„Von Mozart bis Morricone“

Festkonzert zum 175-jährigen Jubiläum der Liedertafel Babenhausen

+
Mit einem Galakonzert unter dem Motto „Von Mozart bis Morricone“ feiert die Liedertafel Babenhausen ihr 175-jähriges Bestehen.

Babrnhausen - Die Feierlichkeiten zum 175-jährigen Bestehen der Liedertafel Babenhausen steuern auf ihren Höhepunkt zu. Aus diesem Anlass findet am Samstag, 2. Februar, um 19.30 Uhr ein Galakonzert in der Veranstaltungshalle der Realschule Babenhausen statt. Unter dem Motto „Von Mozart bis Morricone“ feiert die Liedertafel ihren besonderen Geburtstag mit musikalischen Höhepunkten aus der Welt von Oper und Film.

Wer Geburtstag hat, der lädt sich Gäste ein: Gemeinsam mit dem Babenhauser Erwachsenen- und ihrem Kinderchor werden das Internationale Mozartorchester sowie die bekannte Sopranistin Isabell Münsch auf der Bühne stehen. Auch zwei befreundete Chöre, die Schwäbische Chorgemeinschaft Ichenhausen und der Augsburger Mozartchor, die beide ebenfalls von Daniel Böhm geleitet werden, sind mit von der Partie. 

So spart Böhm auch nicht mit Superlativen, wenn er von dem bevorstehenden Konzert schwärmt: „Unser Galakonzert wird sicher ein großartiges Kulturereignis in Babenhausen. Auf der Bühne werden an die 150 Musiker stehen. Über 100 raumfüllende Stimmen des Chores werden von den erstklassigen Instrumentalisten des Mozartorchesters begleitet und neben einer beeindruckenden Licht- und Tontechnik wird die Veranstaltungshalle auch optisch durch entsprechende Bühnenaufbauten in einen echten Konzertsaal verwandelt.“ 

Dass Böhm dabei nicht zu viel verspricht, zeigt auch die Verpflichtung der überregional erfolgreichen Sängerin Isabell Münsch. Sie wird bekannte Opernarien wie Puccinis „O mio babbino caro“ aber auch Hits aus aktuellen Filmen wie den James Bond Song „Skyfall“ vortragen. Der Chor präsentiert sich mit Ausschnitten aus Mozarts Zauberflöte, dem berühmten „Triumphmarsch“ aus Aida sowie Verdis „Gefangenenchor“ und unternimmt darüberhinaus eine Reise in die Welt des Films: Musik berühmter Filmkomponisten wie Ennio Morricone, John Williams, Hans Zimmer oder Vangelis kommt in Songs aus Filmen wie „Der Hobbit“, „Schindlers Liste“, „Die Eiskönigin“, „Conquest of Paradise“ oder „Der König der Löwen“ zu Gehör. Als Moderator führt Daniel Böhm durch den Abend und wird auch selbst als Solist und im Duett mit Isabell Münsch zu hören sein. Und nicht zuletzt leitet er das Mozartorchester, das mit Musikern aus Babenhausen und ganz Schwaben besetzten ist. 

„Wir wollen ein Ereignis für die ganze Familie bieten; musikalisch ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei“, sagt Böhm. „Dieses außergewöhnliche Konzertereignis sollte man sich nicht entgehen lassen“, darin sind sich Centa Dolp, Johanna Reitter und Hubertus Roth, das neue Vorstandstrio der Liedertafel, einig. 

Kartenvorverkauf

Der Eintritt kostet für Erwachsene 14 Euro (Vorverkauf) beziehungsweise 16 Euro (Abendkasse) und für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte sieben Euro. Kinder unter zehn Jahren haben freien Eintritt. Vorverkauf bei Textil Kast Babenhausen, Bücher-Thurn Krumbach und in der Buchhandlung Buch und Musik Illertissen.  (MK)

Auch interessant

Meistgelesen

Memmingen:  Hunderte demonstrieren gegen Corona-Maßnahmen
Memmingen:  Hunderte demonstrieren gegen Corona-Maßnahmen
 In Memmingen liegt die Inzidenz bei etwa 60
 In Memmingen liegt die Inzidenz bei etwa 60
Die TOP-Arbeitgeber in unserer Region
Die TOP-Arbeitgeber in unserer Region
Polizeipräsidium Schwaben Süd/West: Michael Keck folgt auf Werner Mutzel
Polizeipräsidium Schwaben Süd/West: Michael Keck folgt auf Werner Mutzel

Kommentare