Eigentümerin des Hermansbaus

Gabriele von Wachter feiert 90. Geburtstag

+
Bürgermeister Dr. Hans-Martin Steiger, Oberbürgermeister Manfred Schilder, Museumsleiterin Ute Perlitz und Bürgermeisterin Margareta Böckh (von links) umrahmen die Jubilarin Gabriele von Wachter.

Memmingen - Anlässlich des 90. Geburtstags von Gabriele von Wachter gab es im Balkonzimmer des Hermansbaus einen kleinen Umtrunk für die Jubilarin. Oberbürgermeister Manfred Schilder wünschte ihr viel Gesundheit und Glück und bedankte sich im Namen der Stadt für die jahrelange reibungslose Zusammenarbeit zwischen ihr und dem Museum.

Zusätzlich sprach er Gabriele von Wachter ein großes Lob aus: „Dass unser Stadtmuseum in einem solch prächtigen Bau residieren kann, das verdanken wir vor allem Ihnen.“ Dies wäre ein Glücksfall, denn so würden nicht nur Besucher angelockt die sich für die Exponate interessierten, sondern auch diejenigen, die sich für die Räumlichkeiten im wunderschönen palazzoartigen Bau interessierten. 

Sekt, Blumen und einen Kalender mit besonderen Aufnahmen von Memmingen überreichte Manfred Schilder an die Eigentümerin des Hermansbaus. Ute Perlitz, die Leiterin des Stadtmuseums, schloss sich den guten Wünschen des Stadtoberhaupts an und überbrachte Gabriele von Wachter ihre Lieblingsschokolade. „Zur Nervenstärkung“, wie Perlitz scherzte. Die Jubilarin betonte ihrerseits wie gut und reibungslos die Nachbarschaft zum Stadtmuseum funktioniere. Die rüstige 90-Jährige interessiert sich auch immer sehr für die neuen Ideen und Ausstellungsinhalte im Museum. (MK)

Auch interessant

Meistgelesen

Parkhaus Krautstraße für ein Jahr gesperrt
Parkhaus Krautstraße für ein Jahr gesperrt
Europabüro organisiert Multimedia-Show für Erstwähler
Europabüro organisiert Multimedia-Show für Erstwähler
Erlebnistage für Geschwister von Kindern mit Behinderung
Erlebnistage für Geschwister von Kindern mit Behinderung
Neuwahlen beim Bürgerschaftsverein Ottobeuren
Neuwahlen beim Bürgerschaftsverein Ottobeuren

Kommentare