Ressortarchiv: MEMMINGEN

Unfassbar grausam: Jugendliche treten aus Spaß Igeljunges tot

Unfassbar grausam: Jugendliche treten aus Spaß Igeljunges tot

Memmingen – Mehrere Jugendliche haben an einer Memminger Schule auf zwei Igeljunge eingetreten - nur eines der beiden hat die brutale Tat überlebt. Gegen die Täter wurde ein Strafverfahren eingeleitet.
Unfassbar grausam: Jugendliche treten aus Spaß Igeljunges tot
Beginn der Eislaufsaison in Memmingen

Beginn der Eislaufsaison in Memmingen

Memmingen – Im Oktober startet in der Eissporthalle Memmingen die Saison 2021/2022 für die Öffentlichkeit. Die erste Möglichkeit zum Schlittschuhlaufen ist am Freitag, 1. Oktober, in der Zeit von 9:30 bis 11:30 Uhr und von 14 bis 16 Uhr.
Beginn der Eislaufsaison in Memmingen
Stadt Memmingen verleiht wieder Fassadenpreise

Stadt Memmingen verleiht wieder Fassadenpreise

Memmingen - „Ein äußerst geglücktes Beispiel für einen Gewerbebau im dörflichen Umfeld“, so präsentiere sich das neue Gebäude der Firma Radl-Stadl in Dickenreishausen, lobt Oberbürgermeister Manfred Schilder bei der Fassadenpreisverleihung der Stadt Memmingen.
Stadt Memmingen verleiht wieder Fassadenpreise
Aktionstag: Anästhesie-Mitarbeiter informieren am Marktplatz Memmingen

Aktionstag: Anästhesie-Mitarbeiter informieren am Marktplatz Memmingen

Memmingen - Nicht tatenlos dastehen, sondern handeln – So lautet die Devise, wenn ein Mitmensch einen Herzstillstand erleidet. Dass es auch in Corona-Zeiten wichtig ist, Erste Hilfe zu leisten, betonten anlässlich der Woche der Wiederbelebung Anästhesie-Mitarbeiter des Klinikums Memmingen bei einem Aktionstag auf dem Memminger Marktplatz.
Aktionstag: Anästhesie-Mitarbeiter informieren am Marktplatz Memmingen
Memmingen:  Polizeiliche Beharrlichkeit zahlt sich aus

Memmingen:  Polizeiliche Beharrlichkeit zahlt sich aus

Memmingen - Anfang Juni vergangenen Jahres wurden in der Lisztstraße in Memmingen zwei Baucontainer mit Baustellenwerkzeug und ein Aufenthaltscontainer für die Baustellenmitarbeiter aufgebrochen. Der Wert der Beute – Werkzeuge und Bau-Elektrogeräte - lag im mittleren fünfstelligen Bereich, der Sachschaden an den Containern betrug an die 10.000 Euro. Die Spurenlage war mehr als dürftig, die Polizei zunächst ratlos.
Memmingen:  Polizeiliche Beharrlichkeit zahlt sich aus
Hallenbadsaison in Memmingen startet

Hallenbadsaison in Memmingen startet

Memmingen - Bereits seit Mitte August ist das Memminger Hallenbad wieder für Schwimmkurse der Vereine geöffnet. Ab Dienstag, 28. September, steht das Hallenbad dann wieder allen Schwimmbegeisterten offen.
Hallenbadsaison in Memmingen startet
Volkshochschule Memmingen zieht ins Maximilian-Kolbe-Haus

Volkshochschule Memmingen zieht ins Maximilian-Kolbe-Haus

Memmingen - „Von einer tollen Lösung mit Zukunft“, spricht vhs-Leiter Michael Trieb und meint damit die Räume im Maximilian-Kolbe-Haus, die die Memminger Volkshochschule mittlerweile bezogen hat.
Volkshochschule Memmingen zieht ins Maximilian-Kolbe-Haus
Neue alte Säge für das Bauernhofmuseum

Neue alte Säge für das Bauernhofmuseum

Illerbeuren - Die festliche Inbetriebnahme einer alten Holzsäge aus Hettisried konnte kürzlich in Illerbeuren gefeiert werden. Nach über 180 Jahren in Betrieb für die Holzverarbeitung in Hettisried hat das Schwäbische Bauernhofmuseum die historische Säge in Illerbeuren wieder neu aufgebaut und ist jetzt eine weitere Attraktion im Museum.
Neue alte Säge für das Bauernhofmuseum
Memmingen: Theaterfest am Landestheater Schwaben

Memmingen: Theaterfest am Landestheater Schwaben

Memmingen - Mit dem Theaterfest am vergangenen Wochenende wollte das Team des Landestheaters Schwaben (LTS) das Publikum auf die neue Saison einstimmen. Mit einem Potpourri aus Szenen vieler Stücke und dazugehörigen Liedern der neuen Spielzeit begeisterte das Ensemble die Zuschauerinnen und Zuschauer. Trotz freien Eintritts war die Nachfrage der Besucher jedoch nicht so hoch wie erwartet, so dass nur eine statt der ursprünglich zwei geplanten Vorstellungen gezeigt wurde.
Memmingen: Theaterfest am Landestheater Schwaben
Memmingen: Neuer Klinikcampus bis 2029 fertig

Memmingen: Neuer Klinikcampus bis 2029 fertig

Memmingen - Einen bunten Strauß an Informationen zu aktuellen Themen in Memmingen erhielten rund 120 Gäste der diesjährigen Bürgerversammlung in der Stadthalle. Unter dem Motto „Stadt im Dialog“ wurden viele Fragen der Bürgerinnen und Bürger erörtert. Die Anliegen drehten sich um einzelne Straßenverkehrsthemen, um Bauprojekte oder Themen rund um den Klimaschutz.
Memmingen: Neuer Klinikcampus bis 2029 fertig
Neuer Radweg zwischen Westerheim und Günz freigegeben

Neuer Radweg zwischen Westerheim und Günz freigegeben

Unterallgäu - Radfahrer sind zwischen Günz und Westerheim ab sofort sicher unterwegs: Der Landkreis Unterallgäu und die Gemeinde Westerheim haben den neuen Radweg zwischen den Orten jetzt für den Verkehr freigegeben.
Neuer Radweg zwischen Westerheim und Günz freigegeben
Memmingens Stadtrat diskutiert über Schädigung heimischer Wälder

Memmingens Stadtrat diskutiert über Schädigung heimischer Wälder

Memmingen - Auch in den städtischen Wäldern sind die Folgen von Klimawandel und Wildverbiss sehr deutlich und haben massiv zugenommen. Daher waren sich im Stadtrat alle Fraktionen im Grunde einig, dass dem Wald geholfen werde müsse. Nur über den Weg dorthin schieden sich die Geister im Plenum am vergangenen Montag deutlich. Die von der Städtischen Forstverwaltung und dem Bayerischen Städtetag vorgeschlagenen Maßnahmen wurden von einer Mehrheit im Stadtrat abgelehnt und vertagt.
Memmingens Stadtrat diskutiert über Schädigung heimischer Wälder
Neues Einsatzfahrzeug für Buxheimer Feuerwehr

Neues Einsatzfahrzeug für Buxheimer Feuerwehr

Buxheim - Im Rahmen einer Festveranstaltung wurde kürzlich das neue Einsatzfahrzeug der Buxheimer Feuerwehr offiziell übergeben und gesegnet. Es trägt ab sofort den Namen „Werner“.
Neues Einsatzfahrzeug für Buxheimer Feuerwehr
Beziehungsstreit eskaliert: 49-Jähriger in Memmingen mit Messer verletzt

Beziehungsstreit eskaliert: 49-Jähriger in Memmingen mit Messer verletzt

Memmingen – Weil ein Beziehungsstreit zwischen einem stark alkoholisiertem Paar eskalierte, musste der Mann aufgrund seiner Verletzung ins Krankenhaus gebracht werden und die Frau befindet sich nun in Haft.
Beziehungsstreit eskaliert: 49-Jähriger in Memmingen mit Messer verletzt
Stadtrallye zeigt Memmingens faire Seiten

Stadtrallye zeigt Memmingens faire Seiten

Memmingen - Wie fair ist Memmingen? Welche Möglichkeiten hat jede und jeder Einzelne, im Alltag zu fairer Produktion und fairem Handel beizutragen? Antworten gibt eine Stadtrallye quer durch Memmingen im Rahmen der bundesweiten Fairen Woche.
Stadtrallye zeigt Memmingens faire Seiten
Herbstmarkt in der Memminger Innenstadt

Herbstmarkt in der Memminger Innenstadt

Memmingen - Gute Nachrichten für alle Fans von Karussells, Schokofrüchten und Spielbuden: Von 9.- 24. Oktober wird es einen Herbstmarkt in der Memminger Innenstadt geben.
Herbstmarkt in der Memminger Innenstadt
Memmingen: Treffen der Bürgerinitiative Grenzhofstraße mit Stadträten

Memmingen: Treffen der Bürgerinitiative Grenzhofstraße mit Stadträten

Memmingen - Auf Einladung der im Juni 2021 gegründeten Bürgerinitiative Grenzhofstraße – Nordweg versammelten sich letzte Woche Stadträte, Mitglieder der Initiative und interessierte Bürger an der Grenzhofstraße / Homannstraße, um die aktuellen und zu erwartenden Verkehrsprobleme vor Ort zu erörtern.
Memmingen: Treffen der Bürgerinitiative Grenzhofstraße mit Stadträten
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn auf Wahlkampftour in Memmingen

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn auf Wahlkampftour in Memmingen

Memmingen - Am vergangenen Sonntag lud der CSU-Kreisverband Memmingen zum CSU-Gesundheitsgipfel ins Kaminwerk ein. Auf dem Podium standen der Memminger CSU-Direktkandidat Stephan Stracke, der bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetscheck und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. In die Halle waren etwa Hundert Gäste gekommen, während draußen etwa vierzig Demonstranten gegen den Auftritt des Bundesministers mit einem Trillerpfeifenkonzert protestierten. Unter den Besuchern in der Halle waren auch einige Fachleute aus dem regionalen Gesundheitswesen.
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn auf Wahlkampftour in Memmingen
Bundestagswahl 2021 am 26. September: Viele Wahlberechtigte immer noch unentschlossen

Bundestagswahl 2021 am 26. September: Viele Wahlberechtigte immer noch unentschlossen

Memmingen – Am kommenden Sonntag, 26. September, ist Bundestagswahl und der Wahlkampf befindet sich im Endspurt. Bei der Wahl zum 20. Bundestag werden nach einer Schätzung des Statistischen Bundesamtes im gesamten Bundesgebiet etwa 60,4 Millionen Deutsche wahlberechtigt sein, darunter etwa 2,8 Erstwähler/innen. Doch nicht nur unter den Erstwähler/innen befinden sich viele Unentschlossene. Laut einer repräsentativen Umfrage des Instituts Allensbach im Auftrag der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ wissen 40 Prozent der wahlberechtigten Bürger/innen noch nicht, wo sie ihr Kreuz setzen wollen. Ein Großteil der Stimmabgabe wird Corona bedingt per Briefwahl erfolgen.
Bundestagswahl 2021 am 26. September: Viele Wahlberechtigte immer noch unentschlossen
Kleinkunst in Memmingen: Das PiK meldet sich zurück

Kleinkunst in Memmingen: Das PiK meldet sich zurück

Memmingen – Nach monatelanger, coronabedingter Abstinenz zieht endlich auch im Parterretheater im Künerhaus (PiK) in Memmingen wieder die Kleinkunst ein. Nächste Woche stehen zwei Veranstaltungen auf dem Programm, wobei es nur für den Abend mit Michael Sens noch Restkarten gibt.
Kleinkunst in Memmingen: Das PiK meldet sich zurück
Unterallgäu: Ein gelbes Band am Baum heißt auch heuer wieder: Hier ist Ernten erlaubt

Unterallgäu: Ein gelbes Band am Baum heißt auch heuer wieder: Hier ist Ernten erlaubt

Unterallgäu - Kostenlos Äpfel, Birnen oder Zwetschgen pflücken kann man auch heuer wieder an allen Bäumen im Unterallgäu, die mit einem gelben Band markiert sind. Der Landkreis bietet die Aktion nach der großen Resonanz im vergangenen Jahr zusammen mit mehreren Gemeinden erneut an und ruft auch alle Bürgerinnen und Bürger zum Mitmachen auf. Vielerorts kann man bereits ernten.
Unterallgäu: Ein gelbes Band am Baum heißt auch heuer wieder: Hier ist Ernten erlaubt
Memmingen als Fairtrade Town ausgezeichnet

Memmingen als Fairtrade Town ausgezeichnet

Memmingen – Die Stadt Memmingen darf sich jetzt Fairtrade Town nennen. Die Voraussetzungen für dieses Siegel wurden im Laufe des vergangenen Jahres alle erfüllt, und bei einer Feierstunde im Kreuzherrnsaal überreichte Fairtrade-Ehrenbotschafter Manfred Holz nun eine Auszeichnungsurkunde an Oberbürgermeister Manfred Schilder.
Memmingen als Fairtrade Town ausgezeichnet
„Sicher zur Schule – Sicher nach Hause“: Warnwesten für Erstklässler

„Sicher zur Schule – Sicher nach Hause“: Warnwesten für Erstklässler

Memmingen – Jedes Jahr verteilt die Verkehrswacht in der landesweiten Aktion „Sicher zur Schule – Sicher nach Hause“ Sicherheitswesten an alle Schulanfänger in Grundschulen. Symbolisch für alle 1. Klassen in Memmingen und dem Landkreis Unterallgäu fand die Übergabe dieses Jahr an der Edith-Stein-Schule in Memmingen statt. Wenn auch etwas anders, als all die Jahre davor.
„Sicher zur Schule – Sicher nach Hause“: Warnwesten für Erstklässler
Büro im Eigenheim: Beim Hausbau das Homeoffice von Anfang an einplanen

Büro im Eigenheim: Beim Hausbau das Homeoffice von Anfang an einplanen

Ottobeuren – Küchentische fungierten als Schreibtische und Videokonferenzen wurden in Wohnzimmern abgehalten: Seit vergangenem Jahr ist für viele Berufstätige das Homeoffice ein fester Bestandteil ihres Arbeitslebens. Diese Notlösungen müssen nicht von Dauer sein. Wer ein Eigenheim baut, plant am besten gleich von Anfang an einen festen und möglichst geschlossenen Arbeitsplatz ein. Doch wie sollte das Homeoffice gestaltet sein?
Büro im Eigenheim: Beim Hausbau das Homeoffice von Anfang an einplanen
ANNO 1525: Historisches Spektakel in Bad Grönenbach

ANNO 1525: Historisches Spektakel in Bad Grönenbach

Bad Grönenbach – Erlebbare Geschichte, Unterhaltung und ein Stückchen Fantasie, dazu mittelalterliche Musik und Gaumenfreuden, Feuerspektakel, dazu wehrhafte Bauern, stolze Landsknechte und viel Trossvolk – das ist das Rezept für die Veranstaltung, die seit Jahren die Besucher nach Bad Grönenbach lockt und bald wieder anläuft.
ANNO 1525: Historisches Spektakel in Bad Grönenbach
Bürgerversammlung am 19. September: Informationen zum Memminger Stadtgeschehen locker verpackt

Bürgerversammlung am 19. September: Informationen zum Memminger Stadtgeschehen locker verpackt

Memmingen - „Stadt im Dialog“ lautet das Motto der Bürgerversammlung der Stadt Memmingen, die am Sonntag, 19. September, in der Stadthalle für Bürgerinnen und Bürger offensteht. „Wir freuen uns, dass wir wieder zu einer Bürgerversammlung in Präsenz einladen können. Direkte Begegnung und direkter Dialog sind sehr wichtig“, betont Oberbürgermeister Manfred Schilder.
Bürgerversammlung am 19. September: Informationen zum Memminger Stadtgeschehen locker verpackt
Memmingen: Unbekannte randalieren im Gebäude der ehemaligen Rinderbesamungs-Genossenschaft

Memmingen: Unbekannte randalieren im Gebäude der ehemaligen Rinderbesamungs-Genossenschaft

Memmingen – Wie die Polizeiinspektion Memmingen mitteilt, sind bislang unbekannte Täter auf das Gelände der ehemaligen Rinderbesamungs-Genossenschaft im nördlichen Gewerbegebiet von Memmingen eingedrungen und haben anschließend in dem leerstehenden Gebäude randaliert.
Memmingen: Unbekannte randalieren im Gebäude der ehemaligen Rinderbesamungs-Genossenschaft
Starke Wirtschaftskraft: Memmingen gehört zu den Top 20-Mittelstädten

Starke Wirtschaftskraft: Memmingen gehört zu den Top 20-Mittelstädten

Memmingen - In der Studie „Erfolgreiche Mittelstädte“ haben die Zeitschrift KOMMUNAL und das Standortanalyseunternehmen contor knapp 600 Städte zwischen 20.000 und 75.000 Einwohner an Hand 67 unterschiedlicher Standortfaktoren untersucht und verglichen.
Starke Wirtschaftskraft: Memmingen gehört zu den Top 20-Mittelstädten
Bessere Orientierung: Liniensystem in der Memminger Fußgängerzone wurde nachgearbeitet

Bessere Orientierung: Liniensystem in der Memminger Fußgängerzone wurde nachgearbeitet

Memmingen - Walter Baur, Berater des Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbundes (BBSB) tastet sich mit Hilfe seines Landstocks in der Memminger Kramerstraße voran. „Die Rinnen sind jetzt eindeutig tastbarer“, lautet sein positives Fazit.
Bessere Orientierung: Liniensystem in der Memminger Fußgängerzone wurde nachgearbeitet
Ein „zweites Wohnzimmer“ für Klosterbeuren: das neue Dorfgemeinschaftshaus

Ein „zweites Wohnzimmer“ für Klosterbeuren: das neue Dorfgemeinschaftshaus

Babenhausen-Klosterbeuren - Mit einem Gottesdienst und „Tag der offenen Tür“ wurde das neue Dorfgemeinschaftshaus im Babenhauser Ortsteil Klosterbeuren eingeweiht. In einer rekordverdächtigen Zeit von nur gut zwei Jahren wurde das neue Haus für die Vereine und Bürger:innen fertiggestellt.
Ein „zweites Wohnzimmer“ für Klosterbeuren: das neue Dorfgemeinschaftshaus
Die Schulkindbetreuung ist in Aitrach vorbildlich

Die Schulkindbetreuung ist in Aitrach vorbildlich

Aitrach - Die Aitracher Jugend ist in der Gemeinde bestens versorgt. Zwei Kindergärten, Schulkinderbetreuung sowie Sportangebote in zwei Hallen und weitere Freizeitangebote beweisen, Aitrach setzt auf die Jugend.
Die Schulkindbetreuung ist in Aitrach vorbildlich
Memmingen: Barrierefreie Haltestellen in Eisenburg eingerichtet

Memmingen: Barrierefreie Haltestellen in Eisenburg eingerichtet

Memmingen-Eisenburg – Um die Attraktivität des öffentlichen Personennahverkehrs im Stadtgebiet zu steigern und dadurch eine bessere Alternative zum Individualverkehr zu bieten, hat die Stadt Memmingen in Eisenburg die Haltestellen Söldnerweg barrierefrei gestaltet und zwei neue Wartehäuschen für die Fahrgäste aufgestellt.
Memmingen: Barrierefreie Haltestellen in Eisenburg eingerichtet
Memmingen: Bayerische Wirtschaft fordert mehr Flexibilität

Memmingen: Bayerische Wirtschaft fordert mehr Flexibilität

Memmingen – Anlässlich des Online-Arbeitsmarktkongresses aus der Memminger Stadthalle forderte die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. (vbw) mit Blick auf die kommende Bundestagswahl mehr Flexibilität in Arbeitsmarktfragen. Nur so könne der Arbeitsmarkt in Schwaben, in Bayern und Deutschland die zukünftigen Herausforderungen zur Wohlstandssicherung meistern, so der vbw-Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt. Der Verband hatte zu diesem Kongress auch die Direktkandidierenden der großen Parteien eingeladen. Regina Leenders (SPD), Dr. Veronika Schraudt (CSU) und Kai Fackler (FDP) sowie Horst Holas, Geschäftsführer der Arbeitsagentur Kempten-Memmingen waren gekommen, die Vertreter der Grünen und der Freien Wähler waren verhindert.
Memmingen: Bayerische Wirtschaft fordert mehr Flexibilität
Leutkirch: Mit CO<sub>2</sub>-Ampeln und Impfungen für einen sicheren Schulstart

Leutkirch: Mit CO2-Ampeln und Impfungen für einen sicheren Schulstart

Leutkirch – Die Stadt Leutkirch hat neben Luftreinigern, die in schwer zu lüftenden Schul- und Kindergartenräumen eingesetzt werden, zusätzlich für alle Klassenzimmer so genannte CO2-Ampeln beschafft. Verbunden mit dem Aufruf für eine hohe Impfquote bei den Erwachsenen, soll ein sicherer Start nach den Sommerferien möglich werden.
Leutkirch: Mit CO2-Ampeln und Impfungen für einen sicheren Schulstart
Corona-Ticker Memmingen: Zusätzliches Testangebot vor Schulbeginn

Corona-Ticker Memmingen: Zusätzliches Testangebot vor Schulbeginn

Die Stadt Memmingen schafft zum Ende der Sommerferien ein erweitertes Testangebot für Schüler und Schülerinnen, die auf eine Memminger Schule gehen. Die Corona-Ampel steht auf Grün. Heute liegt die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner bei 81,2 (Stand: 10. September 2021).
Corona-Ticker Memmingen: Zusätzliches Testangebot vor Schulbeginn
Unterallgäu: Hier lässt der Bauer die Sau raus

Unterallgäu: Hier lässt der Bauer die Sau raus

Tafertshofen/Kettershausen - Im nördlichsten Zipfel des Unterallgäus hat sich Bauer Andreas Thoma einen Traum erfüllt: auf den Weiden am Ortsrand von Tafertshofen hatte er ein passendes Weidegelände für sein Projekt „Freilandschweine“ gefunden. Von wegen enge Stallhaltung oder Kastenstand für die Muttersauen: bei Landwirt Andreas Thoma geht’s den Schweinen „saugut“. Thomas Freilandschweine leben dort sehr entspannt auf einem großen Areal und sind mit dem Bio-Label von Bioland zertifiziert.
Unterallgäu: Hier lässt der Bauer die Sau raus
Memmingen: Licht aus für Rathaus, Großzunft und Steuerhaus

Memmingen: Licht aus für Rathaus, Großzunft und Steuerhaus

Memmingen - Memmingen macht mit bei der Earth Night 2021. Am Dienstag, 7. September, um 22 Uhr werden die Beleuchtung des Rathauses, des Steuerhauses und der Großzunft für die ganze Nacht ausgeschaltet. Damit wird die Beleuchtung auf dem Marktplatz signifikant verringert.
Memmingen: Licht aus für Rathaus, Großzunft und Steuerhaus
Leutkirch: „Schmecktakel“ – erster Street Food Markt in der Innenstadt

Leutkirch: „Schmecktakel“ – erster Street Food Markt in der Innenstadt

Leutkirch – Vom 11. bis 12. September findet der erste „Leutkircher Street Food Markt – Schmecktakel“ statt. Der Markt soll sowohl Leutkircher, als auch Gäste und Urlauber mit auf eine kulinarische Reise nehmen und zum Schlemmen, Genießen und Probieren in die Altstadt einladen.
Leutkirch: „Schmecktakel“ – erster Street Food Markt in der Innenstadt
Unterallgäu: Die neue Sporthalle in Lachen nimmt Gestalt an

Unterallgäu: Die neue Sporthalle in Lachen nimmt Gestalt an

Lachen – Am 9. April diesen Jahres wurde der erste Spatenstich für die neue Sporthalle und das neue Bürgerbüro zelebriert. Und pünktlich konnte jetzt auch das Richtfest (der Hebauf) gefeiert werden.
Unterallgäu: Die neue Sporthalle in Lachen nimmt Gestalt an
Memmingen: Teilsperrung des Königsgrabens vom 6. bis 13 September

Memmingen: Teilsperrung des Königsgrabens vom 6. bis 13 September

Memmingen – Wie die Stadt Memmingen mitteilt, muss im Rahmen der Erstellung eines Telekomanschlusses für die Anwesen Königsgraben Hausnummer 25 bis 29 der Gehweg des Königsgrabens vollständig und die Fahrbahn halbseitig gesperrt werden.
Memmingen: Teilsperrung des Königsgrabens vom 6. bis 13 September
Memmingen: Ab Samstag entfällt die Maskenpflicht auf dem Wochenmarkt

Memmingen: Ab Samstag entfällt die Maskenpflicht auf dem Wochenmarkt

Memmingen - Im Rahmen der neuen gelten Vorschriften in Bayern entfällt die Maskenpflicht auf dem Memminger Wochenmarkt.
Memmingen: Ab Samstag entfällt die Maskenpflicht auf dem Wochenmarkt
Memmingen: Toben ohne Leine im neuen Hundeareal an der Kohlschanze

Memmingen: Toben ohne Leine im neuen Hundeareal an der Kohlschanze

Memmingen – Die vom Memminger Stadtrat mehrheitlich befürwortete Hundefreilauffläche ist einsatzbereit. Das Team des Gartenamts hat in den vergangenen Tagen ein über 700 Quadratmeter großes Areal im früheren Stadtgrabenbereich an der Kohlschanze dafür hergerichtet, Gebüsch entfernt und eingezäunt. Zusätzlich wurde vom Verein „Hundefreunde Memmingen“ und der Stadt ein Nutzungsvertrag für die Fläche unterzeichnet. Erste Vorsitzende des Vereins ist Stadträtin Heike Eßmann (ÖDP): „Ich finde es gut, dass es hier jetzt in der Nähe zur Innenstadt einen Platz gibt, an dem sich Hunde zwanglos begegnen können.“
Memmingen: Toben ohne Leine im neuen Hundeareal an der Kohlschanze
Stadtführungen: „Memmingen – fast schon Italien“

Stadtführungen: „Memmingen – fast schon Italien“

Memmingen - Am Freitag, 3. September und Samstag, 4. September 2021, lädt die Tourist Information zu zwei Stadtführungen unter dem Motto „Memmingen – fast schon Italien“ ein.
Stadtführungen: „Memmingen – fast schon Italien“
Vermisste Katzen in unserer Region

Vermisste Katzen in unserer Region

Unterallgäu/Memmingen/Leutkirch - Diese Katzen und Kater werden von ihren Herrchen und Frauchen schmerzlich vermisst. Wer eines der Tiere gesehen hat oder Hinweise geben kann, wird gebeten, sich per Mail an redaktion-mn@kurierverlag.de zu wenden.
Vermisste Katzen in unserer Region