Fahrbahnerneuerung im Bereich AS Woringen bis AS Bad Grönenbach in Fahrtrichtung Füssen

A7: Achtung Baustelle

+
Bis 29. Juni 2018 finden auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Woringen und Bad Grönenbach in Fahrtrichtung Füssen Bauarbeiten statt.

A7/Woringen/Bad Grönenbach - Die Autobahndirektion Südbayern, Dienststelle Kempten, führt im Zeitraum von 9. April bis 29. Juni 2018 auf der A7 zwischen den Anschlussstellen (AS) Woringen und Bad Grönenbach die Erneuerung der Fahrbahn und die Sanierung der Bauwerke in Fahrtrichtung Füssen durch. Ebenfalls werden im Zuge dessen die Rampen der beiden Anschlussstellen saniert.

Seit 9. April wird für Vorarbeiten zur späteren Verkehrsführung auf der Richtungsfahrbahn Ulm der Verkehr einspurig geführt. Seit 10. April wird in Fahrtrichtung Füssen ebenfalls kleinräumig der Verkehr einspurig an den Vorarbeiten zur späteren Verkehrsführung geführt. 

Der Durchgangsverkehr auf der A7 wird während der Bauzeit von Montag, 16. Apri l bis 25. Juni 2018 auf der Richtungsfahrbahn Ulm in einer Verkehrsführung mit zwei Spuren in beide Fahrtrichtungen geführt. Die Anschlussstellen Woringen und Bad Grönenbach bleiben bis auf die Zeiten der Vollsperrungen jederzeit befahrbar. Innerhalb der Bauzeiten werden die Bauwerke saniert, auf der Autobahn die Asphaltbinder und Deckschichten erneuert. Im Bereich des Standstreifens wird der Asphaltoberbau für die zukünftigen Verkehrsbelastungen verstärkt. 

· Die Vollsperrung der Anschlussstelle Woringen in Fahrtrichtung Füssen erfolgt voraussichtlich vom 4. bis 8. Juni 2018. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, bereits bei der AS Memmingen Süd die Ausfahrt zu benutzen und der U18 zu folgen. Für die Auffahrt auf die Autobahn in Fahrtrichtung Füssen bitte die ausgeschilderte U18 a zur Anschlussstelle Bad Grönenbach benutzen. 

· Die Vollsperrung der Anschlussstelle Bad Grönenbach in Fahrtrichtung Füssen erfolgt voraussichtlich vom 11. bis 15. Juni 2018. Die Verkehrsteilnehmer werden ebenfalls gebeten, bereits die Anschlussstelle Woringen zu benutzen und der Umleitungsstrecke U18a zu folgen. Für die Auffahrt auf die Autobahn bitte die ausgeschilderte Umleitungsstrecke U20 zur AS Dietmannsried benutzen. 

Umfang & Kosten

Die Baumaßnahme umfasst die Sanierung von neun Brückenbauwerken. Insgesamt werden 85.000 Quadratmeter Asphaltflächen erneuert. Die Kosten der Baumaßnahmen belaufen sich auf rund 5,4 Millionen. Die Vorgaben für die Verkehrsführung und für den Baubetrieb der ausführenden Firma sind darauf ausgelegt, die Bauzeit möglichst kurz zu halten und den Verkehr möglichst wenig zu beeinträchtigen. Aufgrund der aufwändigen Arbeiten, der Verkehrsdichte und der beengten Verhältnisse können zeitweise Einschränkungen des Verkehrsflusses jedoch nicht ausgeschlossen werden. (MK)

Auch interessant

Meistgelesen

In Memmingen ist wieder Jahrmarkt
In Memmingen ist wieder Jahrmarkt
AfD jetzt auch im Bezirkstag
AfD jetzt auch im Bezirkstag
Landwirte kämpfen gegen die neue Düngemittelverordnung 2025
Landwirte kämpfen gegen die neue Düngemittelverordnung 2025
Notfallsymposium in Memmingen
Notfallsymposium in Memmingen

Kommentare