Feuerwehr rückt zu Schreinerei aus

Brand in Klosterwald

1 von 8
2 von 8
3 von 8
4 von 8
5 von 8
6 von 8
7 von 8
8 von 8

Ottobeuren - Am Donnerstag, 13. Dezember, hat es gegen 15.30 Uhr in der angegliederten Schreinerei des Schullandheims Klosterwald bei Ottobeuren gebrannt.

Beim Eintreffen der Feuerwehr glühte und rauchte die Holzspan-Absauganlage. Die Glut konnte schließlich gelöscht werden. Auslöser der Rauchentwicklung war laut Angaben der Polizei vermutlich ein technischer Defekt an der Anlage. Dadurch und durch die Löscharbeiten entstand ein Sachschaden von circa 20.000 Euro. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. (MK/PI Memmingen)

Auch interessant

Meistgelesen

Jetzt mitmachen und Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von 1200,- Euro gewinnen!
Jetzt mitmachen und Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von 1200,- Euro gewinnen!
Brand in Memmingen: 29-Jähriger gestorben
Brand in Memmingen: 29-Jähriger gestorben
Großes Jubiläum: 10. Kutschenturnier auf der Herrgottsruh in Mickhausen
Großes Jubiläum: 10. Kutschenturnier auf der Herrgottsruh in Mickhausen
Heidrun Bauer erhält Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten
Heidrun Bauer erhält Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten

Kommentare