorhabens am Klinikum Memmingen und die Einzelheiten der vorgesehenen und aufeinanderfolgenden Bauabschnitte.
Memminger Klinikum wird zur Großbaustelle
Erziehungsberatungstelle unter neuer Leitung

Erziehungsberatungstelle unter neuer Leitung

Memmingen - Dr. Ulrich Birkholz heißt der neue Leiter der städtischen Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Familien. Der promovierte Psychologe trat ab 1. April in die Fußstapfen von Friedrich Schwenger und wurde jetzt von Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger im Rathaus begrüßt.
Erziehungsberatungstelle unter neuer Leitung
Landkreis investiert auf Rekordniveau

Landkreis investiert auf Rekordniveau

Unterallgäu - Der Unterallgäuer Kreistag hat einen Haushaltsplan mit Investitionen auf Rekordniveau verabschiedet. Laut Landrat Hans-Joachim Weirather wurde noch nie eine so große Summe in Projekte gesteckt. Das Geld fließt unter anderem in die Generalsanierung Unterallgäuer Schulen, ins Kreisstraßennetz und in Maßnahmen an den Kreiskliniken. Die Weichen für die im Haushaltsplan berücksichtigten Projekte seien gestellt, so Weirather. "Wir können sie alle in Angriff nehmen."
Landkreis investiert auf Rekordniveau
Erfreuliche Jahresbilanz

Erfreuliche Jahresbilanz

Memmingen - Bei der Jahreshauptversammlung des AWO-Ortsvereins Memmingen konnte Vorsitzender Karlheinz Kraus auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurückblicken. Die Mitgliederzahl ist mit 228 stabil, wenngleich sich die Vorstandschaft eine Verjüngung der Mitgliedschaft wünscht. Auch der Spielenachmittag jeden zweiten Dienstag im Monat in der AWO-Geschäftsstelle könnte wieder mehr Interessenten gebrauchen.
Erfreuliche Jahresbilanz
Wichtiger Beitrag zur Verkehrssicherheit

Wichtiger Beitrag zur Verkehrssicherheit

Unterallgäu - Mit dem Bau des Radweges zwischen Rummeltshausen und Lauben wurde begonnen. Damit erfolgt ein wichtiger Beitrag zur Verkehrssicherheit und des dringend notwendigen Lückenschlusses des Radwegenetzes im Landkreis Unterallgäu. Dies teilte Landtagsabgeordneter Josef Miller mit.
Wichtiger Beitrag zur Verkehrssicherheit
Klage gegen Flughafenausbau beschlossen

Klage gegen Flughafenausbau beschlossen

MM-Dickenreishausen - Die Mitgliederversammlung der Bürgerinitiative "Bürger gegen Fluglärm" hat einstimmig beschlossen, Klage gegen den Planfeststellungsbeschluss der Regierung von Oberbayern zum Ausbau des Allgäu-Airports einzureichen. Während Rechtsanwalt Dr. Martin Faußner über Kriterien zum Klageverfahren sprach, stellte ÖDP-Stadtrat Professor Dr. Dieter Buchberger die Wirtschaftlichkeit des Airports generell infrage.
Klage gegen Flughafenausbau beschlossen
Den Horizont erweitern

Den Horizont erweitern

Memmingen/Teramo - Eine fünfköpfige Delegation aus Teramo war für einen kurzen Besuch in Memmingen zu Gast. Milva Calavrese, Vorsitzende des Projekts "english in nature", kam eigens nach Memmingen, um ihr für Sommer geplantes Jugendprojekt an Schulen vorzustellen. Vom 4. bis 11. August 2013 sollen 25 Schülerinnen und Schüler zwischen 11 und 13 Jahren in ein Jugendcamp nach Teramo reisen.
Den Horizont erweitern
"Neonazis sind auch ein Problem in Memmingen"

"Neonazis sind auch ein Problem in Memmingen"

Memmingen - Der sächsische Landtagsabgeordnete Henning Homann war zu Wochenbeginn zu Besuch in Memmingen. Eingeladen wurde er vom Aktionsbündnis "Memmingen gemeinsam gegen Rechts". Rund 150 interessierte Besucher verfolgten am Montag abend seinen Vortrag im Memminger Kulturzentrum Kaminwerk. Dabei wurde deutlich, dass es auch in Memmingen rechtsgerichtete Strukturen gibt.
"Neonazis sind auch ein Problem in Memmingen"

Großer "Bahnhof" in der Stadthalle

Memmingen - Am vergangenen Donnerstag hat Memmingens Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger seinen 65. Geburtstag gefeiert. Der dienstälteste Oberbürgermeister Deutschlands empfing bei einer Feierstunde in der Memminger Stadthalle zahlreiche Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Der SPD-Politiker wurde von zahlreichen Rednern, wie zum Beispiel den Oberbürgermeister von Nürnberg, Dr. Ulrich Mal oder den Regierungspräsidenten von Schwaben, Karl Michael Scheufele für seine Verdienste gewürdigt. Holzinger sei ein Politiker, der immer für die Menschen da und dagewesen sei, waren sich die Redner einig.
Großer "Bahnhof" in der Stadthalle
Memminger Musiknacht

Memminger Musiknacht

Memmingen - Am Samstag, 6. April, findet wieder die "Memminger Musiknacht" statt. Das vom Public In veranstaltete Event setzt wieder auf viel Livemusik unterschiedlicher Stilrichtungen.
Memminger Musiknacht

Stabwechsel bei mm-marketing e.V.

Memmingen - Ein satzungsgemäßer Stabwechsel in der Vorstandschaft war Ausdruck der diesjährigen Mitgliederversammlung der mm-marketing e.V. im Antoniersaal. Hermann Oßwald wurde erwartungsgemäß zum neuen Vorsitzenden gewählt und tritt nach sechsjähriger Amtsdauer von Mechthild Feldmeier deren Nachfolge an. Gleichzeitig blickte der Verein auf "10 Jahre perspektive memmingen" zurück.
Stabwechsel bei mm-marketing e.V.