Weitere Geschädigte und Zeugen gesucht

Frauen in Memminger Innenstadt sexuell belästigt

+

Memmingen - In den Morgenstunden des vergangenen Samstags, 5. Januar, wurden im Bereich der Raben- und der Schwesternstraße in Memmingen nacheinander mehrere Frauen von einem bislang unbekannten Mann angesprochen und zum Geschlechtsverkehr aufgefordert. In einem Fall entblößte der Täter vor einer Frau sein Glied.

Die Frauen konnten den Mann laut Polizeibericht durch laute Hilfeschreie beziehungsweise durch eine Trillerpfeife in die Flucht schlagen.  Fahndungsmaßnahmen blieben bislang erfolglos. Nun werden Zeugen gesucht, die am Samstagmorgen zwischen 4.30 und 6 Uhr in der Memminger Innenstadt einen circa 30-jährigen, dunkelhäutigen, schlanken Mann mit kurzen, krausen Haaren, bekleidet mit einer Jeans und einer olivgrünen Jacke beobachtet haben oder ebenfalls von diesem angesprochen wurden. Die Kripo Memmingen bittet um sachdienliche Hinweise unter Telefon 08331/100 -111. (MK)

Auch interessant

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Memmingen
Babys der Woche im Klinikum Memmingen
Helfer des THW Memmingen auf dem Weg nach Berchtesgaden
Helfer des THW Memmingen auf dem Weg nach Berchtesgaden
Großer Sternmarsch und Dämmerumzug in Memmingen
Großer Sternmarsch und Dämmerumzug in Memmingen
Memminger DLRG in Traunstein
Memminger DLRG in Traunstein

Kommentare