Ressortarchiv: MEMMINGEN

Hohe Corona-Inzidenz: Besuchsverbot an Kliniken in Mindelheim und Ottobeuren

Hohe Corona-Inzidenz: Besuchsverbot an Kliniken in Mindelheim und Ottobeuren

Unterallgäu - In der Klinik in Mindelheim gilt bereits seit Mitte Dezember ein allgemeines Besuchsverbot. Ausgenommen davon sind Besuche bei Sterbenden und enge Bezugspersonen bei Geburten. Wie der Klinikverbund Allgäu mitteilt, gilt dieses Verbot in Mindelheim weiterhin; zusätzlich spricht nun auch die Klinik in Ottobeuren ein Besuchsverbot aus.
Hohe Corona-Inzidenz: Besuchsverbot an Kliniken in Mindelheim und Ottobeuren
„Die Lage der Kultur ist desolat“

„Die Lage der Kultur ist desolat“

Memmingen/Unterallgäu - Am vergangenen Montag hatten die Kreisverbände von Bündnis 90/Die Grünen in Memmingen, Unterallgäu und Ostallgäu-Kaufbeuren zu einer digitalen Podiumsdiskussion über die aktuelle Lage von Kunst und Kultur eingeladen.
„Die Lage der Kultur ist desolat“
KURIER verlost drei Alpen-Krimis „Böse Häuser“ von Nicola Förg

KURIER verlost drei Alpen-Krimis „Böse Häuser“ von Nicola Förg

Allgäu – Wohnen ist Leben! Wohnungssuche kann tödlich sein! Am 1. März ist der neue, mittlerweile zwölfte Alpen-Krimi von Krimi-Autorin Nicola Förg erschienen. Der KURIER verlost drei druckfrische Exemplare.
KURIER verlost drei Alpen-Krimis „Böse Häuser“ von Nicola Förg
Gesundheitsregionen plus werden weiter ausgebaut

Gesundheitsregionen plus werden weiter ausgebaut

Memmingen - Das Erfolgsmodell Gesundheitsregion plus im Freistaat wird weiter ausgebaut. Bayerns Gesundheits- und Pflegeminister Klaus Holetschek übergab am Freitag die Förderplakette für Memmingen an Oberbürgermeister Manfred Schilder und Landrat Alex Eder.
Gesundheitsregionen plus werden weiter ausgebaut
Test-Station jetzt auch in Bad Grönenbach

Test-Station jetzt auch in Bad Grönenbach

Unterallgäu - Am Donnerstag, 1. April, eröffnet eine weitere Schnelltest-Station im Landkreis Unterallgäu, nämlich in Bad Grönenbach. Das teilt das Landratsamt Unterallgäu mit.
Test-Station jetzt auch in Bad Grönenbach
Memmingen will Modellstadt werden

Memmingen will Modellstadt werden

Memmingen - Oberbürgermeister Manfred Schilder hat sich im Namen der Stadt Memmingen beim Gesundheitsministerium beworben, dass die Stadt zukünftig als Modellstadt für Test- und Hygieneregelungen fungiert.
Memmingen will Modellstadt werden
Podiumsdiskussion: Kultur im Lockdown

Podiumsdiskussion: Kultur im Lockdown

Allgäu - Die Kreisverbände der Grünen in Memmingen, Unterallgäu und Ostallgäu-Kaufbeuren laden zur digitalen Podiumsdiskussion über die Lage in Kunst und Kultur während und nach der Krise ein.
Podiumsdiskussion: Kultur im Lockdown
Memmingen: „Grünes Licht“ für Lebenshilfe-Pläne

Memmingen: „Grünes Licht“ für Lebenshilfe-Pläne

Memmingen - Die Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung Memmingen/Unterallgäu möchte beim Schulzentrum West ein neues Kinderhaus sowie eine Wohn- und Tageseinrichtung für Menschen mit Behinderung bauen. Auf dem Gelände zwischen Förderzentrum Notker-Schule und BOS/FOS sollen dafür zwei neue Gebäude entstehen.
Memmingen: „Grünes Licht“ für Lebenshilfe-Pläne
Memmingen nimmt an „Earth Hour“ teil

Memmingen nimmt an „Earth Hour“ teil

Memmingen - Am Samstag, 27. März, ist es wieder soweit. Die Earth Hour findet um 20.30 Uhr Ortszeit statt. Auch die Stadt Memmingen ist dabei. Für eine Stunde geht am Rathaus das Licht aus.
Memmingen nimmt an „Earth Hour“ teil
 Wieder Besuchsverbot am Klinikum Memmingen

 Wieder Besuchsverbot am Klinikum Memmingen

 Memmingen - In den vergangen 14 Tagen konnten aufgrund niedriger Infektionszahlen Besuche am Klinikum ermöglicht werden. Bedingt durch die aktuell stark ansteigende Covid-19-Infektionsrate müssen Patientinnen und Patienten zukünftig wieder auf Besuche im Klinikum verzichten.
 Wieder Besuchsverbot am Klinikum Memmingen
Klinikum Memmingen: Grünes Licht für Neubau

Klinikum Memmingen: Grünes Licht für Neubau

Memmingen - Das Klinikum Memmingen und die Bezirkskliniken Schwaben sind den Plänen für einen gemeinsamen Neubau einen entscheidenden Schritt näher: Das Bayerische Gesundheitsministerium hat sich nach intensiver Prüfung für einen Klinikneubau ausgesprochen – das sei die wirtschaftlichere und funktionell sinnvollere Lösungsvariante als eine Generalsanierung.
Klinikum Memmingen: Grünes Licht für Neubau
Verbot von Einwegplastik ab Jahresmitte

Verbot von Einwegplastik ab Jahresmitte

Memmingen/Unterallgäu - Drei Jahre hat es gebraucht vom Beschluss bis zur Umsetzung, Einwegplastik EU-weit zu verbieten. Ab dem 3. Juli 2021 sind bestimmte Einwegprodukte nicht mehr erlaubt. Dazu zählen: Wattestäbchen, Besteck, Teller, Strohhalme, Rührstäbchen oder Stäbchen für Ballons. Ebenso verboten sind dann Getränkebecher und Lebensmittelbehälter aus Styropor.
Verbot von Einwegplastik ab Jahresmitte
Städtische Kantinen: regional, saisonal, biologisch

Städtische Kantinen: regional, saisonal, biologisch

Memmingen - Schon im August 2019 brachte die Grünen-Fraktion im Stadtrat einen Antrag ein, wonach der Anteil der regionalen und biologisch erzeugten Lebensmittel in den städtischen Kantinen schrittweise auf 50 Prozent gesteigert werden solle.
Städtische Kantinen: regional, saisonal, biologisch
Kinderpornographie: Polizei durchsucht Wohnungen in Memmingen und dem Unterallgäu

Kinderpornographie: Polizei durchsucht Wohnungen in Memmingen und dem Unterallgäu

Unterallgäu/Memmingen - Am Dienstag haben Beamte der Memminger Kriminalpolizei in den frühen Morgenstunden mit Unterstützung der Bayerischen Bereitschaftspolizei sowie unter Sachleitung der Staatsanwaltschaft Memmingen mehrere Wohnungen in der Region durchsucht. Es ging um den Besitz oder die Verbreitung von Kinder- und Jugendpornographie.
Kinderpornographie: Polizei durchsucht Wohnungen in Memmingen und dem Unterallgäu
Memmingen: Neuer Integrationsbeirat nimmt die Arbeit auf

Memmingen: Neuer Integrationsbeirat nimmt die Arbeit auf

Memmingen - In seiner konstituierenden Sitzung vom vergangenen Mittwoch hat sich der neu gegründete Integrationsbeirat der Stadt ein Führungsduo gegeben und kann damit seine Arbeit aufnehmen. Gheorghita Partricia Isac wurde zur Vorsitzenden des neuen Gremiums gewählt, als ihr Stellvertreter wurde Abdoul Rahamane Traore gewäht.
Memmingen: Neuer Integrationsbeirat nimmt die Arbeit auf
Tourismusbranche fassungslos: Corona-Lockdown verlängert – „Erweiterte Ruhetage“ an Ostern

Tourismusbranche fassungslos: Corona-Lockdown verlängert – „Erweiterte Ruhetage“ an Ostern

Bayern - Die Bundesregierung hat bei dem Bund-Ländertreffen (22. März 2021) den Lockdown ein weiteres Mal verlängert. „Vollkommen plan- und ideenlos ohne Perspektive für Gastronomie und Hotellerie geht man in den sechsten Monat Lockdown ohne Aussicht auf jegliche Öffnungen“, kritisiert der Unternehmerverband Werteorientierter Mittelstand in Deutschland e.V. (WEMID) dies in einer Stellungnahme.
Tourismusbranche fassungslos: Corona-Lockdown verlängert – „Erweiterte Ruhetage“ an Ostern
Auch weiterhin gut mit dem Rad unterwegs in Memmingen

Auch weiterhin gut mit dem Rad unterwegs in Memmingen

Memmingen – Die Ergebnisse des ADFC-Fahrradklima-Test 2020 haben es gezeigt. Die Stadt Memmingen ist weiterhin auf einem guten (Rad-) Weg zur fahrradfreundlichen Stadt.
Auch weiterhin gut mit dem Rad unterwegs in Memmingen
Mögliche Verkehrsbehinderungen im Memminger Süden: IG Metall-Warnstreik per Autokorso am Donnerstag

Mögliche Verkehrsbehinderungen im Memminger Süden: IG Metall-Warnstreik per Autokorso am Donnerstag

Memmingen - Wie die Stadt Memmingen informiert, fährt am Donnerstag, 25. März 2021, von circa 13 bis 14 Uhr Im Rahmen des Warnstreiks zur Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie ein Autokorso, initiiert durch die Gewerkschaft IG Metall Allgäu durch den Bereich Memmingen Süd.
Mögliche Verkehrsbehinderungen im Memminger Süden: IG Metall-Warnstreik per Autokorso am Donnerstag
„Kulturgespräche“ beklagen Bedeutungsverlust der Kultur

„Kulturgespräche“ beklagen Bedeutungsverlust der Kultur

Memmingen - Am vergangenen Mittwoch hatten das Landestheater Schwaben (LTS) und die MEWO Kunsthalle die Reihe „Kulturgespräche“ wieder aufgenommen. Das Thema „Kulturjournalismus“ stand im Mittelpunkt dieses ersten Gespräches, das aus bekannten Gründen dieses Mal online als Livestream stattfinden musste.
„Kulturgespräche“ beklagen Bedeutungsverlust der Kultur
Leutkirch: Kostenlose Corona-Schnelltests vor dem Rathaus möglich

Leutkirch: Kostenlose Corona-Schnelltests vor dem Rathaus möglich

Leutkirch - Ab Donnerstag, 25. März, wird es an drei Tagen in der Woche die Möglichkeit geben, direkt in der Leutkircher Innenstadt vor dem Rathaus, einen Corona-Schnelltest durchführen zu lassen.
Leutkirch: Kostenlose Corona-Schnelltests vor dem Rathaus möglich
Zum Schutz und als sichtbares Hindernis: Ein Baum für den Brunnen am Theaterplatz Memmingen

Zum Schutz und als sichtbares Hindernis: Ein Baum für den Brunnen am Theaterplatz Memmingen

Memmingen - Der kleine und eher unscheinbare Trinkwasserbrunnen am Theaterplatz wurde in der Vergangenheit wiederholt von Fahrzeugen angefahren und beschädigt und musste bereits mehrfach außer Betrieb genommen werden. Das soll sich jetzt ändern.
Zum Schutz und als sichtbares Hindernis: Ein Baum für den Brunnen am Theaterplatz Memmingen
Gute Nachrichten für den Memminger Einzelhandel: Ab Mittwoch ist shoppen ohne Terminvereinbarung möglich

Gute Nachrichten für den Memminger Einzelhandel: Ab Mittwoch ist shoppen ohne Terminvereinbarung möglich

Memmingen - Heute gibt es zumindest für den Einzelhandel gute Nachrichten: Nachdem Memmingen nun drei Tage konstant unter dem Inzidenzwert von 50 (Stand 22.03.2021 lt. RKI: 49,9) liegt, dürfen die Geschäfte ab Mittwoch, 24. März 2021, wieder „normal“ öffnen, also ohne Terminvereinbarung oder ähnlichem.
Gute Nachrichten für den Memminger Einzelhandel: Ab Mittwoch ist shoppen ohne Terminvereinbarung möglich
Wegen erheblichen Schäden: Wappentalbrücke in Aitrach wird saniert

Wegen erheblichen Schäden: Wappentalbrücke in Aitrach wird saniert

Aitrach - Die Wappentalbrücke in Aitrach, die das Flüsschen Aitrach überspannt, soll heuer für geschätzte 152.000 Euro saniert werden. Nachdem die Kommune für insgesamt acht Brücken verantwortlich ist und diese in einem verkehrssicheren Zustand erhalten muss, wurde das bei den meisten Brücken in den vergangenen Jahren bereits verwirklicht.
Wegen erheblichen Schäden: Wappentalbrücke in Aitrach wird saniert
ÖPNV-Ausbau: Planungen für neue Regio-S-Bahn Halte im Raum Memmingen gestartet

ÖPNV-Ausbau: Planungen für neue Regio-S-Bahn Halte im Raum Memmingen gestartet

Memmingen - Die Regio-S-Bahn Donau-Iller soll durch neue Halte im Raum Memmingen attraktiver werden. Nach europaweiter Ausschreibung beginnen die Vorplanungen der „Memminger Halte“ durch die SWU Verkehr GmbH.
ÖPNV-Ausbau: Planungen für neue Regio-S-Bahn Halte im Raum Memmingen gestartet
Massivhaus Boxler: Die Digitalisierung hält Einzug in der Baubranche

Massivhaus Boxler: Die Digitalisierung hält Einzug in der Baubranche

Ottobeuren – „Bauen 4.0“ – Ein Haus zu bauen, ist zwar immer noch Handarbeit, aber auch in der Baubranche hält die Digitalisierung Einzug. Von der Planung über das Baustellenmanagement bis hin zu Beratungsterminen über Videokonferenz, durch die Digitalisierung können die verschiedenen Prozesse beim Hausbau effizienter, moderner und einfacher gestaltet werden. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch bares Geld.
Massivhaus Boxler: Die Digitalisierung hält Einzug in der Baubranche
Bayerische Kinder- und Jugendtheater gründen Jugendtheaterbeirat

Bayerische Kinder- und Jugendtheater gründen Jugendtheaterbeirat

Memmingen - Jedes Jahr ist der 20. März der Welttag für Kinder- und Jugendtheater. 2021 steht er ganz im Zeichen eines Manifests für die Teilhabe von Kindern und Jugendlichen an Kunst und Kultur. Das Manifest richtet sich an die Politik, Medien, Schulen, Kultureinrichtungen und viele andere, die über die Möglichkeiten der jungen Menschen bestimmen.
Bayerische Kinder- und Jugendtheater gründen Jugendtheaterbeirat
Stadt Memmingen: Kein pauschaler Verzicht auf Nutzungsgebühren für Vereine

Stadt Memmingen: Kein pauschaler Verzicht auf Nutzungsgebühren für Vereine

Memmingen - Im Sommer vergangenen Jahres hatte die CSU-Fraktion im Stadtrat beantragt, Nutzungsgebühren der Sportvereine für städtische Einrichtungen pauschal zu erlassen. Damit sollten finanzielle Härten für die pandemiebedingten Einschränkungen der Vereinstätigkeiten abgefedert werden.
Stadt Memmingen: Kein pauschaler Verzicht auf Nutzungsgebühren für Vereine
Aus dem Memminger Bauausschuss: Kein TEDI-Markt im Frauenhofer Palais - neuem Hotel in der Antoniergasse zugestimmt

Aus dem Memminger Bauausschuss: Kein TEDI-Markt im Frauenhofer Palais - neuem Hotel in der Antoniergasse zugestimmt

Aus dem Memminger Bauausschuss: Kein TEDI-Markt im Frauenhofer Palais - neuem Hotel in der Antoniergasse zugestimmt
Memmingen: Gespräche über die Zukunftsperspektive für den Einzelhandel

Memmingen: Gespräche über die Zukunftsperspektive für den Einzelhandel

Einführung einer parkgebührenfreien ersten halben Stunde vorgeschlagen
Memmingen: Gespräche über die Zukunftsperspektive für den Einzelhandel
Coronavirus: Nächste kostenlose Testmöglichkeit für Leutkircher morgen in der Festhalle

Coronavirus: Nächste kostenlose Testmöglichkeit für Leutkircher morgen in der Festhalle

Die Stadt Leutkirch im Allgäu bietet in Zusammenarbeit mit den ehrenamtlichen Helfern des DRK Ortsvereins Leutkirch am Samstag, 20.03.2021, die nächste kostenlose Testmöglichkeit für Leutkircher Bürgerinnen und Bürger in der Festhalle an.
Coronavirus: Nächste kostenlose Testmöglichkeit für Leutkircher morgen in der Festhalle
Memmingen: „Nicht der Weisheit letzter Schluss“

Memmingen: „Nicht der Weisheit letzter Schluss“

Memmingen - In welchem Umfang und zu welchen Kosten der Einsatz von Luftreinigungsgeräten in den städtischen Schulräumen sinnvoll sei, wurde im Finanz- und Hauptausschuss der Stadt kürzlich diskutiert. Oberbürgermeister Manfred Schilder wies zu Anfang darauf hin, dass dieses Thema mittlerweile in der Öffentlichkeit zu einem Glaubenskrieg ausgeartet sei und appellierte an eine sachliche Auseinandersetzung.
Memmingen: „Nicht der Weisheit letzter Schluss“
 Kultur – braucht man das?

 Kultur – braucht man das?

 Memmingen - 2021 wird die Reihe „Kulturgespräche“ am Donnerstag, 18. März, um 18 Uhr durch das Landestheater Schwaben und die MEWO Kunsthalle wiederaufgenommen.
 Kultur – braucht man das?
Memminger Jugendeinrichtungen öffnen wieder

Memminger Jugendeinrichtungen öffnen wieder

 Memmingen - Die Jugendeinrichtungen der Stadt Memmingen öffnen am Mittwoch, 17. März, wieder – mit eingeschränktem Betrieb und aktualisiertem Hygienekonzept.
Memminger Jugendeinrichtungen öffnen wieder
Aktionstage gegen Rassismus in Leutkirch

Aktionstage gegen Rassismus in Leutkirch

 Leutkirch – Auch in diesem Jahr finden im März die „Internationalen Aktionswochen gegen Rassismus“ statt. Aufgrund der aktuellen Situation müssen die Formate der Veranstaltungen jedoch angepasst werden.
Aktionstage gegen Rassismus in Leutkirch
Weltläden unterstützen Handelspartner in Afrika, Asien und Lateinamerika

Weltläden unterstützen Handelspartner in Afrika, Asien und Lateinamerika

Memmingen/Unterallgäu - Zahlreiche Produzenten von fair hergestellten und produzierten Produkten in Afrika, Asien und Lateinamerika sind mehrfach von der Corona-Krise betroffen. Neben der gesundheitlichen Bedrohung können viele von ihnen nicht in ihren Werkstätten und auf den Feldern arbeiten und ihre Produkte oftmals auch nicht exportieren. Staatliche Hilfen gibt es meist keine.
Weltläden unterstützen Handelspartner in Afrika, Asien und Lateinamerika
Klinikum Memmingen: Besuchsregelung wird gelockert

Klinikum Memmingen: Besuchsregelung wird gelockert

Memmingen - Gute Nachricht für Patienten und Angehörige: Die Besuchsregelung am Klinikum Memmingen während der aktuellen Situation wird ab dem heutigen Montag, 15. März 2021, gelockert.
Klinikum Memmingen: Besuchsregelung wird gelockert
Ein Baum für den Brunnen am Theaterplatz Memmingen

Ein Baum für den Brunnen am Theaterplatz Memmingen

Memmingen - Der kleine und eher unscheinbare Trinkwasserbrunnen am Theaterplatz wurde in der Vergangenheit wiederholt von Fahrzeugen angefahren und beschädigt und musste bereits mehrfach außer Betrieb genommen werden. Das soll sich jetzt ändern.
Ein Baum für den Brunnen am Theaterplatz Memmingen
Memmingen: Wiedereröffnung von MEWO Kunsthalle und Museen

Memmingen: Wiedereröffnung von MEWO Kunsthalle und Museen

Memmingen - Das lange Warten hat ein Ende. Mit den am 3. März beschlossenen Lockerungen ist eine Öffnung von Kultureinrichtungen unter Berücksichtigung der aktuellen Inzidenzwerte in Memmingen wieder möglich.
Memmingen: Wiedereröffnung von MEWO Kunsthalle und Museen
Memmingen: Landestheater Schwaben startet Programm ab Ostersamstag

Memmingen: Landestheater Schwaben startet Programm ab Ostersamstag

Memmingen - Auf der jüngsten Präsenzsitzung des Zweckverbandes LTS konnte Intendantin Dr. Kathrin Mädler die frohe Botschaft verkünden: Ab Samstag, 3. April, beginnt das LTS die Aufführungen des für dieses Jahr geplanten Programms.
Memmingen: Landestheater Schwaben startet Programm ab Ostersamstag
Bauausschuss diskutiert verschiedene Vorhaben in Memmingen

Bauausschuss diskutiert verschiedene Vorhaben in Memmingen

Memmingen - In seiner jüngsten Sitzung im Bau-, Planungs- und Umweltausschuss der Stadt mussten sich die Stadträtinnen und Stadträte mit mehreren Neubauvorhaben und Nutzungsänderungen beschäftigen. Unter anderem ging es dabei um ein Kinderhaus und ein neues Hotel in der Antoniergasse.
Bauausschuss diskutiert verschiedene Vorhaben in Memmingen
Planungen für neue Regio-S-Bahn Halte im Raum Memmingen gestartet

Planungen für neue Regio-S-Bahn Halte im Raum Memmingen gestartet

 Memmingen - Die Regio-S-Bahn Donau-Iller soll durch neue Halte im Raum Memmingen attraktiver werden. Nach europaweiter Ausschreibung beginnen die Vorplanungen der „Memminger Halte“ durch die SWU Verkehr GmbH.
Planungen für neue Regio-S-Bahn Halte im Raum Memmingen gestartet
Sontheim erhält Hochgeschwindigkeitsinternet

Sontheim erhält Hochgeschwindigkeitsinternet

Sontheim - Die amplus AG baut nun im Unterallgäu ihr erstes, 29 Kilometer langes Glasfasernetz auf. Das Unternehmen aus Teisnach in Niederbayern hat mit Alfred Gänsdorfer, dem Ersten Bürgermeister der Gemeinde Sontheim, im Januar einen Kooperationsvertrag unterzeichnet.
Sontheim erhält Hochgeschwindigkeitsinternet
Memminger Gestaltungsbeirat: Das größte Projekt soll bald in Form eines Wettbewerbs angestoßen werden

Memminger Gestaltungsbeirat: Das größte Projekt soll bald in Form eines Wettbewerbs angestoßen werden

Memmingen - Bei der Sitzung des Gestaltungsbeirats, zu der zwei Mitglieder wieder digital zugeschaltet wurden, standen aktuelle Planungen von Bauprojekten auf der Tagesordnung. Das größte Projekt, das in Form eines Wettbewerbs bald angestoßen wird, stammt von der Siebendächer Baugenossenschaft. Diese wird Mehrfamilienhäuser in der Bergermühl- und Leonhardstraße umfassen.
Memminger Gestaltungsbeirat: Das größte Projekt soll bald in Form eines Wettbewerbs angestoßen werden
Memmingen: Corona-Schnelltests ab morgen (12. März) möglich

Memmingen: Corona-Schnelltests ab morgen (12. März) möglich

Memmingen: Corona-Schnelltests ab morgen (12. März) möglich
Heimertingen: Weil sie ihr die Sicht versperrte: Frau schlitzt Markise auf

Heimertingen: Weil sie ihr die Sicht versperrte: Frau schlitzt Markise auf

Heimertingen - Ein schon länger währender Nachbarschaftsstreit war gestern (9.3.2021) gegen 17.30 Uhr der Auslöser für eine Sachbeschädigung und eine Bedrohung in Heimertingen.
Heimertingen: Weil sie ihr die Sicht versperrte: Frau schlitzt Markise auf
Infos zum kleinen „Piks: Antworten auf gängige Fragen rund ums Thema Corona-Impfung

Infos zum kleinen „Piks: Antworten auf gängige Fragen rund ums Thema Corona-Impfung

Memmingen/Unterallgäu – Viele Menschen sind derzeit verunsichert, was das Thema Corona-Impfung betrifft. Wo und wie kann ich mich anmelden? Welche Impfstoffe stehen zur Verfügung? Ist eine Impfung nur im Impfzentrum möglich oder bereits beim Hausarzt? Wer kann sich impfen lassen? Die Stadt Memmingen und das Landratsamt Unterallgäu haben Antworten auf oft gestellte Fragen zusammengestellt. Die benötigten Unterlagen gibt’s auch im Download und können vorab ausgefüllt werden.
Infos zum kleinen „Piks: Antworten auf gängige Fragen rund ums Thema Corona-Impfung
Memmingen: Achtung Baumfällarbeiten!

Memmingen: Achtung Baumfällarbeiten!

Memmingen - Derzeit werden im Stadtwald Memmingen zwischen Amendingen und Eisenburg Bäume gefällt. Die Fällarbeiten dauern bis Ende März an. Betroffen ist auch der Bereich des Nordic-Walking Parcours im Eisenburger Wald.
Memmingen: Achtung Baumfällarbeiten!
Memmingen:  Hunderte demonstrieren gegen Corona-Maßnahmen

Memmingen:  Hunderte demonstrieren gegen Corona-Maßnahmen

 Memmingen – Quer durch alle Altersgruppen und bunt gemischt – von der jungen Familie mit Kindern über den situierten Unternehmer bis zur älteren Generation – versammelten sich am Sonntagnachmittag mehrere hundert Menschen auf dem BBZ-Parkplatz, um gegen die aktuellen Corona-Maßnahmen und die Situation in unserem Land zu demonstrieren.
Memmingen:  Hunderte demonstrieren gegen Corona-Maßnahmen
 In Memmingen liegt die Inzidenz bei etwa 60

 In Memmingen liegt die Inzidenz bei etwa 60

 Memmingen - Ab dem heutigen Montag, 8. März, gelten bayernweit in den einzelnen Kommunen unterschiedliche Regelungen, immer abhängig vom Infektionsgeschehen und dem Sieben-Tage-Inzidenzwert der Corona-Neuinfektionen.
 In Memmingen liegt die Inzidenz bei etwa 60
 Sanierungsarbeiten am Autobahnkreuz Memmingen

 Sanierungsarbeiten am Autobahnkreuz Memmingen

 Memmingen - Aufgrund von Winterschäden auf der Fahrbahn der A96 sind Sanierungsarbeiten im Autobahnkreuz Memmingen in der Fahrtrichtung von Lindau kommend nach München erforderlich.
 Sanierungsarbeiten am Autobahnkreuz Memmingen