Ressortarchiv: Memmingen

Freibad Memmingen: Das Abschlussfest lockt nochmal viele Gäste in die Becken – Rückblick mit Wehmut

Freibad Memmingen: Das Abschlussfest lockt nochmal viele Gäste in die Becken – Rückblick mit Wehmut

Memmingen – Tolle Rhythmen, schnelle Bälle oder einfach mal abtauchen: Die zahlreichen Besucher, die trotz mittelmäßiger Wetterprognose zur Abschlussfeier in das Memminger Freibad kamen, hatten eine große Auswahl an Programmpunkten. Bei Wassergymnastik oder Aqua-Zumba sich im Nichtschwimmerbecken zu bewegen. Oder das komplette Schwimmerbecken vielleicht mit einer Taucherausrüstung unterhalb des Wasserspiegels zu durchqueren, wie es Oberbürgermeister Manfred Schilder ausprobiert hat.
Freibad Memmingen: Das Abschlussfest lockt nochmal viele Gäste in die Becken – Rückblick mit Wehmut
Prozessauftakt am Landgericht Memmingen: Warum musste Hanna W. (16) sterben?

Prozessauftakt am Landgericht Memmingen: Warum musste Hanna W. (16) sterben?

Memmingen – Am 29. August 2022 begann vor der 5. Jugendstrafkammer des Landgerichts Memmingen der Prozess gegen den arbeitslosen Maurer Denis G. (26) und die Schülerin Angelina A. (16). Den beiden Deutschen wird vorgeworfen, am 14. November des vergangenen Jahres südlich des Memminger Flughafens die 16-jährige Hannah W. getötet zu haben. Sie hätten die Tat gemeinsam geplant. Der Fall hatte damals auch überregional breites Aufsehen erregt, entsprechend groß war das Zuschauer- und Medieninteresse am ersten Tag des vom Vorsitzenden Richter Thomas Hörmann geführten Prozesses. Da die Angeklagte jugendlich ist, findet das Verfahren vor der Jugendstrafkammer statt, ist aber öffentlich.
Prozessauftakt am Landgericht Memmingen: Warum musste Hanna W. (16) sterben?
Memmingen: Eichelhäher wird das Maskottchen des Stadtwaldes

Memmingen: Eichelhäher wird das Maskottchen des Stadtwaldes

Memmingen - Der Sieger des Malwettbewerbs „Der Stadtwald sucht ein Maskottchen“ steht fest. Gewonnen hat der neunjährige Jan Brebach aus Memmingen mit seinem Eichelhäher. Als ersten Preis überreichte ihm Stefan Honold, Amtsleiter Forst, ein selbstgebautes Insektenhotel der Memminger Forstverwaltung.
Memmingen: Eichelhäher wird das Maskottchen des Stadtwaldes
Memmingen-Auch: „Städtepartnerschaften sind die größte Friedensbewegung unserer Zeit“

Memmingen-Auch: „Städtepartnerschaften sind die größte Friedensbewegung unserer Zeit“

Memmingen - Mit einem Festakt im Kreuzherrnsaal bekräftigten Oberbürgermeister Manfred Schilder und Bürgermeister Christian Laprébende die seit über 30 Jahren bestehende Städtepartnerschaft zwischen Memmingen und Auch. Dies teilt die Stadt in einer Pressemitteilung mit.
Memmingen-Auch: „Städtepartnerschaften sind die größte Friedensbewegung unserer Zeit“
Unterallgäu: Filme machen Lust auf die Glückswege Allgäu

Unterallgäu: Filme machen Lust auf die Glückswege Allgäu

Unterallgäu - Barfuß durch kristallklares Wasser schreiten, radeln entlang saftiger Wiesen, im raschelnden Wald umherstreifen und die Füße ins weiche Moos drücken, einen Blick in das Schloss Kronburg werfen oder in die Basilika Ottobeuren, Sterne gucken im Planetarium Ottobeuren oder einfach im Nachthimmel - solche Szenen, eingefangen im Unterallgäu, sollen Lust machen auf die Glückswege. Jede Route hat jetzt ihren eigenen kleinen Image-Clip, ab sofort zu sehen bei Youtube auf dem Kanal „Glückswege Allgäu“.
Unterallgäu: Filme machen Lust auf die Glückswege Allgäu
Deutliche Defizite offenbart: BUND legt „9-Euro-Ticket“ Auswertung vor

Deutliche Defizite offenbart: BUND legt „9-Euro-Ticket“ Auswertung vor

München/Memmingen – Drei Wochen lang befragte die bayerische Naturschutzorganisation BUND knapp 10.000 Menschen nach ihren Erfahrungen mit dem bald zu Ende gehenden 9-Euro-Ticket. Anfang dieser Woche (22.08.2022) stellte der mit über 261.000 Mitgliedern größte Natur- und Umweltschutzverband Bayerns die Ergebnisse vor. Danach nutzen fast zwei Drittel (64 Prozent) den Öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV) häufiger mit dem „9-Euro-Ticket“ als vorher.
Deutliche Defizite offenbart: BUND legt „9-Euro-Ticket“ Auswertung vor
Memmingen feiert „Auf Wiedersehen Freibad!“

Memmingen feiert „Auf Wiedersehen Freibad!“

Memmingen – Nicht mehr lange und das Freibad in der Stadtbadallee 1 gehört der Vergangenheit an, denn die diesjährige Badesaison läutet das Ende der Badeanstalt ein und macht den Weg frei für das neue, vielfach von den Bürgerinnen und Bürgern favorisierte Kombi-Bad. Die ersten Abrissarbeiten sollen bereits nach der Badesaison 2022 beginnen. Wer bis dahin noch einmal in Erinnerungen schwelgen möchte, kann dies bei einem bunten Abschiedsfest: Mit einem abwechslungsreichen Programm können sich am Samstag, 27. August, alle interessierten Bürgerinnen und Bürger vom Memminger Freibad verabschieden.
Memmingen feiert „Auf Wiedersehen Freibad!“
Internationaler Frauentreff in Memmingen: Bundesverdienstmedaille an Margit Bensadoun ausgehändigt

Internationaler Frauentreff in Memmingen: Bundesverdienstmedaille an Margit Bensadoun ausgehändigt

Memmingen - Im Rahmen einer Feierstunde im Rathaus händigte Oberbürgermeister Manfred Schilder Margit Bensadoun, Gründungsmitglied und langjährige Geschäftsführerin des Internationalen Frauentreffs in Memmingen, die Bundesverdienstmedaille aus.
Internationaler Frauentreff in Memmingen: Bundesverdienstmedaille an Margit Bensadoun ausgehändigt
Unterallgäu: BN Klima-Radtour macht Halt am Allgäu Airport

Unterallgäu: BN Klima-Radtour macht Halt am Allgäu Airport

Memmingerberg - Vier Tage hat sich die Bund Naturschutz-Radtour durchs Allgäu geschlängelt, immer wieder Halt machend an zukunftsweisenden Projekten. Laut Pressemitteilung des BN „für die Teilnehmer vier Tage spannender und entspannter Urlaub direkt in der Region, mit aufregenden Themen und interessanten Menschen.“
Unterallgäu: BN Klima-Radtour macht Halt am Allgäu Airport
Arbeiten am Nahwärme-Netz: Straßensperrung in der Unterdorfstraße in Dickenreishausen

Arbeiten am Nahwärme-Netz: Straßensperrung in der Unterdorfstraße in Dickenreishausen

Memmingen/Dickenreishausen - Ab dem 22.8.2022 bis voraussichtlich 12.9.2022 werden in der Unterdorfstraße in Dickenreishausen zwischen der Hochholzstraße und der Straße An der Hofet Arbeiten am Nahwärme-Netz ausgeführt. Hierbei kommt es für circa zwei Wochen zu einer Vollsperrung.
Arbeiten am Nahwärme-Netz: Straßensperrung in der Unterdorfstraße in Dickenreishausen
Unterallgäu: Kommunen nehmen bei der Wärmeversorgung eine Schlüsselrolle ein

Unterallgäu: Kommunen nehmen bei der Wärmeversorgung eine Schlüsselrolle ein

Unterallgäu - Welche Alternativen gibt es zu Gaslieferungen aus dem Ausland? Kürzlich hat die Fachstelle für Klimaschutz am Landratsamt Unterallgäu im Rahmen der Wärmeoffensive eine vierteilige Veranstaltungsreihe angeboten mit dem Schwerpunkt Wärmenetze.
Unterallgäu: Kommunen nehmen bei der Wärmeversorgung eine Schlüsselrolle ein
Vandalismus: Sonnenschirme vor Hotel in Memmingen beschädigt

Vandalismus: Sonnenschirme vor Hotel in Memmingen beschädigt

Memmingen - Durch Vandalismus wurden am Donnerstag (18.8.2022) im Zeitraum von 1:30 bis 2 Uhr zwei Sonnenschirme vor einem Hotel in der „Untere Bachgasse“ in Memmingen beschädigt.
Vandalismus: Sonnenschirme vor Hotel in Memmingen beschädigt
Haftbefehl erlassen: Mehrfacher Ladendieb in Memmingen überführt

Haftbefehl erlassen: Mehrfacher Ladendieb in Memmingen überführt

Memmingen – Am 12.8.2022 erließ ein Richter beim Amtsgericht Memmingen einen Haftbefehl gegen einen aus Neu-Ulm stammenden 42-jährigen Mann. Der Tatverdächtige soll mehrmals in einem Memminger Drogeriemarkt Ladendiebstahl begangen haben.
Haftbefehl erlassen: Mehrfacher Ladendieb in Memmingen überführt
Bad Grönenbach: Arbeiter durch Stromschlag schwer verletzt

Bad Grönenbach: Arbeiter durch Stromschlag schwer verletzt

Bad Grönenbach/Darast – Am Dienstag (16.8.2022) wurde bei Baggerarbeiten auf einem Betriebsgelände im Bad Grönenbacher Ortsteil Darast ein Arbeiter durch einen Stromschlag schwer verletzt. Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren Woringen und Zell sowie eine Rettungswagenbesatzung und eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Memmingen.
Bad Grönenbach: Arbeiter durch Stromschlag schwer verletzt
Pöbelei im Straßenverkehr: Autofahrerin in Memmingen genötigt und beleidigt

Pöbelei im Straßenverkehr: Autofahrerin in Memmingen genötigt und beleidigt

Memmingen – Nicht nur die Temperaturen sind derzeit heiß, auch bei so manchem Verkehrsteilnehmer kochen die Emotionen hoch und das Temperament ist an einer kurzen Zündschnur. Diese unangenehme Erfahrung musste am Montagabend (15.8.2022) eine Autofahrerin in Memmingen machen.
Pöbelei im Straßenverkehr: Autofahrerin in Memmingen genötigt und beleidigt
Spieltreff für die Ochsenhauser Innenstadt

Spieltreff für die Ochsenhauser Innenstadt

Ochsenhausen - Zu einem Spieltreff in der Innenstadt soll der Spielplatz bei der Schranne werden. Der beliebte Platz bei der Jugendmusikschule soll zu einem barrierefreien Spielplatz umgebaut werden, der künftig bei jedem Wetter genutzt werden kann teilt die Stadt Ochsenhausen in einer Pressemitteilung mit.
Spieltreff für die Ochsenhauser Innenstadt
Über 700 Teilnehmer beim Stadtradeln in Leutkirch

Über 700 Teilnehmer beim Stadtradeln in Leutkirch

Leutkirch - Das Ergebnis der Stadt Leutkirch beim Stadtradeln 2022 steht nun fest. 702 Teilnehmer radelten während der 21 Tage in 30 Teams stolze 206.543 Kilometer! Damit wurde das letztjährige Ergebnis nochmals übertroffen. In der Landkreis-Wertung verbesserte sich die Stadt Leutkirch auf den hervorragenden 3. Platz unter 26 teilnehmenden Städten und Gemeinden.
Über 700 Teilnehmer beim Stadtradeln in Leutkirch
Großer Erntetag im Bauernhofmuseum Illerbeuren

Großer Erntetag im Bauernhofmuseum Illerbeuren

Illerbeuren - Am Sonntag, 21. August, ab 11 Uhr steht im Schwäbischen Bauernhofmuseum Illerbeuren alles unter dem Eindruck flirrender Hitze, gelb reifem Korn, dröhnend „ackernder“ Dreschgeräte, rinnender Schweißperlen und dem Gefühl, froh erschöpft im Feld seinen Durst zu löschen.
Großer Erntetag im Bauernhofmuseum Illerbeuren
Buxheimer will mit dem Mountainbike über den Mount Everest

Buxheimer will mit dem Mountainbike über den Mount Everest

Buxheim – Manch einer wird sich noch erinnern an die Benefiz-Radl-Aktionen des Buxheimers Melchior Müller. Vor zwei Jahren wollte er in 24 Stunden 500 Kilometer mit dem Bike zurücklegen, im vergangenen Jahr wiederholte er sein Vorhaben – das reicht ihm heute nicht mehr. Am kommenden Samstag will der Extremradsportler gleich mal den mit 8848 Metern höchsten Berg der Welt, den Mount Everest, überqueren – zumindest theoretisch…
Buxheimer will mit dem Mountainbike über den Mount Everest
Klinikum Memmingen: Bessere Diagnostik für kleine Patienten

Klinikum Memmingen: Bessere Diagnostik für kleine Patienten

Memmingen - Zur exakteren Diagnostik sehr kleiner Patienten hat die Memminger Firma Magnet-Schultz dem Klinikum Memmingen teure Medizintechnik gespendet. Bei der 37.500 Euro teuren Sachspende handelt sich um eine spezielle Magnetspule für den Magnetresonanztomographen (MRT). Mit dieser Spule kann die Bildgebung bei der Untersuchung von Säuglingen und Frühgeborenen deutlich verbessert und so eine gezieltere Therapie eingeleitet werden.
Klinikum Memmingen: Bessere Diagnostik für kleine Patienten
Memmingen will gesellschaftspolitische Weichen stellen

Memmingen will gesellschaftspolitische Weichen stellen

Memmingen - Memmingen zeichnet sich durch einen überdurchschnittlich hohen Anteil an Menschen mit Migrationsgeschichte aus. Etwa 40-Prozent der Einwohner sind selbst, oder ihre Eltern, in einem anderen Land geboren. Mittlerweile sind etwa 120 Nationen in Memmingen vertreten, informiert die Stadt in einer Pressemitteilung.
Memmingen will gesellschaftspolitische Weichen stellen
Chagall, Miró und Picasso in Ochsenhausen

Chagall, Miró und Picasso in Ochsenhausen

Ochsenhausen - Mit gleich drei „Giganten“ der darstellenden Kunst verschönert uns die städtische Galerie Fruchtkasten in der örtlichen Klosteranlage den Sommer. Auch wenn jeder der Künstler eine eigene Ausstellung rechtfertigt: Kulturamtsleiter Michael Schmid-Sax hatte gute Gründe, diese drei prägenden Maler der klassischen Moderne für eine gemeinsame Ausstellung auszuwählen.
Chagall, Miró und Picasso in Ochsenhausen
Memmingen: „Sommereis“ trotz der Energiekrise

Memmingen: „Sommereis“ trotz der Energiekrise

Memmingen - Im Rahmen eines Treffens zwischen Oberbürgermeister Manfred Schilder, Stadtkämmerer Gunther Füßle, Sportamtsleiter Jürgen Schäle und Vertretern des ECDC Memmingen Indians e.V. wurde das Thema vorgezogenes Sommereis besprochen. Dies geht aus einer Pressemeldung der Stadt hervor.
Memmingen: „Sommereis“ trotz der Energiekrise
Memmingen: Bahnübergang Stadtweiherstraße gesperrt

Memmingen: Bahnübergang Stadtweiherstraße gesperrt

Memmingen - In der Zeit vom 16. August bis einschließlich 9. September ist der Bahnübergang Stadtweiherstraße und die Fahrbahn im Einmündungsbereich Stadtweiherstraße/ Römerstraße für den Fahrzeugverkehr gesperrt.
Memmingen: Bahnübergang Stadtweiherstraße gesperrt
Stadtbibliothek Memmingen verleiht jetzt auch Gesellschafts- und Brettspiele

Stadtbibliothek Memmingen verleiht jetzt auch Gesellschafts- und Brettspiele

Memmingen - Fantastische Welten aus Karton, knifflige Rätsel, scharfe Strategien oder einfach nur Spaß am Spielen – Gesellschafts- und Brettspiele liegen im Trend. Deshalb bietet die Stadtbibliothek Memmingen jetzt neu 120 Kinder- und Familienspiele an.
Stadtbibliothek Memmingen verleiht jetzt auch Gesellschafts- und Brettspiele
Kronburg – für ALLE

Kronburg – für ALLE

Kronburg - Im Gromerhofsaal in Illerbeuren fand die Gründungsversammlung des neuen Bürgervereins „Kronburg für ALLE e.V.“ statt. Bürgermeister Hermann Gromer konnte 37 Bürgerinnen und Bürger zur Gründungsfeier begrüßen. Er wurde von den Anwesenden einstimmig zum Versammlungsleiter und Anni Reisle zur Protokollführerin ernannt.
Kronburg – für ALLE
Warum man im Allgäu die BR-Radltour so liebt

Warum man im Allgäu die BR-Radltour so liebt

Kempten/Oberallgäu/Unterallgäu – Sogar das Fahrrad ist extra für diese Tour komponiert worden: „Schnelle dünne Reifen, eine Spezialschaltung für Anstiege und Flachstücke, geringes Gewicht.“ So beschreibt Dietmar Benthele aus Binswangen die Maschine, mit der er jetzt die sechs Teilstücke der größten Etappenradtour Bayerns für Hobbyradfahrer gemeistert hat.
Warum man im Allgäu die BR-Radltour so liebt
Memmingen erlässt Satzung für Kinderspielplätze

Memmingen erlässt Satzung für Kinderspielplätze

Memmingen - Im Stadtgebiet Memmingen müssen Bauherren zukünftig neue Regelungen für die Errichtung von privaten Kinderspielplätzen beachten. In seiner jüngsten Sitzung stimmte der Stadtrat einer Satzung (KSPS) über die Gestaltung, Ausstattung und Unterhaltung von Kinderspielplätzen sowie die Ablösung von Kinderspielplätzen einstimmig zu. 
Memmingen erlässt Satzung für Kinderspielplätze
Justiz im Landgerichtsbezirk Memmingen stößt an ihre Grenzen

Justiz im Landgerichtsbezirk Memmingen stößt an ihre Grenzen

Memmingen – Am Landgericht Memmingen, in dessen Zuständigkeitsbereich auch die Amtsgerichte Memmingen, Günzburg und Neu-Ulm gehören, wurde der Dienstbetrieb bis Mai 2022 ganz erheblich durch das Corona Virus geprägt. Trotz vieler getroffener Schutzmaßnahmen stieß die Justiz an Grenzen. „Gott bewahre uns künftig vor diesen Corona geschuldeten Auflagen“, sagte Landgerichtspräsident Konrad Beß. 
Justiz im Landgerichtsbezirk Memmingen stößt an ihre Grenzen
Gemeinsame Aktion der Memminger Kirchen

Gemeinsame Aktion der Memminger Kirchen

Memmingen - Platz nehmen und miteinander eine nette Unterhaltung führen. Das war in der letzten Zeit nicht mehr so unkompliziert möglich. Da gab es die Kontaktbeschränkungen im Zuge der Corona-Maßnahmen. Und da gab es das Phänomen, dass Menschen sich lieber oder sogar nur noch mit Menschen unterhielten, die ähnliche Meinungen und Sichtweisen teilten. Die sozialen Netzwerke befeuerten diesen Trend noch.
Gemeinsame Aktion der Memminger Kirchen
Memmingen erhält Europäische Ehrenplakette

Memmingen erhält Europäische Ehrenplakette

Memmingen - Die Stadt Memmingen wurde mit der Ehrenplakette der Parlamentarischen Versammlung des Europarates in Straßburg ausgezeichnet. Mit dem Preis wird ein besonderes Engagement für die Förderung der europäischen Idee gewürdigt.
Memmingen erhält Europäische Ehrenplakette
Tage der offenen Tür am frisch renovierten Memminger Gymnasium

Tage der offenen Tür am frisch renovierten Memminger Gymnasium

Memmingen - Unter dem Motto ,,Strigel macht auf“ öffnete das vor Kurzem bereits offiziell eingeweihte Bernhard-Strigel-Gymnasium nach langer Wartezeit seine Tore, um sein neues Gesicht endlich auch der Öffentlichkeit zu präsentieren. Das Ergebnis einer wochenlangen Vorbereitungszeit war eine an zwei Tagen stattfindende Nachmittagsveranstaltung, die jeweils von einem aufwändigen abendlichen Bühnenprogramm gekrönt wurde.
Tage der offenen Tür am frisch renovierten Memminger Gymnasium
Ottobeurer Grüne wählen neuen Vorstand

Ottobeurer Grüne wählen neuen Vorstand

Ottobeuren - Der Ottobeurer Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen hat einen neuen Vorstand. In den turnusmäßigen Wahlen am 1. August hat sich die Parteispitze neu formiert.
Ottobeurer Grüne wählen neuen Vorstand
ELER-Förderung für Lautrach, Westerheim und Woringen

ELER-Förderung für Lautrach, Westerheim und Woringen

Krumbach/Unterallgäu – Die drei Unterallgäuer Gemeinden Lautrach, Westerheim und Woringen erhalten zusammen 2.630.000 Euro aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER). Mit den Geldern werden Projekte und Maßnahmen gefördert, die den ländlichen Raum stärken sollen.
ELER-Förderung für Lautrach, Westerheim und Woringen
Stracke: „Sprach-Kitas müssen gerettet werden“

Stracke: „Sprach-Kitas müssen gerettet werden“

Memmingen/Berlin – Der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU) kritisiert scharf, dass der Bund ein bundesweites Förderprogramm zur Sprachentwicklung an Kitas auslaufen lassen will - ohne eine Anschlusslösung mit den Ländern vereinbart zu haben. Allein in der Stadt Memmingen sind insgesamt zwölf Kindergärten und Kindertagesstätten betroffen, teilt Stracke in einer Pressemeldung mit.
Stracke: „Sprach-Kitas müssen gerettet werden“
Neuer Direktor am Amtsgericht Memmingen

Neuer Direktor am Amtsgericht Memmingen

Memmingen - Christian Roch wurde zum 1. August 2022 zum neuen Direktor des Amtsgerichts Memmingen berufen. Der Landgerichtspräsident Konrad Beß hat den neuen Direktor zu diesem neuen Amt gratuliert und ihn herzlich begrüßt, heißt es in einer Pressemitteilung des Landgericht Memmingen.
Neuer Direktor am Amtsgericht Memmingen
Umbau Memminger Skateanlage in LGS-Gelände gestartet

Umbau Memminger Skateanlage in LGS-Gelände gestartet

Memmingen - Der Umbau der Skateanlage auf dem ehemaligen Gelände der Landesgartenschau (LGS) hat begonnen. Die alten Elemente wurden entfernt und die Flächen geschliffen. Oberbürgermeister Manfred Schilder machte sich gemeinsam mit dem Leiter des Amtes für Stadtgrün und Friedhöfe, Michael Koch, ein Bild vor Ort.
Umbau Memminger Skateanlage in LGS-Gelände gestartet
Große Zugtaufe eines Intercity-2 im Memminger Bahnhof

Große Zugtaufe eines Intercity-2 im Memminger Bahnhof

Memmingen - Ein ganz neuer, moderner und nachhaltiger Intercity-2-Zug wurde im Bahnhof Memmingen auf den Namen „Allgäu“ getauft. Mit diesem Namen ist er als Botschafter für eine der schönsten Regionen in Bayern durch ganz Deutschland bis in die Schweiz unterwegs.
Große Zugtaufe eines Intercity-2 im Memminger Bahnhof
Memmingen sagt „Danke“

Memmingen sagt „Danke“

Memmingen - Mit einem Banner in der Kalchstraße sagt die Stadt Memmingen danke. Der Dank gilt allen, die sich für die Flüchtlinge aus der Ukraine und die Menschen in der Ukraine eingesetzt haben, schreibt die Stadt dazu in einer Pressemeldung.
Memmingen sagt „Danke“
Haslacher Ehepaar fährt im Oldtimer von Kiel nach München

Haslacher Ehepaar fährt im Oldtimer von Kiel nach München

Region - Im Rahmen der 20. Olympischen Sommerspiele in München 1972 fand die größte Rallyeveranstaltung Deutschlands statt. Diese verband die beide olympischen Sportstätten Kiel mit München. Von den damals 307 in Kiel gestarteten Teilnehmer erreichten nach 3.400 Kilometern und mit nur einer Hotelübernachtung 145 Teams das Ziel in München.
Haslacher Ehepaar fährt im Oldtimer von Kiel nach München
Memminger SPD will Oberbürgermeister-Amt zurück

Memminger SPD will Oberbürgermeister-Amt zurück

Memmingen - Nachdem der amtierende Oberbürgermeister Manfred Schilder seine erneute Kandidatur für die kommenden OB-Wahlen am 5. März bereits im vergangenen Juni bekräftigt hatte, ziehen nun auch die Sozialdemokraten nach. Mit dem studierten Politik- und Verwaltungswissenschaftler Jan Rothenbacher hat der Ortsvereinsvorstand und die Fraktionsspitze der Memminger SPD nun einen Kandidaten gefunden. Bei einer Nominierungsversammlung am 17. September soll Rothenbacher von den Parteimitgliedern offiziell als Kandidat gewählt werden.
Memminger SPD will Oberbürgermeister-Amt zurück
Endoprothetikzentrum Ottobeuren erfolgreich rezertifiziert

Endoprothetikzentrum Ottobeuren erfolgreich rezertifiziert

Ottobeuren - Arthrose ist eine Volkskrankheit. Darunter versteht man den Knorpelverschleiß in den großen Gelenken, wie der Hüfte, dem Knie oder der Schulter. Dies verursacht in den allermeisten Fällen im Krankheitsverlauf Beschwerden und Einschränkungen in der Lebensqualität.
Endoprothetikzentrum Ottobeuren erfolgreich rezertifiziert
150 Feuerwehrleute bei Markt Rettenbach im Einsatz

150 Feuerwehrleute bei Markt Rettenbach im Einsatz

Markt Rettenbach - Am gestrigen Dienstag, 2. August, gegen 14:45 Uhr, wurde der Leitstelle Donau-Iller ein Brand in einem landwirtschaftlichen Anwesen im Gemeindegebiet Markt Rettenbach, im Ortsteil Windenberg, mitgeteilt.
150 Feuerwehrleute bei Markt Rettenbach im Einsatz
Einzigartige Veranstaltungen im Skyline Park erleben

Einzigartige Veranstaltungen im Skyline Park erleben

Wenn sich eine ganz besondere Atmosphäre über den Skyline Park legt und man an allen Ecken und Enden des größten Freizeitparks in Bayern Live-Bands und ausgefallene Walk-Acts findet, leckere Köstlichkeiten bei toller Live-Musik genießen kann und über 60 Attraktionen bis Mitternacht nutzen darf, dann befindet man sich eindeutig bei Skyline Park bei Nacht. Das Kultevent feiert am 14. August ab 17:00 Uhr eine unvergessliche Nacht für Groß und Klein. 
Einzigartige Veranstaltungen im Skyline Park erleben
„The Roofs“ –  Festival mit Staraufgebot bei den European Championships Munich 2022

„The Roofs“ – Festival mit Staraufgebot bei den European Championships Munich 2022

In diesem August kann es für Musikfans nur eine Anlaufstation geben und die heißt Olympiapark München, denn genau hier hat das Festival „The Roofs“ ein hochkarätiges Line-up zu bieten und das alles komplett kostenfrei. Beim offiziellen Opening der European Championships Munich 2022 am 10.8., heizen, unter anderem, Superstar Marteria und die Münchner Brassband Moop Mama den Besucherinnen und Besuchern ein und machen Lust auf die kommenden elf Tage gespickt mit Sport und Festival.
„The Roofs“ – Festival mit Staraufgebot bei den European Championships Munich 2022
Das sind die European Championships 2022 in München und so kommen Sie an Tickets

Das sind die European Championships 2022 in München und so kommen Sie an Tickets

Mit den European Championships Munich 2022 empfängt München die größte Sportveranstaltung seit den Olympischen Sommerspielen 1972. Vom 11. bis 21. August 2022 kämpfen Europas beste Athletinnen und Athleten in den Sportarten Beachvolleyball, Kanu-Rennsport, Klettern, Leichtathletik, Radsport, Rudern, Tischtennis, Triathlon und Turnen um die begehrten Goldmedaillen.
Das sind die European Championships 2022 in München und so kommen Sie an Tickets
Neues Löschsystem bei Akkubränden für FFW Memmingen

Neues Löschsystem bei Akkubränden für FFW Memmingen

Memmingen - Ein sehr modernes und umweltfreundliches Feuerlöschsystem gegen Akkubrände bei Elektrofahrzeugen wurde der Feuerwehr Memmingen von den Firmen Wilhelm Baumann GmbH und Baumann GmbH gespendet.
Neues Löschsystem bei Akkubränden für FFW Memmingen
Runder Tisch für das FFH–Gebiet „Benninger Ried“

Runder Tisch für das FFH–Gebiet „Benninger Ried“

Benningen - Unter der Bezeichnung „Natura 2000“ wurde europaweit ein Netz bedeutender Fauna-Flora-Habitat-Gebiete (FFH-Gebiete) und Vogelschutzgebiete (SPA-Gebiete) eingerichtet. Zur Sicherung eines günstigen Erhaltungszustands werden für diese Gebiete „Managementpläne“ erarbeitet.
Runder Tisch für das FFH–Gebiet „Benninger Ried“
Wallensteinwoche in Memmingen war ein großer Erfolg

Wallensteinwoche in Memmingen war ein großer Erfolg

Memmingen – Eigentlich hätte sie ja schon 2020 stattfinden sollen, musste aus bekannten Gründen aber verschoben werden. Jetzt war es endlich soweit: die Wallenstein-Festwoche in Memmingen hat stattgefunden. Und nach umfangreicher Vorbereitung, großer Vorfreude und Erwartungen kann der veranstaltende Fischertagsverein ein insgesamt positives Resümee ziehen.
Wallensteinwoche in Memmingen war ein großer Erfolg
Mitgliederhauptversammlung der DIG Memmingen-Kempten-Allgäu

Mitgliederhauptversammlung der DIG Memmingen-Kempten-Allgäu

Memmingen - Die Deutsch-Israelische-Gesellschaft Memmingen-Kempten-Allgäu (DIG) hat nach der Corona-Zeit erstmals wieder ihre Jahreshauptversammlung mit Neuwahl des Vorstandes im Maximilian-Kolbe-Haus in Memmingen in Präsenz abhalten können. Darüber informiert die DIG in einer Pressemeldung.
Mitgliederhauptversammlung der DIG Memmingen-Kempten-Allgäu