Auszeichnung des Michaelsbundes

Büchereisiegel in Gold für die Gemeindebücherei Boos

Pater George Valijamangalam, Hubert Ott (beide Pfarreiengemeinschaft St. Martin Boos), Büchereileiterin Birgit Hefele und Bürgermeister Helmut Erben.
+
Auf dem Foto (von rechts): Pater George Valijamangalam, Hubert Ott (beide Pfarreiengemeinschaft St. Martin Boos), Büchereileiterin Birgit Hefele und Bürgermeister Helmut Erben.

Boos - Die Booser Gemeindebücherei St. Martin hat auch dieses Jahr das Büchereisiegel des Michaelsbundes in Gold erhalten. Mit großer Freude konnte Büchereileiterin Birgit Hefele die Auszeichnung entgegennehmen.

Alle zwei Jahre überprüft der Michaelsbund anhand von 15 Kriterien die Ausstattung und die Arbeit der angeschlossenen Büchereien. Die Booser Gemeindebücherei kann auf einer fundierten Grundausstattung, die bereits seit Jahren auch schon von den Vorgängern unter Ute Pistl-Syha zusammen mit den Bürgermeistern Neumann und Ehrentreich und Pfarrer Nowak begründet wurde, arbeiten. Ein aktueller Medienbestand und hohe Ausleihzahlen, aber auch die gute Zusammenarbeit mit den örtlichen Einrichtungen Schule, Kindertagesstätte oder Mittagsbetreuung tragen mit zu der Auszeichnung bei. „Wir freuen uns sehr über diese Anerkennung und hervorragende Bewertung unserer Arbeit“, betonen Team und Kuratorium der Gemeindebücherei Boos. (MK)

Auch interessant

Meistgelesen

Corona in Memmingen: Impfbus kommt nach Steinheim
Corona in Memmingen: Impfbus kommt nach Steinheim
Memmingen: Verkehrsunfall auf der Europastraße
Memmingen: Verkehrsunfall auf der Europastraße
»Wichtiger Beitrag zum Erhalt des Lebensraumes«
»Wichtiger Beitrag zum Erhalt des Lebensraumes«
Vorbereitende Untersuchungen für Memminger Altstadt: So ist der aktuelle Stand
Vorbereitende Untersuchungen für Memminger Altstadt: So ist der aktuelle Stand

Kommentare