Ehepaar um 2.000 Euro gebracht

Die nächste Betrugsmasche: Falsche Bankmitarbeiter

+

Memmingen/Pfaffenhausen - Am Montag, 15. April, gingen bei der Polizei mehrere Anzeigen nach Besuchen von angeblichen Bankmitarbeitern ein. 

In den Mittagsstunden suchte solch ein Betrüger ein älteres Ehepaar in Memmingen auf. Der vermeintliche Bankmitarbeiter gab an, dass im Vorfeld ein Schreiben an das Ehepaar gegangen sei, in welchem angekündigt wurde, dass die EC-Karte ausgetauscht werde. Er nahm diese  dann  mit dazugehöriger PIN-Nummer mit. Dem Ehepaar kam die Sache letztendlich aber doch verdächtig vor. Nach einem Anruf bei der Bank stellte sich heraus, dass der Betrüger bereits 2.000 Euro vom Konto abgehoben hatte.Der falsche Bankmitarbeiter wird wie folgt beschrieben: 1,80 Meter groß, circa 40 Jahre alt, schlank und er trug eine Brille. Hinweise nimmt die Polizei Memmingen unter Telefon 08331/100-0 entgegen.

 In den Nachmittagsstunden wandte sich ein bislang Unbekannter mit der gleichen Masche an ein älteres Ehepaar in Pfaffenhausen. Dieses verhielt sich genau richtig: Die beiden glaubten dem Mann nicht und erkundigten sich zusätzlich bei der kontoführenden, ortsansässigen Bank – die erklärte, dass gar kein Außendienstmitarbeiter unterwegs war.Der Unbekannte war laut Zeugenaussagen etwa 40 Jahre alt, circa 1,75 Meter groß und hatte kurze Haare mit Stirnglatze. Er trug eine dunkle Hose, ein blaues Hemd und ein Sakko mit seitlich roten Streifen. Hinweise nimmt die Polizei Mindelheim unter Telefon 08261/7685-0 entgegen.

Die Polizei weist darauf hin, dass kein Bankmitarbeiter eine private Wohnung betritt und um Aushändigung einer EC- oder Kreditkarte bittet. Sie warnt ebenfalls davor, Unbekannte ins Haus zu lassen. Wer sich nicht sicher ist, sollte ein Familienmitglied sowie die Bank um Hilfe bitten und umgehend die Polizei informieren, im Eilfall auch unter der Notrufnummer 110. (MK/PP Schwaben Süd/West)

Auch interessant

Meistgelesen

250 fesche Madln haben sich bereits beworben. Ist deine Favoritin schon dabei?
250 fesche Madln haben sich bereits beworben. Ist deine Favoritin schon dabei?
Memmingen: Bürger entscheiden über Bahnhofsareal und Europa
Memmingen: Bürger entscheiden über Bahnhofsareal und Europa
Vertragsnaturschutz kommt bei Unterallgäuer Landwirten gut an
Vertragsnaturschutz kommt bei Unterallgäuer Landwirten gut an
Kinderparlament tagte wieder im Rathaus
Kinderparlament tagte wieder im Rathaus

Kommentare