Holzgebäude abgebrannt

1 von 7
2 von 7
3 von 7
4 von 7
5 von 7
6 von 7
7 von 7

MM-Buxach-Im Memminger Ortsteil Buxach brannte am Dienstagabend ein Holzschuppen ab.

Verletzt wurde nach Polizeiangaben niemand. Vermutlich wurde der Brand durch einen Materialdefekt eines Abgasrohres eines Kaminofens verursacht, jedoch muss die genaue Ursache noch ermittelt werden. Der Brand konnte durch schnellen Einsatz der Feuerwehren Memmingen, Buxach und Volkratshofen gelöscht werden. Der Schaden wird auf circa 4.000 Euro beziffert. (MK)

Auch interessant

Meistgelesen

Höherer Mindestlohn für Bauarbeiter
Höherer Mindestlohn für Bauarbeiter
Eine Chance bei krankhaftem Übergewicht
Eine Chance bei krankhaftem Übergewicht
Die TOP-Arbeitgeber in unserer Region
Die TOP-Arbeitgeber in unserer Region
Bürgerpreis für ehrenamtliches Engagement 2019
Bürgerpreis für ehrenamtliches Engagement 2019

Kommentare