Gewinner von DSDS zu Gast in Memmingen

Karten gewinnen: Davin Herbrüggen live im Kaminwerk

+
Im Kaminwerk erlebt man Davin Herbrüggen hautnah.

Memmingen - Am Samstag, 23. November, begrüßt das Kaminwerk den diesjährigen Gewinner von „Deutschland sucht den Superstar“. Ab 20 Uhr präsentiert sich Davin Herbrüggen live im Memminger Süden.

Nach diversen lokalen Auftritten entschied sich Davin Herbrüggen für eine Solokarriere, die ihn ohne große Umschweife bis ins Finale von „Deutschland sucht den Superstar“ geführt hat. Und über Superstar-Qualitäten verfügt der Rheinländer reichlich. Mit seiner ungewöhnlichen Stimme umarmt das Ausnahmetalent das Publikum, wie er schon während des Recalls in Thailand sowie in den im Anschluss folgenden Liveshows gezeigt hat. Wobei er auf der Bühne definitiv ein liebenswerter Charakter ist, der sich auch musikalisch in keine Genreschublade pressen lässt. Auf seiner ersten Tour nimmt Davin Herbrüggen seine Fans mit auf eine gefühlvolle Reise, auf der er sein großes Herz und seine ebenso gigantische Stimme demonstriert. Im Vorprogramm stellt das Kaminwerk das junge Nachwuchstalent Stacia aus Augsburg vor. Karten gibt es bei www.eventim.de, der Stadtinfo Memmingen, beim Memminger KURIER. Weitere Infos unter www.kaminwerk.de.

Karten gewinnen

Der Memminger KURIER verlost drei mal zwei Karten für Davin Herbrüggen am 23. November im Kaminwerk. Und so funktioniert’s: Einfach das Teilnahmeformular ausfüllen und abschicken. Bitte das Stichwort „Davin” im Formular nennen. Einsendeschluss ist Mittwoch, 20. November 2019 (23.59 Uhr). Unter allen Einsendern entscheidet das Los. Die Gewinner werden von uns per Email benachrichtigt! Wir wünschen viel Glück. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. (MK)

Teilnahme beendet!

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Vollsperrung der Straße In der Neuen Welt
Vollsperrung der Straße In der Neuen Welt
Corona in Memmingen: Notbetreuung, kein Präsenzunterricht und Testpflicht, das gilt nächste Woche für Kinderbetreuungseinrichtungen und an Schulen
Corona in Memmingen: Notbetreuung, kein Präsenzunterricht und Testpflicht, das gilt nächste Woche für Kinderbetreuungseinrichtungen und an Schulen
Neuer Rot-Kreuz-Laden in Ottobeuren eröffnet
Neuer Rot-Kreuz-Laden in Ottobeuren eröffnet

Kommentare