Welche Arbeiten heuer an Gebäuden vorgesehen sind

Landkreis investiert in Hochbauten

+
Auch am Landratsamt Mindelheim sind in diesem Jahr Umbauarbeiten vorgesehen.

Unterallgäu - Ob in Schulen, ins Kreis-Seniorenwohnheim in Türkheim oder ins Landratsamt in Mindelheim: auch in diesem Jahr kümmert sich der Landkreis wieder um seinen Gebäudebestand.

Hochbauamtsleiter Anton Bartenschlager erläuterte in einer gemeinsamen Sitzung von Kreis- und Bauausschuss des Unterallgäuer Kreistags, was in diesem Jahr vorgesehen ist. Die Ausschüsse befürworteten die Maßnahmen.

Berufsschule Memmingen 

Für die neue Beleuchtung der Sporthalle der staatlichen Berufsschule in Memmingen sind 80.000 Euro veranschlagt. Die Schule ist eine Außenstelle der Berufsschule Mindelheim. Die Turnhalle stammt aus dem Jahr 1982 und wird mit einer LED-Beleuchtung ausgestattet. „Gegenüber der jetzigen Beleuchtung können damit 50 Prozent der CO?-Emissionen eingespart werden“, sagte Bartenschlager, der mit einer staatlichen Förderung in Höhe von 17.000 Euro rechnet.

Technikerschule Mindelheim 

Die Lüftungsanlage in der Technikerschule in Mindelheim bekommt eine Kühlunterstützung für 75.000 Euro. Nach mehrjähriger Nutzung der Technikerschule habe man festgestellt, dass es im Sommer bei intensiver Sonnenstrahlung zu hohen Temperaturen in den Unterrichtsräumen kommt, erläuterte der Hochbauamtsleiter. „Trotz Beschattung durch eine außenliegende Jalousieanlage und durch die Gebäudeelemente wurden immer wieder zu hohe Raumtemperaturen beobachtet.“ Das Raumklima soll nun durch den Einbau eines Wärmetauschers verbessert werden. Dieser soll in die Lüftungsanlage integriert werden und die Zuluft kühlen.

Schulzentrum Bad Wörishofen 

Die Generalsanierung des Schulzentrums in Bad Wörishofen für über zwölf Millionen Euro ist zwar bereits abgeschlossen, es fallen heuer aber Restzahlungen im Rahmen der Schlussrechnungen an – 15.000 Euro für die Sanierung der staatlichen Berufsschule sowie 404.000 Euro die Sanierung des Wohnheims.

Seniorenwohnheim Türkheim 

Für die Sanierung der Küche im Kreis-Seniorenwohnheim Türkheim sind 1,5 Millionen Euro eingeplant. Die Küche im Untergeschoss des Ostflügels versorgt auch das Kreis-Seniorenwohnheim Bad Wörishofen. Sie stammt aus den Jahren 1981/82. Saniert werden muss laut Bartenschlager nicht nur die Küche selbst, sondern die gesamte Räumlichkeit mit Lüftungsanlage, Kälte- oder Elektrotechnik.

Landratsamt Mindelheim 

Für Arbeiten am Landratsamt in Mindelheim sind heuer 275.000 Euro vorgesehen. An der Nordseite des Gebäudes soll unter anderem zum Brandschutz eine Fluchttreppe für 100.000 Euro gebaut werden. Für die Erstellung weiterer Parkplätze und den dafür erforderlichen Abbruch eines Gebäudes in der Bad Wörishofer Straße 37 sind 175.000 Euro vorgesehen. (MK)

Auch interessant

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Memmingen
Babys der Woche im Klinikum Memmingen
THW-Übungsalarm bei der Firma Berger
THW-Übungsalarm bei der Firma Berger
Wizz Air wächst weiter
Wizz Air wächst weiter
Auto überschlagen
Auto überschlagen

Kommentare