Jugend ist in der Gemeinde bestens versorgt

Die Schulkindbetreuung ist in Aitrach vorbildlich

Kinder basteln
+
Das Konzept der Schulkindbetreuung in Aitrach stellten die beiden Verantwortlichen Verena Blank (links) und Sandra Schmied vor. Unser Bild zeigt sie mit den Kindern Raphael, Roman, Hamidi, Luka und Kim (von links).

Aitrach - Die Aitracher Jugend ist in der Gemeinde bestens versorgt. Zwei Kindergärten, Schulkinderbetreuung sowie Sportangebote in zwei Hallen und weitere Freizeitangebote beweisen, Aitrach setzt auf die Jugend.

Dieses Engagement und die professionelle Arbeit beim Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsauftrag in der Schulkinderbetreuung der beiden Führungskräfte Verena Blank (Schulsozialarbeiterin und Kinder- und Jugendbeauftragte) und Sandra Schmied (Teamleitung der Schulkindbetreuung) mit ihren weiteren sieben Mitarbeitern stieß auf der Aitracher Gemeinderatssitzung auf rundum positive Resonanz und erntete viel Lob. Ausführlich vorgestellt wurden die Angebote von Blank und Schmied, die in Wort und Bild darüber berichteten.

Die Betreuung gibt es in der Gemeinde Aitrach seit dem Jahr 2011 und wurde bis Ende 2019 von ehrenamtlichen Kräften begleitet, ab 2020 übernahm die Trägerschaft die St. Anna Stiftung (Leutkirch) und sorgte für eine Professionalisierung beim Personal, was insgesamt zu einem Gesamtaufwand von 86.000 Euro führte (2020).

Betreuung für 35 Grundschüler der Klassen 1 bis 4

Betreut werden aktuell gemischt 35 Grundschüler der Klassen 1 bis 4 in Kernzeit oder flexibler Nachmittagsbetreuung. Momentan werden sie in den Zimmern des alten Rathauses betreut, bis Ende des Jahres soll dann der Umzug in die neuen Räumlichkeiten auf dem Schulareal erfolgen. Die Kernzeitbetreuung (Montag bis Freitag) von 7 bis 8.35 Uhr und von 12.15 bis 13 Uhr bietet Betreuung vor und nach dem Schulunterricht; die flexible Nachmittagsbetreuung gibt es Montag bis Donnerstag von 13 bis 16 Uhr und Freitag von 13 bis 14 Uhr. Je nach Buchungsmodell betragen die Kosten pro Monat 30 beziehungsweise 40 Euro sowie 70 Euro für beide Buchungsmodelle. Auch in den Ferienzeiten lässt man die Kleinen nicht hängen: In den Oster- und Pfingstferien kann man jeweils eine Woche buchen.

Das Ganze wurde nun in ein aktuelles, detailliertes Konzept eingebracht, in dem unter anderem die Ziele der Schulkindbetreuung, die Beschreibung der Räumlichkeiten, Öffnungszeiten und Tagesablauf, Regelwerk und Mittagessen, Feste/Feiern sowie Ferienbetreuung und Zusammenarbeit mit weiteren Institutionen, wie dem Sportverein dargestellt werden.

Gemeinde Aitrach genehmigt Erhöhungen einstimmig

In den Anfangsjahren der Betreuung wurde größtenteils mit ehrenamtlichen Kräften gearbeitet, nach und nach wurde ausgeweitet und danach durch die St. Anna Stiftung professionalisiert. Dies führte natürlich zu Mehrkosten, so Hauptamtsleiter Roland Neumaier. In der Anfangszeit beliefen sich die jährlichen Personalkosten auf insgesamt 11.000 Euro, heuer betragen sie fast das Achtfache. Die Einnahmen betrugen5.700 Euro, bei den Gesamtkosten waren im vergangenen Haushalt 68.000 Euro eingeplant. Das war natürlich kein repräsentatives Jahr, so Neumaier, aber man werde um eine Gebührenerhöhung nicht herum kommen. Diese verdoppeln sich künftig auf 30/40 Euro, was immerhin etwa 12.000 Euro einbringt. Zuschüsse in Höhe von insgesamt fast 15.000 Euro tragen auch zur Entspannung der Finanzsituation bei. Der Gemeinderat zeigte Verständnis und genehmigte die Erhöhungen einstimmig.

(olas)

Auch interessant

Meistgelesen

Memmingen: Neuer Klinikcampus bis 2029 fertig
MEMMINGEN
Memmingen: Neuer Klinikcampus bis 2029 fertig
Memmingen: Neuer Klinikcampus bis 2029 fertig
"Städtebauliches Sanierungsgebiet"
MEMMINGEN
"Städtebauliches Sanierungsgebiet"
"Städtebauliches Sanierungsgebiet"
Corona-Update für Memmingen: Ab Samstag Lockerungen bei Außengastronomie, Kontakten, Sport und mehr
MEMMINGEN
Corona-Update für Memmingen: Ab Samstag Lockerungen bei Außengastronomie, Kontakten, Sport und mehr
Corona-Update für Memmingen: Ab Samstag Lockerungen bei Außengastronomie, Kontakten, Sport und mehr
Memmingen: Hotel Weisses Ross unter neuer Leitung
MEMMINGEN
Memmingen: Hotel Weisses Ross unter neuer Leitung
Memmingen: Hotel Weisses Ross unter neuer Leitung

Kommentare