Ressortarchiv: MEMMINGEN

Erste Gleichstrom-Schnellladestation in Woringen

Erste Gleichstrom-Schnellladestation in Woringen

Woringen - Der Ausbau der Ladestationen für Elektroautos geht auch in Woringen weiter. Die Lechwerke (LEW) haben dort die erste öffentliche Gleichstrom-Schnellladestation in Betrieb genommen. Sie ist eine von insgesamt 18 neuen LEW-Gleichstrom(DC)-Schnellladesäulen, die über das sogenannte „Bundesprogramm Ladeinfrastruktur“ des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) gefördert werden.
Erste Gleichstrom-Schnellladestation in Woringen
Kinder und Smartphones

Kinder und Smartphones

Memmingen - Ab welchem Alter ist ein Smartphone für mein Kind sinnvoll? Wie viel Zeit sollte es überhaupt mit digitalen Spielen am Tag verbringen? Das Stadtjugendamt Memmingen berät und informiert Kinder, Jugendliche und Eltern in sämtlichen Fragen der Erziehung.
Kinder und Smartphones
Auszeichnung für Pfarrer Jörg Martin Schwarz

Auszeichnung für Pfarrer Jörg Martin Schwarz

Ochsenhausen - Mit der Bürgerehrennadel der Stadt Ochsenhausen ausgezeichnet wurde Pfarrer Jörg Martin Schwarz von Bürgermeister Andreas Denzel. Das Stadtoberhaupt würdigte damit vor allem die Verdienste des evangelischen Pfarrers um die Ökumene. „Sie ist Ihnen eine Herzensangelegenheit“, so der Bürgermeister in seiner Laudatio.
Auszeichnung für Pfarrer Jörg Martin Schwarz
Keine Feuerwerkskörper in der Altstadt!

Keine Feuerwerkskörper in der Altstadt!

Memmingen - Zum Schutz der historischen Gebäude ist das Abbrennen von Feuerwerkskörpern der Kategorie 2 wie beispielsweise Raketen, Knaller, Batteriefeuerwerke und Schwärmer in der Memminger Altstadt an Silvester, 31. Dezember, und Neujahr, 1. Januar, verboten.
Keine Feuerwerkskörper in der Altstadt!
Stiftung unterstützt geplantes Hospiz in Leutkirch

Stiftung unterstützt geplantes Hospiz in Leutkirch

Leutkirch - Die Stiftung der Volksbank Allgäu-Oberschwaben unterstützt das geplante Hospiz im ehemaligen Leutkircher Krankenhaus. Am Montag wurde von Stiftungskurator Josef Hodrus und Stefan Scheffold, Mitglied des Stiftungsvorstandes, ein symbolischer Scheck über 10.000 Euro an Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle übergeben.
Stiftung unterstützt geplantes Hospiz in Leutkirch
Jahresschlusssitzung des Ausländerbeirats

Jahresschlusssitzung des Ausländerbeirats

Memmingen - Bei der Jahresschlusssitzung des Ausländerbeirats in "Rohrbeck's Restaurant" blickte Vorsitzender und Ausländerbeauftragter der Stadt Memmingen, Commendatore Antonino Tortorici, auf ein Jahr mit vielfältigen Aktivitäten zurück. Bürgermeisterin Margareta Böckh dankte dem Gremium in Vertretung des Oberbürgermeisters für die geleistete Arbeit. Den gemütlichen Teil des Jahresschlusses gestaltete der Gitarrist Juan Moya.
Jahresschlusssitzung des Ausländerbeirats
Rotary Club spendet 20.000 Euro

Rotary Club spendet 20.000 Euro

Memmingen - Aus den Erlösen des zehnten Benefiz-Golfturniers des Rotary Club Memmingen – Allgäuer Tor, das dieses Jahr im Juni im Allgäuer Golf- und Landclub Ottobeuren stattgefunden hat, konnten nun jeweils 10.000 Euro an den Sankt Elisabeth Hospitzverein Memmingen – Unterallgäu e.V. und den KJF Augsburg – Kindertagesstätte Sankt Hildegard in Memmingen, übergeben werden.
Rotary Club spendet 20.000 Euro
Grüne gründen neuen Ortsverband

Grüne gründen neuen Ortsverband

Bad Grönenbach - Obwohl seit Jahren drei Parteimitglieder der Grünen im Gemeinderat aktiv mitarbeiten, gab es in Bad Grönenbach keinen eigenen Ortsverband der Partei. Das hat sich jetzt geändert. Vor kurzem trafen sich Grönenbacher Bürger im Hotel „Post“ und gründeten hier einen neuen Ortsverband für Bündnis90/Die Grünen.
Grüne gründen neuen Ortsverband
Blauzungenkrankheit in Baden-Württemberg aufgetaucht

Blauzungenkrankheit in Baden-Württemberg aufgetaucht

Baden-Württemberg/Unterallgäu - Jahrelang blieb Deutschland verschont, jetzt ist die Rinderseuche zurück: In einem Rinderbetrieb in Baden-Württemberg ist die Blauzungenkrankheit festgestellt worden. Unterallgäuer Landwirte brauchen deshalb aber nicht in Panik geraten.
Blauzungenkrankheit in Baden-Württemberg aufgetaucht
Achtung, Baum fällt!

Achtung, Baum fällt!

Memmingen - Ab Donnerstag, 27. Dezember, bis voraussichtlich Freitag, 4. Januar, müssen entlang der Stadtweiherstraße stadtauswärts Richtung Dickenreishausen Bäume gefällt werden.
Achtung, Baum fällt!
ASM verleiht Goldene Fördermedaille an Alt-OB Dr. Ivo Holzinger

ASM verleiht Goldene Fördermedaille an Alt-OB Dr. Ivo Holzinger

Memmingen - Zahlreiche Ehrengäste haben sich im Rathaussaal zusammen gefunden um der Verleihung der Goldenen Fördermedaille des Allgäu-Schwäbischen-Musikbundes an Altoberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger beizuwohnen. Ausgezeichnet wurde er vom Präsidenten des Allgäu-Schwäbischen-Musikbundes, MdL Franz Josef Pschierer.
ASM verleiht Goldene Fördermedaille an Alt-OB Dr. Ivo Holzinger
Europa-Union ist seit 40 Jahren aktiv

Europa-Union ist seit 40 Jahren aktiv

Memmingen - Wenn rund 50 Schüler in einem Potpourri Lieder aus verschiedenen europäischen Ländern in deren Landessprache singen und dabei die Flaggen aller EU-Länder schwenken, dann bekommt man den Eindruck, dass der europäische Gedanke der Jugend bestens nahegebracht wurde.
Europa-Union ist seit 40 Jahren aktiv
Amtsleiter Dr. Günther Bachfischer verabschiedet

Amtsleiter Dr. Günther Bachfischer verabschiedet

Memmingen - 36 Jahre lang leitete Dr. Günther Bachfischer das städtische Amt für Brand- und Katastrophenschutz. In dieser Zeit arbeitete er mit 29 Feuerwehrkommandanten, vier Stadtbrandräten, drei Stadtbrandinspektoren und vier Feuerwehrreferenten des Stadtrats zusammen. In einer Feierstunde im Rathaus wurde Günther Bachfischer nun von Oberbürgermeister Manfred Schilder in den Ruhestand verabschiedet.
Amtsleiter Dr. Günther Bachfischer verabschiedet
Lkw-Parkchaos: CRB widerspricht Stadt

Lkw-Parkchaos: CRB widerspricht Stadt

Memmingen – In einer Pressemitteilung nimmt der CRB Stellung zu unserer Berichterstattung bezüglich der Parkprobleme der Lkw im Industriegebiet. „Der Aussage der Stadtverwaltung in Bezug auf einen Autohof und dem Parkchaos im Gewerbegebiet Nord widerspricht der CRB mit aller Entschiedenheit“, heißt es dazu.
Lkw-Parkchaos: CRB widerspricht Stadt
Chinesische Lehrer zu Gast in Memmingen

Chinesische Lehrer zu Gast in Memmingen

Memmingen - Oberbürgermeister Manfred Schilder empfing im Rathaus eine Gruppe junger chinesischer Lehrkräfte, die im Rahmen des CLiB (Chinesische Lehrer in Bayern) Austauschs für mehrere Tage in der Johann-Bierwirth-Schule zu Gast waren.
Chinesische Lehrer zu Gast in Memmingen
Neuer Weihnachts- und Heimatbrief für Ochsenhausen

Neuer Weihnachts- und Heimatbrief für Ochsenhausen

Ochsenhausen - Der neue Weihnachts- und Heimatbrief in Ochsenhausen ist da. Auf insgesamt 64 Seiten stimmt die von der Stadtverwaltung herausgegebene Farbbroschüre wieder wie alle Jahre auf die bevorstehenden Weihnachtstage und den Jahreswechsel ein.
Neuer Weihnachts- und Heimatbrief für Ochsenhausen
Eine Demenzdiagnose ist nicht das Ende

Eine Demenzdiagnose ist nicht das Ende

Unterallgäu - Mitreißend, geistreich, kritisch und energisch war der Vortrag von Helga Rohra zur Ausstellungseröffnung im Landratsamt Unterallgäu. „Man sieht es Ihnen gar nicht an, dass Sie Demenz haben“, höre sie nach einem solchen Vortrag oft, erzählt sie. „Was geht. Was bleibt. Leben mit Demenz“ lautet der Titel der Wanderausstellung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege. Die Ausstellung ist noch bis 27. Dezember in Mindelheim zu sehen.
Eine Demenzdiagnose ist nicht das Ende
Auf der Autobahn bedrängt und eingekreist

Auf der Autobahn bedrängt und eingekreist

Berkheim/ A7 - Am Mittwochnachmittag, 19. Dezember, zwischen 15.20 und 17 Uhr wurde ein 46-jähriger Autofahrer auf der A7 massiv bedrängt. Die Autobahnpolizei Memmingen sucht nun nach Zeugen.
Auf der Autobahn bedrängt und eingekreist
Jahresschluss der Marktgemeinde Bad Grönenbach

Jahresschluss der Marktgemeinde Bad Grönenbach

Bad Grönenbach - Traditionell zum Ende des Jahres feierte auch die Marktgemeinde Bad Grönenbach wieder ihren Jahresabschluss mit Rückblicken und Ausblicken des Bürgermeisters auf Erreichtes und Kommendes in der Gemeinde. Mit einem gemeinsamen Festakt im Restaurant Bad Clevers ließen Bürgermeister, Markträte und Amtsleiter der Gemeinde das zu Ende gehende Jahr offiziell ausklingen.
Jahresschluss der Marktgemeinde Bad Grönenbach
Mit 97 Jahren gibt Eva Funke ihre Ehrenämter ab

Mit 97 Jahren gibt Eva Funke ihre Ehrenämter ab

Memmingen - Seit vielen Jahren ist die heute 97-jährige Eva Funke aus dem kulturellen Leben der Stadt nicht wegzudenken. Nun wurde die ehrenamtlich vielseitig engagierte Seniorin von Oberbürgermeister Manfred Schilder verabschiedet.
Mit 97 Jahren gibt Eva Funke ihre Ehrenämter ab
Straßenausbausatzung: Großer Besucherandrang bei Stadtratssitzung

Straßenausbausatzung: Großer Besucherandrang bei Stadtratssitzung

Memmingen – Das Thema Straßenausbausatzung erregte wieder einmal großes Interesse in der Bevölkerung. Bei der jüngsten Stadtratssitzung wurden wegen des großen Andrangs zusätzliche Stühle aufgestellt und die graphische Präsentation auf eine große Leinwand übertragen.
Straßenausbausatzung: Großer Besucherandrang bei Stadtratssitzung
Wichteln gegen die Einsamkeit

Wichteln gegen die Einsamkeit

Wolfertschwenden - Weihnachten ist traditionell das Fest der Liebe, der Familie und der Besinnung. Doch besonders ältere Menschen ohne Angehörige verbringen diese Zeit oft einsam und allein. Die Alloheim Seniorenresidenz „Siloah“ ruft deshalb auch in diesem Jahr wieder zum „Wichteln gegen die Einsamkeit“ auf.
Wichteln gegen die Einsamkeit
Hürbler Straße in Reinstetten wieder befahrbar

Hürbler Straße in Reinstetten wieder befahrbar

Ochsenhausen - Die Hürbler Straße in Reinstetten ist wieder befahrbar. Nach der offiziellen Abnahme der Bauarbeiten konnte die Straße nach nur sechsmonatiger Bauzeit wieder für den Verkehr freigegeben werden. Für viele Reinstetter Bürger geht damit ein langgehegter Wunsch in Erfüllung.
Hürbler Straße in Reinstetten wieder befahrbar
Jahresabschluss der Stadt Memmingen im Kreuzherrnsaal

Jahresabschluss der Stadt Memmingen im Kreuzherrnsaal

Memmingen – Das Jahr neigt sich dem Ende zu und so feierte auch der Stadtrat seinen Jahresabschluss im festlichen Kreuzherrnsaal. Neben dem Stadtrat, den Schul- und Referatsleitern waren auch die Köpfe von Kunst und Kultur eingeladen.
Jahresabschluss der Stadt Memmingen im Kreuzherrnsaal
Falsche Polizeibeamte in der Region aktiv

Falsche Polizeibeamte in der Region aktiv

Memmingen - Derzeit scheinen Betrüger die Region in und um Memmingen ins Visier zu nehmen. Sie melden sich per Telefon und geben sich als Polizeibeamte aus – was sie natürlich nicht sind. Am Montag registrierte die Polizei rund ein Dutzend solcher Anrufe in der Region.
Falsche Polizeibeamte in der Region aktiv
Stadtrat berät über parkende Lkw im Industriegebiet Nord

Stadtrat berät über parkende Lkw im Industriegebiet Nord

Memmingen – Das Parken von Lkw im Amendinger Industriegebiet stellt für den CRB ein großes Problem dar. Die Fraktion beantragte in jüngster Stadtratssitzung das Unterbinden unberechtigten Parkens der Brummis im Industriegebiet Nord und den schnellstmöglichen Bau der Entlastungsstraße Fuchsäcker – B300.
Stadtrat berät über parkende Lkw im Industriegebiet Nord
Kaplan: Ärztliche Versorgung im Landkreis sicherstellen

Kaplan: Ärztliche Versorgung im Landkreis sicherstellen

Unterallgäu - Noch sind der Landkreis Unterallgäu und die Stadt Memmingen gut aufgestellt in der medizinischen Versorgung. Damit das so bleibt, muss jedoch etwas getan werden.
Kaplan: Ärztliche Versorgung im Landkreis sicherstellen
Wie geht es weiter mit der Modellregion Energiewende?

Wie geht es weiter mit der Modellregion Energiewende?

Unterallgäu - Wärmenetze, die mehrere Gebäude an eine erneuerbare Wärmequelle vor Ort anschließen, tragen nicht nur zu einer klimafreundlichen Wärmeversorgung bei, sondern rentieren sich auch wirtschaftlich. Für alle, die ein solches Netz planen, ist derzeit die Fördersituation besonders lukrativ.
Wie geht es weiter mit der Modellregion Energiewende?
Gewinner des Christbaumlobens gekürt

Gewinner des Christbaumlobens gekürt

Memmingen – Auch in diesem Jahr fand wieder das beliebte Christbaumloben in der Memminger Rathaushalle statt. Insgesamt 23 Bäume wurden geschmückt und die Besucher hatten die Qual der Wahl.
Gewinner des Christbaumlobens gekürt
Ryanair stationiert zweite Maschine in Memmingen

Ryanair stationiert zweite Maschine in Memmingen

Memmingerberg - Die irische Fluggesellschaft Ryanair wird mit Beginn des Sommerflugplans 2019 ein zweites Flugzeug in Memmingerberg stationieren.
Ryanair stationiert zweite Maschine in Memmingen
Stadtrat beschließt erneut Bau eines Ganzjahresbades

Stadtrat beschließt erneut Bau eines Ganzjahresbades

Memmingen – Die „never ending story“ über die Zukunft der Memminger Bäder stand kürzlich erneut zur Diskussion im Memminger Stadtrat. Seit dem Jahr 2000 diskutiert die Arbeitsgruppe Bäder über das Thema und in 2006 gab es den ersten Stadtratsbeschluss über den Neubau eines Kombibades, der dann 2010 aus finanziellen Gründen verschoben wurde.
Stadtrat beschließt erneut Bau eines Ganzjahresbades
Memminger Stadtratsfraktionen stellen Anträge zum Klinikum

Memminger Stadtratsfraktionen stellen Anträge zum Klinikum

Memmingen – Gleich drei Anträge bezüglich einer - momentan auf Eis gelegten - Fusion des Memminger Klinikums flatterten Oberbürgermeister Manfred Schilder kurz vor Weihnachten auf den Schreibtisch. Sowohl die SPD/FDP-Fraktion wie auch Mitglieder von CSU, Grünen, ÖDP und Freie Wähler beantragen, sich in der nächsten Stadtratssitzung erneut mit dem Thema zu beschäftigen. Mit etwas zeitlicher Verzögerung legte dann auch die CRB-Fraktion noch einen Antrag in dieser Frage nach.
Memminger Stadtratsfraktionen stellen Anträge zum Klinikum
Kreiskliniken im Fachprogramm Palliativversorgung

Kreiskliniken im Fachprogramm Palliativversorgung

München/Unterallgäu - Die Prüfung der medizinischen Konzepte zur Aufnahme der palliativmedizinischen Dienste an den Kreiskliniken Ottobeuren und Mindelheim in das Fachprogramm Palliativversorgung in Krankenhäusern ist abgeschlossen und erfüllt sämtliche Vorgaben.
Kreiskliniken im Fachprogramm Palliativversorgung
Brand in Klosterwald

Brand in Klosterwald

Ottobeuren - Am Donnerstag, 13. Dezember, hat es gegen 15.30 Uhr in der angegliederten Schreinerei des Schullandheims Klosterwald bei Ottobeuren gebrannt.
Brand in Klosterwald
Neuer Rot-Kreuz-Laden in Ottobeuren eröffnet

Neuer Rot-Kreuz-Laden in Ottobeuren eröffnet

Ottobeuren - Der Kreisverband Unterallgäu des Bayerischen Roten Kreuzes eröffnete in der Bahnhofstraße 20 in Ottobeuren seinen fünften Rot-Kreuz-Laden. Unter dem Motto „Gutes aus zweiter Hand“ werden hier bereits getragene Bekleidungstücke des täglichen Bedarfs zu sehr günstigen Preisen weiter verkauft. Der Verkaufserlös dient der Förderung der Sozialarbeit und den ehrenamtlichen Aktivitäten im Kreisverband.
Neuer Rot-Kreuz-Laden in Ottobeuren eröffnet
Stadträte besichtigen neues Gebäude für „Lern³“ in Leutkirch

Stadträte besichtigen neues Gebäude für „Lern³“ in Leutkirch

Leutkirch - Für das neue Schulkonzept „Lern³“ wurde beim Hans-Multscher-Gymnasium (HMG) ein neues Schulgebäude errichtet. Die Leutkircher Stadträte haben sich, kurz vor Fertigstellung ein Bild von den Räumlichkeiten gemacht.
Stadträte besichtigen neues Gebäude für „Lern³“ in Leutkirch
Zimmerbrand in Memmingen

Zimmerbrand in Memmingen

Memmingen -  Mittwochabend, 12. Dezember, kam es in der Augsburger Straße zu einem Brand in einer Wohnung. Auslöser war nach Angaben der Polizei wohl ein defekter Toaster.
Zimmerbrand in Memmingen
Vereine und die DSGVO

Vereine und die DSGVO

Unterallgäu - Die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) bereitet vielen Vereinsvertretern noch immer Kopfzerbrechen. Das hat sich bei einer Info-Veranstaltung herausgestellt, welche die Projektgruppe Ehrenamt im Rahmen der Bildungsregion Memmingen-Unterallgäu organisiert hat.
Vereine und die DSGVO
Keine Stille Nacht allein unterm Baum

Keine Stille Nacht allein unterm Baum

Einsame Weihnachten sind für viele ein Graus, aber nicht der einzige Grund, warum die regionale und kostenlose Partnersuche Obandln.de jetzt Hochkonjunktur hat.
Keine Stille Nacht allein unterm Baum
Jetzt wird das Projekt „Glückswege“ umgesetzt

Jetzt wird das Projekt „Glückswege“ umgesetzt

Unterallgäu - Das landkreisweite Projekt „Erlebnisraumgestaltung Glückswege im Allgäu“ soll den Freizeitwert des Unterallgäus weiter steigern. Nun ging bei den Projektverantwortlichen, dem Landkreis und der Unterallgäu Aktiv GmbH, der LEADER-Förderbescheid ein und die Pläne können umgesetzt werden.
Jetzt wird das Projekt „Glückswege“ umgesetzt
Außenbalkon der Palliativstation weitgehend fertiggestellt

Außenbalkon der Palliativstation weitgehend fertiggestellt

Memmingen - Gemeinsam haben der Klinikförderverein und die Palliativstation des Memminger Klinikums den Außenbalkon in der Palliativstation verwirklicht. Das nun weitgehend abgeschlossene Projekt wurde im Rahmen einer Presseveranstaltung den Medienvertretern vorgestellt.
Außenbalkon der Palliativstation weitgehend fertiggestellt
Katharina Schulze bei Grünen-Mitgliederversammlung in Memmingen

Katharina Schulze bei Grünen-Mitgliederversammlung in Memmingen

Memmingen – Hochkarätigen Besuch hatten Bündnis 90/Die Grünen bei ihrer Mitgliederversammlung des Kreisverbandes Memmingen. Katharina Schulze, Fraktionssprecherin im bayerischen Landtag, gab einen Ausblick auf grüne Politik in Bayern.
Katharina Schulze bei Grünen-Mitgliederversammlung in Memmingen
Holzgebäude abgebrannt

Holzgebäude abgebrannt

MM-Buxach-Im Memminger Ortsteil Buxach brannte am Dienstagabend ein Holzschuppen ab.
Holzgebäude abgebrannt
Spatenstich für Wohnanlage an der Augsburger Straße

Spatenstich für Wohnanlage an der Augsburger Straße

Memmingen – Auf dem Grundstück des ehemaligen Pendlerparkplatzes an der Augsburger Straße erstellt die Siebendächer Baugenossenschaft 58 genossenschaftliche Mietwohnungen verteilt über vier Gebäude. Die Fertigstellung der kompletten Wohnanlage ist für Ende 2020/Anfang 2021 geplant.
Spatenstich für Wohnanlage an der Augsburger Straße
Oberstaatsanwältin Renate Thanner verabschiedet

Oberstaatsanwältin Renate Thanner verabschiedet

Memmingen - „Sie haben die Memminger Staatsanwaltschaft geprägt: mit ihrer Art, mit Ihrer erfolgreichen Arbeit, mit Ihrem Temperament und Ihrer Freude“, betonte Manfred Schilder bei der Verabschiedung von Oberstaatsanwältin Renate Thanner.
Oberstaatsanwältin Renate Thanner verabschiedet
A96: Auffahrunfall mit fünf Fahrzeugen

A96: Auffahrunfall mit fünf Fahrzeugen

Memmingen/A96 - Am Montagmorgen, 10. Dezember, stand der Verkehr auf der A96 bei Memmingen still. Auf der Spur in Fahrtrichtung Lindau waren fünf Fahrzeuge ineinandergekracht.
A96: Auffahrunfall mit fünf Fahrzeugen
Körperbehinderte machen Urlaub auf Teneriffa

Körperbehinderte machen Urlaub auf Teneriffa

Memmingerberg - "Weil es beim letzten Mal so wunderbar geklappt hat, haben wir mit unseren Bewohnern und deren Angehörigen bereits Anfang des Jahres beschlossen, im Oktober wieder eine Woche nach Teneriffa zu reisen", berichtet Andrea Anger von der Einrichtung Körperbehinderte Allgäu.
Körperbehinderte machen Urlaub auf Teneriffa
Auszeichnung für drei verdiente Unterallgäuer

Auszeichnung für drei verdiente Unterallgäuer

Unterallgäu - Die Liste der Ehrenämter war lang und vielfältig - und das mal drei. Denn stellvertretender Landrat Dr. Stephan Winter zeichnete im Landratsamt drei verdiente Unterallgäuer Bürger aus.
Auszeichnung für drei verdiente Unterallgäuer
Wolfram Firnhaber feierlich verabschiedet

Wolfram Firnhaber feierlich verabschiedet

Memmingen – Nach langjähriger Tätigkeit im Memminger Klinikum wurde der Referats- und Verwaltungsleiter des Memminger Klinikums, Wolfram Firnhaber, im Beisein zahlreicher Stadträte, Kollegen aus dem Klinikum und Referatsleitern der Stadtverwaltung verabschiedet. Firnhaber wechselt zum 1. Januar zu den Bezirkskliniken Schwaben in Augsburg.
Wolfram Firnhaber feierlich verabschiedet
Linke Allgäu mit neuem Vorstand

Linke Allgäu mit neuem Vorstand

Allgäu - Xaver Merk bleibt für weitere zwei Jahre Vorsitzender des Kreisverbandes Allgäu der Linken. Die Mitgliederentwicklung in den letzten beiden Jahren sowie die räumlich Ausdehnung des Kreisverbandsgebietes führte zu einer notwendigen Vergrößerung des Vorstandes.
Linke Allgäu mit neuem Vorstand