Holzgebäude abgebrannt

1 von 7
2 von 7
3 von 7
4 von 7
5 von 7
6 von 7
7 von 7

MM-Buxach-Im Memminger Ortsteil Buxach brannte am Dienstagabend ein Holzschuppen ab.

Verletzt wurde nach Polizeiangaben niemand. Vermutlich wurde der Brand durch einen Materialdefekt eines Abgasrohres eines Kaminofens verursacht, jedoch muss die genaue Ursache noch ermittelt werden. Der Brand konnte durch schnellen Einsatz der Feuerwehren Memmingen, Buxach und Volkratshofen gelöscht werden. Der Schaden wird auf circa 4.000 Euro beziffert. (MK)

Auch interessant

Meistgelesen

Jetzt mitmachen und Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von 1200,- Euro gewinnen!
Jetzt mitmachen und Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von 1200,- Euro gewinnen!
Brand in Memmingen: 29-Jähriger gestorben
Brand in Memmingen: 29-Jähriger gestorben
Großes Jubiläum: 10. Kutschenturnier auf der Herrgottsruh in Mickhausen
Großes Jubiläum: 10. Kutschenturnier auf der Herrgottsruh in Mickhausen
Heidrun Bauer erhält Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten
Heidrun Bauer erhält Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten

Kommentare