Ressortarchiv: Memmingen

Memmingen hat ältesten überdachten Wehrgang in Deutschland

Memmingen hat ältesten überdachten Wehrgang in Deutschland

Memmingen - Ein eher unscheinbarer Aufgang neben dem Schuhhaus Cornelius in der Kalchstraße führt zu einem aufwändig sanierten Teilstück der Historischen Stadtmauer an der Kohlschanze. Und dieser etwa 180 Meter lange Gang ist höchst interessant, wie der Bauforscher und Bauingenieur Dr. Christian Kayser anlässlich der Schlüsselübergabe zu dem überdachten Wehrgang erläuterte.
Memmingen hat ältesten überdachten Wehrgang in Deutschland
Osterhase auch im Unterallgäu in Gefahr

Osterhase auch im Unterallgäu in Gefahr

Memmingen/Unterallgäu - Der Legende nach versteckt „Meister Lampe“ an Ostern die bunten Eier. Noch. Schwindende Lebensräume, Mangel an Kräutern und zunehmender Verkehr machen dem Feldhasen zu schaffen. Darauf weist die Bund Naturschutz Kreisgruppe Memmingen-Unterallgäu jetzt kurz vor Ostern hin.
Osterhase auch im Unterallgäu in Gefahr
Babenhauser Frühlingsmarkt abgesagt

Babenhauser Frühlingsmarkt abgesagt

Babenhausen - Zum dritten Mal in Folge hat die „Gewerberegion Babenhausen“ den Frühlingsmarkt abgesagt, der traditionell am Palmsonntag zum Aufwachen des gesamten Fuggermarktes aus dem Winterschlaf beitrug. Jahr für Jahr kamen um die Zehntausend Besucher; über Hundert Fieranten boten ihre Ware feil, Essens- und Getränkestände versorgten Einheimische und Gäste beim Plausch mit Nachbarn und Bekannten. Ein Karussell und die „Schweinchenbahn“ lockten die Kleinen samt Oma und Opa und der örtliche Einzelhandel lud zum Shopping am verkaufsoffenen Sonntag ein.
Babenhauser Frühlingsmarkt abgesagt
KURIER verlost Karten fürs Eröffnungswochenende des Jungen Landestheaters Schwaben

KURIER verlost Karten fürs Eröffnungswochenende des Jungen Landestheaters Schwaben

Memmingen – Mit zwei bunten, ausgelassenen Theater-Tagen am 2. und 3. April wird die Eröffnung des Jungen Landestheaters Schwaben gefeiert.
KURIER verlost Karten fürs Eröffnungswochenende des Jungen Landestheaters Schwaben
Großes Interesse an Check-Dein-Dach-Aktion in Memmingen

Großes Interesse an Check-Dein-Dach-Aktion in Memmingen

Memmingen - Mit der Sonne selbst Strom produzieren? Eignet sich mein Eigenheim überhaupt für eine Photovoltaik-Anlage? Wie kann ich bestehende Anlagen aufrüsten oder mit einem Batteriespeicher kombinieren? Antworten auf diese und andere Fragen geben Energieberater/innen der Verbraucherzentrale Bayern und des Energie- und Umweltzentrums Allgäu (eza!).
Großes Interesse an Check-Dein-Dach-Aktion in Memmingen
Memmingen rückt Freiheitsrechte in den Fokus

Memmingen rückt Freiheitsrechte in den Fokus

Memmingen - Die Nachrichten vom Krieg in der Ukraine rücken alles andere in den Schatten, und die Stadt Memmingen ist derzeit mit der Aufnahme und Versorgung von Menschen auf der Flucht aus dem Kriegsgebiet intensiv befasst. „In einer Zeit, in der die Freiheitsrechte eines ganzen Volkes durch einen Angriffskrieg massiv verletzt werden, ist es umso dringender, Freiheitsrechte in den Fokus zu rücken. Wir wollen dies auch ganz bewusst tun mit der diesjährigen Verleihung des Memminger Freiheitspreises“, betont Oberbürgermeister Manfred Schilder.
Memmingen rückt Freiheitsrechte in den Fokus
Go-Ahead mit Start im Allgäu zufrieden

Go-Ahead mit Start im Allgäu zufrieden

Region/Memmingen - Seit dem 12. Dezember betreibt Go-Ahead Bayern im Auftrag der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) und des Verkehrsministeriums von Baden-Württemberg den Regionalverkehr auf der Strecke von Lindau über Memmingen nach München. Jetzt, nach 100 Tagen des Betriebs, zieht das Unternehmen ein erstes Fazit.
Go-Ahead mit Start im Allgäu zufrieden
Delegiertenversammlung des Fischertagsvereins Memmingen

Delegiertenversammlung des Fischertagsvereins Memmingen

Memmingen – Vergangene Woche hatte der Fischertagsverein Memmingen e.V. zur Delegiertenversammlung in der Stadthalle eingeladen. Hierzu kamen 128 stimmberechtigte Delegierte.
Delegiertenversammlung des Fischertagsvereins Memmingen
Memmingen: Mobilität von Morgen zielgerecht gestalten

Memmingen: Mobilität von Morgen zielgerecht gestalten

Memmingen - Die Stärken und Schwächen des Memminger Mobilitätsgeschehens und erste Ergebnisse der Analyse und Befragung sollen am 29. März beim zweiten Bürgerworkshop vorgestellt, diskutiert und vertieft werden. Zum Workshop lädt die Stadt Memmingen alle interessierten Bürgerinnen und Bürger um 18 Uhr unter Einhaltung der dann geltenden Corona-Regelungen in die Stadthalle ein.
Memmingen: Mobilität von Morgen zielgerecht gestalten
Mitgründer des „Memminger KURIER“ gestorben

Mitgründer des „Memminger KURIER“ gestorben

Memmingen – Hans-Jürgen Schneider, der zusammen mit seiner damaligen Frau Liane Schneider, den Memminger KURIER gegründet hat, ist tot. Er verstarb nach kurzer schwerer Krankheit am Sonntag, 13. März 2022, einen Tag vor seinem 82. Geburtstag, im Klinikum Memmingen.
Mitgründer des „Memminger KURIER“ gestorben
Energiezentrale ermöglicht Nahwärme in Memmingen-Dickenreishausen

Energiezentrale ermöglicht Nahwärme in Memmingen-Dickenreishausen

Memmingen-Dickenreishausen - Kürzlich stellte die e-con AG aus Memmingen die neue Energiezentrale in Dickenreishausen vor. Unter dem Motto „Dickenreishausen packts an“ hat das Unternehmen die Nahwärmeversorgung entwickelt und auch bereits erweitert. Ziel ist ein eigenes Nahwärmenetz für einen ganzen Stadtteil.
Energiezentrale ermöglicht Nahwärme in Memmingen-Dickenreishausen
Memmingen: Wirtschaftsjunioren diskutieren mit Oberbürgermeister aktuelle Themen

Memmingen: Wirtschaftsjunioren diskutieren mit Oberbürgermeister aktuelle Themen

Memmingen - Zum traditionellen Aschermittwochsgespräch hatten die Wirtschaftsjunioren Memmingen-Unterallgäu in diesem Jahr den Memminger Oberbürgermeister Manfred Schilder als Gesprächspartner geladen, der den etwa 20 jungen Unternehmerinnen und Unternehmern zu aktuellen und brennenden Themen Rede und Antwort stand.
Memmingen: Wirtschaftsjunioren diskutieren mit Oberbürgermeister aktuelle Themen
Tödlicher Unfall bei Ochsenhausen: Auto prallt gegen Baum

Tödlicher Unfall bei Ochsenhausen: Auto prallt gegen Baum

Ochsenhausen – Gestern Vormittag (20.3.2022) ereignete sich bei Ochsenhausen ein schwerer Verkehrsunfall. Der 21-jährige Fahrer erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen.
Tödlicher Unfall bei Ochsenhausen: Auto prallt gegen Baum
Der Umbau macht den Memminger Weinmarkt attraktiver

Der Umbau macht den Memminger Weinmarkt attraktiver

Memmingen - Entsprechend eines Stadtratsbeschlusses soll der Weinmarkt bis Ende 2024 zu einem schönen Aufenthaltsort mit hoher Lebensqualität umgestaltet werden. Um diese Qualität zu erreichen, hat die Stadt Memmingen im vergangenen Jahr ein Gutachterverfahren angeregt.
Der Umbau macht den Memminger Weinmarkt attraktiver
Erste Ukrainer in Memminger Notquartier angekommen

Erste Ukrainer in Memminger Notquartier angekommen

Memmingen - Am Mittwochnachmittag ist ein erster Bus mit 32 ukrainischen Geflüchteten am Notquartier in der Johann-Bierwirth-Turnhalle in Memmingen angekommen. Es kamen ausschließlich Frauen und Kinder, die nach ihrer Ankunft in München direkt nach Memmingen gebracht wurden.
Erste Ukrainer in Memminger Notquartier angekommen
Dolmetscher/innen in Memmingen gesucht

Dolmetscher/innen in Memmingen gesucht

Memmingen - Das Ausländeramt der Stadt Memmingen sucht für Dolmetschertätigkeiten im Zusammenhang mit der Aufnahme von Geflüchteten aus der Ukraine Personen, die Deutsch und Ukrainisch sprechen.
Dolmetscher/innen in Memmingen gesucht
Besichtigung der Memminger Notunterkünfte für Ukraine-Flüchtlinge

Besichtigung der Memminger Notunterkünfte für Ukraine-Flüchtlinge

Memmingen - Wie von uns bereits berichtet, sind in den Turnhallen der Memminger Johann-Bierwirth-Schule seit einer Woche schon in zwei Turnhallen jeweils 150 Schlafplätze, also insgesamt 300 Notunterkünfte für die aus der Ukraine geflüchteten Menschen eingerichtet worden. Damit hat die Stadt Memmingen die Vorgaben der Regierung erfüllt.
Besichtigung der Memminger Notunterkünfte für Ukraine-Flüchtlinge
Neue Grüngutsammelstelle für Memmingen

Neue Grüngutsammelstelle für Memmingen

Memmingen - Die Gartenfreunde in der Stadt werden sich nicht groß umgewöhnen müssen, wenn die neue Grüngutsammelstelle in Betrieb geht. Abgesehen davon, dass es noch bis in die zweite Jahreshälfte 2023 dauern wird, bis sie fertig gestellt ist, liegt die neue Sammelstelle nur gut 200 Meter weiter westlich ebenfalls am Oberen Buxheimer Weg in Steinheim.
Neue Grüngutsammelstelle für Memmingen
Checkliste fürs Eigenheim: Das wird vor dem Hausbau benötigt

Checkliste fürs Eigenheim: Das wird vor dem Hausbau benötigt

Ottobeuren – Der Wunsch nach den eigenen vier Wänden ist nach wie vor ungebrochen und die Baubranche boomt. Aber wie fängt man beim Hausbau an? Schließlich soll das Bauobjekt den individuellen Bedürfnissen entsprechen. Bevor es jedoch in die konkrete Hausplanung geht, müssen zuerst die Rahmenbedingungen geklärt werden: Von der Finanzierung über die Wahl des Haustyps und des Grundstücks bis hin zum Baupartner, vor dem Baubeginn gibt es für angehende Bauherrinnen und Bauherren noch so manches zu erledigen und zu bedenken. Hier einige Punkte im Überblick:
Checkliste fürs Eigenheim: Das wird vor dem Hausbau benötigt
Unterallgäu: Lachen trauert um älteste Bürgerin

Unterallgäu: Lachen trauert um älteste Bürgerin

Lachen - Die Gemeinde Lachen muss Abschied nehmen von ihrer langjährigen Gemeindesekretärin Anni Bürk, die am 4. März im Alter von 102 Jahren gestorben ist. Sie wurde in Albishofen geboren und wohnte bis kurz vor ihrem Tod in ihrem Geburtshaus, in dem sie mit ihren fünf Brüdern aufwuchs.
Unterallgäu: Lachen trauert um älteste Bürgerin
Memmingen: Stephanie Sprick übernimmt den Vorsitz „SchuleWirtschaft“

Memmingen: Stephanie Sprick übernimmt den Vorsitz „SchuleWirtschaft“

Memmingen - Bereits seit vergangenem November hat das Netzwerk „SchuleWirtschaft“ Memmingen/westliches Unterallgäu mit Stephanie Sprick seitens der vertretenen Wirtschaftsbetriebe ein altbekanntes und doch neues Gesicht an der Führungsspitze. Zusammen mit Monika Seybold als Vertreterin von schulischer Seite bildet sie, die sich schon viele Jahre als Gremiumsmitglied engagiert, die neue Doppelspitze vom regionalen Netzwerk und übernimmt den Vorsitz ihrer Vorgängerin Martina Faulhaber.
Memmingen: Stephanie Sprick übernimmt den Vorsitz „SchuleWirtschaft“
„Freiheitsumzug Memmingen“: Am Donnerstag Verkehrsbehinderungen wegen Demonstrationszug

„Freiheitsumzug Memmingen“: Am Donnerstag Verkehrsbehinderungen wegen Demonstrationszug

„Freiheitsumzug Memmingen“: Am Donnerstag Verkehrsbehinderungen wegen Demonstrationszug
BUND Naturschutz läutet die Krötensammelsaison 2022 ein

BUND Naturschutz läutet die Krötensammelsaison 2022 ein

MM-Eisenburg – Das Tempo 30 -Schild und der Amphibienzaum sind bereits deutliche Hinweise darauf, dass in Eisenburg die diesjährige Krötenwanderung begonnen hat. Die für die Jahreszeit zu milden Temperaturen locken die Amphibien aus ihren Winterquartieren zu den Laichgründen.
BUND Naturschutz läutet die Krötensammelsaison 2022 ein
Große Hilfsbereitschaft in Memmingen: Hilfsgüter für ukrainische Partnerstadt Tschernihiw gesammelt

Große Hilfsbereitschaft in Memmingen: Hilfsgüter für ukrainische Partnerstadt Tschernihiw gesammelt

Memmingen – Rucksäcke, Decken, Windeln, Wasserflaschen und vieles andere wurde am Samstag (12.3.2022) bei einer Sachspendensammlung für die ukrainische Partnerstadt Tschernihiw abgegeben. Die Spenderinnen und Spender kamen mit Autos, Fahrrädern, Motorrollern oder auch beim Spaziergang mit Kinderwagen vorbei und brachten eine Fülle von Hilfsgütern zur Sammelstelle in der ehemaligen Rinderbesamung. Unter der Federführung der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) nahmen Ehrenamtliche der Memminger Hilfs- und Rettungsdienste, der Feuerwehr und des Technischen Hilfswerks die Spenden entgegen. Sie sichteten, sortierten und verpackten die Spenden und bereiteten sie für den Weitertransport vor.
Große Hilfsbereitschaft in Memmingen: Hilfsgüter für ukrainische Partnerstadt Tschernihiw gesammelt
Großeinsatz in Aichstetten: Wohnhaus in Vollbrand

Großeinsatz in Aichstetten: Wohnhaus in Vollbrand

Aichstetten – Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst waren am gestrigen Montag (14.3.2022) in den frühen Morgenstunden beim Vollbrand eines Wohnhauses in der Ulmenstraße in Aichstetten/Landkreis Ravensburg im Einsatz.
Großeinsatz in Aichstetten: Wohnhaus in Vollbrand
Wie Senioren ihre Gemeinde sehen: Befragungen zum Projekt “Solidarische Gemeinde Aitrach”

Wie Senioren ihre Gemeinde sehen: Befragungen zum Projekt “Solidarische Gemeinde Aitrach”

Aitrach – „Wohlfühlen zwischen Aitrach und Iller”: Dieser Text steht im Emblem-Logo der Illertalgemeinde Aitrach. Ob das auch die älteren Bewohner und Bewohnerinnen der 2.800 Seelengemeinde so empfinden, wird nun bei dem Projekt “Solidarische Gemeinde Aitrach” im Rahmen einer Seniorenbefragung vertieft.
Wie Senioren ihre Gemeinde sehen: Befragungen zum Projekt “Solidarische Gemeinde Aitrach”
Westerheim: Kindergartenkinder für das Kindergartenjahr 2022/2023 anmelden

Westerheim: Kindergartenkinder für das Kindergartenjahr 2022/2023 anmelden

Westerheim – Die Neuanmeldungen aller zukünftigen Kindergartenkinder für das Kindergartenjahr 2022/2023 stehen an. Bitte im unten genannten Zeitraum einen Termin im entsprechenden Kindergarten vereinbaren. Dort sind auch die Anmeldeformulare und weitere Infos über den Kindergarten erhältlich. Zu diesem Termin sind das U-Heft und der Impfpass des Kindes mitzubringen.
Westerheim: Kindergartenkinder für das Kindergartenjahr 2022/2023 anmelden
Projekt „Jung und Alt verbinden“: Musikschule Ottobeuren spielt Mozart mit Meier und Maier

Projekt „Jung und Alt verbinden“: Musikschule Ottobeuren spielt Mozart mit Meier und Maier

Ottobeuren - Im Rahmen des Projekts „Jung und Alt verbinden“ findet einmal monatlich in der Pension Mozart in Ottobeuren eine Laserprojektion mit Musik von Wolfgang Amadeus Mozart, Adalbert Meier und Hans Maier statt.
Projekt „Jung und Alt verbinden“: Musikschule Ottobeuren spielt Mozart mit Meier und Maier
Weltfrauentag: Familienministerin Scharf besucht Ausstellung „Rebellinnen“ in Memmingen

Weltfrauentag: Familienministerin Scharf besucht Ausstellung „Rebellinnen“ in Memmingen

Memmingen - Zum Weltfrauentag am 8. März wurde in Memmingen erstmals die Ausstellung „Rebellinnen: Frauen verändern die Welt“ des Evangelischen Presseverbands für Bayern e.V. gezeigt, die zukünftig durch ganz Deutschland reisen soll. 29 Frauen-Biografien sind noch bis 31. März 2022 auf Tafeln in zahlreichen Schaufenstern der Innenstadt ausgestellt.
Weltfrauentag: Familienministerin Scharf besucht Ausstellung „Rebellinnen“ in Memmingen
Stadt Memmingen bittet Geflüchtete aus der Ukraine um Anmeldung – Hilfe bei Bedarf

Stadt Memmingen bittet Geflüchtete aus der Ukraine um Anmeldung – Hilfe bei Bedarf


Memmingen - Viele Menschen auf der Flucht vor dem Krieg in der Ukraine kommen in diesen Tagen in Bayern an. Auch in Memmingen sind bereits einzelne Geflüchtete an private Quartiere vermittelt worden. 33 Personen aus der Ukraine sind aktuell beim Ausländeramt gemeldet.
Stadt Memmingen bittet Geflüchtete aus der Ukraine um Anmeldung – Hilfe bei Bedarf
Krieg in der Ukraine: Memmingen sammelt Sachspenden für Partnerstadt Tschernihiw

Krieg in der Ukraine: Memmingen sammelt Sachspenden für Partnerstadt Tschernihiw

Memmingen - Memmingens Partnerstadt Tschernihiw im Nordosten der Ukraine ist vom Krieg aktuell besonders getroffen. Brücken, Straßen und viele Gebäude sind zerstört, viele Menschen versuchen sich in Kellern zu schützen, die Lage ist katastrophal. Aktuell ist eine Lieferung von Hilfsgütern nach Tschernihiw nicht möglich. Die Stadt Memmingen organisiert dennoch eine Sammlung von Hilfsgütern, die nach Tschernihiw gebracht werden sollen, sobald dies wieder möglich ist. „Wir sammeln ganz konkrete Hilfsgüter, die dringend gebraucht werden. Wir wollen vorbereitet sein für den Tag, an dem ein erster Hilfstransport nach Tschernihiw starten kann“, betont Oberbürgermeister Manfred Schilder. 
Krieg in der Ukraine: Memmingen sammelt Sachspenden für Partnerstadt Tschernihiw
Stadt Memmingen richtet Notunterkunft für 300 Personen ein

Stadt Memmingen richtet Notunterkunft für 300 Personen ein

Memmingen - Über das Wochenende wird in Schwaben mit der Ankunft vieler weiterer Menschen auf der Flucht vor dem Krieg in der Ukraine gerechnet. Die Stadt Memmingen richtet zur Unterbringung und Versorgung von Flüchtenden 300 Betten in Notunterkünften ein.
Stadt Memmingen richtet Notunterkunft für 300 Personen ein
Memmingen: Sanierte Tiefgarage an Landgericht und Staatsanwaltschaft übergeben

Memmingen: Sanierte Tiefgarage an Landgericht und Staatsanwaltschaft übergeben

Memmingen - Das Staatliche Bauamt Kempten hat die sanierte Tiefgarage am Hallhof dem Landgericht Memmingen übergeben. Die Tiefgarage verfügt nun über eine moderne Ausstattung mit neuem Beleuchtungs- und Lüftungssystem sowie vier Ladestationen für Elektroautos.
Memmingen: Sanierte Tiefgarage an Landgericht und Staatsanwaltschaft übergeben
Memmingen: Nur Erhöhung von Steuern und Krediten sichert ausgeglichenen Stadthaushalt

Memmingen: Nur Erhöhung von Steuern und Krediten sichert ausgeglichenen Stadthaushalt

Memmingen - Stadtkämmerer Gunther Füßle stellte zu Wochenbeginn im Finanz- und Hauptausschuss der Stadt die überarbeiteten Eckdaten des Haushalts für das laufende Jahr vor.
Memmingen: Nur Erhöhung von Steuern und Krediten sichert ausgeglichenen Stadthaushalt
Brand in Memmingen: Carport und Pkw in Flammen aufgegangen

Brand in Memmingen: Carport und Pkw in Flammen aufgegangen

Memmingen – Heute Nacht (10.3.2022) gegen 3:30 Uhr wurde über die integrierte Leitstelle Krumbach die Feuerwehr Memmingen alarmiert. Ein Carport stand in Flammen, der Sachschaden beträgt rund 30.000 Euro, Personen wurden nicht verletzt.
Brand in Memmingen: Carport und Pkw in Flammen aufgegangen
Memmingen: Umfrage zum Konzept und Beratungsangebot für Solarenergie

Memmingen: Umfrage zum Konzept und Beratungsangebot für Solarenergie

Memmingen - Das Klimateam hat sich beim ersten Treffen in 2022 an die Ausarbeitung der Arbeitsgrundlage für die weitere Vorgehensweise im Klimaschutz gemacht. Dabei fokussierte sich die Gruppe auf zwei der insgesamt sechs Maßnahmenbereiche, die für die Erreichung des European Energy Awards (eea) mitzählen.
Memmingen: Umfrage zum Konzept und Beratungsangebot für Solarenergie
Kündigungswelle ausgeblieben: Versorgungssicherheit in der Babenhauser Altenpflege vorerst gesichert

Kündigungswelle ausgeblieben: Versorgungssicherheit in der Babenhauser Altenpflege vorerst gesichert

Babenhausen - Das Seniorenzentrum im Fuggermarkt Babenhausen ist eine wichtige Institution für den Ort. Es bietet insgesamt 36 Plätze im Betreuten Wohnen und 15 Plätze in der Tagespflege. Darüber hinaus versorgt das Seniorenzentrum mit einem ambulanten Pflegedienst und Essen auf Rädern insgesamt rund 250 Patienten.
Kündigungswelle ausgeblieben: Versorgungssicherheit in der Babenhauser Altenpflege vorerst gesichert
Krieg in der Ukraine: Memmingen hat Notunterkunft für Geflüchtete eingerichtet

Krieg in der Ukraine: Memmingen hat Notunterkunft für Geflüchtete eingerichtet

Memmingen - In der Dreifach-Turnhalle der Johann-Bierwirth-Schule wurde am vergangenen Samstag (5.3.2022) eine Notunterkunft für Menschen auf der Flucht vor dem Krieg in der Ukraine eingerichtet.
Krieg in der Ukraine: Memmingen hat Notunterkunft für Geflüchtete eingerichtet
Rund 1.000 Teilnehmer bei Memminger Friedensdemo

Rund 1.000 Teilnehmer bei Memminger Friedensdemo

Memmingen - Das Aktionsbündnis „Memmingen hält zusaMMen“ rief für vergangenen Freitag (4.3.2022) zu einer Friedensdemo mit Kundgebung auf dem Schrannenplatz auf. Etwa Tausend Menschen folgten dem Aufruf des breiten Bündnisses gesellschaftlicher Gruppen und Repräsentanten und demonstrierten am Abend in der Innenstadt.
Rund 1.000 Teilnehmer bei Memminger Friedensdemo
„DURST - Warten auf Merlot“: Kabarett mit Philipp Weber in Bad Grönenbach

„DURST - Warten auf Merlot“: Kabarett mit Philipp Weber in Bad Grönenbach

Bad Grönenbach - Am Freitag, 11. März 2022, um 20 Uhr findet das Kabarett „DURST - Warten auf Merlot“ mit Philipp Weber im Kursaal Bad Grönenbach im Haus des Gastes, Marktplatz 5, statt. Einlass ist ab 19 Uhr.
„DURST - Warten auf Merlot“: Kabarett mit Philipp Weber in Bad Grönenbach
Stadtarchiv Leutkirch erinnert an Eingemeindung

Stadtarchiv Leutkirch erinnert an Eingemeindung

Leutkirch - Es war eine denkwürdige Stunde, als im Bürgersaal der Stadt Leutkirch am 28. Februar 1972 die Bürgermeister von sieben Gemeinden in Anwesenheit von Landrat Dr. Münch mit ihrer Unterschrift den Anschluss ihrer Gemeinden an Leutkirch ab 1. Juni 1972 besiegelten.
Stadtarchiv Leutkirch erinnert an Eingemeindung
A96/AK Memmingen: Vollsperrung der Memminger Straße bei Buxheim wegen Brückenbauarbeiten

A96/AK Memmingen: Vollsperrung der Memminger Straße bei Buxheim wegen Brückenbauarbeiten

A96/Memmingen - Aufgrund des Aufbaus eines Traggerüstes am nördlichen Teilbauwerk der Autobahnbrücke der A96 über die Memminger Straße bei Buxheim muss die Memminger Straße vom 7.3.2022 bis einschließlich 16.3.2022 Tag und Nacht vollständig gesperrt werden.
A96/AK Memmingen: Vollsperrung der Memminger Straße bei Buxheim wegen Brückenbauarbeiten
Noch klein, aber bald ganz groß: Neuer Johanniter-Kindergarten in Memmingen kommt voran

Noch klein, aber bald ganz groß: Neuer Johanniter-Kindergarten in Memmingen kommt voran

Memmingen - Die Johanniter in Memmingen betreiben nicht nur das Kinderhaus „Schatzkiste“, sondern seit Herbst auch die Übergangseinrichtung „Mau-Riesen“ im Gebäude der Stadtpfarrkirche „Maria Himmelfahrt“ im Osten von Memmingen.
Noch klein, aber bald ganz groß: Neuer Johanniter-Kindergarten in Memmingen kommt voran
Feuerwehreinsatz in Hawangen: Feldstadel in Flammen aufgegangen

Feuerwehreinsatz in Hawangen: Feldstadel in Flammen aufgegangen

Hawangen – Anwohner hatten am Freitag (4.3.2022) gegen 12:20 Uhr außerhalb von Hawangen/Landkreis Unterallgäu eine starke Rauchentwicklung gesehen. Der Rauch wurde durch ein Feuer in einem Feldstadel verursacht. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Stadel bereits in Vollbrand.
Feuerwehreinsatz in Hawangen: Feldstadel in Flammen aufgegangen
Stadt Memmingen koordiniert Unterbringung und Versorgung von Geflüchteten aus der Ukraine

Stadt Memmingen koordiniert Unterbringung und Versorgung von Geflüchteten aus der Ukraine

Memmingen - Auf der Flucht vor dem Krieg in der Ukraine sind in der vergangenen Woche die ersten Familien in Memmingen eingetroffen. Zehn Menschen sind beim Ausländeramt aktuell gemeldet, weitere Geflüchtete sind angekommen. Der Krisenstab der Stadt arbeitet unter Hochdruck an der Koordination von Hilfsleistungen.
Stadt Memmingen koordiniert Unterbringung und Versorgung von Geflüchteten aus der Ukraine
Memmingen: Maskenpflicht bei Demo gegen Krieg in der Ukraine

Memmingen: Maskenpflicht bei Demo gegen Krieg in der Ukraine

Memmingen - Zur angekündigten Demonstration gegen den Krieg in der Ukraine am Freitag, 4. März 2022, ab 18 Uhr auf dem Schrannenplatz wird mit einer hohen Teilnehmerzahl gerechnet. Die Stadt Memmingen erlässt daher in Rücksprache mit den Veranstaltern eine Maskenpflicht, die in der Zeit von 17 Uhr bis 21:30 Uhr für den Bereich des Schrannenplatzes sowie der angrenzenden Baumstraße, Hirschgasse und des Frauenkirchplatzes gilt. Auch während des geplanten Demonstrationszugs gilt die Maskenpflicht. Es muss eine medizinische Gesichtsmaske oder eine FFP2-Maske getragen werden. 
Memmingen: Maskenpflicht bei Demo gegen Krieg in der Ukraine
Memmingen: Durch Ehrenamt in andere Welten hineinschnuppern

Memmingen: Durch Ehrenamt in andere Welten hineinschnuppern

Memmingen - Bereits über 3.500 Freiwillige konnte Schaffenslust im Rahmen von Projekten gezielt für ein Ehrenamt gewinnen. Nadia Hofmaier ist eine von weiteren 800 Freiwilligen, die sich bislang auf der Suche nach einem Ehrenamt bei der Freiwilligenagentur Schaffenslust beraten ließ.
Memmingen: Durch Ehrenamt in andere Welten hineinschnuppern
Flughafen Memmingen als Drehscheibe für Ukraine-Flüchtlinge

Flughafen Memmingen als Drehscheibe für Ukraine-Flüchtlinge

Memmingerberg - Der Flughafen Memmingen bereitet sich darauf vor, Drehscheibe für Ukraine-Flüchtlinge zu werden. Denn die Fluggesellschaft Wizz Air hat am Mittwoch 100.000 kostenlose Tickets für Ukrainer in Aussicht gestellt, die über die Nachbarländer ausfliegen möchten. Zwischen Rumänien und Memmingen gibt es zur Zeit sieben Strecken, die so genützt werden könnten.
Flughafen Memmingen als Drehscheibe für Ukraine-Flüchtlinge
Krieg in der Ukraine: Breites Bündnis lädt am Freitag zum Memminger Friedensprotest ein

Krieg in der Ukraine: Breites Bündnis lädt am Freitag zum Memminger Friedensprotest ein

Memmingen – Ein breites Bündnis gesellschaftlicher Gruppen und Repräsentanten aus der Region lädt ein zur Teilnahme am Memminger Friedensprotest unter dem Namen: „Stoppt den Krieg – die Waffen nieder!“ Die Demonstration findet am Freitag, 4. März 2022, um 18 Uhr statt. Treffpunkt ist der Schrannenplatz in Memmingen (Aufbau um 17.30 Uhr). Der Demonstrationszug wird auch am Schrannenplatz enden.
Krieg in der Ukraine: Breites Bündnis lädt am Freitag zum Memminger Friedensprotest ein
Memmingen: Heute ab 17:30 Uhr Einschränkungen durch Demonstrationszug

Memmingen: Heute ab 17:30 Uhr Einschränkungen durch Demonstrationszug

Memmingen - Am Donnerstag, 3. März 2022, ist von 17.30 bis voraussichtlich 20.30 Uhr ist in der Memminger Innenstadt wegen eines Demonstrationszuges mit Verkehrseinschränkungen und Behinderungen zu rechnen.
Memmingen: Heute ab 17:30 Uhr Einschränkungen durch Demonstrationszug