Partei jetzt in Bad Grönenbach offiziell vertreten

Grüne gründen neuen Ortsverband

+
Der neu gewählte Vorstand (von links) Holger Eckermann, Frank Karolczak, Eugen Madel, Monika Deniffel, Ulrike Haubner, Florian Schröttle, Doris Kienle (Kreisvorsitzende), Dr. Jochen von Wahlert, Dr. Veit Göller und Konrad Lichtenauer.

Bad Grönenbach - Obwohl seit Jahren drei Parteimitglieder der Grünen im Gemeinderat aktiv mitarbeiten, gab es in Bad Grönenbach keinen eigenen Ortsverband der Partei. Das hat sich jetzt geändert. Vor kurzem trafen sich Grönenbacher Bürger im Hotel „Post“ und gründeten hier einen neuen Ortsverband für Bündnis90/Die Grünen.

Die Ortsverbände Bad Wörishofen, Türkheim, Mindelheim, Babenhausen und Bad Grönenbach sind also jetzt mit fünf eigenen Gruppierungen im Kreisverband Unterallgäu (ohne Memmingen) vertreten. Die Gründungsversammlung, die an diesem Abend von der Kreisvorsitzenden Doris Kienle geleitet wurde, hatte der Grüne Marktrat Konrad Lichtenauer angeregt. 

Zu Beginn des Abends äußerten sich alle Anwesenden, ob Mitglied oder Nichtmitglied, in einer offenen Aussprache, welche politischen Schwerpunkte für sie persönlich wichtig sind und welche in einem neu zu gründenden Ortsverband nicht auf die lange Bank geschoben werden sollten. Dabei standen nicht nur die klassischen grünen Themen wie Umweltschutz, Klimawandel, Flächen- und Ressourcenverschwendung im Vordergrund, sondern es wurde auch über fehlerhafte Bildungs- und Familienpolitik gesprochen. Fragen der sozialen Gerechtigkeit und Migration wurden ebenfalls thematisiert. Bei einem Thema waren sich alle einig: Der menschenverachtenden Hetze einiger Rechtpopulisten in der Gemeinde müsse dringend Einhalt geboten werden. Es gibt viel zu tun, war das einhellige Fazit. Es bestand Konsens, in Zukunft mehr „grüne Politik“ in die Bad Grönenbacher Ortsteile zu bringen, verbunden mit dem Wunsch, mehr Bürger zu motivieren, sich an diesem politischen Engagement zu beteiligen. 

Im nächsten Schritt des Abends wählten die anwesenden Mitglieder den Vorstand. Nach dem geheimen Wahlgang steht das Führungsteam des neu gegründeten Ortsverbandes für die nächsten zwei Jahre fest: Vorsitzende sind: Ulrike Haubner und Florian Schröttle, Schriftführer ist Frank Karolczak, zu Beisitzern wurden gewählt Monika Deniffel, Holger Eckermann, Dr. Veit Göller, Konrad Lichtenauer, Eugen Madel und Dr. Jochen von Wahlert.(MK)

Auch interessant

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Memmingen
Babys der Woche im Klinikum Memmingen
Stammzellenspender dringend gesucht!
Stammzellenspender dringend gesucht!
Karten gewinnen: Ritterspiele und Mittelaltermarkt vom 20. bis 23. Juni in Türkheim
Karten gewinnen: Ritterspiele und Mittelaltermarkt vom 20. bis 23. Juni in Türkheim
Memmingen: Stele des Historischen Vereins am Baltenplatz
Memmingen: Stele des Historischen Vereins am Baltenplatz

Kommentare