Fahrradaktion des ADFC auf dem Weinmarkt

"Engergiewende bedeutet auch Verkehrswende"

+
Der Präsident des Weltfahrradverbandes WCA Manfred Neun bei der Eröffnung des Fahrrad-Aktionstages auf dem Weinmarkt.

Memmingen – Unter dem Motto „200 Jahre Fahrrad“ veranstaltete der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Memmingen-Unterallgäu e.V. (ADFC) einen Aktionstag auf dem Weinmarkt mit vielen abwechslungsreichen Angeboten.

Manfred Neun, Präsident des Weltfahrradverbandes WCA, stellte in seiner Ansprache eine Verbindung her zwischen 500 Jahre Reformation und 200 Jahre Fahrrad. Beides habe die Welt fundamental verändert und beides könne die Welt auch weiter positiv verändern. Die Energiewende ist laut Neun auch eine Verkehrswende. Die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen würden vom Fahrrad in den allermeisten Zielen unterstützt und das Fahrrad sei im Sinne der Menschenrechte auf dem Weg der Anerkennung. Am wichtigsten sei es aber, dass es uns Spaß macht, dass es gesund ist, dass man in der Fahrradstadt Memmingen überall bequem und einfach hinkommt und vor allem das wir einen autofreien Weinmarkt genießen können, so Neun. In einer sitzenden Gesellschaft sei das Fahrrad unbedingt notwendig zur Erhaltung der Gesundheit. In diesem Sinne solle man auch die nächsten hundert Jahre Fahrrad mit neuen Perspektiven beginnen. Neun lobte in diesem Zusammenhang die Stadt Memmingen, hier habe der Radverkehr bereits einen Verkehrsanteil von 20 Prozent. Auch möge die Stadt Memmingen dafür Sorge tragen, den Weinmarkt in Zukunft weiter autofrei zu halten. Dafür benötige es auch die entsprechenden Kontrollen, denn nur so könne man die Geschäftsinhaber überzeugen, dass ein dauerhaft autofreier Weinmarkt dem Umsatz nicht schadet, sondern Umsatz und Lebensgenuss deutlich steigern. Auf dem Weinmarkt gab es an diesem Nachmittag viele Aktionen rund ums Rad. Unter anderem eine Quiz-Radtour, bei der auf einer acht Kilometer langen Strecke rund um Memmingen Fragen zu Fahrrad und Verkehr beantwortet werden mussten. Auch ein Fahrrad-Taxi und ein Lastenrad standen zur Verfügung. Ein Geschicklichkeitsparcours und ein Infostand des ADFC rundeten das Bild auf dem Weinmarkt ab. (ew)

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer Vorstand tritt an
Neuer Vorstand tritt an
„Auf ein gutes Miteinander kommt es an“
„Auf ein gutes Miteinander kommt es an“
Stadtrat stimmt Grundstückskauf zu
Stadtrat stimmt Grundstückskauf zu
Kreistag grundsätzlich für Flexibus
Kreistag grundsätzlich für Flexibus

Kommentare