Ressortarchiv: Memmingen

Wir hätten da was für Sie!

Wir hätten da was für Sie!

Können Sie Ihren Namen tanzen? Ja? Dann ist das schön für Sie! Wenn Sie ihn aber auch schreiben können – dann ist das schön für uns!
Wir hätten da was für Sie!
Kartause Buxheim öffnet wieder

Kartause Buxheim öffnet wieder

Buxheim - Am 1. April beginnt wieder die Saison in der berühmten Buxheimer Kartause. Sie beherbergt in der besterhaltenen Kartausenanlage Deutschlands das einmalige Kartausenmuseum, das der Heimatdienst Buxheim im Auftrag des Freistaats Bayern mit viel ehrenamtlichem Engagement seit über dreißig Jahren betreut.
Kartause Buxheim öffnet wieder
Busse statt Züge zwischen Memmingen und Kellmünz

Busse statt Züge zwischen Memmingen und Kellmünz

Memmingen/Kellmünz - Rund 1,6 Milliarden Euro will die Bahn heuer in Bayern in das Schienennetz investieren. Dazu gehören auch Bauarbeiten: Die Bahn erneuert zwei Weichen im Betriebsbahnhof Heimertingen. Dafür muss zwischenzeitlich auf der Illertalbahn Memmingen – Ulm der Streckenabschnitt Memmingen – Kellmünz für den Zugverkehr gesperrt werden.
Busse statt Züge zwischen Memmingen und Kellmünz
„Earth Hour“ in Memmingen

„Earth Hour“ in Memmingen

Memmingen - Weltweit werden als Aktion für mehr Klimaschutz am Samstag, 30. März, um 20.30 Uhr viele Lichter für eine Stunde ausgeschaltet. Auch Memmingen beteiligt sich an der rund um den Globus laufenden Aktion.
„Earth Hour“ in Memmingen
Memmingen: Bauausschuss diskutiert über „Alt-Straßen-Ersterschließung“

Memmingen: Bauausschuss diskutiert über „Alt-Straßen-Ersterschließung“

Memmingen – Im Zuge der Haushaltsberatungen diskutierte auch der II. Senat, der Umwelt-, Planungs- und Bauausschuss, über den Finanzhaushalt 2019. Neben den geplanten Bauvorhaben war auch die umstrittende Straßenausbausatzung ein Thema, welches den Kämmerer beschäftigte.
Memmingen: Bauausschuss diskutiert über „Alt-Straßen-Ersterschließung“
Kabaretttage: Mathias Tretter mit „Pop“

Kabaretttage: Mathias Tretter mit „Pop“

Memmingen - Willkommen im Zeitalter des Amateurs! Hier können alle alles: Helene Fischer simuliert einen Popstar, Populisten tun so, als wären sie Politiker, und Donald Trump spielt Präsident. Denn mal ehrlich: Den Profis kann man heutzutage sowieso nicht mehr trauen. Oder?
Kabaretttage: Mathias Tretter mit „Pop“
Parcours zur Gewaltprävention an der Lindenschule

Parcours zur Gewaltprävention an der Lindenschule

Memmingen - Zahlreiche Gäste waren der Einladung zur offiziellen Eröffnung von „Echt Fair!“ der Berliner Interventionszentrale BIG e. V. in die Aula der Lindenschule gefolgt. Feierlich eröffneten die Schulleiterin der Lindenschule, Elke Schmid-Benecke, Bürgermeisterin Margaretha Böckh und Schulamtsdirektorin Elisabeth Fuß die Ausstellung. „Gemeinsam ein Zeichen gegen Gewalt setzen, aufklären und helfen, das ist das Ziel von allen Beteiligten und Mitwirkenden“, waren sich die Rednerinnen einig.
Parcours zur Gewaltprävention an der Lindenschule
Feuerwehreinsatz am Klinikum Memmingen

Feuerwehreinsatz am Klinikum Memmingen

Memmingen - Im Memminger Klinikum kam es am Donnerstagabend, 28. März, zu einem Feuerwehreinsatz. Krankenhauspersonal war beim Umfüllen von Formaldehyd das Behältnis ausgerutscht und am Boden zerbrochen.
Feuerwehreinsatz am Klinikum Memmingen
Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Steinheim

Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Steinheim

MM-Steinheim – Obwohl das vergangene Jahr schon ziemlich anstrengend war, blickt der Steinheimer Obst- und Gartenbauverein e.V. bereits auf ein weiteres Highlight in seiner langjährigen Vereinsgeschichte, wie bei der kürzlichen Jahreshauptversammlung zu erfahren war. Mit einer zweitägigen Feier im August soll nämlich das 100-jährige Vereinsjubiläum gefeiert werden.
Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Steinheim
Bürger informieren sich über Quartier „Storchengärten“

Bürger informieren sich über Quartier „Storchengärten“

Leutkirch - Vergangene Woche konnten sich interessierte Bürger über das geplante neue Stadtquartier „Storchengärten“ in Leutkirch informieren. Gut 70 Besucher waren ins Infozentrum im Bürgerbahnhof gekommen und erfuhren viele Details zum aktuellen Stand des städtebaulichen Konzepts auf dem Gelände des ehemaligen Sägewerks der Firma Peter & Sohn.
Bürger informieren sich über Quartier „Storchengärten“
Schausteller gegen Dieselfahrverbot

Schausteller gegen Dieselfahrverbot

Memmingen – Die Marktkaufleute und Schausteller des Bayerischen Landesverbandes (BLV), Bezirksstelle Memmingen, trafen sich zu ihrer Jahreshauptversammlung im Gasthaus „Engelkeller“. Als prominenter Redner der gut besuchten Veranstaltung sprach der Präsident der Landesgeschäftsstelle Augsburg, Wenzel Bradac.
Schausteller gegen Dieselfahrverbot
Klinikfusion: Memmingen ist erst einmal außen vor

Klinikfusion: Memmingen ist erst einmal außen vor

Memmingen/Mindelheim – Nachdem die Verhandlungen über eine Fusion mit Memmingen von Landrat Weirather auf Eis gelegt wurden und er stattdessen Gespräche mit dem Verbund Kempten-Oberallgäu aufgenommen hat (wir berichteten), kommt schnell Bewegung in die Geschichte. Nach einem zweiten Lenkungsausschuss-Treffen in Mindelheim zeichnet sich ab, dass bereits zum 1. Januar 2020 der gemeinsame Betrieb aufgenommen werden könnte.
Klinikfusion: Memmingen ist erst einmal außen vor
CSU-Ortshauptversammlung: Siegfried Schöner hat nicht mehr kandidiert

CSU-Ortshauptversammlung: Siegfried Schöner hat nicht mehr kandidiert

Bad Grönenbach - Im Gasthaus zur „Post“ hielt die CSU-Ortsgruppe Bad Grönenbach ihre diesjährige Ortshauptversammlung ab. Auf der Agenda standen Tätigkeitsberichte der Funktionsträger und Wahlen zum Ortsvorstand. Als Gastredner sprach Staatsminister a.D. Josef Miller über das aktuelle Thema „Warum ist die Europawahl so wichtig?“
CSU-Ortshauptversammlung: Siegfried Schöner hat nicht mehr kandidiert
Recyclingpapier: Fachstelle für Klimaschutz zieht Bilanz

Recyclingpapier: Fachstelle für Klimaschutz zieht Bilanz

Unterallgäu - Früher war es grau und faserig, inzwischen unterscheidet sich Recyclingpapier optisch kaum mehr von normalem Papier. Doch aus Sicht des Umweltschutzes ist der Unterschied gravierend.
Recyclingpapier: Fachstelle für Klimaschutz zieht Bilanz
Nächtlicher Besuch am Allgäu Airport

Nächtlicher Besuch am Allgäu Airport

Memmingerberg - Prominenter Besuch auf der Nachtbaustelle am Flughafen Memmingen: Vor Ort informierte sich Bayerns Bau- und Verkehrsminister Dr. Hans Reichhart über den Stand der Arbeiten.
Nächtlicher Besuch am Allgäu Airport
Allgäuer Krankenhausfusion zum Jahreswechsel 2019/2020?

Allgäuer Krankenhausfusion zum Jahreswechsel 2019/2020?

Mindelheim - Um weiter über die Möglichkeiten und Rahmenbedingungen einer gemeinsamen institutionellen Zusammenarbeit zu sprechen, kamen am Dienstag Vertreter der Aufsichtsgremien des Klinikverbundes Kempten-Oberallgäu und der Kreiskliniken Unterallgäu zu ihrem zweiten gemeinsamen Lenkungsausschuss zusammen.
Allgäuer Krankenhausfusion zum Jahreswechsel 2019/2020?
EU-Programm LEADER unterstützt Maßnahmen

EU-Programm LEADER unterstützt Maßnahmen

Unterallgäu – Ehrenamtliches Engagement spielt für die gesellschaftliche Entwicklung einer Region eine bedeutende Rolle. Um den Einsatz der Akteure vor Ort zu würdigen, unterstützt die Lokale Aktionsgruppe Kneippland Unterallgäu im Rahmen des LEADER Projektes „Unterstützung Bürgerengagement“ kleinere Maßnahmen mit einer finanziellen Zuwendung von maximal 1.000 Euro pro Maßnahme.
EU-Programm LEADER unterstützt Maßnahmen
Haushaltsentwurf 2019 dem Finanzausschuss vorgelegt

Haushaltsentwurf 2019 dem Finanzausschuss vorgelegt

Memmingen – Nach langem Warten liegt nun der Haushaltsentwurf der Stadtverwaltung vor. Stadtkämmerer Jürgen Hindemit hatte in der Sitzung des I. Senats, dem Finanz- und Wirtschaftsausschuss, nicht gerade die besten Neuigkeiten vorzutragen. Um die hohen anstehenden Investitionen zu bewältigen, müsse die Stadt trotz eines Rekordhaushaltes fünf Millionen Euro aus den Rücklagen entnehmen und Kredite in Höhe von 4,2 Millionen Euro aufnehmen.
Haushaltsentwurf 2019 dem Finanzausschuss vorgelegt
KURIER verlost Karten für Sebastian Reich & Amanda

KURIER verlost Karten für Sebastian Reich & Amanda

Memmingen - Am Sonntag, 7. April, um 18 Uhr kommen Sebastian Reich und Nilpferddame Amanda mit ihrem Programm „Glückskeks” in die Stadthalle Memmingen. Seid live dabei und gewinnt mit dem Memminger KURIER drei mal zwei Karten für das Event.
KURIER verlost Karten für Sebastian Reich & Amanda
Blauzungenkrankheit: Regelungen verlängert

Blauzungenkrankheit: Regelungen verlängert

Unterallgäu - Auch mit Rindern, die nicht gegen die Blauzungenkrankheit geimpft sind, dürfen Unterallgäuer Landwirte weiterhin deutschlandweit handeln. Wie Dr. Hubert Rainer vom Unterallgäuer Veterinäramt mitteilt, wurden die Regelungen für den Transport von ungeimpften Rindern verlängert. Unter bestimmten Auflagen dürfen Tiere aus Sperrzonen nach wie vor in freie Gebiete gebracht werden.
Blauzungenkrankheit: Regelungen verlängert
Fischertag: Antrag auf Satzungsänderung erneut abgelehnt

Fischertag: Antrag auf Satzungsänderung erneut abgelehnt

Memmingen – Auf der jüngsten Delegiertenversammlung des Fischertagvereins wurde mit großer Mehrheit den Antrag auf Satzungsänderung abgelehnt, in dem gefordert wurde, auch Frauen am Fischertag in den Bach zu lassen. Das Ergebnis fiel mit fünf Ja- und 157 Nein-Stimmen bei 162 Stimmberechtigten erwartungsgemäß deutlich aus.
Fischertag: Antrag auf Satzungsänderung erneut abgelehnt
Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Steinheim

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Steinheim

MM-Steinheim – Die Freiwillige Feuerwehr Steinheim zog bei ihrer Jahreshauptversammlung Bilanz über ein einsatzintensives Jahr. Insgesamt 20 Einsätze mussten die aktuell 59 aktiven Dienstleistenden im vergangenen Jahr bewältigen – darunter vier Brand- und 13 Technische Hilfsleistungen sowie zwei Brandanlagen- und ein ABC-Einsatz.
Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Steinheim
Die TOP-Arbeitgeber in unserer Region

Die TOP-Arbeitgeber in unserer Region

Der Arbeitsmarkt im Wirtschaftsraum Memmingen, Mindelheim, Kempten, Kaufbeuren, Füssen, Sonthofen, Landkreise Unterallgäu, Oberallgäu, Ostallgäu, Württembergisches Illertal und Westallgäu boomt – was nicht nur der guten Marktlage, sondern vor allem den hier ansässigen Unternehmen geschuldet ist.
Die TOP-Arbeitgeber in unserer Region
Stadt reagiert gefasst auf Absage von Ikea

Stadt reagiert gefasst auf Absage von Ikea

Memmingen – Nach der nicht völlig überraschenden Absage des schwedischen Möbelherstellers Ikea, auf dem Gelände der ehemaligen Rinderbesamungsanstalt in Memmingen kein Standard-Einrichtungshaus zu bauen (wir berichteten), hat der Memminger KURIER von Oberbürgermeister Manfred Schilder, von den Fraktionsvorsitzenden und der Vorsitzenden des Einzelhandelsverbandes, Mechtild Feldmeier, Stellungnahmen eingeholt. Die Reaktionen fallen dabei recht unterschiedlich aus.
Stadt reagiert gefasst auf Absage von Ikea
Neue E-Ladestation in Leutkirch

Neue E-Ladestation in Leutkirch

Leutkirch - Gemeinsam mit Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle wurde eine neue Ladestation für Elektrofahrzeuge auf dem Gelände des Autohauses BMW Mayer & Kloos offiziell eingeweiht.
Neue E-Ladestation in Leutkirch
Höherer Mindestlohn für Bauarbeiter

Höherer Mindestlohn für Bauarbeiter

Unterallgäu - Mehr Geld für Maurer und Co.: Die 186 Bauunternehmen im Landkreis Unterallgäu müssen Facharbeitern nun mindestens 15,20 Euro pro Stunde zahlen. So hoch liegt ab März der Mindestlohn in der Branche.
Höherer Mindestlohn für Bauarbeiter
Bürgerpreis für ehrenamtliches Engagement 2019

Bürgerpreis für ehrenamtliches Engagement 2019

Memmingen/Unterallgäu - Im Freistaat Bayern setzt sich fast jeder Zweite ehrenamtlich ein – an unterschiedlichen Stellen und in den verschiedensten Formen. Um die Vielfalt dieses bürgerschaftlichen Engagements zu würdigen, vergibt der Bayerische Landtag jährlich seinen Bürgerpreis. Dieses Jahr steht er unter dem Leitthema: „Rette uns wer kann! – Nachwuchs und neue Ideen für die ehrenamtlichen Rettungskräfte“.
Bürgerpreis für ehrenamtliches Engagement 2019
Eine Chance bei krankhaftem Übergewicht

Eine Chance bei krankhaftem Übergewicht

Memmingen - Das Adipositaszentrum am Klinikum Memmingen, das sich auf die Behandlung krankhaft übergewichtiger Menschen spezialisiert hat, ist jetzt zertifiziert worden. „Das zeigt die hohe Qualität unserer Behandlung“, sagt Chefarzt Prof. Dr. Dr. h.c. Carsten N. Gutt.
Eine Chance bei krankhaftem Übergewicht
"Stop Rassismus": Aktion des Ausländerbeirats

"Stop Rassismus": Aktion des Ausländerbeirats

Memmingen - Unter dem Motto "Stop Rassismus – Zusammenhalt statt Spaltung!" setzte der Ausländerbeirat der Stadt Memmingen anlässlich des Internationalen Tages gegen Rassismus am 21. März auf Initiative der Arbeitsgemeinschaft der Ausländer-, Migranten- und Integrationsbeiräte Bayerns (AGABY) jetzt ein Zeichen gegen Rassismus.
"Stop Rassismus": Aktion des Ausländerbeirats
Fischertagsverein: Männer bleiben unter sich

Fischertagsverein: Männer bleiben unter sich

Memmingen – Die jüngste Delegiertenversammlung des Memminger Fischertagsvereins hat einen Antrag auf Satzungsänderung mehrheitlich abgelehnt. Die Antragstellerin hatte gefordert, auch Frauen zum traditionellen Ausfischen zuzulassen.
Fischertagsverein: Männer bleiben unter sich
Ortshauptversammlung des CSU-Ortsverbands Erkheim

Ortshauptversammlung des CSU-Ortsverbands Erkheim

Erkheim – Mitglieder und Freunde des CSU Ortsverbandes Erkheim trafen sich zur Jahreshauptversammlung im Erkheimer Bistro „Akut“. Neben Tätigkeitsberichten der Funktionsträger, Ehrungen und Neuwahlen zum Vorstand standen aktuelle politische Entwicklungen auf kommunaler und landesweiter Ebene im Fokus der Veranstaltung.
Ortshauptversammlung des CSU-Ortsverbands Erkheim
Grüne Spitzenkandidatin Henrike Hahn in Memmingen

Grüne Spitzenkandidatin Henrike Hahn in Memmingen

Memmingen – Der Kreisverband Memmingen von Bündinis90/Die Grünen lud vergangene Woche zu einer Veranstaltung zur Europawahl mit der Spitzenkandidatin für das Europaparlament, Henrike Hahn ein. Der Abend stand unter dem Thema, „Meine Ideen für Europa“.
Grüne Spitzenkandidatin Henrike Hahn in Memmingen
Neuer Vorstand beim CSU-Ortsverband Steinheim

Neuer Vorstand beim CSU-Ortsverband Steinheim

MM-Steinheim – Im Sportheim trafen sich die Mitglieder der CSU-Ortsgruppe Steinheim zu ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung.
Neuer Vorstand beim CSU-Ortsverband Steinheim
Ikea kommt nicht nach Memmingen

Ikea kommt nicht nach Memmingen

Memmingen - Die Entscheidung ist gefallen: Wie die Stadt Memmingen mitteilt, will der Möbelriese Ikea seine Pläne für den Standort Memmingen nicht weiter verfolgen. Als nächster Schritt sollen zwischen dem Konzern und der Stadt Abstimmungsgespräche über alle offenen Punkte stattfinden.
Ikea kommt nicht nach Memmingen
Mehr Förderung für Forschung und Entwicklung

Mehr Förderung für Forschung und Entwicklung

München/Kaufbeuren/Memmingen - Landtagsvizepräsident Alexander Hold (Kempten) und Bernhard Pohl, der Kaufbeurer Abgeordnete und haushaltspolitische Sprecher der Landtagsfraktion der Freien Wähler, haben vergangene Woche angekündigt, dass ihre Fraktion gemeinsam mit der CSU Haushaltsanträge zu den Technologietransferzentren (TTZ) in Kaufbeuren, Memmingen und Sonthofen eingebracht haben.
Mehr Förderung für Forschung und Entwicklung
Königsgraben für drei Wochen gesperrt

Königsgraben für drei Wochen gesperrt

Memmingen - Der Memminger Königsgraben wird ab Montag, 25. März, wegen umfassender Arbeiten an der Wasserleitung zwischen der Einmündung Illerstraße und der Zufahrt in die Tiefgarage Stadthalle in Fahrtrichtung Süden gesperrt.
Königsgraben für drei Wochen gesperrt
Junge und „alte“ Gemeinderäte treffen sich

Junge und „alte“ Gemeinderäte treffen sich

Leutkirch - Kürzlich trafen sich Vertreter des 2018 erstmals gewählten Jugendgemeinderates und seines erwachsenen Pendants, zusammen mit Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle und Vertretern der Jugendarbeit, um gemeinsam zu beraten, wie eine künftige Zusammenarbeit aussehen kann.
Junge und „alte“ Gemeinderäte treffen sich
Kuratorium sicheres Allgäu ehrt Bürger für couragiertes Verhalten

Kuratorium sicheres Allgäu ehrt Bürger für couragiertes Verhalten

Memmingen - Um Menschen zu ehren, die hingeschaut und zugepackt haben und durch ihr mutiges Eingreifen Straftaten verhinderten, ging es bei der Ehrungsveranstaltung durch das „Kuratorium sicheres Allgäu“ in der Hauptfiliale der Memminger Sparkasse am St.-Josefs-Kirchplatz.
Kuratorium sicheres Allgäu ehrt Bürger für couragiertes Verhalten
Neurochirurgie: Wenn schnelles Handeln gefragt ist

Neurochirurgie: Wenn schnelles Handeln gefragt ist

Memmingen - Ein schwerer Unfall mit dem Fahrrad, Auto oder beim Sport: Hier ist schnelles Handeln gefragt. Mussten bisher Unfallopfer mit schweren Kopf- oder Wirbelsäulenverletzungen in Kliniken nach Ulm, Günzburg oder Kempten transportiert werden, können sie ab sofort vor Ort im Klinikum Memmingen behandelt werden. Denn hier eröffnete Anfang des Jahres eine eigene Abteilung für Neurochirurgie.
Neurochirurgie: Wenn schnelles Handeln gefragt ist
Mitgliederversammlung des Kreisfeuerwehrverbands Unterallgäu

Mitgliederversammlung des Kreisfeuerwehrverbands Unterallgäu

Westerheim – Jugendarbeit, starke psychische Belastung und das – vermeintliche – Schneechaos: Bei der Mitgliederversammlung des Kreisfeuerwehrverbands Unterallgäu und der Frühjahrsdienstversammlung in Westerheim gab es auch in diesem Jahr viel zu besprechen.
Mitgliederversammlung des Kreisfeuerwehrverbands Unterallgäu
CSU Lautrach mit neuem Vorsitzenden

CSU Lautrach mit neuem Vorsitzenden

Lautrach - Bei der harmonisch verlaufenen Ortshauptversammlung der CSU Lautrach gab es einen Wechsel des Ortsvorsitzenden. Sabine Caris gab nach vier Jahren ihr Amt ab, Giovanni Aichele wurde einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Stellvertreter bleiben Peter Müller und Verena Fickler.
CSU Lautrach mit neuem Vorsitzenden
Perfekt kombiniert: der neue „Ford Focus Active Turnier“

Perfekt kombiniert: der neue „Ford Focus Active Turnier“

Was in dem neuen Ford Focus steckt und welche Zielgruppe bereits in den Startlöchern steht, verrät folgender Artikel:
Perfekt kombiniert: der neue „Ford Focus Active Turnier“
"Fridays for Future" in Memmingen

"Fridays for Future" in Memmingen

Memmingen – Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg, nominiert für den Friedensnobelpreis und Vorreiterin der Aktion „Fridays for Future“, hat auch die Memminger Schülerinnen und Schüler zu einer Demonstration angeregt. Weltweit mehr als 1.650 Klimakundgebungen soll es an diesem Tag gegeben haben und auch in Memmingen haben sich am vergangenen Freitag über 400 Schülerinnen und Schüler trotz des starken Regens am Schrannenplatz versammelt, um für den Klimaschutz auf die Straße zu gehen.
"Fridays for Future" in Memmingen
Dr. Robert Meisen leitet das Sozialpädiatrische Zentrum

Dr. Robert Meisen leitet das Sozialpädiatrische Zentrum

Memmingen - Vor acht Uhr abends verlässt Dr. Robert Meisen selten die Klinik. „Nur zweimal die Woche muss ich schauen, dass ich etwas früher rauskomme, damit ich noch etwas zu Essen kaufen kann“, erzählt der neue Leiter des Sozialpädiatrischen Zentrums (SPZ) am Klinikum Memmingen. Der gebürtige Mönchengladbacher behandelt seit über 30 Jahren Kinder mit zum Teil schweren Behinderungen und Entwicklungsstörungen.
Dr. Robert Meisen leitet das Sozialpädiatrische Zentrum
Der neue Ford Focus Active: Jetzt live erleben im Automobilforum

Der neue Ford Focus Active: Jetzt live erleben im Automobilforum

Der neue Ford Focus Active: Jetzt live erleben im Automobilforum
Wer macht mit beim Besuchshundedienst?

Wer macht mit beim Besuchshundedienst?

Memmingen/Unterallgäu – Die Lese- und Besuchshunde der Johanniter sind beliebt. Immer mehr Senioreneinrichtungen, Kitas und auch Privatpersonen wünschen sich, von den eigens geschulten Vierbeinern und ihren Frauchen oder Herrchen besucht zu werden. Auch in Memmingen, Bad Wörishofen und Mindelheim herrscht große Nachfrage und so suchen die Johanniter nun Hundebesitzer aus der Region, die sich für diese Art der ehrenamtlichen Arbeit interessieren.
Wer macht mit beim Besuchshundedienst?
Luftnotmeldung in Memmingerberg

Luftnotmeldung in Memmingerberg

Memmingerberg - Am Sonntag, 17. März, meldete der Pilot einer Ryanair-Passagiermaschine, die von Faro nach Memmingen unterwegs war, dem Tower des Allgäu Airports ein technisches Problem.
Luftnotmeldung in Memmingerberg
Flüchtlinge ins Ehrenamt

Flüchtlinge ins Ehrenamt

Memmingen - Gefördert von der Robert Bosch Stiftung startete die Freiwilligenagentur Schaffenslust im Januar 2019 ein neues Projekt „BE ist bunt – Flüchtlinge engagieren sich in Vereinen“. Das Projekt möchte gezielt Flüchtlinge für ein freiwilliges Engagement in Vereinen und Verbänden gewinnen und somit zur Integration beitragen.
Flüchtlinge ins Ehrenamt
Antrittsbesuch von OB Schilder in der Partnerstadt Kiryat Shmona

Antrittsbesuch von OB Schilder in der Partnerstadt Kiryat Shmona

Memmingen/Kiryat Shmona - Oberbürgermeister Manfred Schilder hatte sich mit einer kleinen Delegation auf die Reise in die israelische Partnerstadt Kiryat Shmona gemacht. Mit von der Partie waren neben Karin Schilder auch die Zweite Bürgermeisterin Margareta Böckh und die Beauftragte für Städtepartnerschaften, Alexandra Hartge.
Antrittsbesuch von OB Schilder in der Partnerstadt Kiryat Shmona
Ausstellung „Mitgenommen – Heimat in Dingen“

Ausstellung „Mitgenommen – Heimat in Dingen“

Memmingen - Im Memminger Osten siedelten sich nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs viele Menschen aus den baltischen Staaten an. Frauen, Männer und Kinder, die ihre Heimat verlassen mussten und oft nur das Nötigste mitnehmen konnten. Gegenstände, die auf der Flucht mitgenommen wurden, zeigt nun die Ausstellung „Mitgenommen – Heimat in Dingen“, die von der Sozialen Stadt Ost im Pfarrsaal von Mariä Himmelfahrt gezeigt wird.
Ausstellung „Mitgenommen – Heimat in Dingen“