Neuer Lesestoff für junge Menschen

Babenhausen: Kinderbuch-Haus gegen die Langeweile

Kinderbuchhaus in Babenhausen
+
Lesestoff für Kids von 0 bis 14 Jahren bietet das neue Kinderbuch-Haus gleich beim Theater am Espach.

Babenhausen - Leseratten aus Babenhausen können durchatmen: Ab sofort gibt es wieder Lesestoff für junge Menschen. Seit dem vergangenen Wochenende steht gleich beim Theater am Espach ein kleines Holzhaus für Kinderbücher. Sonja Henle hatte die Idee dazu und sie gleich mit Unterstützung der Gemeinde umgesetzt.

Die Markträtin und Mutter wollte die erneute Schließung der Gemeindebücherei im November nicht einfach hinnehmen und fand für das Kinderholzhaus im eigenen Garten eine neue Bestimmung. Ihr Mann Helmut ist Zimmerer und baute das Holzhaus damals für den eigenen Nachwuchs als Spielhaus.

Nachdem der Bauausschuss grünes Licht für die Aktion „Kinderbuch-Haus“ gab, konnte das Holzhaus „umgesiedelt“ werden. Die eigenen Kinder halfen mit beim Malen eines großen Schildes und dem Anbringen von Regalbrettern im Inneren. Eine Grundierung war auch schnell vorgenommen und demnächst soll es auch noch bunt angemalt werden. Seit dem vergangenen Wochenende erfreut sich das neue Kinderbuch-Haus nun regen Interesses und heißt „Kundschaft“ willkommen.

Lesestoff für Kids von 0 bis 14 war schnell gefunden, die Gemeindebücherei und mehrere Eltern gaben auch noch einiges dazu. „Falls weitere Eltern das neue Kinderbuch-Haus noch mit ausstatten wollen, sind sie herzlich dazu eingeladen,“ so Sonja Henle. Je Kind sollten nur zwei Bücher ausgeliehen werden, die vor der Rückgabe bitte auch gereinigt und desinfiziert werden sollten. Ins Haus dürfen auch nur maximal zwei Menschen, Erwachsene werden sich aufgrund der geringen Innenhöhe ohnehin schwer tun. (to)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Corona-Lockdown: Ab 1. März dürfen auch Baumärkte, Gartencenter und Kosmetikstudios öffnen
Corona-Lockdown: Ab 1. März dürfen auch Baumärkte, Gartencenter und Kosmetikstudios öffnen
„Lovescamming“ und „Sexpressing“ - 49-Jährige aus Memmingen wird Opfer eines Liebesbetrügers
„Lovescamming“ und „Sexpressing“ - 49-Jährige aus Memmingen wird Opfer eines Liebesbetrügers
Unterallgäu: Landkreis setzt zusätzliche Fahrzeuge ein
Unterallgäu: Landkreis setzt zusätzliche Fahrzeuge ein

Kommentare