Ressortarchiv: MEMMINGEN

Rechtliche Schritte beschlossen

Rechtliche Schritte beschlossen

Holzgünz - Der Landesbund für Vogelschutz (LBV) Unterallgäu/Memmingen wird sich einer Klage gegen einen möglichen Planfeststellungsbeschluss der Umgehung Holzgünz anschließen. Das ergab der einstimmige Beschluss einer Vorstandssitzung.
Rechtliche Schritte beschlossen
Der Wald als Spielzimmer

Der Wald als Spielzimmer

Unterallgäu - Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Mindelheim bietet im Rahmen des Netzwerkes "Junge Eltern/Familien" Veranstaltungen zum "Sinn"-vollen Walderlebniswandern für junge Eltern und ihre Kinder in Zusammenarbeit mit der Erlebnisbäuerin und Waldpädagogin Martina Veit an.
Der Wald als Spielzimmer
Kunst gegen Komasaufen

Kunst gegen Komasaufen

Memmingen/Markt Rettenbach - "bunt statt blau" - unter diesem Motto schufen im Frühjahr bundesweit 17.000 Schüler Kunstwerke gegen das "Komasaufen". Das beste Plakat aus Bayern kommt von der 15-jährigen Lena Kraus vom Bernhard-Strigel-Gymnasium in Memmingen. Die bayerischen Landessieger beim bundesweiten Wettbewerb der Krankenkasse DAK-Gesundheit wurden jetzt von Gesundheitsstaatssekretärin Melanie Huml ausgezeichnet.
Kunst gegen Komasaufen
Verkehrssicherheit erheblich verbessert

Verkehrssicherheit erheblich verbessert

Wolfertschwenden - Als "ein richtiges Schmuckstück für Wolfertschwenden" bezeichnete Landrat Hans-Joachim Weirather nach den nun vollendeten Baumaßnahmen die wieder für den Verkehr freigegebene Ortsdurchfahrt. 770.000 Euro habe die Gemeinde Wolfertschwenden dafür aufgewendet, etwa 400.000 Euro davon trage der Landkreis Unterallgäu.
Verkehrssicherheit erheblich verbessert
Auf zur RoboCup-WM

Auf zur RoboCup-WM

Memmingen - "Die nächste RoboCup-WM steht an – und wir dürfen wieder Deutschland vertreten", jubeln die Schüler des Robotik-Teams "Dunkle Macht" des Bernhard-Strigel-Gymnasiums Memmingen. Qualifiziert haben sie sich in Magdeburg auf der RoboCup German Open und damit entsendet die Schule kontinuierlich seit 2006 mindestens ein Team zu den RoboCup Weltmeisterschaften.
Auf zur RoboCup-WM
Dank für bürgerschaftliches Engagement

Dank für bürgerschaftliches Engagement

Memmingen - Im Rahmen einer Feierstunde im Rathaus dankt Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger 90 ehrenamtlichen Bürgerinnen und Bürgern für ihr geleistetes ehrenamtliches, freiwilliges und bürgerschaftliches Engagement mit der Urkunde "Ehrenamtsnachweis Bayern".
Dank für bürgerschaftliches Engagement
"Müssen der Bahn Dampf machen"

"Müssen der Bahn Dampf machen"

Kißlegg - "Es darf nun keine weitere wertvolle Zeit bei der Umsetzung der Elektrifizierung verstreichen". Dies fordert der bayerische Landtagsabgeordnete Josef Miller gemeinsam mit seinem baden-württembergischen Landtagskollegen Paul Locherer und Bürgermeister Dieter Krattenmacher, dem Koordinator aller Städte und Gemeinden am Baden-Württembergischen Streckenteil, bei einem gemeinsamen Gespräch in Kißlegg.
"Müssen der Bahn Dampf machen"
"Meilenweit" durch alle Genres

"Meilenweit" durch alle Genres

Memmingen - Sommer – Sonne – Spektakel heißt es ab sofort wieder auf Memmingens "heißem Pflaster". Die Memminger Meile ist der Kulturevent zum Start in den Sommer, die sich bereits zum 35. Mal jährt und meistens unter freiem Himmel stattfindet.
"Meilenweit" durch alle Genres
Vom Selbstversorgerfeld bis zum Rosengarten

Vom Selbstversorgerfeld bis zum Rosengarten

Unterallgäu - Ob naturnah oder romantisch, ob zur Selbstversorgung oder zum Entspannen, ob mit Teich oder Tiergehege: Beim Tag der offenen Gartentür am Sonntag, 30. Juni, können Besucher wieder einen Blick in verschiedene Gärten werfen.
Vom Selbstversorgerfeld bis zum Rosengarten
"Jetzt woiß i, was i dua, jetzt kauf i mir a Kuah..."

"Jetzt woiß i, was i dua, jetzt kauf i mir a Kuah..."

Memmingen - "Jetzt woiß i, was i dua, jetzt kauf i mir a Kuah..." heißt es im Text eines der lustig, fröhlichen Lieder, aus dem diesjährigen Kinderfestheft, dessen erstes druckfrisches Exemplar nun von den Kindern Tobias Balk und Christiane Radu von der Steinheimer Grundschule im Rathaus an Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger bei einem kleinen Empfang überreicht wurde.
"Jetzt woiß i, was i dua, jetzt kauf i mir a Kuah..."
Als Ausbildungseinrichtung hoch geschätzt

Als Ausbildungseinrichtung hoch geschätzt

Memmingen - Zwei triftige Gründe gab es für die Vertreter der Johann-Bierwirth-Schule um mit Freunden und Förderern ein wenig zu feiern. Neben ihrem 30-jährigen Gründungsjubiläum konnten sie das hochmoderne und neu errichtete CNC-Schulungszentrum der Öffentlichkeit präsentieren und anschließend seiner Bestimmung übergeben.
Als Ausbildungseinrichtung hoch geschätzt
"50 Jahre aktiv Gutes tun!"

"50 Jahre aktiv Gutes tun!"

Memmingen - Die "Malteser" sind vor Ort, wo Hilfe gebraucht wird. Ihr Einsatz und Engagement geht dabei oft über das normale Maß und über die Stadt hinaus. Im christlichen Glauben handeln die Menschen gemäß des Credos des Malteserordens "Bezeugung des Glaubens und Hilfe den Bedürftigen". Einen Festakt mit musikalischer Umrahmung, anlässlich des 50-jährigen Gründungsjubiläums beging der Ortsverband Memmingen jetzt im Memminger Rathaus.
"50 Jahre aktiv Gutes tun!"
30 Jahre im Dienst der Freundschaft

30 Jahre im Dienst der Freundschaft

Memmingen - Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger empfing den für Bayern zuständigen US Generalkonsul William (Bill) E. Moeller III im Rathaus. Moeller folgte der Geburtstags-Einladung der Deutsch Amerikanischen Gesellschaft (DAG) und gratulierte ihr nachträglich zu ihrem 30-jährigen Bestehen.
30 Jahre im Dienst der Freundschaft
100 Jahre verlässlicher Partner

100 Jahre verlässlicher Partner

Memmingen - In einer ordentlichen Vertreterversammlung erläuterten Vorstand und Aufsichtsratsvorsitzender wissenswerte Details zum Geschäftsbericht des vergangenen Jahres. Die Bilanzsumme ist um vier Prozent auf 890 Millionen Euro gestiegen, der Bilanzgewinn ermöglicht die Auszahlung einer Dividende von 4,75 Prozent an die Anteilseigner.
100 Jahre verlässlicher Partner
"Es fehlen bezahlbare Mietwohnungen"

"Es fehlen bezahlbare Mietwohnungen"

Memmingen - Im vollbesetzten kleinen Saal der Stadthalle hielt die Memminger Wohnungsbau Genossenschaft (MeWo) ihre diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung ab. Vorstand und Aufsichtsrat gaben Rechenschaft über die Geschäftsergebnisse und informierten über die Gewinnverteilung des Überschusses im Berichtsjahr 2012.
"Es fehlen bezahlbare Mietwohnungen"
Beeindruckt von vielfältigen Aktivitäten

Beeindruckt von vielfältigen Aktivitäten

Leutkirch - Am Montag dieser Woche besuchte Bundesumweltminister Peter Altmaier auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Andreas Schockenhoff und des Leutkircher CDU-Stadtverbandes die Stadt Leutkirch.
Beeindruckt von vielfältigen Aktivitäten
"Wer Bayern regiert, ist nicht egal"

"Wer Bayern regiert, ist nicht egal"

Egg a.d.Günz - Die Präsidentin des Bayerischen Landtages, Barbara Stamm, sprach beim politischen Abend anlässlich der mehrtägigen Feierlichkeiten des Musik- und Sportvereins in Egg an der Günz im Festzelt. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung der Unterallgäuer CSU von der Egger Blasmusik.
"Wer Bayern regiert, ist nicht egal"
"Arbeiten kommen gut voran"

"Arbeiten kommen gut voran"

Unterallgäu - Die Entlastungsstraße für die Gemeinde Memmingerberg wird aller Voraussicht nach im Herbst dieses Jahres fertig sein. "Die Bauarbeiten liegen trotz des langen Winters und des schlechten Frühjahrs im Zeitplan", sagt Walter Pleiner, Leiter des Tiefbauamts am Unterallgäuer Landratsamt.
"Arbeiten kommen gut voran"
"Freistaat finanziert ein Fass ohne Boden"

"Freistaat finanziert ein Fass ohne Boden"

Memmingen - Gegen den Planfeststellungsbeschluss zum Ausbau des Allgäu-Aiport haben betroffene Bürger mit Unterstützung der Initiative "Bürger gegen Fluglärm e.V.", die Gemeinde Westerheim und der Bund Naturschutz fristgemäß Klage eingereicht.
"Freistaat finanziert ein Fass ohne Boden"
Spatenstich für eines der größten Bauprojekte

Spatenstich für eines der größten Bauprojekte

Memmingen - In der Dobelhalde im Memminger Westen entsteht derzeit eines der größten städtischen Baugebiete der vergangenen Jahrzehnte. Auf insgesamt 172 Grundstücken mit 200 bis 250 Wohneinheiten sollen nach dem Endausbau einmal bis zu 600 Bewohner eine neue Heimat finden und damit einen neuen Stadtteil generieren.
Spatenstich für eines der größten Bauprojekte
Bausenat erlässt Veränderungssperre

Bausenat erlässt Veränderungssperre

Memmingen - In ihrer letzten Sitzung haben sich die Mitglieder des Bausenats erneut mit der weiteren Entwicklung des Gewerbegebiets im Memminger Norden befasst. Für das auf Steinheimer Flur liegende Areal des Bebauungsplanes S23 "Europastraße - Winkeläcker Ost" wurde dabei eine Veränderungssperre erlassen.
Bausenat erlässt Veränderungssperre
Wieder Brand in der Memminger Altstadt

Wieder Brand in der Memminger Altstadt

Memmingen - Kurz nach Mitternacht bemerkte am gestrigen Dienstag der 29 Jahre alte Mieter einer Dachgeschosswohnung einen Brandgeruch. Als er auf die Dachterrasse ging, konnte er eine Rauchentwicklung beziehungsweise einen Brand aus dem darüber liegenden Dachboden des Mehrfamilienhauses in der südlichen Memminger Altstadt feststellen.
Wieder Brand in der Memminger Altstadt
Sankt-Vitus-Säule eingeweiht

Sankt-Vitus-Säule eingeweiht

Dettingen - Über die neue Sankt Vitus-Säule auf dem vergrößerten und neugestalteten Platz vor der Unterdettinger Kirche freut man sich offensichtlich auch im Himmel. Obwohl die Wetterprognosen alles andere als trockenes Wetter vorhergesagt hatten, wurden die Regenschleusen über dem Dettinger Himmel nicht geöffnet.
Sankt-Vitus-Säule eingeweiht
"Die ganze Stadt auf einen Blick"

"Die ganze Stadt auf einen Blick"

Memmingen - "Wer suchet der findet!" – das garantiert das aktualisierte Adressbuch 2013, das ab sofort im örtlichen Handel erhältlich ist. Der Geschäftsführer des Bleicher-Verlags Thomas Bleicher und Prokurist Rainer Abel sowie die Geschäftsleitung des Memminger MedienCentrums Theo Schuster und Walter Kurz übergaben im Rathaus Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger feierlich die erste, druckfrische Ausgabe.
"Die ganze Stadt auf einen Blick"
"Wasserschule Günztal"

"Wasserschule Günztal"

Ottobeuren - "Wasserschule Günztal" heißt ein Umweltbildungsprogramm des Stiftung KulturLandschaft Günztal. Dieses startet wieder in eine neue Saison. Dabei lädt man Kindergärten und Schulen dazu ein, die Natur im Günztal kennen zu lernen. "Der Kontakt mit der Natur ist für Kinder heute nicht mehr selbstverständlich. Wir wollen deshalb Lust machen, sich mit der Natur zu beschäftigen", so beschreibt Peter Guggenberger-Waibel, Projektleiter der Stiftung KulturLandschaft Günztal, ein wichtiges Ziel der Wasserschule.
"Wasserschule Günztal"
Aufwertung durch Neugestaltung

Aufwertung durch Neugestaltung

Memmingen - Der Ernst-Reuter-Platz soll durch eine Umgestaltung aufgewertet und verschönert werden. Der II. Senat (Bausenat) stimmte bei seiner letzten Sitzung einstimmig dafür, dass dieser Platz im Rahmen des Städtebauförderprogramms "Soziale Stadt" als zentraler Bereich einer Neugestaltung unterzogen wird.
Aufwertung durch Neugestaltung
Wasser-Tretanlage eingeweiht

Wasser-Tretanlage eingeweiht

MM-Steinheim - Als wenn der Himmel mit den Steinheimern im Bunde wäre. Pünktlich zur Einweihung der neuen Steinheimer Wassertretanlage am Weidenbach durch Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger, mit Steinheimer Bürgern, schien die Sonne und strahlte mit den Anhängern der Kneippschen Lehre um die Wette.
Wasser-Tretanlage eingeweiht
"Aus vier mach neun"

"Aus vier mach neun"

Boos - Mit einer faustdicken Überraschung endete der Unterallgäuer Kreisverbandstag der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) am Sonntag: Fünf zusätzliche Mitarbeiter werden künftig die Geschicke des Verbandes unterstützen und sich in der Kreisverbandsleitung engagieren.
"Aus vier mach neun"
Ehemalige Synagoge wird saniert

Ehemalige Synagoge wird saniert

München/Fellheim - Für die Sanierung der ehemaligen Synagoge in Fellheim stellt Landwirtschaftsminister Helmut Brunner bis zu 400.000 Euro an Fördermitteln aus dem Dorfentwicklungsprogramm zur Verfügung. Wie Brunner in München mitteilte, ist die Sanierung der ehemaligen Synagoge eine Schlüsselmaßnahme in der Dorferneuerung Fellheim und leistet einen wertvollen Beitrag zur Stärkung des Ortskerns.
Ehemalige Synagoge wird saniert
Ehrung für die im Stillen wirken

Ehrung für die im Stillen wirken

Ottobeuren - Im Kaisersaal der Ottobeurer Benediktinerabtei wurde der 22. traditionelle "Unterallgäuer Ordenstag" gefeiert. Über 80 Ordensleute folgten dieses Jahr der Einladung des Unterallgäuer Landrates Hans-Joachim Weirather zu dieser feierlichen Veranstaltung. Schwester Regina Winter, Generaloberin der Franziskanerinnen in Kaufbeuren, gab dabei den anwesenden Ordensleuten einen interessanten geschichtlichen Ein- und Überblick über das Wirken des Crescentiaklosters in Kaufbeuren.
Ehrung für die im Stillen wirken
"Dein Typ ist gefragt!"

"Dein Typ ist gefragt!"

Memmingen - Das Angebot an Ausbildungsplätzen deckt sich nicht immer mit der Nachfrage. In der Region Memmingen stehen zur Zeit 100 Ausbildungsplätze zur Verfügung. Im gesamten Allgäu sind es insgesamt 400 freie Stellen. Branchen wie Gastronomie, Einzelhandel, Handwerk oder Bau suchen junge, motivierte Auszubildende für den Berufsstart zum ersten September diesen Jahres.
"Dein Typ ist gefragt!"
Doppelt hält besser

Doppelt hält besser

Leutkirch/Berlin - Die Bürgerbahnhof-Verantwortlichen konnten vor ein paar Wochen ihren Augen nicht trauen, als sie vom Bundesverkehrsministerium und vom Zentralen Immobilien Ausschuss unabhängig von einander aus Berlin Post bekommen hatten. Beide Briefe hatten die freudige Mitteilung, dass der Bürgerbahnhof beziehungsweise in einem Fall die Initiatoren der Bürgerbahnhof-Idee attraktive Auszeichnungen gewonnen haben. Und wie es der Zufall wollte wurden beide Auszeichnungen am selben Tag in Berlin verliehen. Der Bürgerbahnhof wurde beim Wettbewerb "Menschen und Erfolge" ausgezeichnet und Bürgerbahnhof-Initiator Christian Skrodzki wurde im Zusammenhang mit dem Bürgerbahnhof zum "Immobilienkopf des Jahres 2013" gewählt.
Doppelt hält besser
Der "Dachschaden" ist behoben

Der "Dachschaden" ist behoben

Frickenhausen/Memmingen - Mit einem Festgottesdienst und einem kleinen Festakt im Gasthof "Zur Rosenamsel" haben die Frickenhauser die Sanierung der örtlichen Pfarrkirche St. Veit gefeiert. "Die Unterhospitalstiftung Memmingen hat 323.000 Euro in die Sanierung investiert", sagte Memmingens Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger als Vorsitzender des Stiftungsbeirats in seinem Grußwort.
Der "Dachschaden" ist behoben
Theater "auf Rädern"

Theater "auf Rädern"

Memmmingen - Mit einer Podiumsdiskussion kompetenter Teilnehmer auf der Caféhausbühne und anschließender, feierlicher Eröffnungsveranstaltung im Großen Haus haben am 7. Juni im Stadttheater die 15. Landesbühnentage begonnen. Am Abend präsentierte das Theater für Niedersachsen und Hildesheim mit "Der gute Tod" das erste von 19 Theaterstücken der teilnehmenden 18 Landesbühnen.
Theater "auf Rädern"
Spatenstich für "Bau der Freundschaft"

Spatenstich für "Bau der Freundschaft"

Memmingen - An einem bedeutenden Tag des islamischen Kalenders, der "Mi’râdsch-Nacht", wurde der Grundstein für die Sanierung und den Umbau des Gebäudekomplexes der Türkisch-Islamischen Gemeinde in Memmingen gelegt. Seit dem Jahr 2007 besteht das islamische Zentrum in der Schlachthofstraße 40. Über 700 Gläubige jeder Altersgruppe pflegen im ehemaligen Telekom-Areal seither ihre Religion und Kultur in der Stadt.
Spatenstich für "Bau der Freundschaft"
Tausende feiern ein Fest wie aus dem Bilderbuch

Tausende feiern ein Fest wie aus dem Bilderbuch

Memmingen - Wenn Memmingen feiert, dann lacht - zumindest dieses Jahr - die Sonne in ihren schönsten Farben und lockt die Menschen zum mitmachen und mitfeiern. So auch am vergangenen Samstag beim 42. Memminger Stadtfest auf dem Marktplatz.
Tausende feiern ein Fest wie aus dem Bilderbuch
Freitag ist künftig Markttag

Freitag ist künftig Markttag

Buxheim - Im Kartäuserdorf Buxheim heißt es ab sofort "Freitag ist Markttag!". Bürgermeister Werner Birkle eröffnete den neuen Wochenmarkt auf dem Parkplatz des Rathauses feierlich mit der Unterstützung des örtlichen Kindergartens, des Kinderparlaments und der Buxheimer Musikkapelle.
Freitag ist künftig Markttag
Straßenbauarbeiten abgeschlossen

Straßenbauarbeiten abgeschlossen

Ottobeuren - Landrat Hans-Joachim Weirather hat mit Bürgermeister Bernd Schäfer im Beisein von beteiligten Mitarbeitern des Landratsamtes und der Gemeinde sowie Vertretern der ausführenden Unternehmen den Verkehr nach Abschluss der Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt von Ottobeuren (Kreisstraße MN 18, Memminger Straße) offiziell freigegeben.
Straßenbauarbeiten abgeschlossen
Auf dem Dach der Welt

Auf dem Dach der Welt

Nepal - Die Abitu­rientin Julia Stetter berichtet für den Memminger KURIER von ihrer Weltreise. Mittlerweile ist Julia in Nepal gelandet. Mit Zug, Jeep und Bus hat sie endlich die Grenze zu Nepal erreicht.
Auf dem Dach der Welt
Bilanz der "ZukunftsWerkStadt"

Bilanz der "ZukunftsWerkStadt"

Leipzig/Leutkirch - Zur Präsentation der Ergebnisse der bundesweit 15 Bürgerbeteiligungsprojekte der BMBF-Fördermaßnahme ZukunftsWerkStadt und Diskussion über die Umsetzung der entwickelten Konzepte und Maßnahmen fand die Bilanzveranstaltung der ZukunftsWerkStadt im Neuen Rathaus der Stadt Leipzig statt. Auch Vertreter der Stadt Leutkirch nahmen daran teil.
Bilanz der "ZukunftsWerkStadt"
"Raus von Zuhaus - Wege ins Ausland"

"Raus von Zuhaus - Wege ins Ausland"

Memmingen - Das Europabüro der Stadt Memmingen veranstaltet auch dieses Jahr wieder die Wanderausstellung, mit begleitenden Vorträgen, zum Thema "Raus von Zuhaus - Wege ins Ausland". Die Ausstellung ist noch bis zum 14. Juni im BBZ zu besichtigen. Das Europabüro, das BBZ und Vertreter der Agentur für Arbeit informierten in einem Pressegespräch über die einzelnen Veranstaltungen.
"Raus von Zuhaus - Wege ins Ausland"
"40 Jahre Kreis Biberach"

"40 Jahre Kreis Biberach"

Ochsenhausen - 40 Männer und Frauen aus dem Landkreis Biberach stellt eine Wanderausstellung vor, die das Landratsamt zum 40-jährigen Kreisjubiläum auf den Weg gebracht hat. Die Schau "40 Jahre Kreis Biberach" macht bis zum 28. Juni Station im Foyer des Ochsenhauser Rathauses.
"40 Jahre Kreis Biberach"
"Zu viele Schulden und zu wenig Wachstum"

"Zu viele Schulden und zu wenig Wachstum"

Niederrieden - Die Gemeinde Niederrieden feierte in diesem Jahr bereits den 23. Europatag. Die diesjährige Veranstaltung in der Festhalle stand unter dem Motto "Ist Europa noch christlich und sozial". Gastredner war der Bayerische Finanzminister Dr. Markus Söder. Festlich gestaltet wurde der Tag mit einem zusätzlichen Empfang der Ehrengäste im Rathaus mit einem Eintrag ins Gästebuch und einem anschließenden Festgottesdienst in der Halle mit H.H. Weihbischof Dr. Dr. Anton Losinger aus Augsburg.
"Zu viele Schulden und zu wenig Wachstum"
"Verzicht auf Rache und Vergeltung..."

"Verzicht auf Rache und Vergeltung..."

Memmingen - Zur Gedenkfeier des Bund der Vertriebenen (BdV) anlässlich "65 Jahre Landsmannschaften in Memmingen (1948 - 2013)", unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger, versammelten sich Heimatvertriebene in der Rathaushalle. In einem Festvortrag erinnerte BdV-Kreisvorsitzender Armin M. Brandt an die schwierigen Zeiten der Vertreibung, als Folge des verlorenen Krieges, bis hin zur Entstehungsgeschichte des BdV.
"Verzicht auf Rache und Vergeltung..."
Realer Einblick in den Arbeitsalltag

Realer Einblick in den Arbeitsalltag

Memmingerberg - Früh beginnt die Berufsvorbereitung für die Schülerinnen und Schüler der 7. Klasse der Mittelschule Memmingerberg. Sie machten mit beim Medienprojekt "JobCast – Deine Chance" und erhielten Einblick in den tatsächlichen Arbeitsalltag ihres Traumberufs.
Realer Einblick in den Arbeitsalltag
"Lasst uns nicht im Regen stehen"

"Lasst uns nicht im Regen stehen"

Memmingen - Auf Initiative der Arbeitsgruppe Verkehr "Sicherer Schulweg Schlachthofstraße" wurde im letzten Schuljahr die Verkehrssituation in der Schlachthofstraße maßgeblich verbessert. Jetzt fordert der Elternbeirat der Staatlichen Realschule eine überdachte Parklösung für die Fahrräder.
"Lasst uns nicht im Regen stehen"
"Verbieten ist verboten!"

"Verbieten ist verboten!"

"Verbieten ist verboten!"