Ressortarchiv: Memmingen

„Babenhauser Adventskalender“ in den Ladengeschäften

„Babenhauser Adventskalender“ in den Ladengeschäften

Babenhausen - Wie es sich für einen ordentlichen Adventskalender gehört, wird am 1. Dezember das erste Türchen geöffnet. Diese gute alte Tradition will die Gewerberegion Babenhausen gemeinsam mit ihren Mitgliedern im Fuggermarkt übernehmen und startet eine neue und besondere Adventsaktion.
„Babenhauser Adventskalender“ in den Ladengeschäften
Stadt der Freiheitsrechte: Lesung von Bundespräsidenten a.D. Joachim Gauck in Memmingen

Stadt der Freiheitsrechte: Lesung von Bundespräsidenten a.D. Joachim Gauck in Memmingen

Memmingen - „Die schönste Form der Freiheit ist, Verantwortung zu leben“, erklärte Bundespräsident a.D. Joachim Gauck bei einer Lesung aus seinem Buch „Toleranz: einfach schwer“ in der gut gefüllten Martinskirche. Rund 650 Besucherinnen und Besucher hörten seinen Vortrag über Toleranz als unverzichtbare Grundhaltung in einer Demokratie, teilte die Stadt in einer Pressemitteilung mit.
Stadt der Freiheitsrechte: Lesung von Bundespräsidenten a.D. Joachim Gauck in Memmingen
Home Service Allgäu - persönlich. professionell. regional.

Home Service Allgäu - persönlich. professionell. regional.

In einer immer älter werdenden Gesellschaft wächst auch der Bedarf an Unterstützung bei der Alltagsbewältigung. Wer kann, möchte heute so lange wie möglich selbständig zuhause leben. Der Home Service Allgäu macht durch sein Angebot genau dies möglich.
Home Service Allgäu - persönlich. professionell. regional.
Update: Aus Klinikum Memmingen vermisster Mann wohlauf angetroffen

Update: Aus Klinikum Memmingen vermisster Mann wohlauf angetroffen

Memmingen - Wie die Polizei mitteilt, wurde die heute Mittag (29.11.2022) aus dem Klinikum Memmingen vermisste Person inzwischen wohlauf von anderen Personen angetroffen.
Update: Aus Klinikum Memmingen vermisster Mann wohlauf angetroffen
Der Memminger KURIER verlost 5 x 2 Karten für Michl Müller

Der Memminger KURIER verlost 5 x 2 Karten für Michl Müller

Memmingen - Der fränkische „Dreggsagg“ kommt nach Memmingen. Der Memminger KURIER verlost 5 x 2 Karten für Michl Müller, der am 9. Dezember 2022, um 20 Uhr mit seinem neuen Programm „Verrückt nach Müller“ in der Stadthalle zu Gast ist.
Der Memminger KURIER verlost 5 x 2 Karten für Michl Müller
Memminger Gericht verhängt Haftstrafen und Tierhalteverbot

Memminger Gericht verhängt Haftstrafen und Tierhalteverbot

Memmingen - Seit September wurde vor dem Landgericht Memmingen gegen zwei Landwirte aus Bad Grönenbach wegen Verstößen gegen das Tierschutzgesetz verhandelt. Am heutigen Dienstag wurde das Urteil verkündet: Johann H. (68) wurde zu zwei Jahren Freiheitsstrafe verurteilt, sein Sohn Florian H. (25) zu zwei Jahren und zehn Monaten Haft.
Memminger Gericht verhängt Haftstrafen und Tierhalteverbot
Memminger Christkindlesmarkt: Weihnachtsstimmung auf dem Marktplatz

Memminger Christkindlesmarkt: Weihnachtsstimmung auf dem Marktplatz

Memmingen - „Ich wünsche uns ein bisschen Weihnachtsbesinnung, auch in dieser schwierigen Zeit“, sagte Memmingens Oberbürgermeister Manfred Schilder am vergangenen Freitag (25.11.2022) in seiner Eröffnungsrede für den diesjährigen Memminger Christkindlesmarkt.
Memminger Christkindlesmarkt: Weihnachtsstimmung auf dem Marktplatz
Schaden in Millionenhöhe: Landwirtschaftliche Lagerhalle in Dankelsried abgebrannt

Schaden in Millionenhöhe: Landwirtschaftliche Lagerhalle in Dankelsried abgebrannt

Erkheim/Dankelsried – Am Samstag (26.11.2022) wurden zahlreiche Unterallgäuer Feuerwehren zu einem Großeinsatz nach Dankelsried gerufen. Im Erkheimer Ortsteil war eine landwirtschaftliche Lagerhalle mit angrenzendem Stall in Brand geraten. Vier Menschen wurden verletzt und es entstand ein Sachschaden in Millionenhöhe.
Schaden in Millionenhöhe: Landwirtschaftliche Lagerhalle in Dankelsried abgebrannt
Aitrach: Altes Feldkreuz benötigt Restaurierung

Aitrach: Altes Feldkreuz benötigt Restaurierung

Aitrach - Das Flurdenkmal im Storchengässle ist in die Jahre gekommen und sollte restauriert werden. Da dieses aus Sandstein besteht, ist die Restaurierung allerdings sehr aufwändig. Dabei werden unter anderem alle Fehlstellen mit Sandsteinersatzmasse angetragen, alles verfestigt, die Inschrift neu eingearbeitet und das Kreuz aufgehübscht. „Die geschätzten Gesamtkosten betragen mit den Stein- und Malerarbeiten zusammen rund 6.000 Euro, wobei eine exakte Kostenberechnung jedoch nicht möglich ist, weil man nie genau weiß, was „darunter“ rauskommt”, so Bildhauerin Lioba Abrell.
Aitrach: Altes Feldkreuz benötigt Restaurierung
Unterallgäu: Igelambulanz kämpft ums Überleben

Unterallgäu: Igelambulanz kämpft ums Überleben

Schwaighausen – Bereits seit der Gründung der Igelambulanz kämpft die Einrichtung um das Überleben. Doch in diesem Jahr sei dieser Kampf kaum zu gewinnen, so Edda-Christa Zangmeister vom Igelambulanz-Gnadenhof e. V.
Unterallgäu: Igelambulanz kämpft ums Überleben
Ein Pionier der Stammzellenforschung: Prof. Dr. Jürgen Knoblich trägt sich ins Goldene Buch der Stadt Memmingen ein

Ein Pionier der Stammzellenforschung: Prof. Dr. Jürgen Knoblich trägt sich ins Goldene Buch der Stadt Memmingen ein

Memmingen - Er ist ein Pionier der Stammzellenforschung, ein Molekularbiologe von Weltrang - und er ist gebürtiger Memminger: Prof. Dr. Jürgen Knoblich trug sich bei einem Besuch in seiner Heimatstadt ins Goldene Buch der Stadt ein. Dies teilte die Stadt in einer Pressemitteilung mit.
Ein Pionier der Stammzellenforschung: Prof. Dr. Jürgen Knoblich trägt sich ins Goldene Buch der Stadt Memmingen ein
Unterallgäu: Sperrung der St 2013 zwischen Markt Rettenbach und Lannenberg wird verlängert

Unterallgäu: Sperrung der St 2013 zwischen Markt Rettenbach und Lannenberg wird verlängert

Unterallgäu - Seit Ende September 2022 wird die Staatsstraße 2013 von Seiten des Staatlichen Bauamt Kemptens, im Bereich zwischen Markt Rettenbach und Lannenberg, erneuert. Infolge von Problemen bei den Erdarbeiten verzögert sich der Bauablauf und daher muss die Vollsperrung der St 2013 bis zum 16.12.2022 verlängert werden.
Unterallgäu: Sperrung der St 2013 zwischen Markt Rettenbach und Lannenberg wird verlängert
Sterben in Aitrach wird teurer: Gebührenanpassung erfolgt ab 2023

Sterben in Aitrach wird teurer: Gebührenanpassung erfolgt ab 2023

Aitrach – Teilweise erheblich gestiegen sind die Kosten für Bestattungsarbeiten, während die Gebühren, die von der Gemeinde erhoben werden, immerhin noch für dieses Jahr unverändert bleiben.
Sterben in Aitrach wird teurer: Gebührenanpassung erfolgt ab 2023
Unterallgäu: Flexibus-Netz soll 2023 fertig sein

Unterallgäu: Flexibus-Netz soll 2023 fertig sein

Unterallgäu - Der Flexibus soll nach und nach im gesamten Unterallgäu fahren. Dieses Ziel hat sich der Landkreis beim Beschluss des neuen Angebots im Jahr 2017 gesetzt. Inzwischen gibt es den Flexibus in 38 von 52 Unterallgäuer Gemeinden, sagte Landrat Alex Eder im Ausschuss für Mobilität, Nahverkehr und Verkehrsvernetzung des Unterallgäuer Kreistags.
Unterallgäu: Flexibus-Netz soll 2023 fertig sein
„Beide Angeklagte haben sich strafbar gemacht!“

„Beide Angeklagte haben sich strafbar gemacht!“

Memmingen – Dass die beiden beschuldigten Landwirte Johann H. (68) und dessen Sohn Florian H. (25) aus Bad Grönenbach, gegen die vor dem Landgericht Memmingen seit dem Sommer wegen zahlreicher Verstöße gegen das Tierschutzgesetz verhandelt wird, straffällig geworden sind, steht außer Frage. Das sah in der Hauptverhandlung am vergangenen Mittwoch nicht nur der Staatsanwalt so, das sahen grundsätzlich auch die Verteidiger der Angeklagten – wenn auch ihre Bewertung unterschiedlich ausfiel.
„Beide Angeklagte haben sich strafbar gemacht!“
Nicht die feine (Schweizer) Art: Auf der A96 den Mittelfinger gezeigt

Nicht die feine (Schweizer) Art: Auf der A96 den Mittelfinger gezeigt

Trunkelsberg/A96 - Bereits am vergangenen Montagvormittag (21.11.2022) gegen 10.40 Uhr, kam es auf der A96, in Fahrtrichtung Lindau, zwischen den Anschlussstellen Holzgünz und Memmingen-Ost, zu einem unerfreulichen Aufeinandertreffen zweier Schweizer Pkw-Fahrer. Die Autobahnpolizei sucht nach Zeugen des Vorfalls.
Nicht die feine (Schweizer) Art: Auf der A96 den Mittelfinger gezeigt
Schwerer Unfall auf der A96: Auto mit Baum kollidiert

Schwerer Unfall auf der A96: Auto mit Baum kollidiert

Unterallgäu - Heute Morgen (25.11.2022) um kurz vor 6 Uhr kam es auf der A96 - zwischen Erkheim und Stetten - zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Auto war gegen einen Baum gekracht.
Schwerer Unfall auf der A96: Auto mit Baum kollidiert
Unterallgäu: 121 Bohrpfähle sichern künftig die Kreisstraße am Illeraufstieg

Unterallgäu: 121 Bohrpfähle sichern künftig die Kreisstraße am Illeraufstieg

Unterallgäu - Eine besonders anspruchsvolle Baustelle des Landkreises Unterallgäu hat Landrat Alex Eder zwischen Bad Grönenbach und Legau besichtigt, dies teilte die Pressestelle des Landratsamtes mit. Hier wird die Kreisstraße MN 21 im Bereich des Illeraufstiegs zwischen den Weilern Au und Moos ausgebaut.
Unterallgäu: 121 Bohrpfähle sichern künftig die Kreisstraße am Illeraufstieg
Bad Schussenried: Der Pferde- und Krämermarkt findet wieder statt

Bad Schussenried: Der Pferde- und Krämermarkt findet wieder statt

Bad Schussenried - Die einzigartige Kombination aus Pferdehandel und Krämermarkt wurde vor über 35 Jahren ins Leben gerufen und ist mittlerweile weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Die Markteröffnung des diesjährigen Pferde- und Krämermarkts mit „Auftrieb der Pferde“ findet am Freitag, 25. November, um 11 Uhr, statt. Danach werden die Verkaufspferde den ganzen Tag über vorgestellt.
Bad Schussenried: Der Pferde- und Krämermarkt findet wieder statt
Mordprozess in Memmingen beendet

Mordprozess in Memmingen beendet

Memmingen - Der Fall hatte vor einem Jahr überregional Aufsehen erregt und auch der Prozessbeginn vor dem Landgericht Memmingen im Sommer dieses Jahres stand im Zeichen eines großen Zuschauer- und Medieninteresses. Denis G. (26) und Angelina A. (16) waren angeklagt, im November 2021 südlich des Memminger Flughafens die 16-jährige Hannah W. getötet zu haben. 
Mordprozess in Memmingen beendet
European Energy Award für Bad Grönenbach

European Energy Award für Bad Grönenbach

Regensburg/Bad Grönenbach - Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber hat in Regensburg die European Energy Award für bayerische Kommunen verliehen. Unter den ausgezeichneten Gemeinden ist auch Bad Grönenbach, das bei der eea-Teilnahme vom Energie- und Umweltzentrum Allgäu (eza!) unterstützt wird. Dies wurde in einer Pressemitteilung verkündet.
European Energy Award für Bad Grönenbach
Neuntes Notfallsymposium in Memmingen

Neuntes Notfallsymposium in Memmingen

Memmingen - Schwerwiegende Erstickungsanfälle, hochgradige Verbrennungen und lebensbedrohliche Unterkühlungen – diese anspruchsvollen Themenfelder beschäftigten beim neunten Notfallsymposium „Notfallgäu“ knapp 400 Teilnehmer aus Kliniken, Praxen und Rettungsdiensten, die auf Einladung des Klinikums Memmingen in die Memminger Stadthalle gekommen waren. Laut Pressemitteilung des Klinikums wurde dabei ein besonderes Augenmerk auf Kindernotfälle gesetzt.
Neuntes Notfallsymposium in Memmingen
Autobahnkreuz Memmingen: Morgen Abend ist die Rampe von der A96 auf die A7 gesperrt

Autobahnkreuz Memmingen: Morgen Abend ist die Rampe von der A96 auf die A7 gesperrt

Memmingen – Die Autobahn GmbH des Bundes, Außenstelle Kempten, führt ab Donnerstag, 24.11.2022, 19 Uhr bis voraussichtlich Freitag, 25.11.2022, 16 Uhr im Bereich des Autobahnkreuzes Memmingen eine Fahrbahnsanierungsmaßnahme durch. Hierbei wird die Rampe der A96 von München kommend zur A7 Richtung Füssen ab 19 Uhr für den Verkehr gesperrt.
Autobahnkreuz Memmingen: Morgen Abend ist die Rampe von der A96 auf die A7 gesperrt
Rauchentwicklung an Theodor-Heuss-Schule Memmingen

Rauchentwicklung an Theodor-Heuss-Schule Memmingen

Memmingen - Am heutigen Mittwoch, 23. November, kurz nach 10 Uhr, ging bei der Integrierten Leitstelle Donau-Iller die Meldung über eine Rauchentwicklung in der Theodor-Heuss-Schule in Memmingen ein. Umgehend wurde ein Großaufgebot von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei alarmiert.
Rauchentwicklung an Theodor-Heuss-Schule Memmingen
Zwei neue Brücken fürs Unterallgäu

Zwei neue Brücken fürs Unterallgäu

Unterallgäu - Über zwei Straßenbaumaßnahmen jeweils mit Neubau einer Brücke haben Kreis- und Bauausschuss des Unterallgäuer Kreistags in einer gemeinsamen Sitzung abgestimmt. Dabei handelt es sich um den Ausbau der Kreisstraße zwischen Erisried und Dirlewang mit Neubau der Westernachbrücke und über den Ausbau der Ortsdurchfahrt Niederrieden mit Neubau der Rothbrücke.
Zwei neue Brücken fürs Unterallgäu
Die Memminger Altstadt wird „Smart“!

Die Memminger Altstadt wird „Smart“!

Memmingen - Im Rahmen des React-EU-Förderprogramms für Innenstädte wird für die Verwaltung und die Bürgerschaft ein „digitaler Zwilling“ der Stadt Memmingen aufgebaut. In diesem dreidimensionalen Stadtmodell sollen ausgewählte Geodaten visualisiert werden, teilt die Stadt in einer Pressemitteilung mit.
Die Memminger Altstadt wird „Smart“!
Walze umgekippt: Schwerer Arbeitsunfall auf der A7 bei Berkheim

Walze umgekippt: Schwerer Arbeitsunfall auf der A7 bei Berkheim

A7/Berkheim - Ein schwerer Arbeitsunfall ereignete sich heute Morgen (22.11.2022) auf der BAB A7 an der Anschlussstelle Berkheim in Fahrtrichtung Ulm/Würzburg.
Walze umgekippt: Schwerer Arbeitsunfall auf der A7 bei Berkheim
Memminger Christkindlesmarkt beginnt am 25. November

Memminger Christkindlesmarkt beginnt am 25. November

Memmingen - Der Memminger Christkindlesmarkt öffnet seine Pforten zum ersten Adventswochenende am Freitag, 25. November, (ab 16 Uhr) und heißt Besucherinnen und Besucher bis zum vierten Adventssonntag, 18. Dezember, willkommen. An 24 mit duftendem Tannengrün dekorierten Ständen werden im adventlichen Lichterglanz kulinarische Spezialitäten, Glühwein, Punsch und die eine oder andere Geschenkidee angeboten.
Memminger Christkindlesmarkt beginnt am 25. November
Dachstuhlbrand in einem Mehrfamilienhaus in Memmingen

Dachstuhlbrand in einem Mehrfamilienhaus in Memmingen

Memmingen - Am Nachmittag des gestrigen Sonntag, 20. November, kam es in einem Mehrfamilienhaus in der unmittelbaren Nähe zur Polizeiinspektion Memmingen zu einem Dachstuhlbrand. Alle sich im Wohnhaus befindlichen Personen konnten gerettet werden.
Dachstuhlbrand in einem Mehrfamilienhaus in Memmingen
Mehr ECE-Verbindungen via Memmingen

Mehr ECE-Verbindungen via Memmingen

Memmingen - Für die schnellen Direktverbindungen München–Bregenz–Zürich haben die Deutsche Bahn (DB), Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) und Schweizer Bundesbahnen (SBB) zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember weitere Angebotsausweitungen realisiert.
Mehr ECE-Verbindungen via Memmingen
Zulassungshürde für Volksbegehren „Radentscheid“ in Memmingen genommen

Zulassungshürde für Volksbegehren „Radentscheid“ in Memmingen genommen

Memmingen - Über 100.000 Menschen haben in Bayern für die Zulassung eines Volksbegehrens für ein Radgesetz gestimmt. Damit sind binnen vier Monaten mehr als viermal so viele Unterschriften zusammengekommen als erforderlich. Alleine in Memmingen haben 400 Menschen dafür gestimmt. Am vergangenen Mittwoch übergab Klaus Schuster, Vorstand des ADFC Unterallgäu-Memmingen, diese Unterschriften an Oberbürgermeister Manfred Schilder.
Zulassungshürde für Volksbegehren „Radentscheid“ in Memmingen genommen
Memminger Rathaus auf dem Plätzchenteller

Memminger Rathaus auf dem Plätzchenteller

Memmingen - Ein Plätzchenausstecher in Form des Memminger Rathauses und ein Kochlöffel mit dem Memminger Mau sind passend zur Advents- und Weihnachtszeit in der Tourist Information erhältlich.
Memminger Rathaus auf dem Plätzchenteller
Unterallgäu bei der „Europäischen Woche der Abfallvermeidung“

Unterallgäu bei der „Europäischen Woche der Abfallvermeidung“

Unterallgäu - Die Hosen der Kinder sind schon wieder zu kurz, das Hemd spannt am Bauch oder es ist einfach mal wieder frischer Wind im Kleiderschrank nötig. Doch wohin mit den alten Klamotten? Die Europäische Woche der Abfallvermeidung (EWAV) vom 19. bis 27. November widmet sich heuer nachhaltigen Textilien.
Unterallgäu bei der „Europäischen Woche der Abfallvermeidung“
Jährlicher Blaulichtempfang in der Stadthalle Memmingen

Jährlicher Blaulichtempfang in der Stadthalle Memmingen

Memmingen - Oberbürgermeister Manfred Schilder begrüßte in der Stadthalle die langjährigen Ehrenamtlichen der Feuerwehren, der Rettungs- und Hilfsorganisationen und das THW. Dies teilte die Stadt in einer Pressemitteilung mit. Schilder bedankte sich bei den Anwesenden für ihren Dienst an der Allgemeinheit: „Sie kümmern sich um Schutz und Hilfe für die Memminger Bevölkerung und sorgen somit für Sicherheit.“
Jährlicher Blaulichtempfang in der Stadthalle Memmingen
Memminger Skateanlage offiziell in Betrieb genommen

Memminger Skateanlage offiziell in Betrieb genommen

Memmingen – Laut Pressemitteilung der Stadt haben die Nutzerinnen und Nutzer der Skateanlage auf dem früheren Landesgartenschaugelände diese zwar schon seit einigen Tagen in Beschlag genommen, Oberbürgermeister Manfred Schilder freute sich trotzdem noch bei einer kleinen offiziellen Eröffnungsfeier, allen Beteiligten für die Arbeit an der neuen Anlage zu danken.
Memminger Skateanlage offiziell in Betrieb genommen
Memminger ÖDP nominiert OB-Kandidatin

Memminger ÖDP nominiert OB-Kandidatin

Memmingen – „Mit einer eindrucksvollen Rede stellte Krimhilde Dornach aus Weißenhorn, Kreisrätin und Fraktionsvorsitzende im Landkreis Neu-Ulm, ihre Qualifikation für das Amt der nächsten Oberbürgermeisterin unter Beweis“, so heißt es in einer Pressemitteilung der ÖDP. 
Memminger ÖDP nominiert OB-Kandidatin
Kreisgeflügelschau Allgäu lockte viele Besucher an

Kreisgeflügelschau Allgäu lockte viele Besucher an

Kronburg-Greuth - „Wir hatten sehr schöne Tage in Kronburg und erhielten von der gastgebenden Gemeinde die bestmögliche Unterstützung“, betonte Zuchtwart Matthias Robrook bei der Eröffnungsveranstaltung. Zur Kreisgeflügelschau der Rassegeflügelzüchter kamen neben 58 Ausstellern, die insgesamt 474 Tiere präsentierten, auch zahlreiche Besucher. 
Kreisgeflügelschau Allgäu lockte viele Besucher an
Gemeinsames Gedenken in Memmingen

Gemeinsames Gedenken in Memmingen

Memmingen - An der Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag nahmen neben Oberbürgermeister Manfred Schilder, den Vertreterinnen und Vertretern der Verbände und Vereine, der Stadtverwaltung und des Stadtrats auch Schülerinnen und Schüler des Bernhard-Strigel-Gymnasiums (BSG) und der Lindenschule teil. Gemeinsam gedachten sie am Mahnmal auf dem Memminger Waldfriedhof der Opfer der beiden Weltkriege, dies teilte die Stadt in einer Pressemitteilung mit.
Gemeinsames Gedenken in Memmingen
Christbaum ist in Memmingen angekommen

Christbaum ist in Memmingen angekommen

Memmingen - Der Christbaum auf dem Memminger Marktplatz wurde aufgestellt. Die Fichte ist rund 15 Meter hoch und an die 30 Jahre alt. Sie wurde von Familie Bilgram gespendet und stand bis heute Morgen auf dem Firmengelände von Bilgram Malz und Salz.
Christbaum ist in Memmingen angekommen
Kfz: Gut versichert, viel gespart!

Kfz: Gut versichert, viel gespart!

Energiekrise und Inflation hinterlassen deutliche Spuren im Portemonnaie. Autofahrer, die jetzt genau hinschauen, können oft ein paar hundert Euro sparen. Wie? Das Kfz-Versicherungsjahr geht zu Ende. Vor der Entscheidung Fortführung des Vertrags oder Wechsel, stehen 2 Fragen:
Kfz: Gut versichert, viel gespart!
Unterallgäuer Unternehmen haben Sorgen

Unterallgäuer Unternehmen haben Sorgen

Unterallgäu - Über die wirtschaftliche Situation im Unterallgäu informierte Michael Stoiber, Wirtschaftsförderer am Landratsamt, im Ausschuss für Wirtschaft und Tourismus des Unterallgäuer Kreistags. Dies teilt das Landratsamt in einer Pressemeldung mit.
Unterallgäuer Unternehmen haben Sorgen
Memmingen gedenkt der Novemberpogrome 1938

Memmingen gedenkt der Novemberpogrome 1938

Memmingen - In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 fanden die Novemberpogrome statt. In ganz Deutschland organisierten die Nationalsozialisten Gewalttaten gegen Juden, stürmten und zerstörten Wohnungen, Geschäfte und Synagogen. Mehrere 100 Menschen jüdischen Glaubens wurden ermordet und Zehntausende in Konzentrationslager deportiert.
Memmingen gedenkt der Novemberpogrome 1938
Ausbau westlich des Autobahnkreuzes Memmingen

Ausbau westlich des Autobahnkreuzes Memmingen

Memmingen - Um auch in den nächsten Monaten den Verkehr auf der A 96 vierstreifig durch die Baustelle westlich des Autobahnkreuzes Memmingen führen zu können, muss die Verkehrsführung von Montag, 14., bis Freitag, 18. November, auf der A 96 umgebaut werden.
Ausbau westlich des Autobahnkreuzes Memmingen
Erster Interkultureller Kalender für Memmingen

Erster Interkultureller Kalender für Memmingen

Memmingen - Um die religiöse Vielfalt in Memmingen zu veranschaulichen und auf öffentliche Feste der Stadt Memmingen hinzuweisen, wurde im Rathaus der erste Interkulturelle Kalender vorgestellt.
Erster Interkultureller Kalender für Memmingen
Prämie für neu gepflanzte Streuobstbäume in Schwaben

Prämie für neu gepflanzte Streuobstbäume in Schwaben

Region - Ein neues Förderprogramm unterstützt Vereine, Verbände und Kommunen, die Streuobstbäume pflanzen, mit bis zu 45 Euro pro Baum. Dies teilt das Amt für Ländliche Entwicklung Schwaben mit.
Prämie für neu gepflanzte Streuobstbäume in Schwaben
Memminger Stadtgarde besuchte Partnerstadt in Sachsen-Anhalt

Memminger Stadtgarde besuchte Partnerstadt in Sachsen-Anhalt

Eisleben/Memmingen – Vier Tage lang weilte die Stadtgarde in der Partnerstadt Eisleben. Zahlreiche Stadtführungen, Museumsbesuche, ein Vortrag zu Ausgrabungen der Königspfalz in Helfta mit Wanderung zu den Ausgrabungstätten sowie die Besichtigung der Schokoladenfabrik in Halle und ein Besuch im Panoramamuseum Frankenhausen standen auf dem Programm.
Memminger Stadtgarde besuchte Partnerstadt in Sachsen-Anhalt
Geflügelzuchtverein Memmingen e. V. feiert 125-Jubiläum

Geflügelzuchtverein Memmingen e. V. feiert 125-Jubiläum

Memmingen/Herbishofen – Vorsitzender Anton Höger konnte über 50 Vereinsmitglieder, Ehrenmitglieder und Ehrengäste bei der Jubiläumsfeier zum 125-jährigem Bestehen im Gasthaus Hirsch in Herbishofen begrüßen und reflektierte die Geschichte des Vereins.
Geflügelzuchtverein Memmingen e. V. feiert 125-Jubiläum
„Karstadt“ Memmingen steht wieder auf der Kippe

„Karstadt“ Memmingen steht wieder auf der Kippe

Memmingen – Und wieder ziehen dunkle Wolken über der Filiale von Galeria Karstadt Kaufhof in Memmingen auf: Innerhalb von nicht einmal drei Jahren hat Deutschlands letzter großer Warenhauskonzern Ende Oktober zum zweiten Mal Rettung in einem Schutzschirmverfahren gesucht. Nach vorliegenden Informationen plant das Unternehmen im Rahmen der Sanierungsbemühungen mehr als 40 seiner verbliebenen 131 Kaufhäuser in Deutschland zu schließen.
„Karstadt“ Memmingen steht wieder auf der Kippe
Memminger KURIER-Gewinnspiel: Karten für Harry G in Bad Wörishofen gewinnen

Memminger KURIER-Gewinnspiel: Karten für Harry G in Bad Wörishofen gewinnen

Bad Wörishofen – Am Mittwoch, 16. November 2022, um 20 Uhr ist Harry G. mit seinem aktuellen Programm HOAMBOY im Kursaal Bad Wörishofen zu Gast. Der Memminger KURIER verlost 3 x 2 Karten.
Memminger KURIER-Gewinnspiel: Karten für Harry G in Bad Wörishofen gewinnen
Großer Schritt für Memminger Busverkehr

Großer Schritt für Memminger Busverkehr

Memmingen – Die zehn Bahnsteige am Zentralen Omnibusbahnhof neben dem Bahnhof sind schon länger damit ausgestattet, jetzt ist die Montage der 15 weiteren digitalen Anzeigetafeln in der Kernstadt und den Stadtteilen ebenfalls fertig gestellt worden, so heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt.
Großer Schritt für Memminger Busverkehr