Ressortarchiv: MEMMINGEN

"Wer gut arbeitet, der hat auch Erfolg"

"Wer gut arbeitet, der hat auch Erfolg"

Memmingen - Bei einer gemeinsamen Freisprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft Memmingen/Mindelheim und der Kreishandwerkerschaft Kempten erhielten zahlreiche Junghandwerkerinnen und Junghandwerker nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung ihre Prüfungs-Zeugnisse überreicht und wurden zu Gesellinnen und Gesellen freigesprochen.
"Wer gut arbeitet, der hat auch Erfolg"
"Meisterhafte Qualität und Zuverlässigkeit"

"Meisterhafte Qualität und Zuverlässigkeit"

Allgäu - "Es ist nicht ausreichend, meisterlich zu arbeiten, sondern das muss auch nach außen vermittelt werden. Als Meister darf man nicht stehen bleiben, sondern muss sich stetig weiterqualifizieren. Denn zu "Meisterhaft" gehört mehr als nur meisterlich zu arbeiten, sondern auch solche Dinge wie Arbeitssicherheit und Qualitätssicherung", erklärte Josef Ambros, Obermeister der Zimmerer-Innung Ostallgäu und Bezirksobermeister Schwaben, anlässlich der Verleihung der Meisterhaft-Urkunden durch die Arbeitsgemeinschaft der Allgäuer Zimmerer-Innungen.
"Meisterhafte Qualität und Zuverlässigkeit"
"Ich will Politik für die Menschen machen"

"Ich will Politik für die Menschen machen"

Memmingen - "Das Wahlergebnis ist eine Bestätigung für unseren engagierten Wahlkampf. Jetzt möchte ich an die Arbeit gehen und Politik gestalten für eine lebenswerte Zukunft – mit den Menschen, für die Menschen", sagt Klaus Holetschek.
"Ich will Politik für die Menschen machen"
Was tun bei Amokalarm?

Was tun bei Amokalarm?

Memmingen - Ein Massenanfall von Verletzten nach einem Zugunglück – Wen versorge ich als Sanitäter als erstes? Ein Kind droht vor meinen Augen zu ersticken – Was ist zu tun? Amokalarm an einer Memminger Schule – Wie regiert das Krankenhaus? Diese und weitere Themen wurden beim zweiten Notfallsymposium des Klinikums Memmingen in der Stadthalle behandelt, wo Experten aus Süddeutschland und dem angrenzenden Ausland unter dem Slogan "Notfallgäu" Rettungskräfte, Ärzte und Krankenpflegemitarbeiter über die neuesten Standards in der Versorgung und Therapie von Notfallpatienten informierten.
Was tun bei Amokalarm?
Sicherheit in Schulbussen

Sicherheit in Schulbussen

Memmingen - An der Lindenschule Memmingen fand in Zusammenarbeit mit dem Busunternehmen Angele, der Polizei und dem Verkehrs- und Sicherheitsbeauftragten der Schule erneut ein Sicherheitstraining statt. Die Aktion richtete sich speziell an die Busschüler der Klassenstufen 5 bis 7.
Sicherheit in Schulbussen
"Rückgrat der Demokratie in Deutschland"

"Rückgrat der Demokratie in Deutschland"

Memmingen - Am vergangenen Donnerstag hat der SPD-Ortsverein Memmingen zusammen mit dem ehemaligen Bundesverteidigungsminister und Ministerpräsidenten von Rheinland-Pfalz, Rudolf Scharping, in einem Festakt das 150-jährige Bestehen der SPD gefeiert. Scharping lobte in einer emotionalen Rede die SPD als das "Rückgrat der Demokratie in Deutschland".
"Rückgrat der Demokratie in Deutschland"
Buntes Programm für Zwei- und Vierbeiner

Buntes Programm für Zwei- und Vierbeiner

Memmingen - Zu einem festen Termin im Kalender gehört der Besuch am "Tag der offenen Tür" in Memmingens Tierheim. Auch dieses Jahr gab es ein buntes Rahmenprogramm für alle zwei- und vierbeinigen Besucher jeden Alters.
Buntes Programm für Zwei- und Vierbeiner
"Nach der Wahl ist vor der Wahl"

"Nach der Wahl ist vor der Wahl"

Kaufbeuren/Memmingen - Immer wieder blickt Stephan Stracke, Direktkandidat für den Deutschen Bundestag, am Wahlabend des 22. Septembers gespannt auf den Fernsehbildschirm im Kaubeurer Café "essbar". Hierhin hatte der gebürtige Marktoberdorfer Vertraute, Freunde und Familie zum Ausklang der Wahl zum 18. Deutschen Bundestag eingeladen. Die Memminger SPD, die die Wahl wieder im alten Gemeindehaus in der Pfaffengasse beobachtete, war mit dem Abschneiden ihres Direktkandidaten Rolf Spitz ebenfalls zufrieden.
"Nach der Wahl ist vor der Wahl"
"Schöner als am Meer!"

"Schöner als am Meer!"

Memmingen - Kleine "Seepferdchen" und "Seesternchen" tummeln sich ab sofort in den neuen, lichtdurchfluteten Gruppenräumen in der Memminger Stadtweiherstraße 37, wo jetzt für eine Million Euro eine Kinderkrippe in unmittelbarer Nachbarschaft zum Stadtweiherkindergarten und zur Krippe Stebenhaberstraße entstanden ist.
"Schöner als am Meer!"
Ohne Engagement kein Ausbildungsplatz

Ohne Engagement kein Ausbildungsplatz

Unterallgäu - Eigentlich stehen Jugendlichen bei der Lehrstellensuche alle Türen offen. Viele Betriebe suchen händeringend Auszubildende. Trotzdem wurden laut Berufsbildungsbericht im Jahr 2012 in Deutschland weniger Ausbildungsverträge abgeschlossen als im Vorjahr. Bei einer Pressekonferenz im Landratsamt Unterallgäu klärte Isabel Krings, Leiterin der Freiwilligenagentur Schaffenslust, gemeinsam mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft über "Die Mythen der Lehrstellensuche" auf.
Ohne Engagement kein Ausbildungsplatz
"Sport pro Gesundheit"

"Sport pro Gesundheit"

Memmingen - Der Naturheilverein Memmingen und Umgebung e.V. hat vom Bayerischen Landessportverband und von der Bundesärztekammer das Qualitätssiegel "Sport pro Gesundheit" erhalten. Damit wurde ein neuer Kurs ausgezeichnet.
"Sport pro Gesundheit"
Wanderherbst mit vielfältigem Angebot

Wanderherbst mit vielfältigem Angebot

Unterallgäu - Herausfordernd, entspannend, naturnah - beim Unterallgäuer Wanderherbst konnten die Teilnehmer das Wandern in all seinen Facetten erleben.
Wanderherbst mit vielfältigem Angebot
Erst gezittert, dann gefeiert

Erst gezittert, dann gefeiert

Memmingen - Deutsche Krankenhäuser werden sie umwerben: Die 40 erfolgreichen Absolventen der Berufsfachschule für Kranken- und Kinderkrankenpflege am Klinikum Memmingen. Dies versicherte den 38 jungen Frauen und zwei Männern ihr stolzer Schulleiter Fridolin Bruckner bei der Examensfeier in der Memminger Stadthalle.
Erst gezittert, dann gefeiert
"Frei sind wir nur, wenn wir auch sicher sind"

"Frei sind wir nur, wenn wir auch sicher sind"

Memmingen - Im Rahmen einer Wahlveranstaltung sprach Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich (CSU), auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Stephan Stracke und des Memminger CSU-Kreisverbandes, im Foyer der Stadthalle zum Thema "Freiheit und Sicherheit in Deutschland".
"Frei sind wir nur, wenn wir auch sicher sind"
CSU mit absoluter Mehrheit auch in Memmingen

CSU mit absoluter Mehrheit auch in Memmingen

Memmingen - Jubel auf der einen Seite, gemischte Gefühle und Ernüchterung auf der anderen: auch in Memmingen und dem gesamten Stimmkreis 712 fielen die Reaktionen am Sonntagabend nach der bayerischen Landtagswahl entsprechend der (vorläufigen) amtlichen Ergebnisse aus. Wobei vor allem die CSU allen Grund zum Jubeln hatte, holte sie im Stimmkreis Memmingen doch rund fünf Prozent mehr als im Landesschnitt.
CSU mit absoluter Mehrheit auch in Memmingen
"Willkommen in Memmingen"

"Willkommen in Memmingen"

Memmingerberg/Memmingen - Voller Freude stellte Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger die neuen Werbetafeln für die historische Einkaufsstadt Memmingen auf dem Allgäu Airport vor. Durch das Projekt des Stadtmarketings sollen noch mehr Besucher die Maustadt mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten besuchen.
"Willkommen in Memmingen"
"Wichtiger Beitrag zum Erhalt des Lebensraumes"

"Wichtiger Beitrag zum Erhalt des Lebensraumes"

Heimertingen - Der Obst- und Gartenbauverein mit Imkerverein e.V. Heimertingen, ein Zusammenschluss der Vereine Fellheim, Heimertingen, Niederrieden und Pleß, feierte sein 125-jähriges Vereinsjubiläum in der Turn- und Festhalle in Heimertingen. Geboten wurde auch ein interessantes Rahmenprogramm mit Ausstellungen aus dem Bereich Gartenbau, Fachvorträgen, Blumen-Tombola sowie Kinderprogramme. Musikalisch umrahmt wurde das Jubiläumsfest von der Musikkapelle Heimertingen.
"Wichtiger Beitrag zum Erhalt des Lebensraumes"
"Ihr Beruf ist einfach erste Sahne!"

"Ihr Beruf ist einfach erste Sahne!"

Memmingen - Im Rahmen der Freisprechungsfeierlichkeiten in der Stadthalle erhielten 59 Konditorinnen und Konditoren sowie 16 Fachverkäuferinnen im Lebensmittelhandwerk, die ihre diesjährige Gesellen- und Abschlussprüfung erfolgreich absolviert haben, ihre Abschlusszeugnisse überreicht.
"Ihr Beruf ist einfach erste Sahne!"
Mitfeiern - auch unter 18 Jahren

Mitfeiern - auch unter 18 Jahren

Unterallgäu - Im Alter von 16 Jahren mal zu einer Party gehen - dagegen spricht eigentlich nichts. Doch unter 18-jährige Gäste stellen Festveranstalter vor ein Problem: Um Mitternacht müssen die Jugendlichen die Feier verlassen. Personalausweise darf der Veranstalter seit einiger Zeit nicht mehr einbehalten. Wie stellt er nun sicher, dass nach 24 Uhr keine Minderjährigen mehr anwesend sind? Die Lösung heißt "Partypass".
Mitfeiern - auch unter 18 Jahren
Ortsumfahrung für Babenhausen

Ortsumfahrung für Babenhausen

Babenhausen - Zwei gute Nachrichten brachte der scheidende Landtagsabgeordnete Josef Miller aus Memmingen Bürgermeister Otto Göppel mit. Am 7. Oktober findet in Babenhausen der Erörterungstermin für den Bau der Spange zwischen den Staatsstraßen 2017 Babenhausen – Kellmünz und 2020 Babenhausen – Osterberg statt.
Ortsumfahrung für Babenhausen
Zehnjährige Partnerschaft

Zehnjährige Partnerschaft

Klosterbeuren - Mit vereinten Kräften für die optimale Ausbildung von Maurer-Gesellen: Die Bau-Innung Unterallgäu, das Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ) der Handwerkskammer Schwaben und die Johann-Bierwirth-Schule (JBS) sowie das Ziegelwerk Klosterbeuren arbeiten in diesem Bereich seit zehn Jahren eng zusammen und freuen sich jetzt gemeinsam über dieses "kleine Jubiläum".
Zehnjährige Partnerschaft
"Notfallgäu 2013" des Klinikums Memmingen

"Notfallgäu 2013" des Klinikums Memmingen

Memmingen - Ein häuslicher Unfall, eine akute Erkrankung, ein schwerer Verkehrsunfall – um auch künftig eine gut funktionierende Notfallversorgung garantieren zu können, treffen sich am Samstag, 21. September, von 9 bis 17 Uhr, in der Memminger Stadthalle Ärzte, Rettungskräfte und Krankenpflegemitarbeiter aus Süddeutschland und dem angrenzenden Ausland, um beim zweiten Notfallsymposium des Klinikums Memmingen über die neuesten Standards in der Rettung, Versorgung und Therapie von Notfallpatienten zu informieren.
"Notfallgäu 2013" des Klinikums Memmingen
"PKW-Maut wichtig für Verkehrsinvestitionen"

"PKW-Maut wichtig für Verkehrsinvestitionen"

Memmingen - Auf Einladung der CSU Memmingen/Unterallgäu sprach Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer, begleitet von MdL Josef Miller, MdB Stephan Stracke, Bezirkstagsvizepräsident Alfons Weber und CSU-Kreisvorsitzendem Christoph Baur, zum Thema Infrastruktur im Maximilian-Kolbe-Haus. Moderiert wurde die Veranstaltung vom stellvertretenden Landrat Klaus Holetschek.
"PKW-Maut wichtig für Verkehrsinvestitionen"
Weihbischof Max Ziegelbauer feierte 90. Geburtstag

Weihbischof Max Ziegelbauer feierte 90. Geburtstag

Memmingen - Memmingens Ehrenbürger Weihbischof em. Max Ziegelbauer feierte kürzlich seinen 90. Geburtstag. Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger ehrte den Jubilar und Ehrengast mit einem Rathausempfang in Anwesenheit hochrangiger Gäste aus Politik und Geistlichkeit.
Weihbischof Max Ziegelbauer feierte 90. Geburtstag
"Der Gully-Deckel hat’s gerichtet"

"Der Gully-Deckel hat’s gerichtet"

Memmingen - Ganz international war das Weinfest in diesem Jahr besetzt. Wein aus Ungarn boten Zslot Heringes und seine Eltern Laszlo und Erika gemeinsam mit Maria Hahn, der Beauftragten für Städtepartnerschaften aus der Lutherstadt Eisleben an. Das internationale Zusammentreffen von Ungarn und Deutschen an diesem Stand hat eine heitere Geschichte auf sich.
"Der Gully-Deckel hat’s gerichtet"
"Wichtige Voraussetzung für Bahn-Elektrifizierung"

"Wichtige Voraussetzung für Bahn-Elektrifizierung"

Sontheim - Anlässlich eines Pressegesprächs im Sontheimer Rathaus stellten Bürgermeister German Fries und Dipl. Ing. Robert Einhaus die Pläne für die weitreichenden Umbaumaßnahmen der Bahnsteiganlagen durch die Deutsche Bahn-AG vor. Nach der erreichten Zusage erhöhter Zuschüsse für die Kreuzungsmaßnahme durch den Freistaat könne bis 2015 bereits Baurecht vorliegen.
"Wichtige Voraussetzung für Bahn-Elektrifizierung"
Besuch aus der alten Heimat

Besuch aus der alten Heimat

Memmingen - Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger hieß eine rund 40-köpfige Reisegruppe des Katholischen Deutschen Frauenbundes (KDFB) aus seiner Heimatstadt Aalen im Rathaus willkommen. Der Vorsitzenden Ulrike Rix überreichte er zur Erinnerung an Memmingen einen Bildband der Stadt und allen Frauen eine Memminger Tasche für den Bummel durch die Altstadt.
Besuch aus der alten Heimat
10.000 Trödelfans

10.000 Trödelfans

Memmingen - Der am vergangenen Samstag statt gefundene 4. Altstadt-Trödelmarkt war ein voller Erfolg. Rund 10.000 Besucher kamen nach Memmingen um bei strahlendem Sonnenschein über die Straßen und Plätze sowie durchs Reichshain zu schlendern, in dem es heuer zum ersten Mal auch einen Würstchengrill mit Getränkeausschank zum Verweilen gab.
10.000 Trödelfans
Partylaune auf dem Weinmarkt

Partylaune auf dem Weinmarkt

Memmingen - Zum 5. Mal schon trafen sich  Weinfreunde aus "Nah & Fern" auf dem Memminger Weinmarkt zum Feiern und Genießen. Dabei genossen die vielen Besucher das sonnige Wetter und die Angebote der Werbegemeinschaft.
Partylaune auf dem Weinmarkt
Politik über Parteigrenzen

Politik über Parteigrenzen

Memmingen - Die Freien Wähler (FW) hatten eingeladen zur Kandidatenvorstellung in den Schwanen in Memmingen. Gekommen waren rund 20 Zuschauer, darunter zahlreiche Mandatsträger und interessierte Bürger.
Politik über Parteigrenzen
Frauen in Teilzeit- und Mini-Jobs gedrängt

Frauen in Teilzeit- und Mini-Jobs gedrängt

Unterallgäu - Im Landkreis Unterallgäu haben Frauen laut der Gewerkschaft "verdi" die schlechteren und die schlechter bezahlten Jobs. Sie würden in Teilzeit- und Mini-Jobs gedrängt. Nach Angaben des Pestel-Instituts sind lediglich 29 Prozent aller Vollzeitstellen im Landkreis Unterallgäu mit Frauen besetzt. Ganz anders bei den Teilzeit- und Mini-Jobs: Hier beträgt der Frauenanteil 73 Prozent, so verdi.
Frauen in Teilzeit- und Mini-Jobs gedrängt

"Wir brauchen ein neues Familienbild"

Memmingen - Im Rahmen ihrer Wahlkampfveranstaltungen lud die ÖDP (Ökologisch-Demokratische Partei) ihre Mitglieder und Freunde zu einer Veranstaltung mit Kandidatenvorstellungen ins Trachtenheim. Als prominenter Gastredner sprach der ehemalige bayerische ÖDP-Landesvorsitzende, Bernhard Suttner, zum Thema Familienpolitik.
"Wir brauchen ein neues Familienbild"
Mit einem Mausklick

Mit einem Mausklick

Bad Grönenbach - Im Rahmen eines Pressegesprächs im Bad Grönenbacher Haus des Gastes stellte der IT-Beauftragte der Bayerischen Staatsregierung, Finanzstaatssekretär Franz Josef Pschierer die neue Kur- und Heilbäder-Karte im BayernAtlas vor. Die Übersichtskarte ist in Zusammenarbeit zwischen dem Bayerischen Heilbäder-Verband e.V. und der Bayerischen Vermessungsverwaltung entwickelt worden.
Mit einem Mausklick
"Ich mache gerne Wahlkampf"

"Ich mache gerne Wahlkampf"

Memmingen - Vergangene Woche war Hannelore Kraft, ihres Zeichens Ministerpräsidentin von Nordrhein-Westfalen zu Besuch in Memmingen. Die Politikerin wollte damit ihren Beitrag zum Landtagswahlkampf der SPD leisten, gilt die 51-jährige doch als Hoffnungsträgerin der SPD und wird allzu gerne als Kanzlerkandidatin für die Bundestagswahl 2017 gesehen. Bei der Visite in Memmingen standen neben einem Eintrag ins Goldene Buch der Stadt ein Frauengespräch und ein Besuch am SPD-Infostand in der Fußgängerzone auf dem Programm.
"Ich mache gerne Wahlkampf"