Polizei bittet um sachdienliche Hinweise

Bad Grönenbach: Fassade von Schnellimbiss mit Eiern beworfen – rund 1.000 Euro Schaden

Zerbrochenes Ei auf einer Wand oder dem Boden.
+
Die Eierattacke hat einen nicht unerheblichen Sachschaden angerichtet (Symbolfoto).

Bad Grönenbach - Vermutlich am vergangenen Wochenende wurde die Fassade eines Schnellimbisses in der Sonnenstraße in Bad Grönenbach mit Eiern beworfen.

Durch das Entfernen der Verschmutzung entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 1.000 Euro. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen um sachdienliche Hinweise, insbesondere, wer Abgaben zu den Tätern und der Tat machen kann. Mitteilungen unter der Rufnummer 08331/100-0.

(PI Memmingen)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ottobeuren: Förderung für Stromspeicher
Ottobeuren: Förderung für Stromspeicher
Mitglieder einer internationalen Diebesbande festgenommen
Mitglieder einer internationalen Diebesbande festgenommen
Allgäuer Bauerntage: Herbstliches Fest in Füssen
Allgäuer Bauerntage: Herbstliches Fest in Füssen
Am Donnerstag ist „Earth Night 2020“
Am Donnerstag ist „Earth Night 2020“

Kommentare