Polizei sucht drei Frauen

Gefährliche Körperverletzung - wichtiger Zeugenaufruf

+

Memmingen - Am 1. September wurde die Diskothek "Eiskeller" in Memmingen Schauplatz einer schweren Körperverletzung. Die Polizei sucht nun drei Zeuginnen, die bei den Ermittlungen hilfreich sein könnten.

Ein 18 Jahre alter Mann wurde nach einer Auseinandersetzung von den Mitarbeitern des Sicherheitsdienstes nach draußen gebracht. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde ihm in der Folge, als er am Boden lag, gegen den Körper getreten. Dabei erlitt er Verletzungen im Gesicht. Er selbst gab an, mehrfach getreten worden zu sein. 

Die Polizei vermutet, dass das Geschehen von einer Frau beobachtet wurde, die danach an den Geschädigten herangetreten war. Auch zwei weitere weibliche Gäste, die auf den Aufnahmen der Überwachungskamera zu sehen sind, können vielleicht Angaben zum Sachverhalt machen. 

Die möglichen Zeuginnen konnten jedoch vor Ort nicht mehr angetroffen werden. Sie werden deshalb dringend gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Memmingen unter Telefon 08331/1000 zu melden. Auch weitere Personen, die Angaben zum Vorfall machen können, werden um Kontaktaufnahme mit der Polizeiinspektion gebeten. (MK/PI Memmingen)

Auch interessant

Meistgelesen

Jetzt für die Mädle aus unserer Region abstimmen und tolle Preise gewinnen!
Jetzt für die Mädle aus unserer Region abstimmen und tolle Preise gewinnen!
Babys der Woche im Klinikum Memmingen
Babys der Woche im Klinikum Memmingen
Freistaat übernimmt Teil der Sanierungskosten für Freibäder
Freistaat übernimmt Teil der Sanierungskosten für Freibäder
48. Memminger Stadtfest wird verschoben!
48. Memminger Stadtfest wird verschoben!

Kommentare