„Der Bär ist los!”

KURIER verlost Karten für Stand-up-Comedian Thorsten Bär im Forum Mindelheim

+
Der Memminger KURIER verlost dreimal zwei Karten für Stand-up-Comedian Thorsten Bär im Forum Mindelheim.

Mindelheim - Lustig, schnell und authentisch flitzt Thorsten Bär mit seinem neuen Programm über die deutschen Bühnen. Der Stand-up-Comedian kommt am Freitag, 13. März, um 20 Uhr mit seinem neuen Programm „Der Bär ist los!“ ins Forum Mindelheim.

Der Wahl-Hamburger gehört zu den besten Stand-up-Comedians und Parodisten Deutschlands. In seiner 360 Grad Show hat er nicht nur feinste Stand-up-Comedy, sondern auch über 15 Promis im Gepäck und zelebriert in Perfektion jeden Dialekt in Deutschland. Ein kurzweiliger Abend mit einem dynamischen Mix aus Stand-Up Parodie und Songs.

Kartenvorverkauf

Karten für Thorsten Bär gibt es beim Memminger KURIER (08331/8561-0), beim Wochen KURIER in Mindelheim (08261/7627-0) und allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie online unter www.eventim.de.

Karten gewinnen

Der Memminger KURIER verlostdreimal zwei Karten für den Nachholtermin von Stand-up-Comedian Thorsten Bär am 13. März im Forum Mindelheim. Und so funktioniert’s: Einfach das Teilnahmeformular ausfüllen und abschicken. Bitte das Stichwort „Bär” im Formular nennen. Einsendeschluss ist Sonntag, 8. März 2020 (23.59 Uhr). Unter allen Einsendern entscheidet das Los. Die Gewinner werden von uns ausschließlich per Email benachrichtigt! Wir wünschen viel Glück. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. (mb/MK)

Teilnahme beendet!

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Memmingen
Babys der Woche im Klinikum Memmingen
Memminger Freiheitspreis 2021 geht an Journalist Heribert Prantl
Memminger Freiheitspreis 2021 geht an Journalist Heribert Prantl
Digitalisierung, Pflegestützpunkt und Grundstückspolitik: Stadtrat beschließt Neuerungen für Memmingen
Digitalisierung, Pflegestützpunkt und Grundstückspolitik: Stadtrat beschließt Neuerungen für Memmingen
Memmingen: Corona-Infotelefon eingestellt - Änderungen bei Trauerfeiern
Memmingen: Corona-Infotelefon eingestellt - Änderungen bei Trauerfeiern

Kommentare