Bayernweiter Blitzmarathon gegen Raser

Fuß vom Gas!

+
Am kommenden Mittwoch kontrolliert die Polizei wieder verstärkt.

Memmingen/Unterallgäu – Am Mittwoch, 18. April, startet der sechste bayerische Blitzmarathon. Auch in Memmingen und dem Unterallgäu heißt es: Runter vom Gaspedal!

24 Stunden – von 6 Uhr am Mittwoch bis 6 Uhr am Donnerstag – wird verstärkt geblitzt. Rund 1.900 Polizisten und etwa 50 Bedienstete der Gemeinden und Zweckverbände der kommunalen Verkehrsüberwachung führen an 2.000 Messstellen in ganz Bayern Geschwindigkeitskontrollen durch. 

Das Ziel sei dabei laut Innenminister Joachim Herrmann nicht, möglichst viele Bußgeldbescheide zu verschicken. „Deshalb haben wir alle Messstellen im Vorfeld im Internet veröffentlicht“, so Herrmann. Es gehe vielmehr darum, „das Problembewusstsein für zu hohe Geschwindigkeit zu schärfen“.

Die Messstellen im Verbreitungsgebiet des Memminger KURIER:

Altenstadt: Memminger Straße, Staatsstraße 2031 Abschnitt 420, Memminger Straße Richtung Nord 

Babenhausen: B 300 Abschnitt 400 

Bad Grönenbach: Kreisstraße MN 19 Kreuzung Kreuzbühl 

Boos: B 300 

Erkheim: Kreisstraße MN 37, Abschnitt 220, Kreisstraße MN 37, Abschnitt 120 

Heimertingen: Staatsstraße 2031, Abschnitt 480 

Lautrach: Staatsstraße 2009, Abschnitt 310, Fahrtrichtung Lautrach 

Legau: Staatsstraße 2009 Abschnitt 390 Einmündung Mühlweg 

Markt Rettenbach: Staatsstraße 2013, Abschnitt 300 

Memmingen: Staatsstraße 2009 Abschnitt 220 Fahrtrichtung Volkratshofen, Kreisstraße MM 30 Europastraße Abschnitt 140, Kreisstraße MM 30 Abschnitt 140 Europastraße Fahrtrichtung MM, Staatsstraße 2009 Bodenseestraße Stadion 

Oberroth: Hauptstraße im Bereich Kindergarten/Schule 

Ottobeuren: Staatsstraße 2011 Abschnitt 140 – Kreuzung Staatsstraße 2013, Staatsstraße 2013 Kreuzung Staatsstraße 2011 

Unterroth: Illertisser Straße, Kreisstraße NU 5, Abschnitt 80

Alle Messstellen in Bayern sind unter www.sichermobil.bayern.de abrufbar. (am)

Auch interessant

Meistgelesen

„Skandalöses Verhalten der Krankenkassen“
„Skandalöses Verhalten der Krankenkassen“
„Es geht nicht um Regionalproporz“
„Es geht nicht um Regionalproporz“
"Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß"
"Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß"
„Digitale Infrastruktur zwingend ausbauen“
„Digitale Infrastruktur zwingend ausbauen“

Kommentare