Nachbarschaftshilfe engagiert sich

Bad Grönenbach: Hilfe in Zeiten von Corona

+

Bad Grönenbach – Die Bad Grönenbacher Nachbarschaftshilfe möchte die Bevölkerung während der Coronakrise vor Ort unterstützen.

Personen, die am Virus erkrankt sind oder sich in Quarantäne begeben müssen oder diejenigen, die möglichst zu Hause bleiben möchten, weil sie zu Risikogruppen gehören, können sich vertraulich an die Koordinatorinnen der Nachbarschaftshilfe wenden. Gedacht wird insbesondere auch an Einkaufsdienste, die temporär umsonst angeboten werden können. Die Koordinatorinnen Rosmarie Walter und Gabi Ledermann sind montags und donnerstags von 16 bis 18 Uhr unter der Nummer 08334/5344899 telefonisch erreichbar oder unter nachbarschaftshilfe@bad-groenenbach.de. Der Anrufbeantworter wird in nächster Zeit einmal täglich abgehört und es wird baldmöglichst zurückgerufen. Zudem werden vorübergehend noch jüngere Helfer und Helferinnen gesucht, weil eventuell gefährdete Personen aus dem jetzigen Helferkreis nicht mehr zur Verfügung stehen könnten. Wer hier mithelfen möchte, kann sich ebenfalls bei den Koordinatorinnen melden. (MK)

Auch interessant

Meistgelesen

Leutkirch: Neue Gutschein-Plattform für Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleistung
Leutkirch: Neue Gutschein-Plattform für Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleistung
Einzelne Wertstoffhöfe öffnen eingeschränkt wieder
Einzelne Wertstoffhöfe öffnen eingeschränkt wieder
DGB Allgäu fordert Anhebung des Kurzarbeitergeldes
DGB Allgäu fordert Anhebung des Kurzarbeitergeldes
Staatsministerin Judith Gerlach zur Digitalisierung: „Wir brauchen pfiffige Ideen“
Staatsministerin Judith Gerlach zur Digitalisierung: „Wir brauchen pfiffige Ideen“

Kommentare