Rund 12.000 Euro Sachschaden

In der Baustelle: Autofahrer übersieht Fahrbahnverengung auf der A96

+

Memmingen/A96 - Ein 37-jähriger Pkw-Fahrer hat laut Polizei am Mittwochnachmittag die Fahrbahnverengung im Bereich einer Baustelle auf der A 96 bei Memmingen übersehen.

Er überführ insgesamt zwölf Warnbaken, bevor er mit seinem Fahrzeug zum Stehen kam. Der Mann blieb bei dem Unfall unverletzt. An seinem Pkw sowie den Warnbaken entstand Sachschaden in Höhe von rund 12.000 Euro. (MK/APS Memmingen)

Besuchen Sie den Memminger KURIER auch auf Facebook!

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

KURIER verlost „Spatzen & Spätzle“-Kochbücher
KURIER verlost „Spatzen & Spätzle“-Kochbücher
Verdacht auf Sexualstraftat: Polizei durchsucht BRK-Geschäftsstelle in Memmingen
Verdacht auf Sexualstraftat: Polizei durchsucht BRK-Geschäftsstelle in Memmingen
Der Memminger KURIER verlost fünf Weihnachts-CDs der Laub'ner Blasmusik
Der Memminger KURIER verlost fünf Weihnachts-CDs der Laub'ner Blasmusik

Kommentare